Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kosh

Meister

Beiträge: 2 172

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 26. November 2015, 12:33

Na ich sagte doch, dass ich nirgends einen Hinweis darauf finden konnte, dass Subaru den Apache in Lizenz baut und bisher hattest du nix gegenteiliges behauptet.

Wenn das so ist, dann ist das so ;)

katty262

Meister

  • »katty262« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 238

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1111

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 26. November 2015, 12:39

Alles klar lieber Kosh :thumbsup:

Liebe Grüße

Katty262

P.S. Ob ich mir son einen Kampfhubschrauber beim Subaru Händler meines Vertrauens bestellen Könnte ???? Muß mal fragen, aber so ganz sicher bin ich mir da nicht :S
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Beiträge: 1 077

Fahrzeuge: GT86 Aero, Impreza GF-8

Wohnort: DGF

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

23

Samstag, 28. November 2015, 07:08

Würd vor der Bestellung erstmal Martin.DF fragen, ob die was taugen
GT86 ZN6, E8H, Aero, Leder Rot, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung und Domstrebe, Supertek Luftfilter, Öl-/Wasser- Wärmetauscher, Prosport Öltemperatur Instrument, Unterboden-/Hohlraumv., Bremssattel blau lackiert, Heckscheibenfolierung, Valenti Smoked, Ultraleggera Gold 8x18, Powerflex Sturzschrauben, 5Zigen Pro Racer ZZ Catback, Joying Android HU, Rückfahrkamera, Weathertech
Produktion Mai 2014, Liefertermin 01. August 2014
>>><<<
Instagram @tedchalk

CTO79

Profi

Beiträge: 599

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 31. Januar 2018, 12:44

der neue Impreza kommt gut weg im Bild-Test. nur wenige Beanstandungen :thumbup:

Neue Impreza

McDux

Profi

Beiträge: 1 118

Fahrzeuge: Pearl White GT86

Beruf: IT Typ

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 31. Januar 2018, 13:42

ich muss aber gestehen das ich nach 2 Japanern den Hebel dort immer ganz intuitiv öffne. Jedesmal wenn ein Non-Nippon Produkt fahre wedel ich Arme an der Tankstelle. Wie primitiv war bitte der Fiesta wo ich das Dingen aufschließen musste. Überhaupt, ein Schlüssel. Lol. Im 86 gehts schön schlüssellos was ich sehr feier.

Zitat

"If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

Devilx

Profi

Beiträge: 598

Fahrzeuge: GT86 MPS Turboumbau GT400

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 31. Januar 2018, 14:43

Nicht nur Japaner können komisch: Der Focus RS meiner Schwester hat nichtmal mehr nen "Stopfen". Der "äußere Deckel" wird per regulärem Schließmechanismus verriegelt und darunter ist das normale Loch, ganz frei von Deckel. In der Mitte ist dann aber son Blech, was erst bei Berührung mit der Zapfpistole entriegelt und nach innen weg klappt.
Da hab ich mal blöd davor gestanden. :wacko:
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem, OZ Ultraleggera LM Graphit 8x18, JBL)
Umbauten: MPS TurboKit (300PS/329NM), Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, HJS-200-Zeller Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, Valenti smoked, KW V3, 4.44er Achsübersetzung

katty262

Meister

  • »katty262« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 238

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1111

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 31. Januar 2018, 16:31

Immer lustig wenn sich Testern der Sinn und zweck nicht erschließt. Früher war der Tankentriegelhebel ungeschützt (ohne Mulde drumherum). Seit einigen Jahren hat er diese Mulde damit man (ich weiß nicht wie) auch drauf treten kann, ohne das dem Hebel was passiert.

Und immer dieses "hoher Verbrauch" und "CVT Motoraufheulgejaule"

Ja ein Auto mit Permanent AWD braucht etwas mehr als ein Rücksack Allrad (weiß jeder aus der Branche). Das im Test in der ECO Verbrauchsrunde jedoch die Werksangabe von Subaru um ganze 0,7 Liter unterschritten wurde (hat noch kein jemals getestet Auto geschafft) wird natürlich nicht erwähnt (und KFZ Steuer gibt's deswegen auch nicht zurück :-). Subaru sind Sprittfresser...., das war So, das muss so sein und darf sich auch in Zukunft nicht ändern :-))))

Ja CVT Getriebe, Da trittst Du aufs Gas und Motor heult auf und mit 0,3 sec. Verzögerung geht es erst vorwärts. Das kennen wir nicht. Wir Tester sind es gewohnt aufs Gas zu treten, dann passiert 1 sec. nichts und dann schiebt uns der Turbolader wie am Gummiband gezogen nach vorne. Das ist natürlich ok. Es gibt sogar Zeitgenossen die geben Geld dafür aus, das vor dem Kraftschluss der Motor aufheult. Nennt man lunch Control :-))) Das ist natürlich cool, weil es hat ja was extra gekostet.

