Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GT86vs944

Fortgeschrittener

  • »GT86vs944« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

Fahrzeuge: Porsche 944II, BMW E30 M3, Toyota GT86

Wohnort: München/Ottobrunn

Beruf: IT... (Team- & Projektleiter)

  • Nachricht senden

121

Sonntag, 24. Februar 2013, 21:23

Hoffentlich muss ich nicht oft nach eurer Hilfe fragen...

Warum? Frag nur wenn dich der Schuh wo drückt... ;)
Gründungsmitglied der Selbsthilfegruppe für chronische Grinser, München s.v. ;)

DerPaul

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Fahrzeuge: GT86, IS220, ZX6r, Duke II (hin und wieder)

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Kraftwerker

  • Nachricht senden

122

Montag, 25. Februar 2013, 11:00

Danke, bisher drückt der Schuh noch nicht.
Habe den Adapter gestern bestellt. und mitte März bekomme ich ein altes Andoidhandy welches nicht mehr zum telefonieren geeignet ist.
Sprich Investition gesparrt. Wenn ich dann alles habe, fang ich an zu basteln. Da es hier aber eine Anleitung gibt, gehe ich von viel Erfolg und wenig Frust aus...
Dass der Verzicht auf die Bevormundung durch Technik als "Retro" bezeichnet wird, finde ich nicht gut. Anscheinend ist manuelles Bedienen von Bord-Funktionen mittlerweile eher der "Experten-Modus" - kosh -

Psy

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

123

Mittwoch, 13. März 2013, 08:39

http://www.automatic.com/

Das sieht auch hübsch aus, sollte ja theoretisch mit jedem OBD2 Stecker gehen wenn man die App hat und entsprechende Daten übertragen werden. Wobei der Preis jetzt auch nicht so tragisch ist. Dauert nur für Android noch etwas. iPhone ist früher dran.
Scion FR-S und Subaru BRZ sind in der Liste, der GT noch nicht
__________________

gelöscht

Flasher

Meister

Beiträge: 2 250

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

124

Montag, 8. April 2013, 12:52

Hmm,
ich habe noch zu Hause ein stahlneues 8" Navi das auch ein par Entertainment-Funktionen hat. Basiert allerdings auf WinCE oder WinMobile kennt da jemand vielleicht eine kompatible Applikation ähnlich zu Torque?
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

UbuRoy

Schüler

Beiträge: 128

Fahrzeuge: Peugeot 403 U5 Commercial von 1958, Citroen CX Athena Serie I von 1982, Suzuki DR750 BIG SR41 von 1989, Suzuki Vitara 4WD von 1996, Land Rover Defender 300 TDI von 1998, Fendt Traktor von 1968, Toyota GT86 von 2012

Wohnort: Hannover

Beruf: Dipl. Ing. Systemanalyse, Freier IT Consultant

  • Nachricht senden

125

Montag, 8. April 2013, 14:18

Gibt's bei Torque eigentlich eine PID für den Öldruck. Öltemp ist ja ganz nett, aber meiner Erfahrung nach ist der Öldruck mindestens genauso wichtig.
Ist ein Sensor dafür im Toyobaru verbaut?
In der Torque App findet sich keiner...
......_/V\_ .....
......(O-O)......
--o0o--U--o0o--

Was Du nicht willst, das man Dir tut, tu' auch keinem ander'n an. (Im Zweifelsfall als erster.)

GT86vs944

Fortgeschrittener

  • »GT86vs944« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

Fahrzeuge: Porsche 944II, BMW E30 M3, Toyota GT86

Wohnort: München/Ottobrunn

Beruf: IT... (Team- & Projektleiter)

  • Nachricht senden

126

Montag, 8. April 2013, 14:31

@Flasher
leider nein.

