Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rezi

Fortgeschrittener

  • »Rezi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 458

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Dezember 2015, 00:32

Frontstoßstange Spaltmaß

Hallo,

hat eigentlich sonst noch wer diese absurden Spaltmaße an der Frontstoßstange, genauer neben den Scheinwefern ?

Es sieht einfach nicht schön aus (jaja, nun wird wieder über jede Kleinigkeit gemeckert), aber da ich vor einigen Monaten so einen ähnlichen Vorfall hatte wo sich ein Clip der Heckstoßstange sich unerklärlicherweise aus dem Radhaus gelöst, und das Teil auf der AB hin und her geflattert ist. Man kann zum Glück reden das nicht alles an einem "Clip" hängt und keine Schäden verursacht wurden.

Die benannte Stelle oben steht bei mir jedenfalls unter Spannung wenn ich dagegendrücke, und man hört ein plastisches "quietschen". Meine Meinung kann es sich nur um eine gewisse Zeit handeln bis sich da was löst durch Verschleiß. Mir ist auch klar ich kann bei dem Preis des GT86 nicht erwarten das alles "perfekt auf mm" ist. Aber bündig sollte es schon wenigstens sein fürs Auge. Andere Hersteller schaffen dies. Und jedesmal mit dem Pinsel den Dreck da rausfummeln, da schaue ich wie ein Idiot aus :wacko:

Anbei ein paar Bilder (nicht von mir!) wie es beinahe 1:1 bei mir ausschaut.

Seitlich:



Von oben:


So sollte es ja ausschauen?



Also ist es möglich! Nur wie?
Meine Werkstatt weiß es auch nicht. Die meinten nur evtl durch einen Parkrempler oder irgendwie wo angekommen.
Ist seit der GT in meinem Besitz ist nie passiert! Ebenso habe ich nie die Stoßstange abgenommen. Warum auch?

Eventuell wollten die da nicht genauer hinschauen da das Auto aus der 3 Jahre Werksgarantie ist, und nurnoch die 2 Jahre ExtraCare greift. (Da ist lt. Handbuch alles kosmetische ausgeschlossen).

Bei mir ist es auf der rechten Seite wie auf den Bildern. Links nur minimal. Gibt es da eine TSB hierfür? Verbesserte "Teile" mit eigener Teilenummer?

Schnuller

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Beruf: Service Techniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Dezember 2015, 07:37

Bei meinem BRZ habe ich nicht solche spaltmaße. Ist bei der Front zum Kotflügel alles schön bündig. Also "normal" ist das nicht.
Denke aber auch dass sollte ne Sache der Werksgarantie sein. Den die Aerodynamic ist ja beeinflusst :D
Nööö, ich bin keine Signatur. Ich mach hier nur sauber.

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 659

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Dezember 2015, 07:48

Hi lieber Rezi,

da die Bilder ja nicht von Deinem Auto sind ist es schwer etwas darüber zu sagen. Das Fahrzeug auf den Bildern hatte auf jeden Fall ei nmal Feindkontakt, denn die Spaltmaße der Motorhaube und Frontschürze passen auch nicht. Poste mal Bilder von Deinem Fahrzeug, dann kann man das auch besser beurteilen.

Liebe Grüße

Katty262
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dr.DGL (14.12.2015)

Fox

Admin

Beiträge: 3 427

Fahrzeuge: MR2 & Alltagsmöhren

Wohnort: Schwarzwaldkurvenland

Beruf: IT

Danksagungen: 226

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. Dezember 2015, 09:55

Das Thema hatten wir schon mehrfach und es liegt in der Regel nicht an einem Feindkontakt.

Hier reinschauen
Mein Spätzünder ^^
its nice to be important but its more important to be nice

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sgt.Seg (14.12.2015)

masterdot

Schüler

Beiträge: 57

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: München

Beruf: IT-Security

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. Dezember 2015, 10:50

Hoi,

bei mir hat das mal ähnlich ausgesehen, als ich die Stoßstange runtergebaut hatte.

Problem war, dass sie beim wieder ranmachen nicht mehr 100%ig gepasst hatte, und das dann eben wie auf deinen Bildern aussah. So konnte ich das aber nicht lassen, also nochmal ganz runter.
Beim genaueren Suchen nach dem Problem hab ich festgestellt, dass sie einfach beim ersten Mal nicht richtig saß.