Egal, bei Subaru freut mann sich bestimmt, das zumindest die Presseautos auch mal für Tests (und nicht nur für Privatfahrten von Journalisten) genutzt werden.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Nedash

Profi

Beiträge: 1 070

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 31. Januar 2018, 16:52

Nennt man lunch Control :-)))


Ich weiß nicht, wie es bei dir ist, aber ich habe mich dabei selten unter Kontrolle :|




P.S.: Sorry, der musste sein, bitte nicht böse sein und mich beim nächsten Treffen auf die Motorhaube schnallen :whistling:
満月-86

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dave_man (31.01.2018), NullAhnung (31.01.2018)

Beiträge: 1 064

Fahrzeuge: GT86 (ZENKI)

Danksagungen: 158

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 31. Januar 2018, 18:17

..

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JMO (31.01.2018), NullAhnung (31.01.2018), dave_man (01.02.2018)

katty262

Meister

  • »katty262« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 238

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1111

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 1. Februar 2018, 08:12

:coffee:

der war gut :-))) Ne keine sorge Nedash, als Rheinländer verfüge ich über eine riesen Portion Humor. Hedonist, der Asiate vor seine Nudelsuppe ist spitze. Also wer eine Lunch Control erfindet wird auf jeden Fall stinkreich.

Da hier ja soviel IT`ler anwesend sind; könnt Ihr mir (IT Honk) vielleicht helfen. Die Autokorrektur auf dem Handy ist ja schon Horror. Ich arbeite mit nem Apple Rechner (OS 10.13.2) und seit irgendeinem Update habe ich die Autokorrektur auf dem Rechner (egal in welchem Program). Ob ich hier was schreibe oder eine Mail oder einen Brief mit MS Word für Mac. Das bringt einen mitunter zum lachen aber auch zum verzweifeln. Da suche ich über safari (Google) nach "Nabendeckel" und eh ich es bemerke macht der "Nabelbruch" draus. War etwas verwundert über die Suchergebnisse die ich angezeigt bekommen habe und ich dachte ich hätte das Internet kaputt gemacht ;( .

Also weiß jemand wie man die Autokorrektur auf einem Mac komplett deaktiviert???? Auf dem Handy (iPhone 6s) wäre das auch super, da ich jedes mal 50% löschen und neu schreiben muss (mega nervig)

P.S. in diesem Post musste ich 21 Wörter löschen und neu Schreiben die Automatisch geändert wurden :cursing:
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Rle

Fortgeschrittener

Beiträge: 552

Fahrzeuge: GT86 AT, Rapid Blue Mica , Yaris 1,0-l-VVT-i 51kW (69PS)

Wohnort: Norderstedt , Kreis Segeberg

Beruf: Privatus :-))

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 1. Februar 2018, 08:43

Warum haben Querulanten immer so ein fettes Grinsen im Gesicht?

AT, Rapid Blue Mica, Leder-Alcantara, JBL Soundsystem, Navigation Toyota Touch & Go, Einparkhilfe, Mittelkonsolen-Abdeckung
;( etliche Steinschläge Windschutzscheibe X(
:cursing: + Dank eines " lieben unbekannten Mitmenschen " eine erbsengroße Delle hinter der Beifahrertür . :cursing:

katty262

Meister

  • »katty262« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 238

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1111

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 1. Februar 2018, 09:46

Spitze Danke Dir Rie,

so Einstellungen geändert und gefreut. Dan kam gerade ein Update rein (IOS 11.2.5) und schwups, wieder Aktiv die Korrektur :-)))))) Ich finde IT voll lustig, getreu dem Motto "User du willst was", ne, ne, ne nicht mit uns, so geht das ja nicht. Aber jetzt weiß ich ja wo ich es jedes mal deaktivieren kann. Spitze und Danke noch mal.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 690

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 443

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 1. Februar 2018, 09:53

Das lassen die nicht nit sich machen.
Da sitzt doch einer in der Zentrale, der nur auf deinen Rechner schaut.
"Autokorrektur, kommt sofort. :D

Rle

Fortgeschrittener

Beiträge: 552

Fahrzeuge: GT86 AT, Rapid Blue Mica , Yaris 1,0-l-VVT-i 51kW (69PS)

Wohnort: Norderstedt , Kreis Segeberg

Beruf: Privatus :-))

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 1. Februar 2018, 09:55

Dank geht an :

;)
Warum haben Querulanten immer so ein fettes Grinsen im Gesicht?

