Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Donn!e DarKo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 813

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. Oktober 2015, 10:20

WRX Sti Brembo Bremsen

Moin,

Ich hab mit jemanden gesprochen der meinte , das die aktuellen Brembo Sättel vom WRX STi ohne probleme auf den GT86/BRZ passen würden.

Jetzt meine frage dazu, hat jemand erfahrung damit?

Den dieser Umbau auf Brembo 4-Kolben wäre definitiv eine günstige alternative. Vorallem, weil ich für den angebotenen Preis nie mehr die VA umbauen könnte ^^

Gruß Donn!e
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Donn!e DarKo« (1. Dezember 2017, 13:54)


Beiträge: 1 676

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 849

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Oktober 2015, 10:47

Hi lieber Done Darko,

ja passt da GT86 = 100% Subaru. (mache selber gerade den Umbau an meinem BRZ). Du brauchst

01) Sättel, OEM Nr. 26292AC000 und 010 (l+r)
02) Bremsscheibe EOM Nr. 26300FR070 (Duchm. 326mm LK 5 x 100)
03) Spritzschutz OEM Nr. 26290FG001 und 010 (r.+l.)
04) Belagsatz 26296FE 100

Alle Teile solltest Du für rund 1200 € neu bekommen.

Ich weiß jedoch nicht ob das mit der Serienfelge (17) funktioniert. Ich habe Sparco Terra in 17 x 7,5 ET 48 drauf und da passt es. Die Serien WRX Felge (OEM 28111FE272) 17 x 8, ET 53 passt natürlich auch.

Ob Du das auf den Toyota eingetragen bekommst weis ich nicht, auf´m BRZ ist das kein Problem (Herstellerbescheinigung). Weiß nicht ob Dir Subaru für nen Toyota so was zur Verfügung stellt.

Erfahrungsbericht kann ich Dir noch nicht Posten, das Umbau noch nicht fertig. Melde mich aber gerne.


Liebe Grüße

Katty262
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AnPe (21.10.2015)

  • »Donn!e DarKo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 813

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Oktober 2015, 11:20

Hi lieber Done Darko,

ja passt da GT86 = 100% Subaru. (mache selber gerade den Umbau an meinem BRZ). Du brauchst

01) Sättel, OEM Nr. 26292AC000 und 010 (l+r)
02) Bremsscheibe EOM Nr. 26300FR070 (Duchm. 326mm LK 5 x 100)
03) Spritzschutz OEM Nr. 26290FG001 und 010 (r.+l.)
04) Belagsatz 26296FE 100

Alle Teile solltest Du für rund 1200 € neu bekommen.

Ich weiß jedoch nicht ob das mit der Serienfelge (17) funktioniert. Ich habe Sparco Terra in 17 x 7,5 ET 48 drauf und da passt es. Die Serien WRX Felge (OEM 28111FE272) 17 x 8, ET 53 passt natürlich auch.

Ob Du das auf den Toyota eingetragen bekommst weis ich nicht, auf´m BRZ ist das kein Problem (Herstellerbescheinigung). Weiß nicht ob Dir Subaru für nen Toyota so was zur Verfügung stellt.

Erfahrungsbericht kann ich Dir noch nicht Posten, das Umbau noch nicht fertig. Melde mich aber gerne.


Liebe Grüße

Katty262


Danke Katty262. Ich hab mir mal die Nummer der Sättel aufgeschrieben, es sind keine STi Sättel sondern Brembo und die Nummer die drauf steht war auf der einen Seite 207633002A. War aber auch wirklich schwer zu lesen, weswegen ich nicht sagen kann ob es stimmt.
Er meinte aber das die Brembo Sättel 100% identisch zum STi sind. Steht halt nur Brembo drauf, sahen aus wie die Brembo GT. Leider hab ich zu der Nummer, die auf der Innenseite steht, aber nichts gefunden.
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Donn!e DarKo« (1. Dezember 2017, 13:54)


Beiträge: 1 361

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: IT

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Oktober 2015, 11:21

Thema abonniert ... wenn das klappt geht es hier rund

Falcon

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Oktober 2015, 11:23

Was wiegt der ganze Kram für die Vorderachse zusammen?

Teenax

Meister

Beiträge: 2 260

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. Oktober 2015, 11:25

Die OEM 17" passen dann nur noch mit 20er Scheiben pro Seite. Des weiteren würde ich andere Scheiben empfehlen.. Und zwar Tarox F2000 und Ferrodo DS Performance als Beläge. Die Scheiben gibt es mit Doppellochkreis 5x100/5x114,3.. Bestellen kann man das ganze zB bei at-rs.de

Ansonsten kann ich bestätigen, dass die Bremsen Plug&Play passen..
Honda S2000 AP1 - stock | Subaru Impreza GDA WRX - 400+ PS | Seat Ibiza 6L 1.4 16V 63KW/86PS | Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Instagram: bando.this

  • »Donn!e DarKo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 813

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. Oktober 2015, 11:26


Thema abonniert ... wenn das klappt geht es hier rund


Stimmt, das wäre wohl das aus für Tarox und Co. Weil Preislich kommen die da im leben nicht ran ^^


Was wiegt der ganze Kram für die Vorderachse zusammen?



