Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 301

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. November 2015, 11:30

Stopfen für den Soundgenerator aud dem 3D Drucker 2er Set für Spritzwand und Ansaugung

Hallo zusammen!

eher aus Zufall mal gedruckt, finde ich aber ganz cool, einen Stopfen für den Fall dass man seinen Soundgenerator komplett ausbaut. Dazu nun auch der Stopfen für die Spritzschutzwand auf der Beifahrerseite. Ich hatte zuerst einen aus dem Netz genommen, der war aber zu groß und zu kurz. Also habe ich halt eben selbst einen gezeichnet.

Dabei handelt es sich um dieses Teil: http://www.thingiverse.com/thing:128068/#files

Es passt:


Ungeschliffen sieht es so aus + Teil für die Spritzschutzwand:


Die Teile sind aus PLA und schleif- sowie lackierbar. Der kleine Stopfen hat eine Nut, damit er nicht herausfallen kann. Man sollte die Schelle um den großen Stopfen nicht zu fest machen, sonst kann der Stopfen brechen oder sich unter Hitze deformieren. Bis jetzt gab es aber noch keine Probleme.

Auch hier möchte ich nicht wirklich dran verdienen, ich denke für das Set 15 Euro inkl. Versand sind fair?

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »psyke« (22. Januar 2017, 09:41)


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CTO79 (11.11.2015), Ralfi (11.11.2015), martin (12.12.2015), AnPe (01.01.2016), homartens (28.04.2016), McFruit (05.02.2017), carlep (11.05.2018)

Mr2Nobody

Schüler

Beiträge: 153

Fahrzeuge: GT86 Matt Blau/Schwarz

Wohnort: Wien

Beruf: Wellnesstechniker

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. November 2015, 12:36

Ist schwarz auch möglich?

Beiträge: 1 822

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. November 2015, 12:39


Ist schwarz auch möglich?


Kannst einfach mit einer Spraydose schwarz machen. Ich vermute das Psyke kein schwarzes Material da hat und die deswegen Blau sind.
Aber die oberfläche ist perfekt für ne spraydose :-)
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 301

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. November 2015, 12:47

Genau! Ich habe nur blaues filament hier. Wenn das mal leer ist hole ich blaues. Oder wenn hier viele nach schwarz schreien, hole ich mal eine Rolle, die kosten nicht die Welt.

Das ist aber ganz normales ABS, das kann man schleifen wie man mag und dann eben lackieren.

860

Meister

Beiträge: 2 803

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 508

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. November 2015, 12:58

Ich will Euch keinesfalls den Spass am 3D-gedruckten Stopfen nehmen (das 86-Logo hat ja auch was). Ich finde auch dass die 3D-Drucktechnik uns noch sehr viele schöne und ansonsten schwer zu beschaffende Dinge zum kleinen Preis bescheren wird. Aber wäre es nicht einfacher hier bei dieser konkreten Anwendung einfach für ein paar Cent einen DN 40 Stopfen zu nutzen?
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 301

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. November 2015, 13:23

Geht selbstverständlich auch! alles was 40mm durchmesser hat, sollte passen. Man könnte also auch einfach ein Rundholz zuschneiden und lackieren.

Dazu kommt das Teil für die Spritzschutzwand Beifahrerseitig, das Ganze ist nun also ein Set.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »psyke« (11. November 2015, 14:37)


CTO79

Profi

Beiträge: 594

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. November 2015, 16:13

hi psyke
coole Sache!! Wäre es auch möglich eine intake duct/ Schnorchel zu drucken?
oder sind die Ausmaße dazu zu groß für den 3D?
Wäre natürlich aufwendiger, da man erst mal etwas entwerfen müsste, dass auch passt und die Form ist sicherlich anspruchsvoll.
viele grüße
cto

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 301

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. November 2015, 16:14

Hm der wird viiiiiieeeeel zu groß :-/

860

Meister

Beiträge: 2 803

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 508

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. November 2015, 16:19

das Ganze ist nun also ein Set.

Da kann ich mit meinen Bauelementen aus der Sanitärabteilung nicht mithalten ;)
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 301

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 11. November 2015, 16:25

Der kleine Stopfen hat ums verrecken nicht gepasst, also habe ich einen vermessen, gezeichnet, gedruckt und getestet, passt!


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ghostrider (11.11.2015), AnPe (11.11.2015)

Doc

Profi

Beiträge: 796

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 15. November 2015, 16:24

Habe das "Stopfenset" gekauft.
War 2 Tage später da. Super Teile :)

Ralfi

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Neu-Ulm

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 15. November 2015, 16:57

Nehm ich auch psyke! ;)

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 301

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. November 2015, 17:41

Schreib mir eben eine PM! Freut mich wenn ihr zufrieden seit.

Ich habe hier jetzt auch schwarzes Material und mache damit die ersten Tests. Es verzieht sich weniger im Druck, ist aber auch nicht ganz so stabil. Aber für diese Stopfen sollte es dicke reichen.

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 301

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

14

Montag, 16. November 2015, 14:31




Jwiehl

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

15

Montag, 16. November 2015, 21:57

Was bringt mir so ein Stöpsel denn? ?(
Geschwindigkeit ist keine Hexerei :P

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 872

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 752

  • Nachricht senden

16

Montag, 16. November 2015, 22:31

12 PS mehr, 20 Nm Drehmoment mehr und mind. 500 U/min mehr bis zum abregeln :D

Sorry, mir war gerade so.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

patx (19.11.2015)

Jwiehl

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

17

Montag, 16. November 2015, 22:37

Kein Problem.. Deine Art ist mir bereits bekannt 8)
Aber mal im ernst.. Verhindere ich damit nur das Motorengeräusch im Innenraum?
Geschwindigkeit ist keine Hexerei :P

Ralfi

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Neu-Ulm

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

18

Montag, 16. November 2015, 22:51

Ja das künstliche Dröhnen fällt weg

Jwiehl

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

19

Montag, 16. November 2015, 22:54

Okay, danke.

Bin mit meiner Auspuffanlage sehr zufrieden, wenn nicht stellenweise das Geräusch vom Motor so laut im Innenraum zu hören wäre.
Sollte das damit klappen nehme ich 1 Set :D
Geschwindigkeit ist keine Hexerei :P

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 301

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

20

Montag, 16. November 2015, 23:47

Nicht zu vergessen die Sprit- sowie Stromersparnis ;-)

Einfach eine pm schreiben, ich muss morgen eh zur Post :-)