Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

psyke

Meister

Beiträge: 2 136

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

21

Freitag, 22. Januar 2016, 09:32

Zitat

Psyke seine Arbeit sieht mal richtig klasse aus :thumbsup: Respekt :thumbup:


Oh danke sehr :-)

MR_P

Anfänger

Beiträge: 31

Fahrzeuge: GT 86, Corolla E12 Ts

Wohnort: CH

Beruf: IT

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

22

Freitag, 22. Januar 2016, 11:01

Noch nicht ganz fertig und ein wenig unordentlich


WH-Motorsport

Fortgeschrittener

Beiträge: 233

Fahrzeuge: Toyota TMG GT86 CS-V3 Cup

Wohnort: Hennef

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

23

Freitag, 22. Januar 2016, 14:07









:D

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tedchalk (23.01.2016), Triton (24.01.2016), Impuls (28.01.2016)

860

Meister

Beiträge: 2 419

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 371

  • Nachricht senden

24

Freitag, 22. Januar 2016, 14:31

Post #23 zeigt das einzig "richtige" Interieur. ;)
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Runensturm

Fortgeschrittener

Beiträge: 534

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

25

Freitag, 22. Januar 2016, 14:31

Und ich dachte immer bei den Rennstreckenfahrern sieht es eher so wie bei Folgendem aus: https://www.youtube.com/watch?v=ocO6y-R3GHk
Da ist es bei euch ja noch richtig gemütlich dagegen:D

WH-Motorsport

Fortgeschrittener

Beiträge: 233

Fahrzeuge: Toyota TMG GT86 CS-V3 Cup

Wohnort: Hennef

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

26

Freitag, 22. Januar 2016, 14:39

Das muss so sein, Reglement^^

Ansonsten wäre da ein minimal Display mit Carbon drumherum :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ManUEL (22.01.2016)

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 801

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 273

  • Nachricht senden

27

Freitag, 22. Januar 2016, 14:52

Post #23 zeigt das einzig "richtige" Interieur. ;)

Jup. :thumbup:
So muss das aussehen ...
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

Max

Profi

Beiträge: 1 042

Fahrzeuge: Toyota Aygo, Toyota GT86 Clubsport, Audi 3.0 TDI

Wohnort: Köln

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

28

Freitag, 22. Januar 2016, 14:57

So sieht es bei mir aus. Das Radio gibt es mittlerweile nicht mehr, sondern wurde wie aus meinen Videos bekannt durch ein Tablet ersetzt.








Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WH-Motorsport (22.01.2016), Impuls (28.01.2016)

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 801

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 273

  • Nachricht senden

29

Freitag, 22. Januar 2016, 15:07

Und ich dachte immer bei den Rennstreckenfahrern sieht es eher so wie bei Folgendem aus: https://www.youtube.com/watch?v=ocO6y-R3GHk
Da ist es bei euch ja noch richtig gemütlich dagegen:D

Was für eine kranke Kiste.
Ausgeräumtes Interieur ist ja ganz nett, aber das ...

BTW:
Da ist meiner ja kurz vorm Drehzahlbegrenzer bei 275 Km/h leiser als der bei 3.000 U/min ... 8|
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

Er1c

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

30

Samstag, 23. Januar 2016, 20:16



:love: :thumbsup:

Willst du mir meine Radioblende auch so anpassen? Oder gibst ne Anleitung dafür :)
__________________

Bom

Meister

Beiträge: 2 140

Fahrzeuge: "Turbo Joe" GT86

Wohnort: In der Heide, unterm Dach

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

31

Samstag, 23. Januar 2016, 20:33

Und ich dachte immer bei den Rennstreckenfahrern sieht es eher so wie bei Folgendem aus: http://www.youtube.com/watch?v=ocO6y-R3GHk
Da ist es bei euch ja noch richtig gemütlich dagegen:D

Was für eine kranke Kiste.
Ausgeräumtes Interieur ist ja ganz nett, aber das ...

BTW:
Da ist meiner ja kurz vorm Drehzahlbegrenzer bei 275 Km/h leiser als der bei 3.000 U/min ... 8|


Sitzt der da auf einer Bananenkiste mit Lehne?

Darth Vadder muß ja auch leiser sein, der ist ja auch nicht ausgeräumt.
:P by Bom :)

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 801

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 273

  • Nachricht senden

32

Samstag, 23. Januar 2016, 20:37

Darth Vader muß ja auch leiser sein, der ist ja auch nicht ausgeräumt.