Der Sattel hat ca. 3-4kg gewogen. Hab es aber nicht auf die Waage gelegt, sondern nur mit der Hand abgeschätzt.
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

Beiträge: 1 676

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 849

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. Oktober 2015, 12:16

Hi donne DarKo,

Brembo ist der Bremsenlieferant von Subaru. Alle Sättel die ab Werk an Subaru WRX STI montiert werden kommen von Brembo (inkl. Scheiben und Beläge). Die Teile die Du da hast sind identisch mit denen wo STI drauf steht. Prüfe nur unbedingt ob die Gewinde (mit denen der Sattel befestigt wird noch intakt sind). Ich habe diverse Ebay Teile gesehen, die genau deswegen verkauft wurden und nur noch schritt waren. Deine auf den Bildern sehen wirklich top aus. Glückwunsch.

Na klar gibt´s an Bremsscheiben ne riesen Auswahl, ich habe für die anstehende Abnahme aber die original Brembos genommen, die Subaru auch verbaut. Wenn Du andere Scheiben, Beläge montieren willst, dann achte auf jeden Fall darauf, das die eine Genehmigung haben sonst wird s kniffelig.


Wundere mich eh seit langer Zeit, das hier immer die wildesten Bremsumbauten vorgenommen werden, obwohl wo die kompatiblen Subaru Teile doch alle vorhanden und billiger sind.

Da die Anlage für ein 300 PS WRX STI mit bis zum 2.050 Kg Gesamtmasse vorgesehen ist, gehe ich davon aus, das die vernünftig bremst. Der Pedalweg wird sich ggfls. etwas verlängern. Die Daten liefer ich aber noch gerne nach.

Liebe Grüße

katty262



P.S. ein Club Kollege vom SDC (Subaru Drives Club) hat noch ein paar kompl. überholte, goldfarbene zum Verkauf. Bei Interesse bitte PN
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Addy

Schüler

Beiträge: 133

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. Oktober 2015, 12:25

Ich habe mal gelesen dass der bremskraftverstärker getauscht werden müsste, da man sonst extreme Kräfte aufwenden muss. Ist da was dran oder war das ein anderer Sattel vom impreza?

  • »Donn!e DarKo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 813

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. Oktober 2015, 12:28


Hi donne DarKo,

Brembo ist der Bremsenlieferant von Subaru. Alle Sättel die ab Werk an Subaru WRX STI montiert werden kommen von Brembo (inkl. Scheiben und Beläge). Die Teile die Du da hast sind identisch mit denen wo STI drauf steht. Prüfe nur unbedingt ob die Gewinde (mit denen der Sattel befestigt wird noch intakt sind). Ich habe diverse Ebay Teile gesehen, die genau deswegen verkauft wurden und nur noch schritt waren. Deine auf den Bildern sehen wirklich top aus. Glückwunsch.

Na klar gibt´s an Bremsscheiben ne riesen Auswahl, ich habe für die anstehende Abnahme aber die original Brembos genommen, die Subaru auch verbaut. Wenn Du andere Scheiben, Beläge montieren willst, dann achte auf jeden Fall darauf, das die eine Genehmigung haben sonst wird s kniffelig.


Wundere mich eh seit langer Zeit, das hier immer die wildesten Bremsumbauten vorgenommen werden, obwohl wo die kompatiblen Subaru Teile doch alle vorhanden und billiger sind.

Da die Anlage für ein 300 PS WRX STI mit bis zum 2.050 Kg Gesamtmasse vorgesehen ist, gehe ich davon aus, das die vernünftig bremst. Der Pedalweg wird sich ggfls. etwas verlängern. Die Daten liefer ich aber noch gerne nach.

Liebe Grüße

katty262



P.S. ein Club Kollege vom SDC (Subaru Drives Club) hat noch ein paar kompl. überholte, goldfarbene zum Verkauf. Bei Interesse bitte PN


Hey Katty262,

Danke für die ganzen Infos. Ja die Sättel sind Nagelneu also unbenutzt. Ich könnte jetzt detaliert angeben, wo die Teile her kommen und wofür sie gedacht waren. Aber das lass ich Lieber, bevor es da evtl ärger gibt ^^ Aber die Infos waren interessant und ich bin gespannt was Toyota und Subaru da noch tun ;-)

Mich hat halt nur die abweichende Teilenummer etwas verwirrt. Ich hoffe das es passt, anhalten geht ja leider schlecht.

Gruß Donn!e
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

Benne

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Fahrzeuge: Golf 4, Suzuki GSR750, Toyota GT86

Wohnort: Imst

Beruf: Maschinenbau u. Fertigungstechnik

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 20. Oktober 2015, 12:31

Wäre nur gut zu wissen obs mit der Eintragung klappt
No traction,more action!

