Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lutfi

Anfänger

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 16. Juni 2013, 11:22

Mich interresiert welche Auspuff Anlage am meisten Leistung bringt

Tiz

Fortgeschrittener

Beiträge: 168

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 16. Juni 2013, 12:09

Mich würde das Gewicht der Bastuk interessieren.

Tiz

Fortgeschrittener

Beiträge: 168

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 19. Juni 2013, 20:52

Das sind die Gewichte der einzelnen Teile der Bastukanlage:

TO/GT86-1 5,0 kg
TO/GT86-2 3,5 Kg
TO/GT86-Q100R 14.0 Kg
TO/GT86-Q54 12,5 kg
TO/GT86-1P 2,5 kg
TO/GT86-KP 3,2 Kg
TO/GT86-KAT 5.2 kg



Kann mir jemand sagen, was die vergleichbaren Serienteile wiegen? Danke.

Motobiker84

Erleuchteter

Beiträge: 3 042

Wohnort: Oberschwaben

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 20. Juni 2013, 07:30

Die (nichtmal komplette) Anlage wiegt über 40Kg? Holy Moly.... hätte ich auf weniger gschätzt......
Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

chireb

Meister

Beiträge: 1 982

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 20. Juni 2013, 09:53

Knapp daneben.

Du kannst ja nicht 2 Auspuffanlage gleichzeitig drunterbauen.

Die Anlage wiegt um 20 kg +- ca. 2 kg, je nachdem, welche Teile du kombinierst.
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

Motobiker84

Erleuchteter

Beiträge: 3 042

Wohnort: Oberschwaben

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 20. Juni 2013, 10:00

Wenn ich die oben genannten Angaben zusammenzähle, komme ich auf ca. 40-45Kg.......bitte hilf mir wo ich doppelt zusammenzähle :)
Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

Tiesto

Schüler

Beiträge: 131

Wohnort: Flörsheim am Main

Beruf: Luftfrachtspediteur

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 20. Juni 2013, 11:39

Wenn ich die Komponenten zusammen zähle komm ich auf 46kg

Wieviel wiegt die Original Anlage?

Dann wären die +4-5 PS gleich wieder futsch.

Slide

Fortgeschrittener

Beiträge: 549

Fahrzeuge: GT 86 03/13 - 03/18 BRZ seit 15.03.18

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 20. Juni 2013, 12:00

Man schraubt entweder den Q100R oder den Q54 ans Auto, aber nicht beide. Beim Q54 werden sie serienmäßigen Endstücke weiter benutzt.
Also bleiben, die Kleinteile mal außen vor:
14kg+3,5kg+5kg=22,5kg
bzw.
12,5kg+3,5kg+5kg=21kg

bei der Anlage ab KAT.

Das leichtere Rohr GT86-1P ist wahrscheinlich das MSD-Ersatzrohr.
Zu viel Leistung verdirbt nur den Fahrstil 8)


Pedrobear

Fortgeschrittener

Beiträge: 416

Fahrzeuge: Avenis T22 D4D u Gt86 Aero + Vortech ;)

Wohnort: Niederösterreich

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 20. Juni 2013, 16:42

Hab die anlage mit ersatzrohr und mit original blenden bestellt, werde euch das paketgewicht sagen wenn er kommt. :D

Sollte montag da sein, werde euch auch meinen Eindruck mitteilen.

Lg pedro
Pearl White Aero mit Leder, MT
Optik: Dotz Shift 8x18, getönte Scheiben, Valentis Red, Hauptscheinwerfer innen schwarz, Shark Fin
Motor: Vortech Supercharger, HKS Intake , Pulley Kit, Cusco Oil Catch Can, TRD Ölfilter, Seitrab GME Ölkühlerkit, AKM UEL Cattless, Bastuck Catback
Fahrwerk: TRD Fahrwerk Verstärkungs Kit, Cusco Domstrebe vorne, Sturzeinstellkit vorne bis 1,75°
Interieur: Parrot Asteroid Multimedia mit Torque, Öldruckanzeige, Aktivsubwoover

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 20. Juni 2013, 19:25

Sagt mal, der Bastuck ESD ist doch an der Seriebestückung anschließbar. Jemand hat doch ein Soundbeispiel gepostet.
Ist das wiklich möglich? Guter Sound durch Serie plus Bastuck ESD?
Wäre ja PL mäßig unschlagbar und klingt vielleicht sogar noch besser.