Eine Nase der Stoßstange muss unter dem Scheinwerfer einfädeln. Dort gibt es aber zwei Schlitze übereinander, und in beide passt die Stoßstange so ungefähr. Richtig passen tut sie aber nur in eine. Als ich das korrigiert hatte sind alle Clips wieder eingeschnappt, und die Spaltmaße passen wieder.

kA ob dir das hilft ;)

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 659

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. Dezember 2015, 12:54

Hi lieber Fox,

ich präzisiere mal; manchmal ist auch der Halter des Fahrzeuges der Feindkontakt:-))). Wer die Front- oder Heckstoßstange nicht wieder richtig montiert, hat genau dieses Problem. An Neufahrzeugen (wo noch nichts zerlegt wurde) sieht das nicht so aus (Transportschäden einmal abgesehen). Masterdot hat das Problem ziemlich exakt beschrieben.

Liebe Grüße

Katty262
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

tommi

Schüler

Beiträge: 117

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. Dezember 2015, 23:07

Bei mir und meinem BRZ genau die selbe Scheisse.
Der Sitz trotz nagelneuer Frontschürze absolut beschissen.

BlackBeast

Anfänger

Beiträge: 24

Fahrzeuge: GT86 Aero schwarz Alcantara rot Navi Einparkhilfe

Wohnort: Lößnitz

Beruf: IT-Manager

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 15. Dezember 2015, 07:56

Gleiches Problem ohne Feindkontakt

Hallo,

ich habe genau das gleiche Problem mit definitiv keinem Feinkontakt (weder extern noch intern ;) ) !
Bei mir ist es auch auf der Fahrerseite und ich kann es sogar mit dem Finger "reindrücken" - beim nächsten Mal steht es wieder vor.

Ich nehme an, dass es bei mir Spannungen gibt durch das angeklebte Aero-Paket.

Ansonsten ist ja alles nur geclipst ! Wenn man sich mal an den Neblern versucht, sieht man die ganze Plaste !

GTDream

Schüler

Beiträge: 115

Fahrzeuge: Skoda Oktavia, Ford Focus, GT 86

Wohnort: In der nähe von Landau in der Pfalz

Beruf: Admin

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 15. Dezember 2015, 07:58

Bei mir das selbige Problem habe aufgrund von Steinschläge und wegen der Stoßstange die Lackiererei vor Ort besucht. Muss dazu sagen das die Stoßstange ausgetauscht wurde bevor ich den Wagen gekauft hatte wegen Unfall. Egal letztlich haben Sie es zwar etwas besser hinbekommen aber auch diese haben die Stoßstange nicht perfekt anpassen können. So viel zum Thema Profi Werkstatt (Aussage besser gehts nicht) total unbefriedigent. Sonst sind alle Spaltmaße in Ordnung denke ich. Ich hoffe jetzt einfach mal das dies mitbehoben wird wenn ich mal kompressor oder turbo reinbauen lasse da meines wissens die Stoßstange eh runter muss. Gab auch einige berichte das dies bei allen Autos mit Kompressor vorliegt. Sollte hier jemand das System verstanden haben glaub ich schon das er den ein oder anderen interessenten findet der für die Reparatur bezahlen würde.

LG GTDream
Aero Paket, Eibach pro kit, Doorlights, Osram LED Ambient

Emotion ist nur durch noch mehr Emotion zu ersetzen 8)

masterdot

Schüler

Beiträge: 57

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: München

Beruf: IT-Security

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 15. Dezember 2015, 08:31

Bei mir ist es auch auf der Fahrerseite und ich kann es sogar mit dem Finger "reindrücken" - beim nächsten Mal steht es wieder vor.
Das klingt identisch zu meinen Beobachtungen nach internem Feindkontakt ;)

Prinzipiell könnte man das Ding ja mal runterbauen und schaun ob das korrekt hingebaut ist... Kann mir aber eher nicht vorstellen, dass das im Werk falsch drangebaut wurde.

tommi

Schüler

Beiträge: 117

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 15. Dezember 2015, 09:54

Hallo,

ich habe genau das gleiche Problem mit definitiv keinem Feinkontakt (weder extern noch intern ;) ) !
Bei mir ist es auch auf der Fahrerseite und ich kann es sogar mit dem Finger "reindrücken" - beim nächsten Mal steht es wieder vor.

Ich nehme an, dass es bei mir Spannungen gibt durch das angeklebte Aero-Paket.