@UbuRoy
Ja, am liebsten wär mit links neben dem Drehzahlmesser ein Doppelinstrumen (so wie rechts) welches die Öltemp und den Ölruck anzeigt. Im 944 hatte ich nur eine Öldruckanzeige, nachd er ließ sich auch gut fahren. Der Toyubaru hat soweit ich weiß wohl nur einen Sensor der über einen druckabfahll ausdruck geben kann, nicht aber über den stetigen wert... :( Im Ami forumwurd das auch schon diskutiert: http://www.ft86club.com/forums/showthread.php?t=23530
Gründungsmitglied der Selbsthilfegruppe für chronische Grinser, München s.v. ;)

UbuRoy

Schüler

Beiträge: 128

Fahrzeuge: Peugeot 403 U5 Commercial von 1958, Citroen CX Athena Serie I von 1982, Suzuki DR750 BIG SR41 von 1989, Suzuki Vitara 4WD von 1996, Land Rover Defender 300 TDI von 1998, Fendt Traktor von 1968, Toyota GT86 von 2012

Wohnort: Hannover

Beruf: Dipl. Ing. Systemanalyse, Freier IT Consultant

  • Nachricht senden

127

Montag, 8. April 2013, 14:40

Schade. Oil Pressure wäre schön gewesen.
Muß ich mir mal überlegen, ob ich selbst einen Sensor verbaue.
Fragt sich nur, wo beim Boxer der ideale Punkt zum abgreifen und anbringen ist...
......_/V\_ .....
......(O-O)......
--o0o--U--o0o--

Was Du nicht willst, das man Dir tut, tu' auch keinem ander'n an. (Im Zweifelsfall als erster.)

Max

Profi

Beiträge: 1 084

Fahrzeuge: Toyota Aygo, Toyota Hilux, Toyota GT86 Clubsport, Nissan GTR '17

Wohnort: Köln

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

128

Montag, 8. April 2013, 15:27

Hmm,
ich habe noch zu Hause ein stahlneues 8" Navi das auch ein par Entertainment-Funktionen hat. Basiert allerdings auf WinCE oder WinMobile kennt da jemand vielleicht eine kompatible Applikation ähnlich zu Torque?

Ich arbeiter gerade an einer Qt Applikation für ODB2 für den Gt 86. Diese Applikation kann ich dir dann auch für WinCE verfügbar machen. Nur wie du es auf das System draufbekommst ist eine andere Frage!

Flasher

Meister

Beiträge: 2 250

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

129

Montag, 8. April 2013, 15:30

Hmm,
ich habe noch zu Hause ein stahlneues 8" Navi das auch ein par Entertainment-Funktionen hat. Basiert allerdings auf WinCE oder WinMobile kennt da jemand vielleicht eine kompatible Applikation ähnlich zu Torque?

Ich arbeiter gerade an einer Qt Applikation für ODB2 für den Gt 86. Diese Applikation kann ich dir dann auch für WinCE verfügbar machen. Nur wie du es auf das System draufbekommst ist eine andere Frage!


Hey das wäre natürlich genial. :thumbsup: Das System selbst verfügt über einen Explorer und es lassen sich auch Fremdapplikationen starten. SD-Karten und USB-Sticks werden als Wechseldatenträger gemountet. Ich werde heute Abend nochmal schauen um welche Windows Version es sich genau handelt. Bin mir nicht mehr sicher ob es WindowsMobile oder Embedded oder CE war.
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

UbuRoy

Schüler

Beiträge: 128

Fahrzeuge: Peugeot 403 U5 Commercial von 1958, Citroen CX Athena Serie I von 1982, Suzuki DR750 BIG SR41 von 1989, Suzuki Vitara 4WD von 1996, Land Rover Defender 300 TDI von 1998, Fendt Traktor von 1968, Toyota GT86 von 2012

Wohnort: Hannover

Beruf: Dipl. Ing. Systemanalyse, Freier IT Consultant

  • Nachricht senden

130

Montag, 8. April 2013, 20:13

So sieht jetzt übrigens mein Torque Cockpit aus:

https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/h…640220585_n.jpg

und es geht noch viel mehr...

z.B. als Echtes GPS:
https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/h…511264425_n.jpg

:thumbup:
......_/V\_ .....
......(O-O)......
--o0o--U--o0o--

Was Du nicht willst, das man Dir tut, tu' auch keinem ander'n an. (Im Zweifelsfall als erster.)

