Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

eyedol

Fortgeschrittener

Beiträge: 291

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

121

Freitag, 18. Mai 2018, 09:57

Kein Problem, haben ja schon (fast) alles per PN geklärt :)

Baronin

Anfänger

Beiträge: 26

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

122

Dienstag, 22. Mai 2018, 09:40

Moin psyke
Hab´ dir eine PM geschickt
Mit freundlichen Grüßen

GT-AT

Fortgeschrittener

Beiträge: 454

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

123

Mittwoch, 30. Mai 2018, 18:05

Hat eigentlich außer mir noch jemand das Problem, dass sich der Stopfen alle paar Tage/Wochen etwas mehr verformt und man die Schlauchschelle wieder fester anziehen muss, damit alles dicht ist bzw. fest sitzt (das Problem ist vermutlich, dass die Schelle zu heiß wird)? Ich habe heute bereits zum fünften Mal nachgezogen... ?(

Doc

Profi

Beiträge: 787

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

124

Mittwoch, 30. Mai 2018, 21:37

Habe den stopfen vor 2 Jahren eingebaut. Musste noch nie was nachziehen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GT-AT (30.05.2018)

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 286

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

125

Mittwoch, 30. Mai 2018, 23:16

Ich glaube ich hab bei mir einmal leicht nachgezogen.

Sollte es aber so gar nicht gehen, sag Bescheid und ich Druck einen Neuen aus einem anderem Material.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GT-AT (31.05.2018)

GT-AT

Fortgeschrittener

Beiträge: 454

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

126

Donnerstag, 31. Mai 2018, 09:06

Thx @psyke!

Nächste Woche kommt ein ca. 1200-km-Belastungstest (aufgeteilt auf vier Tage) und dann werde ich sehen, ob jetzt alles hält. ;-)

Beiträge: 602

Fahrzeuge: Toyota GT86 - Bj 2016 - inferno orange metallic

Wohnort: Meinersen

Beruf: Kommunalbeamter

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

127

Donnerstag, 31. Mai 2018, 09:06

Hat eigentlich außer mir noch jemand das Problem, dass sich der Stopfen alle paar Tage/Wochen etwas mehr verformt und man die Schlauchschelle wieder fester anziehen muss, damit alles dicht ist bzw. fest sitzt (das Problem ist vermutlich, dass die Schelle zu heiß wird)? Ich habe heute bereits zum fünften Mal nachgezogen... ?(



Ich hab das Problem auch....schwarzer Stopfen mit weißem 86 Logo drauf.

Es wirkt auf mich, als ob der Stopfen schrumpft. Ich konnte ihn schon 2 mal einfach so rausziehen ohne Aufwand. Jetzt ist die Schelle so angezogen, dass das Gummi bereits eine kleine Wölbung um den Stopfen hat.
___________________________________________
1. Toyota GT86 - Bj. 2016 - inferno orange metallic
Centerplate "86"-Emblem - Pivot Dual Gauge DXW-W - Weathertech Kofferraumschale - Tachoabdeckung Leder mit doppelter Ziernaht rot -
Soundtube-Stopfen "86" - Subaru Öl-/Wasser-Wärmetauscher - Radium Brake Master Cylinder Brace - TRD-Domstrebe

2. Dacia Logan II MCV - Bj. 2015 - Familienkutsche

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GT-AT (31.05.2018)

AnPe

Profi

Beiträge: 1 049

Fahrzeuge: GT86 Orange, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

128

Donnerstag, 31. Mai 2018, 11:33

Meine Stopfen sind aus ABS und ich mußte bisher nichts nachziehen, aber ABS beginnt je nach Mischung ab 110°C bis 125°C weich zu werden... (PLA schon ab 70°C)

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 286

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

129

Freitag, 1. Juni 2018, 09:06

Ich mach die ja schon lange und bestimmt 50 Leute fahren mit dem Stopfen aus PLA.

Vielleicht hab ich ja ne Charge erwischt die stärker schrumpft?

Auf jeden Fall drucke ich jedem kostenlos den Stopfen aus PETG, wenn es Probleme gibt. Da bin ich bei den Farben nur etwas eingeschränkt.

Die zukünftigen werde ich zur Sicherheit auch nur noch aus PETG fertigen, dann sind wir auf der sicheren Seite.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dave_man (01.06.2018), GT-AT (01.06.2018)

Looter

Anfänger

Beiträge: 59

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

130

Freitag, 1. Juni 2018, 11:10

PLA beginnt sich schon bei 40° zu verformen und ist deshalb ungeeignet im Auto. PETG ist gut.

DrHouse2010

Anfänger

Beiträge: 45

Fahrzeuge: BRZ, Yamaha YZF-R1 RN09

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

131

Freitag, 1. Juni 2018, 18:49

Als ich Heute die Domstrebe montiert habe, schaute ich gleich auch mal nach den Stopfen und ich konnte das Schlauchband etwas nachziehen. Alternativ könnte man ja auch so eine Schlauchklemme nehmen die sich selber "nachzieht" brauch man nur den richtigen Durchmesser.

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 286

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

132

Freitag, 1. Juni 2018, 21:09

40° Ist sehr tief gestapelt. Ich hab die Materialien auch schon im Backofen getestet.

Im Gt86 ging das bis jetzt immer - im Evo nicht.

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 286

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

133

Donnerstag, 7. Juni 2018, 19:02

Eine neue supersportliche Version!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BRZillo (07.06.2018)

BRZlover

Schüler

Beiträge: 85

Fahrzeuge: Celica t23 TS , BRZ

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Sanitär und Heizung

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

134

Donnerstag, 7. Juni 2018, 22:44

Denke du hast meine schon versendet, wenn nicht würde ich die nehmen. :)

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 286

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

135

Donnerstag, 7. Juni 2018, 22:59

Sorry, schon unterwegs ;-)

Es kam halt die Anfrage und dann hab ich geguckt ob sich das schnell und einfach basteln lässt - und es ging! Fragen könnt ihr auch ruhig immer, was Sonderwünsche angeht. Es geht halt nicht alles und zeitlich bin ich auch ein bisschen eingeschränkt.

BRZlover

Schüler

Beiträge: 85

Fahrzeuge: Celica t23 TS , BRZ

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Sanitär und Heizung

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

136

Donnerstag, 7. Juni 2018, 23:05

Alles gut, dann freue ich mich drauf :thumbup:

fragen koste nix. ;)

860

Meister

Beiträge: 2 765

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 488

  • Nachricht senden

137

Freitag, 8. Juni 2018, 10:26

Eine neue supersportliche Version!

Füllt diese Sportversion nur beim Subaru die Drehmomentdelle, oder führt das Ding auch beim GT86 zur Leistungssteigerung?
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil