Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hansenchr

Schüler

  • »hansenchr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Fahrzeuge: GT86, schwarz, autom.

Wohnort: Syke

Beruf: IT

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Januar 2013, 19:19

Bremsen quietschen

Hallo,

Haben meinen GT86 jetzt ca 12 wochen und ca 2500km runter.

Recht oft quietschen die Bremsen wenn ich aus langsamen Tempo mit mittlerem Druck bremse.

Bin ich der einzige der dieses Problem hat?

Werkstatt will die Bremsen überarbeiten, wenn die Sommerreifen wieder drauf kommen.

Ist schon sehr nervig.

Grüsse aus Syke

Christian

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 124

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Januar 2013, 22:21

Was will die Werkstatt den "überarbeiten"? Mehr als die "Kanten brechen" kann man da nicht machen ...

http://www.at-rs.de/beitrag/items/quiets…eigentlich.html
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Spawn225

Fortgeschrittener

Beiträge: 303

Fahrzeuge: GT86 Aeronaut in rot, mit roter Innenausstattung.

Wohnort: Krefeld

Beruf: Kfz-Mechatroniker für Nfz Technik

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Januar 2013, 22:34

Jepp das werden die wohl machen.Vllt nochmal Keramikspray an die Beläge bzw den Gleitflächen und gut is ;)

@Detailer. Deswegen warten die bestimmt bis Reifenwechseln angesagt is. Dann sind die Socken einmal unten, und die haben weniger Arbeit. 8|

@hansechr: Mach dir wegen dem quietschen keine sorgen ;) Bei Keramikbremsen is das noch schlimmer wenn die keine Betriebstemp. haben :D
Toyota GT86 seit März 2013 :love:

Wer anderen eine Bratwurst brät,hat selbst ein Bratwurst brat Gerät :D

hansenchr

Schüler

  • »hansenchr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Fahrzeuge: GT86, schwarz, autom.

Wohnort: Syke

Beruf: IT

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Januar 2013, 22:38

Kupferpaste,Kanten brechen und Bremssättel kontrollieren.

Der Bericht ist gut hatte ich vorhin gelesen, aber ich denke nicht das der GT Rennsportbeläge hat :-)

Aber scheinbar bin ich der Einzige mit dem Problem, bei Toyobaru.

Bin mal gespannt, hatte mal nen 206cc da hab ich irgendwann nach x Werkstatt besuchen aufgegeben.

hansenchr

Schüler

  • »hansenchr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Fahrzeuge: GT86, schwarz, autom.

Wohnort: Syke

Beruf: IT

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. Januar 2013, 22:43

@spawn

Ich mach mir keine Sorgen aber das Quietschen ist halt doch ziemlich oft und laut.
Da es aber ja scheinbar nicht so oft vorkommt, denke ich mal die Werkstatt wird das schon hinbekommen.

Der vorschlag mitdem Reifenwechsel ist von mir gekommen, will den Jungs etwas Arbeit ersparen, verhandel noch wegen JBL, eine Hand wäscht ja die andere

Spawn225

Fortgeschrittener

Beiträge: 303

Fahrzeuge: GT86 Aeronaut in rot, mit roter Innenausstattung.

Wohnort: Krefeld

Beruf: Kfz-Mechatroniker für Nfz Technik

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. Januar 2013, 22:48

@hansenchr: Nee Sportbeläge hat der nicht ^^
Aber vllt. kommen noch mehr dabei.Kann ja sein das es mich im März auch trifft oder danach ;)


Ja manchmal is das wie verhext mit dem quietschen.Bei dem einen junken die wie verrückt, obwohl man fast alles versucht damit es weggehen sollte.Und andere haben ein Autoleben lang ruhe. Kenne so Problemfälle 8)
Toyota GT86 seit März 2013 :love:

Wer anderen eine Bratwurst brät,hat selbst ein Bratwurst brat Gerät :D

Chigo81

Fortgeschrittener

Beiträge: 349

Wohnort: Steiermark

Beruf: Landwirt, Schlosser

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. Januar 2013, 10:39

Also meine Erfahrungen sind, dass nur Bremsen ohne diese Fase auf den Belägen quietschen!

Kupferpaste auf den Rückseiten der Beläge hilft auch sehr viel.

Gute Beläge sind schon angefast und wenn nicht mach ich es.

Maik L

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ahaus

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. Januar 2013, 15:18

Meine Bremsen quietschen auch manchmal. Vor allem tritt das auf, wenn die Straße nass/feucht ist. Bei Trockenheit (momentan relativ selten) quietscht es weniger bis garnicht. Ich muß das unbedingt noch genauer beobachten und ggf. mal in der Werkstatt vorbeifahren. Nur blöd, wenn es dann nicht auftritt.

Im Ami-Forum haben wir die quietschenden Bremsen auch schon diskutiert. Einhelliger Konsenz: liegt an der Nässe oder wenn das Fahrzeug längere Zeit gestanden hat.
Broccoli schmeckt am Besten, wenn man ihn vor dem Servieren durch ein Schnitzel ersetzt.

hansenchr

Schüler

  • »hansenchr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Fahrzeuge: GT86, schwarz, autom.

