Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rummi

Anfänger

Beiträge: 41

Fahrzeuge: Subaru BRZ MY ´15 WR blue mica, Volvo V60 D5 AWD

Wohnort: Essen

Beruf: Ar** :-)

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

101

Dienstag, 7. März 2017, 16:25

Danke für das Video; der Wagen macht von den reinen Zahlen her wirklich eine Menge richtig. Bin gespannt auf den Supertest in der Sport Auto. :)

Mich spricht der Wagen sehr an, weil er konsequent in Richtung Leichtbau entwickelt worden ist. Genauso geht´s mir aber auch beim Alfa 4C und der Lotus Exige, weshalb ich sehr auf einen Vergleich gespannt bin.

Allerdings (das haben hier auch schon wirklich viele geschrieben) will der aufgerufene Preis mit 55-60k überhaupt nicht zu dem Preis passen, den der Wagen für mein Gefühl haben dürfte. Da würde ich ihn eher bei 40-45k sehen, gerade für einen Wagen mit gerade mal 1,8 Liter Hubraum und knapp 240 PS (genau das gleiche gilt für den Alfa 4C; die Exige S fällt mit 350 PS und Neupreisen über 65k da wieder aus dem Rahmen).

Aber wofür gibt´s einen Gebrauchtwagenmarkt? :D

sxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 496

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

102

Dienstag, 7. März 2017, 17:28

Dagegen ist ein GT86 inkl. Kompressor- oder Turboumbau ja echt ein Schnapper. Ist das offizielle Leergewicht (also mit Fahrer) schon bekannt oder ist das nur das Trockengewicht? (wegen der Vergleichbarkeit mit unserem Schätzchen)

Chris.K

Fortgeschrittener

Beiträge: 314

Fahrzeuge: Gt86

Beruf: ZTM

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

103

Dienstag, 7. März 2017, 20:11

Ich habe vorher etwas von 1080kg trockengewicht gelesen.

themagickey

Schüler

Beiträge: 72

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Aichach

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

104

Mittwoch, 8. März 2017, 10:16

Hab was von 1,1 Tonnen gelesen. Ob das mit oder ohne Fahrer ist stand allerdings nicht mit dabei. :|
Der 0-100 Wert liegt bei 4,5 Sekunden, da hätte ich eher was um die 5,x erwartet. 8|

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 3 841

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

105

Mittwoch, 8. März 2017, 11:40

Renault sagt 1080kg fahrbereit & vollgetankt.

Und 250PS, schönes Leistungsgewicht.


Gesendet von unterwegs.
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

sxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 496

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

106

Mittwoch, 8. März 2017, 11:47

Dann reicht der 2. Gang auf jeden Fall bis 100 und es sind sicher keine Holzreifen verbaut. In der Praxis wird man ähnliche Probleme haben wie mit dem Toyobaru mit so viel Leistung. Wie bekommt man die Kraft auf den Boden?
Bin auch relativ optimistisch, dass die 100-200 Zeit dann wieder für einen Stage1 aufgeladenen Toyobaru (also 280 bis 300 PS) spricht. Neuer GT86 plus Aufladung ist immer noch für unter 40k möglich, da spart man immer noch genug, um über ein paar potentielle Zehntel auf 100 hinwegzusehen. ;)

Finde aber den Alpine trotzdem schön. So ein Liebhaberpreis wird aber die Absatzzahlen gering halten.

3liter

Profi

Beiträge: 1 593

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: Erkrath

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 165

  • Nachricht senden

107

Mittwoch, 8. März 2017, 11:52

Durch den Mittelmotor hat die Alpine vermutlich etwas mehr Grip auf der Hinterachse als der GT. Eine Beschleunigung von 0 auf 100 in unter 5 Sekunden erscheint mir da durchaus realistisch.

Zitat

Finde aber den Alpine trotzdem schön. So ein Liebhaberpreis wird aber die Absatzzahlen gering halten.

Ja, leider. Kann direkt neben dem Alfa 4c Platz nehmen.
3liter's TURBO

Wenn du den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wenn du ihn nur hörst, hast übersteuern. (Walter Röhrl)

sxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 496

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

108

Mittwoch, 8. März 2017, 11:55

Renault sagt 1080kg fahrbereit & vollgetankt.

Und 250PS, schönes Leistungsgewicht.


Gesendet von unterwegs.


Da steht dann immer noch nix vom Fahrer. Im Leergewicht in unserem Fahrzeugschein ist der Fahrer schon mit 75 Kg eingerechnet. Dann sind es schon 1155 kg. War leider auch beim 4C so, dass lange was von unter eine Tonne geschrieben wurde, aber leider immer nicht gesagt wurde, was man mitrechnet und was nicht.

Ähnliche Themen