Der tritt aber auch nur leicht aufs Gas und dreht 3.000 U/min ...
Was für ein übler Krach.
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

Bom

Meister

Beiträge: 2 140

Fahrzeuge: "Turbo Joe" GT86

Wohnort: In der Heide, unterm Dach

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

33

Samstag, 23. Januar 2016, 20:40

Vielleicht täusche ich mich... aber ich finde das Ding zieht für die Modifikationen keinen Hering vom Teller.

Sei froh das deiner gut klingt, Horror.

Da wackelt ja auch alles was noch drin ist in der Kiste.

Schon beängstigend wie manch einer seinen GT/BRZ/Scion vergewaltigen mag.
:P by Bom :)

Runensturm

Fortgeschrittener

Beiträge: 534

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

34

Samstag, 23. Januar 2016, 21:13

Wie war das nochmal? Haben nicht einige Leute das Auto aus dem Grund gekauft, weil dieser nicht mit Schnick-Schnack und x-beliebigen Helferlein ausgestattet wurde? :D

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 345

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

35

Samstag, 23. Januar 2016, 22:07


Willst du mir meine Radioblende auch so anpassen? Oder gibst ne Anleitung dafür :)


Eigentlich nicht so schwer. Du kannst Feinspachtelmasse oder KFZ Spachtelmasse nehmen. Kommt halt darauf an ob du es nachher überziehen lassen willst oder lackieren. Beim Lackieren muss es sehr sauber gemacht werden, beim Überziehen müssen die Konturen stimmen aber es die Oberflächengüte ist nicht ganz so entscheidend. Ich habe die Kunststoffblenden erst mit Sekundenkleber eingeklebt und dann in grob Spachtelmasse aufgetragen so dass die Masse stark überstand. Dann grob mit einem Dreiecksschleifer drüber bis die Konturen in etwa gepasst haben.
Nach dem Trocknen nochmal eine ganz dünne Schicht drauf und nochmal nachgeschliffen. Wenn die Form nicht passt wiederholt man das Ganze einfach bis es gut ist.

Hier ein Foto und der Thread wie es bei mir entstanden ist:



Christophs BRZ (UPDATE: Intake, Kurbelwellenscheibe, Ölkühler)

Waren diese Blenden, nur dass ich natürlich die Halterungen weggemacht habe und die direkt eingeklebt habe vor dem Überspachteln:

Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Er1c (25.01.2016)

Max

Profi

Beiträge: 1 042

Fahrzeuge: Toyota Aygo, Toyota GT86 Clubsport, Audi 3.0 TDI

Wohnort: Köln

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 24. Januar 2016, 14:26

immst einen Dremel, die Blende von deinem Radio und schneidest die Toyotablende so zurecht, dass die Radioblende bündig abschließt. Nun fixierst du das ganze mit Sekundenkleber. Anschließend füllst du die freien Räume mit GFK Spachtel auf. Nicht zu viel Härter sonst wird es am Kunststoff zu schnell brüchig. Lieber 24h durchziehen lassen. Wenn es hart ist, dann schleifst du das grob mit einem 60er Schleifpapier an. Es geht hierbei nicht ums modelieren. Nun nimmst du Feinspachtel. Dort gibt es Verschiedenes. Sollte ein hohes Grad an Flexibilität haben, ansonsten springt dir der Lack im Sommer weg. Spachtel nicht zu dick, sondern lieber weniger. Musst ja alles schleifen. Nun modelierst du die Blende. Ich persönlich bin kein Fan von Clean-Blenden wie oben gezeigt. Sind nicht spannend und wirken oft klobig und selbst gemacht. Nutz die Vertiefungen der Toyotablende. Geschliffen wird dann in Schritten 80er, Spachtel auftragen, 120er, Nachspachteln und das so lange bis die Form gefällt. Dann 320 und finish mit 600er. Das reicht fürs beziehen locker aus.

Tips:

- Wenn du lackieren willst und dir das leben leicht machen willst, dann nimm Feinspachtel und misch etwas Polyesterharz dazu bis es eine zähflüssige Masse hat. dann nimmst du flüssigen Härter. Jetzt kannst du mit das mit einem Pinsel oder der Hand (Handschuhe und Maske setze ich mal vorraus) auftragen. Gute aushärten lassen. Jetzt steigst du gleich mit 600 Nassschleifen ein bis 1000er hoch. Anschließen nimmst du Füller und schleifst das sauber mit 1000er ++ glatt.

- Entscheiden sind die Übergangsstellen vom Kunsstoff zur Spachtel. Damit der Rahmen vom Radio an der Toyotablende besser hält habe ich mich eines einfachen Tricks bedient. Du kaufst dir ABS Kunsstoffsticks. Die schneidest du klein in ein abschliessbares Glas. Darein tust du Aceton der den Kunsstoff löst. Die lässt du ein, zwei Tage stehen. Die flüssige Pampe kannst du nun die freien Räume tun. Trocknen lassen. Anschließend in einen Ofen für ein, zwei Stunden bei ca. 80-90 Grad.