Ansonsten ist ja alles nur geclipst ! Wenn man sich mal an den Neblern versucht, sieht man die ganze Plaste !
hat nix mit deinem Aero Paket zu tun !!!!!
Dieses Thema wird in den USA auch heftig debattiert !!!!
Die Clipse sind einfach zu schwach an der Frontschürze ( das Kunststoff PU ist einfach dünn an dieser Stelle )
daher rutschen genau an dieser Stelle die Halterungen immer wieder raus und es sieht nach Hinterhof-Werkstattarbeit aus !
Total Peinlich ...............
Ich hatte schon mehrfach die Idee , das in einem Sammelschreiben an Subaru Toyota zu reklamieren,
wer da Lust hat mit zu machen :
Einfach auf die Liste setzen
ich mache dann ein schönes Schreiben fertig .
Aber dazu brauche ich mehr Leute.

GTDream

Schüler

Beiträge: 115

Fahrzeuge: Skoda Oktavia, Ford Focus, GT 86

Wohnort: In der nähe von Landau in der Pfalz

Beruf: Admin

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 15. Dezember 2015, 10:25

Jetzt wird hier wieder spekuliert über die zu schwachen Clips, oder den falschen Einbau was den nun? Um ein für alle mal zu klären ob eine Stoßstange richtig angebaut wurde müsste man eine Bebilderde Anleitung haben wo es funktioniert hat. Ich für meinen Teil glaube nicht daran, dass es mit den Teilen zusammen hängt die erklärung von masterdot scheint plausibel vorallem da nicht jeder das Problem hat. Aber oher Scheinwerfer abschrauben etc. sieht man leider nicht wie die Stoßstanger verbaut wurde ziemlich viel Arbeit für einen Amateur finde ich deswegen war ich damals ja auch beim Profi nur der hat außer kaputte Clips nix festgestellt und diese getauscht. Ergebnis selbes Problem nur weniger auffällig aber immer noch sehr gut erkennbar. Ich kann mir schon vorstellen das die ganzen Leute die vordere Nase falsch einhängen wie von masterdot beschrieben einfach weil der Mensch immer die einfachste Lösung sucht und diese ist natürlich da wo weniger Spannungen sind also weniger Aufwand zum befestigen darauf würd ich jetzt spekulieren beweisen kann ichs nicht aber vlt. weiß ich nach dem Sommer mehr.

LG GTDream
Aero Paket, Eibach pro kit, Doorlights, Osram LED Ambient

Emotion ist nur durch noch mehr Emotion zu ersetzen 8)

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 659

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 15. Dezember 2015, 11:36

Also für Fachleute (die das regelmäßig oder gar beruflich machen) ist das kein Problem. Meine Subaru Werkstatt hat die Front bei mir schon 2 mal de- und wieder montiert (Lackierung, Ölkühler) und ich selbst ein mal (Air Duct) Kein Problem, man muss halt nur wissen wie (da ist nichts peinlich oder Fehlkonstruiert). Und wer es nicht hinbekommt "üben, üben oder einen Fachmann machen lassen" Und mit einer helfenden Hand geht es auch viel einfacher.

Liebe Grüße

Katty262
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

GTDream

Schüler

Beiträge: 115

Fahrzeuge: Skoda Oktavia, Ford Focus, GT 86

Wohnort: In der nähe von Landau in der Pfalz

Beruf: Admin

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 15. Dezember 2015, 11:45

Na wenn die das hinbekommen wenn sonst nix kaputt ist kannst du mir bestimmt den Namen nennen von der Werkstatt gerne auch PN vlt. überwinde ich mich mal und fahr irgendwann mal vorbei und berichte danach ;-) sollte beim GT 86 ja wohl auch passen denke ich

LG GTDream
Aero Paket, Eibach pro kit, Doorlights, Osram LED Ambient

Emotion ist nur durch noch mehr Emotion zu ersetzen 8)

Sgt.Seg

Profi

Beiträge: 1 208

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 15. Dezember 2015, 12:34

Also für Fachleute (die das regelmäßig oder gar beruflich machen) ist das kein Problem. Meine Subaru Werkstatt hat die Front bei mir schon 2 mal de- und wieder montiert (Lackierung, Ölkühler) und ich selbst ein mal (Air Duct) Kein Problem, man muss halt nur wissen wie (da ist nichts peinlich oder Fehlkonstruiert). Und wer es nicht hinbekommt "üben, üben oder einen Fachmann machen lassen" Und mit einer helfenden Hand geht es auch viel einfacher.