AT, Rapid Blue Mica, Leder-Alcantara, JBL Soundsystem, Navigation Toyota Touch & Go, Einparkhilfe, Mittelkonsolen-Abdeckung
;( etliche Steinschläge Windschutzscheibe X(
:cursing: + Dank eines " lieben unbekannten Mitmenschen " eine erbsengroße Delle hinter der Beifahrertür . :cursing:

kosh

Meister

Beiträge: 2 172

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 1. Februar 2018, 11:16

Spitze Danke Dir Rie,

so Einstellungen geändert und gefreut. Dan kam gerade ein Update rein (IOS 11.2.5) und schwups, wieder Aktiv die Korrektur :-)))))) Ich finde IT voll lustig, getreu dem Motto "User du willst was", ne, ne, ne nicht mit uns, so geht das ja nicht. Aber jetzt weiß ich ja wo ich es jedes mal deaktivieren kann. Spitze und Danke noch mal.



Das hat nix mit IT zu tun, sondern mit der Wahl deines Geräteherstellers. Apple legt fest, was gut für dich ist...

Sorry, muss hier mal meinen Berufsstand verteidigen ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

katty262 (01.02.2018)

katty262

Meister

  • »katty262« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 238

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1111

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 1. Februar 2018, 11:49

Gebe ich an Google Weiter, wo ich auf IT fragen grundsätzlich keine passenden Antworten bekomme weil ich aber auch nicht im Stande bin die richtige Fragen zu stellen. Gerade gab es auf dem Mac ein Ubdate (ja Autokorrektur wieder aktiv). Jetzt ist das Lesezeichenarchiv in Safari gelöscht und das Schlüsselbund ist leer. Ich frage mal google: Antworten: "Aus cloud wieder Herstellen" (habe ich nicht), dann 23 Anzeigen für irgendwelche Datenrettungsapps. oder "Datenrettung aus Time Machine" (gerne aber time Machine hat sich seit Update auch gerade verabschiedet :-)))) Zum Glück kommt mein IT´ler eh morgen in´s Büro, der wird´s schon wieder richten :-))))

Ich nutze Mac seit 1997. Seit es keinen Steve mehr gibt geht das steil bergab mit der Userfreundlichkeit und Zuverlässigkeit der Systeme. Sind wohl zu viele IT´ler am Werk. Der nächste Rechner wird wohl wieder ein normaler PC, leider.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

860

Meister

Beiträge: 2 821

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 526

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 1. Februar 2018, 13:51

nichts "aktuelles" (so letztes Jahrzehnt mind.)

Wie z.B. einen Jazz von 2009 (Tankdeckel in der ZV).
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

katty262

Meister

  • »katty262« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 238

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1111

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 1. Februar 2018, 14:05

weil ein Seilzug auch ohne Strom (oder leere Batterie) funktionier :-)))
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

860

Meister

Beiträge: 2 821

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 526

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 1. Februar 2018, 14:18

Lieber Katty, Du versuchst mit diesem schwachen Argument den Anachronismus eines seilzugbetätigten Tankdeckels zu verteidigen? An einem Auto mit schlüssellosem Zugangssystem und elektronisch gesteuertem Automatikgetriebe?

Verstehe mich nicht falsch, mir macht diese Art, den Tankdeckel zu öffnen nichts aus und in einem Fiat Uno (italienschließung, Kofferraum nicht in der ZV) hatte ich das sogar mal als Heckklappenöffner sehr preisgünstig nachgerüstet. Aber gegen die elektrische Betätigung einer Tankdeckelklappe spricht meiner Meinung nach auch nichts.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

katty262

Meister

  • »katty262« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 238

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1111

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 1. Februar 2018, 14:25

mann beachte den :-)))) hinter meinem Argument :ugly:
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Ähnliche Themen