Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tor

Profi

Beiträge: 681

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Bergisches Land

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 11:13

Das Argument von wegen Verwirbelung die die Silencer (*Resonatoren) nehmen sollen halte ich für nicht relevat, in genügend Quellen wird ja angegeben das es nur zur Außenschallreduzierung nützt.
Muss aber jeder Selbst wissen.

Hier war RESONATOREN in frage, nicht der Sound generator.

Edit: Vielleicht meinst du was anderes mit "silencer". Aber trotzdem um Verwirrung zu vermeiden, der Sound Generator kann ohne Einfluss von performance entfernt werden.

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 301

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

42

Freitag, 1. Januar 2016, 11:30

im Innenraum brauchen tut man denn Stopfen allerdings nicht, ist nur persönlicher Perfektionssinn ;)

Tor: Richtig, mit Silencer meine ich nicht Sound generator denn Silencer bedeutet "Leisermacher" und das ist nicht gleich Sound Generator "Lautmacher" ;)
Ich dachte die Begrifflichkeiten lägen hier weit genug auseinander.
Man kann die Silencer auch Resonatoren nennen, es war aber im Schulungshandbuch für Werkstätten die Rede davon das diese zur Außengeräuschdämmung dienen. Das reicht mir eigentlich als Argument.
Habe meine Tests ja mal am Objekt gemacht. Nicht das das im momentanen Setup noch eine Rolle spielt.

Tor

Profi

Beiträge: 681

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Bergisches Land

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

43

Freitag, 1. Januar 2016, 11:59

Dann sollten alles klar sein. :thumbup: Wollte hier nicht Verwirrung verursachen.

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 379

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

44

Montag, 4. Januar 2016, 20:54

Und ab jetzt auch mit Nut!


Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 301

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

45

Montag, 4. Januar 2016, 21:53

du und dein Posteingang :rolleyes:

Ich poste meine Nachricht einfach mal hier:

ok einen Tip bräuchte ich noch: wie/wo installiere ich das Plugin ? ^^

habe mir gerade dein Bild vom Stopfen angesehen, kann ich dir meine Gedanken mal mitteilen?
1.warum ist die Nut so weit weg vom Teller? ist die Spritzschutzwand echt so dick? Nur aus Interesse. Oder hat der noch gut Spiel?
2. wenn du die Fläche hin zur Nut etwas anschrägst ließe sich das Ding sicher einfacher einstecken und entfernen, würde dabei vlt. nicht kaputtgehen.

generell: machst du die Stopfen hohl? Zumindest bei dem kleinen wäre das gut um Material zu sparen.
Beim Großen würde ich vlt nur ein klein wenig aus der Mitte raus lassen wenn überhaupt. Eher nicht.

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 379

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

46

Montag, 4. Januar 2016, 22:04

Ach mist, immer das gleiche mit dem Posteingang.

Plugins - weiß ich aus dem Stand nicht mehr, aber meine das ging entweder über die Optionen, oder in den Plugin-Ornder kopieren. Aber google mal, da gibt es viele Anleitungen.

1. Ich hab geraten ;-) dann einen aus PLA gedruckt, das ist härter als ABS - und ist dann beim rausziehen gebrochen Von dem Zeug hab ich noch recht viel, deswegen nehm ich das dann für Prototypen.
Die die ich hier verkaufe drucke ich aus weicherem ABS, das sollte nicht so schnell brechen. Der Kopf ist mir sofort abgebrochen ohne Spiel, was bedeutet, die Nut ist genau an der richtigen Stelle. Fass da mal selbst hin, da ist eine Gummilippe in der Spritzschutzwand.
2. Sollte man dann per Hand machen, mit Sketchup und dem Drucker wird das denke ich nichts werden. Zu mindestens kriege ich das mit Sketchup nicht hin.

Ich drucke alles hohl, innen sind die meisten Teile nur zu 10% gefüllt, da wird eine Gitterstruktur reingedruckt, erhöht die Stabilität und spart Material sowie Stromkosten.

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 301

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

47

Montag, 4. Januar 2016, 22:37

Wie wäre es denn, die Schräge quasi als kleine Stufen in Größen die dein Drucker noch handeln kann zu drucken? Die könntest du sogar noch etwas weiter ran nehmen um zusätzlich Druck aufzubauen.
Ich weiß, braucht man dort eigentlich nicht aber bei sowas bin ich oberperfektionistisch, kostet ja nix extra

Das mit dem Gitter finde ich genial, ich glaube für mein nächstes Projekt außerhalb des Autos muss ich dich mal direkt ansprechen.

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 379

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

48

Montag, 4. Januar 2016, 22:43

Das mit dem Gitter ist Standard der Druckersoftware :-P Aber sehr praktisch, die Sachen sind wirklich erstaunlich stabil.