Liebe Grüße

Katty262


Bild von deinem?
Der Toyobaru Club Hachi-Roku-Friends-Franken: Facebook Webseite YouTube

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 659

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 15. Dezember 2015, 13:27

[img][url=http://abload.de/image.php?img=img_33196mkfc.jpg][img]http://abload.de/img/img_33196mkfc.jpg[/img][/url][/img]

Liebe Grüße

Katty262

P.S. wenn mal jemand wieder bildtechnisch helfen könnte :-)))
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

tommi

Schüler

Beiträge: 117

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 15. Dezember 2015, 14:32

einfach mal googlen und in Ami 'Foren gucken

Da hat die Werkstatt definitiv NICHT Schuld, so viele Werkstätten die dann angeblich

keine Frontschürze montieren können kann es gar nicht geben.

Dat is Quatsch.

Fakt ist : Die Schürze sitzt bei SEHR vielen nach einer Zeit so beschissen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sgt.Seg (15.12.2015)

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 659

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 15. Dezember 2015, 15:25

Hi lieber Tommy,

in´s Ami Forum werde ich bestimmt nicht schauen, das ist tote Zeit. In den USA ist das Problem, das es dort nicht mal eine geregelte Ausbildung zum Karosseriebauer oder Mechatroniker gibt. Da darf jeder ran (was meinst Du warum Amerikanische Technologie in etwa auf dem Stand der Europäischen 70er ist). Muss nicht immer Negativ sein, ist halt das KISS Prinzip (keep it simple and stupid).

Ich kenne auf jeden Fall keinen BRZ Fahrer bei dem sich die Schürze von alleine so verändert. Das hatte bisher immer einen konkreten Grund (ob selbst- oder Fremdverursacht)

Liebe Grüße

Katty262
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

GTDream

Schüler

Beiträge: 115

Fahrzeuge: Skoda Oktavia, Ford Focus, GT 86

Wohnort: In der nähe von Landau in der Pfalz

Beruf: Admin

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 15. Dezember 2015, 15:38

Da muss ich Katty rechtgeben von allein kommt das sicher nicht, und bei mir wurde ja die Stoßstange entfernt und wieder mit nagelneuen Clips montiert. Dennoch das Problem bleibt is nur etwas besser geworden. Das Problem das du ansprichst wird dasselbe sein das ich hatte davor. Wenn die Schürze nicht perfekt montiert ist gehen die Clipse nach einiger Zeit wohl vlt kaputt, dann is aber nicht das Material schuld sondern der Einbau durch welches die Clipse eine andere Spannung etc ausgesetzt sind als vorgesehen. So sehe ich das aber bekanntlich liegt die Wahrheit irgendwo in der Mitte nähmlich bei Toyota kann ja net sein das die Schürze so eklatant anders ist als andere das es so viele Werkstätten auch hier in Deutschland (Siehe anderen Thread) gibt die es nicht schaffen diese richtig zu montieren anscheinend funktioniert das nur bei Firmen die schon einige Stoßstangen verbaut haben wie z.B. MPS den auch bei GME glaube ich gab es meines wissens nach hier anfangs Probleme nach Kompressorumbauten mit den Spaltmaßen. Leider wurde hier zu wenig berichtet ob dies von der Firma behoben wurde bzw. was die Probleme tatsächlich waren. Einzig Verweise auf das US-Forum findet man wobei ich nicht weiß ob die ganz andere Standarts einsetzen und in den USA handelt es sich vorwiegend um Scion FR-S auch da kann es unterschiede geben wer weiß das schon.

LG GTDream
Aero Paket, Eibach pro kit, Doorlights, Osram LED Ambient

Emotion ist nur durch noch mehr Emotion zu ersetzen 8)

patx

Meister

Beiträge: 2 797

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 15. Dezember 2015, 16:58

Wenn meine Werkstatt nicht mal mehr die Frontschürze korrekt wieder anbringen kann, falle ich aber endgültig vom Glauben ab... :D

@GTDream
Satzzeichen wären mal eine Empfehlung zur Steigerung der Lesbarkeit deiner Texte... :whistling: Prinzip "Komm wir essen Opa" - Satzzeichen retten leben!
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI :P / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white 8o