Flasher

Meister

Beiträge: 2 250

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

131

Montag, 8. April 2013, 23:57

Ich werde heute Abend nochmal schauen um welche Windows Version es sich genau handelt. Bin mir nicht mehr sicher ob es WindowsMobile oder Embedded oder CE war.


So habe gerade nochmal nachgeschaut es handelt sich um WinCE 6.0. ;)
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flasher« (9. April 2013, 10:25)


GT86vs944

Fortgeschrittener

  • »GT86vs944« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

Fahrzeuge: Porsche 944II, BMW E30 M3, Toyota GT86

Wohnort: München/Ottobrunn

Beruf: IT... (Team- & Projektleiter)

  • Nachricht senden

132

Dienstag, 9. April 2013, 01:18

So sieht jetzt übrigens mein Torque Cockpit aus:

https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/h…640220585_n.jpg

und es geht noch viel mehr...

z.B. als Echtes GPS:
https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/h…511264425_n.jpg

:thumbup:
Schön aufgebaute Screens! Freut mich das von mir das entworfene Design nach wie vor verwendung findet :) Ist nur echt schade nur das man für Bennenungen der Werte und die Wertangaben selbst nicht unterschiedliche Schriftarten verwenden kann... :(
Gründungsmitglied der Selbsthilfegruppe für chronische Grinser, München s.v. ;)

UbuRoy

Schüler

Beiträge: 128

Fahrzeuge: Peugeot 403 U5 Commercial von 1958, Citroen CX Athena Serie I von 1982, Suzuki DR750 BIG SR41 von 1989, Suzuki Vitara 4WD von 1996, Land Rover Defender 300 TDI von 1998, Fendt Traktor von 1968, Toyota GT86 von 2012

Wohnort: Hannover

Beruf: Dipl. Ing. Systemanalyse, Freier IT Consultant

  • Nachricht senden

133

Dienstag, 9. April 2013, 08:00

Ja, Deine Vorlage ist sehr gut!
Nochmal Danke für Deinen Entwurf. Das mit den Fonts finde ich nicht so wichtig. Nice to have.

Leider frickele ich noch immer mit den Getriebetemps und einigen anderen Werten rum, die Partout nicht laufen wollen. Vermutlich fehlen einige der PIDs oder gar Sensoren... Aber das krieg ich auch noch irgendwie hin.

Übrigens klappt es ziemlich gut, gleichzeitig mit dem Handy auch per BT die Mucke ans Touch&Go zu übertragen, zu telefonieren und die Motordaten per BT laufen zu lassen. Ruckelt nicht im geringsten und alles connected sich auch sehr schnell. War echt überrascht, wie gut das klappt.

Auch das Twittern der Motordaten samt hochladen aller Protokolle und Routen geht sehr gut, inklusive der Darstellung über Ian Hawkins WordPress Blog.

Ich bin schwer begeistert.
......_/V\_ .....
......(O-O)......
--o0o--U--o0o--

Was Du nicht willst, das man Dir tut, tu' auch keinem ander'n an. (Im Zweifelsfall als erster.)

Psy

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

134

Dienstag, 9. April 2013, 08:29



So siehts bei mir aus, alles wichtige auf einen Blick. meist kommt dann noch das Blitzer.de Widget dazu :thumbsup:

Torque ist schon ein geniales Programm und jeden Cent wert. Richtig mächtig.
Das erstellen von Designs könnte etwas einfacher sein und ausgereifter. Aber nur optional

Die Daten vom Verbrauch stimmen nur irgendwie nie, hab aber noch nix zum ersetzen gefunden
__________________

gelöscht

takipo

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Fahrzeuge: GT86 / SMC 690

Wohnort: Nähe Trier

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

135

Dienstag, 9. April 2013, 08:33

So sieht jetzt übrigens mein Torque Cockpit aus:

https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/h…640220585_n.jpg

und es geht noch viel mehr...

z.B. als Echtes GPS:
https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/h…511264425_n.jpg

:thumbup:


Gibts die Anordnung auch als Download? gefällt mir sehr gut :thumbsup:

"Here was a car that was designed to do something I had forgotten about – taking the long way home."