Pedrobear

Fortgeschrittener

Beiträge: 416

Fahrzeuge: Avenis T22 D4D u Gt86 Aero + Vortech ;)

Wohnort: Niederösterreich

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

51

Montag, 24. Juni 2013, 20:27

Hallo Leute!

Hab heute meine Anlage mit MSD Ersatzrohr und ohne Endrohre erhalten. Wollte das die Originalen drauf sind, ich find die Klasse :D

Am Paket war mit 19, 5kg gewogen stand drauf inkl Verpackung, also ca 18, 5 kg .

Den Klang find ich klasse, echt nicht schlecht( erinnert mich etwas an den Porsche Cayman vom Drifttraining letzte Woche), und auch sicher laut genug :D Aber er wird ja noch ein bisschen lauter werden mit ein paar km, aber ich hab kein Problem damit :thumbup:

War extrem passgenau Endrohre komplett mittig.

Würde die Anlage weiterempfehlen! Denke auch mit dem Msd wird sie noch einen sonoren und ausreichender lauten Klang haben.
Pearl White Aero mit Leder, MT
Optik: Dotz Shift 8x18, getönte Scheiben, Valentis Red, Hauptscheinwerfer innen schwarz, Shark Fin
Motor: Vortech Supercharger, HKS Intake , Pulley Kit, Cusco Oil Catch Can, TRD Ölfilter, Seitrab GME Ölkühlerkit, AKM UEL Cattless, Bastuck Catback
Fahrwerk: TRD Fahrwerk Verstärkungs Kit, Cusco Domstrebe vorne, Sturzeinstellkit vorne bis 1,75°
Interieur: Parrot Asteroid Multimedia mit Torque, Öldruckanzeige, Aktivsubwoover

horas29

Profi

Beiträge: 933

Fahrzeuge: '17 Subaru BRZ

Wohnort: Ilmenau

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 30. Juni 2013, 17:13

Gibt's überhaupt vom Klang her einen Unterschied zwischen dem ESD + Originalblenden und dem ESD + Bastuck-Blenden? Letzterer hat nämlich einen größeren Durchmesser der Rohre, die vom ESD ins Freie führen. Vom Preis-/Leistungsverhältnis ist der ESD + Originalblenden sicherlich nicht verkehrt, zumal man die hübschen Blenden dran lassen kann. Für mich würde dann höchstens zusätzlich der Bastuck-MSD in Frage kommen. Das mit dem Ersatzrohr ist mir persönlich doch zu heikel.

Black 8z

Schüler

Beiträge: 72

Fahrzeuge: BMW 316ti (E46) Compact, Toyota GT86 - Nr. 2

Wohnort: 94259 Kirchberg i. Wald

Beruf: Anlagenmechaniker

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

53

Samstag, 7. September 2013, 12:34

Hallo,

Bin sehr an der Bastuck Komplettanlage interessiert! Könntet ihr vielleicht noch ein paar Soundfiles hochladen bei der STVO zugelassenen Variante? Oder vielleicht beide im Vergleich? Wenn der Sound annähernd so dumpf und rotzig rüberkommt wie bei dem Bergrennen und das bei der zugelassenen Variante dann wird der spätestens im Frühjahr gekauft! :thumbup:
Vielleicht ein persönliches Weihnachtsgeschenk?! :thumbsup:
GT86, Inferno-Orange, Leder/Alcantara schwarz, Mittelarmlehne, Navigationssystem Touch & Go, Einparkhilfe hinten, 18 Zoll Alus B30 Neu lackiert, Beat Sonic Antenne, JBL Soundsystem, TRD Domstrebe, Scheibentönung, Aussen Akzent-Folierung, K&N Sportluftfilter, Bastuck Komplettanlage :love:
Vorhaben: Kompressor (auf ca. 300 PS), Fächerkrümmer