Jo das mit der Kannte könnte gehen, Problem an sketchup ist allerdings - ich kann nicht kleiner als einen Millimeter gehen wenn ich selber zeichne. Und die Stufe hat genau einen mm... :-/

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 301

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 5. Januar 2016, 11:42

Das könnte ich dann abdrehen wenn es nicht logistischer Unfug wäre.
Oder gleich selbst auf die Drehbank schmeißen. Wie dem auch sei, möchte dir nicht die Kundschaft streitig machen ;)

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 379

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 28. Januar 2016, 18:38

Und einmal hoch! :-)

AnPe

Profi

Beiträge: 1 081

Fahrzeuge: GT86 Orange, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 28. Januar 2016, 19:23

Ich hatte mich noch garnicht bedankt:
Stopfen passen sehr gut, danke nochmal.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

leo 61 (04.02.2016)

Tobi217

Schüler

Beiträge: 102

Fahrzeuge: Passat 3C - jetzt GT86 :)

Wohnort: Sachsen

Beruf: Netzmonteur

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 10. Februar 2016, 17:24

Ist heute angekommen! Vielen dank nochmal. Super Aktion :thumbsup:
2013 GT86 C7P /// HKS V2 Kompressor mit HKS Ölkühler (GP), Bastuck Catback, Valenti smoked, XXR527, Seibon TS Haube mit Aerocatches, Seibon CSL Heckklappe, Seibon Dachspoiler, Eibach Sportline Federn, Raceseng Camplate, Beatsonic Antenne, BRZ Seitenfinnen, Dach schwarz foliert

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 379

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 10. Februar 2016, 17:45

Bitteschön!! :-)

Tobi217

Schüler

Beiträge: 102

Fahrzeuge: Passat 3C - jetzt GT86 :)

Wohnort: Sachsen

Beruf: Netzmonteur

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 11. Februar 2016, 17:18

Ich Blödmann... Da bau ich grad den Soundgenerator ab.. In meiner Heltik vergess ich den MAF Sensor wieder reinzustecken und starte kurz. Ergebnis Motorkontrollleuchte ... Zum glück ist mir das direkt danach aufgefallen. Bekomm ich die Leuchte irgendwie weg oder muss ich zum freundlichen? :S
2013 GT86 C7P /// HKS V2 Kompressor mit HKS Ölkühler (GP), Bastuck Catback, Valenti smoked, XXR527, Seibon TS Haube mit Aerocatches, Seibon CSL Heckklappe, Seibon Dachspoiler, Eibach Sportline Federn, Raceseng Camplate, Beatsonic Antenne, BRZ Seitenfinnen, Dach schwarz foliert

martin

Fortgeschrittener

Beiträge: 366

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 11. Februar 2016, 17:36

Warum hattest du den Sensor ab?
Wenn der Fehler nach einem Neustart oder Baterie abklemmen nicht erlischt, kommst du ums Löschen lassen nicht herum.
Oder mit einem OBD2 Adapter und Smartphone App selber löschen, falls vorhanden.

Tobi217

Schüler

Beiträge: 102

Fahrzeuge: Passat 3C - jetzt GT86 :)

Wohnort: Sachsen

Beruf: Netzmonteur

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 11. Februar 2016, 17:40

Laut Anleitung sollte man den abmachen. Ich dachte mir warum nicht :/
2013 GT86 C7P /// HKS V2 Kompressor mit HKS Ölkühler (GP), Bastuck Catback, Valenti smoked, XXR527, Seibon TS Haube mit Aerocatches, Seibon CSL Heckklappe, Seibon Dachspoiler, Eibach Sportline Federn, Raceseng Camplate, Beatsonic Antenne, BRZ Seitenfinnen, Dach schwarz foliert

Fish-42

Fortgeschrittener

Beiträge: 299

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 11. Februar 2016, 18:19

Hallo Psyke, irgendwie finde ich den Kleine Stopfen nicht auf http://www.thingiverse.com/thing:128068/#files kann es sein, dass der Datensatz fehlt?

im übrigen habe ich noch ein anderes nettes Teil zum Drucken gefunden (damit könnte ich perfekt meine Winterfelgen individualisieren und verschönern) man müsste nur eventuell den Datensatz anpassen.
http://www.thingiverse.com/thing:60073

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 379

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 11. Februar 2016, 23:31

Den kleinen stopfen habe ich selber gezeichnet :-)

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 379

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 11. Februar 2016, 23:32

Das center cap habe ich auch schon einmal gedruckt, das klappt. Wenn du mir den durchmesser nennst, sollte das machbar sein.

psyke

Meister

  • »psyke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 379

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 28. Februar 2016, 16:18

Einmal hoch damit!