UbuRoy

Schüler

Beiträge: 128

Fahrzeuge: Peugeot 403 U5 Commercial von 1958, Citroen CX Athena Serie I von 1982, Suzuki DR750 BIG SR41 von 1989, Suzuki Vitara 4WD von 1996, Land Rover Defender 300 TDI von 1998, Fendt Traktor von 1968, Toyota GT86 von 2012

Wohnort: Hannover

Beruf: Dipl. Ing. Systemanalyse, Freier IT Consultant

  • Nachricht senden

136

Dienstag, 9. April 2013, 09:12


Gibts die Anordnung auch als Download? gefällt mir sehr gut :thumbsup:
Ist recht easy die selbst zu bauen. Ca. 'ne Stunde, mit Übung 15 Minuten.
Ich kann aber mal schauen, ob ichs gebacken kriege mit dem Upload.
......_/V\_ .....
......(O-O)......
--o0o--U--o0o--

Was Du nicht willst, das man Dir tut, tu' auch keinem ander'n an. (Im Zweifelsfall als erster.)

takipo

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Fahrzeuge: GT86 / SMC 690

Wohnort: Nähe Trier

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

137

Dienstag, 9. April 2013, 09:19


Gibts die Anordnung auch als Download? gefällt mir sehr gut :thumbsup:
Ist recht easy die selbst zu bauen. Ca. 'ne Stunde, mit Übung 15 Minuten.
Ich kann aber mal schauen, ob ichs gebacken kriege mit dem Upload.

Hi,
habs auch gerade mal angetestet ist zwar etwas Friemelarbeit aber dann kann man es auch etwas persönlicher anpassen.
Danke

"Here was a car that was designed to do something I had forgotten about – taking the long way home."

gms

Schüler

Beiträge: 113

Wohnort: Euskirchen

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

138

Dienstag, 9. April 2013, 15:06

Für die Iphone User:

Ich habe hier

http://www.ebay.de/itm/WIFI-iPhone-iPad-…61286%26ps%3D54

einen WLAN Adapter bestellt. Hat ca. 2 Wochen gedauert, ging aber problemlos.

Im App Store habe ich bisher ein einziges Programm gefunden, welches die manuelle Eingabe von PID`s erlaubt: Engine Link (5€).
Hat nicht so viele Variationsmöglichkeiten was die Optik angeht, alles zusammen ist aber für 35,- eine interessante Alternative.

takipo

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Fahrzeuge: GT86 / SMC 690

Wohnort: Nähe Trier

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

139

Dienstag, 9. April 2013, 15:22

Die Anzeigen und alles funktioniert soweit prima, allerdings brauche ich mal etwas Hilfe beim Auswerten der Daten.
Ich kann mir die Aufzeichnung als kml (google earth) oder csv schicken lassen, gibt es denn auch die möglichkeit das ganze als Overlay über ein video zu legen?
Am 14 April ist in Bitburg wieder Drifttraining und es wäre schön wenn ich danach die aufgenommenen Daten irgendwie grafisch darstellen könnte.

"Here was a car that was designed to do something I had forgotten about – taking the long way home."

GT86vs944

Fortgeschrittener

  • »GT86vs944« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

Fahrzeuge: Porsche 944II, BMW E30 M3, Toyota GT86

Wohnort: München/Ottobrunn

Beruf: IT... (Team- & Projektleiter)

  • Nachricht senden

140

Dienstag, 9. April 2013, 18:23

Es gibt ein videoplugin, geh mala uf die Website vom Entwickler von Torque.
Gründungsmitglied der Selbsthilfegruppe für chronische Grinser, München s.v. ;)