- - - It's time to say good bye ;(

New: Mercedes Benz CLA 250 4Matic Sport

rtv

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Osnabrück

Beruf: IT

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

54

Samstag, 7. September 2013, 14:21

Gibt's überhaupt vom Klang her einen Unterschied zwischen dem ESD + Originalblenden
Da die Blenden keinen Flaschenhals für Durchflussmenge und Strömungsgeschwindigkeit darstellen und auch keinen Resonanzkörper haben, dürfte es kaum hörbar sein.
Wenn Blenden den Sound verändern, dann in erster Linie durch die Richtung. Nach unten gebogene Endrohre nutzen die Straße für den gleichen Effekt wie Downfire-Subwoofer - der Klang wird also insgesamt tiefer (zumal auch die Höhen nicht mehr direkt Richtung Ohr gestrahlt werden).

katty262

Meister

Beiträge: 2 083

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1044

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 15. Dezember 2013, 17:27

Hallo Zusammen,

habe eine Bastuck komplettanlage unter meinem VW Polo 86c (seit 6 Jahren). Sound ist okay, habe aber gedacht das sie lauter ist, was sie aber zum Glück nicht ist. Habe mich für die Anlage entschieden, weil die die einzigen waren, die mit 63er Endrohren nicht nach Proletendesign aussehen.

Qualität: auch nach sechs Jahren ist alles gut. Das einzige Problem was ich hatte, war den Anschluss der Anlage (am Kat) Dicht zu bekommen. Das ist schlicht unmöglich. Nach 2 Jahrem rumgebastel, hat Bastuck das Anschlussteil geändert jetzt klappts. Schade nur, das BAstuck sich kein Stück davon anzieht. Die Anlage war beim Polo 86c schwer auszurichten. Das lag aber eher am Auto, denn die serienanlage hat nur einen Durchmesser von 34,5 mm. Die Bastuck ist durchgehend 63 mm. Da wird es ziemlich Eng unterm Auto und die Tolleranzen liegen im mm Bereich (Abstand Achse, Heckschürze, etc.).

Werde mir für meinen BRZ auch wieder eine Bastuck holen, da ich die recht dezent finde, aber leistungsmäßig (zumindest bei meinem Polo) einiges gebracht haben.

LG
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Beiträge: 1 267

Fahrzeuge: Scion FR-S

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 15. Dezember 2013, 18:55

konnte mir die Bastuck live außen und innen anhören.

Nicht ganz so basslastig wie die KKS,
trompetet wie ein englisches Automobil,
innen angenehme kernige Soundkulisse.

Definierter kräftiger Klang insgesamt ohne das Rotzige
der Miltek.

War eine legale mit MSD
Special thanks to TOMEI USA

apeX

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Nordsee Küste

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 15. Dezember 2013, 22:57

Der Vollständigkeit halber hier noch meine gemessenen Gewichte mit digitaler Kofferwaage. Pro Messung 30g toleranz:
Endschalldämpfer 13,37KG
Vorschalldämpfer 4,9KG
Verbindungsrohr 3,29 KG
= 21,56 KG

Synex

Meister

Beiträge: 2 047

Fahrzeuge: GT 86 Aeronaut, Honda Civic EJ9

Wohnort: Weißwurstäquator

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

58

Montag, 16. Dezember 2013, 19:22

bin grad über den thread gestolpert ich hab die bastuck ca seit 8k KM drin also seitdem ich meinen GT habe, hier ein kleines video im stehen:




Fortune

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Fahrzeuge: Toyota GT 86, Fiat Panda 100 HP

Beruf: Was mit Strahlung :D

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

59

Montag, 16. Dezember 2013, 19:23

bin grad über den thread gestolpert ich hab die bastuck ca seit 8k KM drin also seitdem ich meinen GT habe, hier ein kleines video im stehen:



Danke an Synex.. bei mir wollte der link einfach nicht angezeigt werden ^^ 8|
Smooth sea never made a good sailor!

FELDbeere

Schüler

Beiträge: 143

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Augsburg

Beruf: Kaufmann

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

60

Montag, 17. März 2014, 22:07

bin grad über den thread gestolpert ich hab die bastuck ca seit 8k KM drin also seitdem ich meinen GT habe, hier ein kleines video im stehen:



Danke an Synex.. bei mir wollte der link einfach nicht angezeigt werden ^^ 8|
Ist das die komplett eingetragene oder haste da Ersatzrohr verbaut?

Ähnliche Themen