- Spachtelmasse habe ich immer gern die von CHP genommen. http://www.caraudio-store.de/Einbauzubeh…,,471fbd9a.html


Hier ein paar Fotos an einem Beispiel für einen Audi TT einer Freundin. Dadurch das du die original Radio Blende vom Aftermarketradio nimmst sind die Ecken immer sauber. Nicht so schief und krum, wie bei den meisten Spachtelblenden.


[img]https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpf1/v/t1.0-9/318496_2055621197638_1608393334_n.jpg?oh=ed6b43644915f4f1f4b707a42b314ed7&oe=5740918D&__gda__=1464328518_33120ecf50954f1497556e9ab4fd75b4[/img]

[img]https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xlf1/v/t1.0-9/313797_2055621637649_405344485_n.jpg?oh=3eca30608e55c580d128ab99cff320d5&oe=56FCA084&__gda__=1463473953_e8aea779126825bce08576682e7ccaab[/img]

[img]https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xal1/v/t1.0-9/317023_2055622437669_236620187_n.jpg?oh=36ad8f0d31ab7437c75fd2b6f96632c1&oe=573E41BC&__gda__=1464201602_920a0c848189f83e0d5c07d29bddc26f[/img]

[img]https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xal1/v/t1.0-9/318595_2055622717676_1720611636_n.jpg?oh=3041e843315dfc13cf5e9747e2313c16&oe=5744141B&__gda__=1463721221_f22c671afde9b885ab09f9210179475c[/img]

[img]https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xlf1/v/t1.0-9/319984_2055622837679_2143822808_n.jpg?oh=7a88069fefceeb94bad48884b14a201e&oe=572F478B&__gda__=1462444308_0964d1d5abe1cc0ab29c8075876be970[/img]

[img]https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xfa1/v/t1.0-9/316353_2055622957682_1662729547_n.jpg?oh=ed97b72e35282d210586d04885bc988b&oe=5747522D&__gda__=1464106724_c04ba57c9f95aeb4f14173e9266f8152[/img]

[img]https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpf1/v/t1.0-9/319581_2055623197688_1599299667_n.jpg?oh=3e43d785b2acfc4a79422a65fe6507e2&oe=56FF919A&__gda__=1459551569_bede877c5b29d605b3bcb7b2ac4a0b47[/img]

Hab dazu auch damals einen Bericht in der AutoHifi verfassen lassen! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Max« (24. Januar 2016, 14:37)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Er1c (25.01.2016)

nexormusic

Schüler

Beiträge: 138

Fahrzeuge: Turbo Rocketbunny V1 FRS, S13, TA22

Wohnort: Aachen

Beruf: TOFUGARAGE

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 24. Januar 2016, 14:59

[img]http://www.form-2-function.com/page16/files/stacks_image_1027.jpg[/img


Yüahhh[/img]

Bom

Meister

Beiträge: 2 140

Fahrzeuge: "Turbo Joe" GT86

Wohnort: In der Heide, unterm Dach

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 24. Januar 2016, 18:08

So wolltest du es sicher haben, Nexor. I fixed it.

:P by Bom :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Impuls (28.01.2016)

GT86Alexander

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Verkaufsleiter

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

39

Montag, 25. Januar 2016, 07:03



:love: :thumbsup:

Willst du mir meine Radioblende auch so anpassen? Oder gibst ne Anleitung dafür :)


Ich habe die Blenden und die zusätzliche Radioblende von hinten einfach mit Sekundenkleber miteinander fixiert, dann mit gfk aufgespachtelt, geschliffen, geschliffen und geschliffen.
Dann mit Feinspachtel drüber, wieder geschliffen. Gefüllert, Primer drauf und foliert.
Ah und den restlichen Tag Staub gerotzt :D 8) :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Er1c (25.01.2016)

Skripi91

Fortgeschrittener

Beiträge: 333

Fahrzeuge: GT86 (Sommer) Astra F Caravan (Winter)

Wohnort: Zirndorf

Beruf: Mediengestalter Digital und Print

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

40

Montag, 25. Januar 2016, 09:43

Und ich dachte immer bei den Rennstreckenfahrern sieht es eher so wie bei Folgendem aus: https://www.youtube.com/watch?v=ocO6y-R3GHk
Da ist es bei euch ja noch richtig gemütlich dagegen:D

Weight reductio bro, oder wie? :D
Des is scho echt krank, da macht doch des fahren keinen spaß mehr, a weng was für´s Auge sollte doch auch der Innenraum bieten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

patx (25.01.2016)