Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Darko

Schüler

  • »Darko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

  • Nachricht senden

1

Montag, 31. Dezember 2012, 13:14

iPad mini im GT86/BRZ

Hallo,
Was haltet ihr davon, das Touch&go Navi auszubauen und stattdessen
ein iPad mini dafür einzubauen. So, das natürlich alle Funktionen weiterhin
nutzbar wären.??? :D

Darko

Schüler

  • »Darko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

  • Nachricht senden

2

Montag, 31. Dezember 2012, 13:30

http://www.mobiflip.de/ipad-mini-im-arma…orolla-verbaut/
Hab das hier mal gefunden. Und auf Youtube hat einer in Asien auch schon eins im GT86 vebaut. :thumbsup:

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 344

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. Januar 2013, 02:08

Aber warum sollte man veraltete Hardware in den GT bauen?
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

Dami

Anfänger

Beiträge: 13

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Januar 2013, 02:58

Genau genommen müsste man um "stilsicher" zu bleiben einen C64 oder A500 in den GT verbauen. :D

Sinnvoll ist das wohl alles weniger. Jedes halbwegs vernünftige Smartfon lässt sich doch mit den Touch&Go per BT verbinden.
Mir würde jetzt spontan auch keine sinnvolle Funktion einfallen die ein solcher Umbau bringen würde.

Bisher habe ich das Radio noch nicht mal angeschaltet während der Fahrt. Wobei das sich bisher leider auch auf nur lausige 250km bezieht. :wacko:
GT86 mit Aero Paket , Dynamic White Pearl, Leder/Alcantara, Touch & Go Navi, 18" OZ UL

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. Januar 2013, 16:33

Schau mal im FT86 Forum. Dort hat auch schon einer an normales iPad verbaut ...
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Thomas91

Schüler

Beiträge: 88

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. Januar 2013, 17:26

Weiterer nutzen:
-Torque App kaufen, Bluetooth oder wlan obd adapter kaufen und alle Fahrzeugdaten ablesen, mit Fehlercode auslesen und löschen ;)

Ist eine feine sache, ich hab den Bluetoothadapter und aufm Handy das App, je nachdem was das Auto alles für Sensoren hat kann man verdammt viel auslesen!

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. Januar 2013, 14:55

Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

kosh

Meister

Beiträge: 2 184

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. Januar 2013, 15:03

Wollte ich auch gerade posten :D



Etwas übertrieben, finde ich ;)

Demnächst bauen sie sich noch nen 27" iMac in die Mittelkonsole :D

Beiträge: 83

Fahrzeuge: GT86

Beruf: Was mit PC

  • Nachricht senden

9

Freitag, 4. Januar 2013, 16:51

Was genau hast du für einen obd Adapter und genau welche App? Finde da im AppStore nichts genaues.
Hast du den obd bereits im GT86?
Kann man da auch die Öltemp und Öldruck auslesen?
Weiterer nutzen:
-Torque App kaufen, Bluetooth oder wlan obd adapter kaufen und alle Fahrzeugdaten ablesen, mit Fehlercode auslesen und löschen ;)

Ist eine feine sache, ich hab den Bluetoothadapter und aufm Handy das App, je nachdem was das Auto alles für Sensoren hat kann man verdammt viel auslesen!
SEIT 28. März, 15.30 Uhr bis voraussichtlich 30.September: GT86 Inferno Orange, Schalter, Navi, Teilleder

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

10

Freitag, 4. Januar 2013, 16:55

Bisher kann nur das HKS OBD Tool die Öltemperatur auslesen. Alle anderen OBD Tools versagen bisher in Bezug auf die Öltemperatur beim GT86 ^^
Für das HKS Tool gibt es keine App für iOS - lediglich für Android.
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Thomas91

Schüler

Beiträge: 88

  • Nachricht senden

11

Freitag, 4. Januar 2013, 17:30

Bei Android heißt es Torque Pro OBD 2, aber muss es auch bei ios geben was ich bisher gehört habe, klasse app für kleines Geld. Wenn der gt86 ein öl temp. und druck Sensor hat dann zeigt es dir auch die Werte an!

App kostet ein paar €, OBD2 Bluetooth Adapter ca. 20-30€ im ebay, kommen zwar aus china, aber laufen 1a. Ich hätte sogar noch ein übrigen neuen zuhause liegen.