Beiträge: 1 676

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 849

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 20. Oktober 2015, 13:00

Wie gesagt, beim BRZ kein Problem (da bin ich nicht der Erste), beim GT 86 kommt es dann wohl auf einen Fachkundigen, 21er Prüfer an.

Ach ja und die Teile Nr.207633002A ist die Brembo Teile Nr, nicht die Subaru Teile Nr. (die steht da nicht drauf). Subaru liefert die aber unter der eigenen TeileNr. 26292FG001/010. Die Bremsscheiben kommen von Subaru auch in dem Brembo Karton an, mit dem entsprechenden Subaru Teile Nr. Aufkleber. In dem Brembo Karton liegt dann aber eine Montageanleitung von Subaru (Es lebe die Logistik :-))

Wir berichten.

Liebe Grüße

Katty262
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

  • »Donn!e DarKo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 813

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 20. Oktober 2015, 13:07

Wie gesagt, beim BRZ kein Problem (da bin ich nicht der Erste), beim GT 86 kommt es dann wohl auf einen Fachkundigen, 21er Prüfer an.

Ach ja und die Teile Nr.207633002A ist die Brembo Teile Nr, nicht die Subaru Teile Nr. (die steht da nicht drauf). Subaru liefert die aber unter der eigenen TeileNr. 26292FG001/010. Die Bremsscheiben kommen von Subaru auch in dem Brembo Karton an, mit dem entsprechenden Subaru Teile Nr. Aufkleber. In dem Brembo Karton liegt dann aber eine Montageanleitung von Subaru (Es lebe die Logistik :-))

Wir berichten.

Liebe Grüße

Katty262


Also steht die selbe Teilenummer auf deinen auch drauf? Dann bin ich beruhigt ^^ dann werd ich sie mir kaufen! :-D
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

Beiträge: 1 676

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 849

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 20. Oktober 2015, 13:27

Ja Nummer ist identisch (bis auf das A das fehlt bei mir)

Wie alt sind die Denn (Baujahr, Laufleistung), wurden die mal überholt?

Liebe Grüße

Katty262
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

  • »Donn!e DarKo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 813

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 20. Oktober 2015, 13:29


Ja Nummer ist identisch (bis auf das A das fehlt bei mir)

Wie alt sind die Denn (Baujahr, Laufleistung), wurden die mal überholt?

Liebe Grüße

Katty262


Die Bremsen sind von 2015 - Laufleistung 0km
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

Beiträge: 1 084

Fahrzeuge: A reasonibly fast Car and a blue Tractor

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 187

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 20. Oktober 2015, 19:34

Bevor ihr da zuviel investiert, lest bitte nochmal im "Bremsanlage verbessern.... Fred" nach, ihr wart nicht die ersten Schlaumeier ;-)

Ich habs nicht mehr komplett im Kopf, aber nach Gedächtniss waren einige der auftretenden Probleme die Position der Entlüftungsnippel, weil beim WRX die Sättel hinter der Achse sitzen und beim Toyobaru davor sowie die Unterschiedlichen Kolbenflächen, was natürlich zu unterschiedlicher Bremskraftverteilung vorne/hinten und zu längeren Pedalwegen im Toyobaru führt.

Chireb berichtete glaub ich auch von diffizilem Entlüftungsprozedere, eben weil die Entlüftungsnippel an den falschen Seiten sitzen.

Nochmal, das ist alles aus dem Gedächtnis, wäre froh, wenns bei euch problemlos mit Montage und Eintragung klappen würde.

Die Adresse von AT-RS kann ich auch nur empfehlen, sind bei mir in der Nähe und bieten prima Beratung und Service.

Viel Erfolg Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

Teenax

Meister

Beiträge: 2 260

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 20. Oktober 2015, 19:47

Die Beratung dort ist wirklich mehr als klasse :)
Honda S2000 AP1 - stock | Subaru Impreza GDA WRX - 400+ PS | Seat Ibiza 6L 1.4 16V 63KW/86PS | Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Instagram: bando.this

  • »Donn!e DarKo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 813

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 20. Oktober 2015, 21:58

Soweit ich mich richtig erinnere ging es bei dem bremsen Umbau um die Bremsen vom Vorgänger Modell. Also nicht das aktuelle.

Den der aktuelle und brz haben den selben bremskraftverstärker.
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

Beiträge: 1 084

Fahrzeuge: A reasonibly fast Car and a blue Tractor

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 187

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 20. Oktober 2015, 22:12

Das wär ja dann schonmal gut ;-)

Wie schauts aus mit wirksamer Kolbenfläche und Lage der Entlüfternippel?

MFG Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

  • »Donn!e DarKo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 813

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 08:07

Zitat

Das wär ja dann schonmal gut ;-)

Wie schauts aus mit wirksamer Kolbenfläche und Lage der Entlüfternippel?

MFG Carsten


Also entlüften tut man hinten, oben und unten. Kann man sehr gut auf einem der Bilder sehen.

Wirksame Kolbenfläche, puh keine Ahnung ^_^
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43