Wohnort: Syke

Beruf: IT

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. Januar 2013, 16:51

Hallo Maik,

Werde mal bei Trockenheit darauf achten.

Könnte aber sein, das es bei Nässe stärker ist.

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 140

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. Januar 2013, 22:22

am Anfang haben sie mal ab und zu gequietscht, bei 3tkm ist aber ruhe und ich habe stattdessen höchstens ein schönes sanftes Reibegeräusch, wie's sein soll

AVCS

Anfänger

Beiträge: 47

  • Nachricht senden

11

Freitag, 18. Januar 2013, 20:32

Kann der Aussage von Detailer und die Infos vom link nur bestätigen! Bremsen sind immer ein Kompromiss zwischen Dosierbarkeit, Verschleiß, Bremsweg, Preis, Geräusch, Ansprechverhalten. Da die GT86 Bremsklötze der 16" Bremsanlage im Gegensatz zu denen im BRZ einen höheren Reibwert haben neigen die von Natur aus schon eher zum quitschen. Ist aber bei sportlich ausgelegt Bremsanlagen normal und Stand der Technik! Minimieren kann man es nur mit speziellen Bremsenfett das die Eigenschwingung der Klötze reduziert. Verhindern kann man es aber nicht.

kravitz182

Schüler

Beiträge: 115

Fahrzeuge: GT86 / 2012 / 5 Zigen ProRacer / OZ Leggera HLT 18 /

Wohnort: Küssnacht am Rigi

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 24. Januar 2013, 18:46

Mein Auto hat jetzt junge 330 km drauf und die Bremsen quitschen auch immer wieder bei trocken und nass

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 124

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 24. Januar 2013, 18:49

Fahr den Hobel erst mal ein und sieh dann weiter :D
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

ManuK84

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Soldat

  • Nachricht senden

14

Freitag, 25. Januar 2013, 20:06

Ich hab das mit dem Quitschen auch ab und zu! Und meiner hat mittlerweile schon 7500 km runter!

DerPaul

Fortgeschrittener

Beiträge: 480

Fahrzeuge: GT86, IS220, ZX6r, Duke II (hin und wieder)

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Kraftwerker

  • Nachricht senden

15

Freitag, 25. Januar 2013, 20:15

Das Problem hab ich auch, aber hab ca. 200km drauf. Ich werd noch abwarten. Der Wagen stand ja schon länger rum und wie gesagt wenig auf der Uhr. Hoffentlich ändert sich das Wetter bald das es viele km Spaß werden 8)
Dass der Verzicht auf die Bevormundung durch Technik als "Retro" bezeichnet wird, finde ich nicht gut. Anscheinend ist manuelles Bedienen von Bord-Funktionen mittlerweile eher der "Experten-Modus" - kosh -

takipo

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Fahrzeuge: GT86 / SMC 690

Wohnort: Nähe Trier

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 6. März 2013, 14:40

Meine quitschen auch ab und zu .. hab jetzt knapp 5000km runter

"Here was a car that was designed to do something I had forgotten about – taking the long way home."

Beiträge: 1 570

Fahrzeuge: Paseo R.I.P., Celica T20 R.I.P., GT86 R.I.P., GT86

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 6. März 2013, 16:35

Wagen stand letzte Woche für drei Tage ohne bewegt zu werden. Bei den ersten paar Bremsungen haben die Dinger "geschabt", hörte sich an wie verschlissene Beläge... Bremswirkung war auch jenseits von Gut und Böse. Hat sich dann nach ein paar Kilometern wieder normalisiert. Auch das kenne ich bisher so noch von keinem Auto. Hab jetzt knapp 6200km runter... morgens 1 u. 2. Gang einlegen ist teilweise immer noch nur mit Gewalt möglich.

chireb

Meister

Beiträge: 1 898

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Wohnort: Warstein

Beruf: Automobilkaufmann (selbständig)

Danksagungen: 418

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 6. März 2013, 17:35

Wir hatten in 2009/2010 jede Menge neue Suzuki Swift, da bekam man Quietschen durch nichts weg.

Von 700 verkauften Swift in 2009 hatten wir fast 50 mit dem Problem hier in der Werkstatt. Die anderen Kunden wohnten wohl zu weit weg und sind zu ihren örtlichen Suzidealern gegangen.

Wir haben dann nach mehreren Versuchen herkömmlicher Art auf EBC-Klötze umgebaut - danach war Ruhe.
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

chronic

Anfänger

Beiträge: 18

Fahrzeuge: Toyota GT86

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

19

Samstag, 16. März 2013, 12:08

Quietschende Bremsen

Habt ihr auch das Problem das eure Bremsen quietschen?
Ich mein jetzt nicht bloß wenn es nass ist oder der Wagen gestanden ist. Nein auch wenn alles warm ist und ich schon ein paarmal gebremst hab, quietschen die immer noch, das nervt mich tierisch.

Maik L

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ahaus

  • Nachricht senden

20

Samstag, 16. März 2013, 12:31

schau mal HIER hatten wir schon mal :whistling:
Broccoli schmeckt am Besten, wenn man ihn vor dem Servieren durch ein Schnitzel ersetzt.