Was man bedenken muss, es ist etwa 1 sec verzögerung durch das Bluetooth, vorallem bei der Drehzahl merkbar.
Es gibt aber auch ein Wlan Adapter, kostet dann aber über 100€.

Habe selbst noch kein Gt86, aber müsste bei jedem Auto laufen, bisher hab ichs bei Ford Focus Tdci und Focus RS mk1, Fiat grande punto getestet. Hat überall geklappt.

Zeigt dir sogar die Einspritzmenge der jeweiligen Zilinder an, also wirklich alles, wenn das Auto den Sensor hat!

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

12

Freitag, 4. Januar 2013, 17:42

Wenn der gt86 ein öl temp. und druck Sensor hat dann zeigt es dir auch die Werte an!
...Habe selbst noch kein Gt86


Nein!!! Wurde schon mit diversen OBD Tools getestet und außer dem HKS Tool in Verbindung mit Carscope hat es keine Auswertung der Öltemperaturwerte gegeben
http://www.ft86club.com/forums/showthrea…hlight=OBD+Tool
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Thomas91

Schüler

Beiträge: 88

  • Nachricht senden

13

Freitag, 4. Januar 2013, 17:50

Trotzdem kann es das App selbst! Ich hab ja nicht gesagt das es beim gt86 garantiert geht, aber laut App sollte es gehen. Und sonst holt man sich eben das HKS app.

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

14

Freitag, 4. Januar 2013, 17:53

Doch hast du ^^
Wenn der gt86 ein öl temp. und druck Sensor hat dann zeigt es dir auch die Werte an!


Ist ja auch egal! Fakt ist, bisher funzt es nur mit dem HKS Tool.
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Darko

Schüler

  • »Darko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

  • Nachricht senden

15

Freitag, 4. Januar 2013, 20:57

Öl Temperatur wird angezeigt, selbst schon gesehen.!
App für iPhone heißt: Rep Kiwi

Alleine schon das ich ja ein iPhone besitze und mir vor 5 Jahren die tomtom Software gekauft habe, die ja immer kostenlos geupdatet wird und ich sie dann auch noch in meinem iPad Mini benutzen kann. Ohne bei Toyota ein kartenmaterial für über 100€ kosten soll. Ist das die Sache doch Wert. Da die Karten sich ja ständig erneuern.
Ich seh für mich als applefreak da halt eine größeren Sinn und nutzen oder Vorteile , als mit dem Touch&Go. Ist nur meine Meinung.!!!

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

16

Freitag, 4. Januar 2013, 21:02

Bist du im FT86 Forum angemeldet? Wenn ja, poste da mal diese Informationen ... die Jungs sind ja schon am verzweifeln ^^ Also welcher Adapter etc.
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 344

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

17

Freitag, 4. Januar 2013, 21:38

Dann lieber sowas... Ist besser angepasst (größere Icons) und ansonsten halt die ganzen Vorteile von Android :)

http://www.ft86club.com/forums/showthread.php?p=499947

EDIT: Sehe gerade, die haben noch eine alte Version von Android... also doch dann Nexus 7 :)
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AristokraT« (4. Januar 2013, 21:47)


Beiträge: 83

Fahrzeuge: GT86

Beruf: Was mit PC

  • Nachricht senden

18

Freitag, 4. Januar 2013, 22:36

Also, weder im AppStore noch bei Google finde ich was über Rep Kiwi ??????
Wo genau bekommt man den obd hks mit Bluetooth für den GT86 her?
Öl Temperatur wird angezeigt, selbst schon gesehen.!
App für iPhone heißt: Rep Kiwi
SEIT 28. März, 15.30 Uhr bis voraussichtlich 30.September: GT86 Inferno Orange, Schalter, Navi, Teilleder

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gt86chriller« (4. Januar 2013, 22:47)


Darko

Schüler

  • »Darko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

  • Nachricht senden

19

Freitag, 4. Januar 2013, 23:31

Sorry, muss mich entschuldigen.!
Es heißt; PLX Kiwi im AppStore
Kostet 44,99€

Darko

Schüler

  • »Darko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

  • Nachricht senden

20

Freitag, 4. Januar 2013, 23:35

PLX KiWi WiFi 2 iPhone / iPod / iPad OBD2 Tool Schnittstelle Interface

Z.b. http://item.mobileweb.ebay.de/viewitem?itemId=120976067614

Ähnliche Themen