Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TRD186

Anfänger

  • »TRD186« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. September 2015, 01:32

Trd Esd mit bluberndem Sound ??????

Hallo habe auf meinem Gt 86 einen TRD Endschalldämpfer ...der mir viel zu leise ist .
Was muss ich genau austauschen (also Trd Endschalldämpfer muss drauf bleiben ) um einen blubernden Sound zu bekommen????
Habe schon einiges hier gelesen ...von UEL Krümmer ...Frontpipe .... nur haben die meisten hier eine komplette Anlage oder zumindest nicht den Trd ESD drauf.
Bitte um Rat ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TRD186« (21. September 2015, 01:40) aus folgendem Grund: Verständlicher


Paschee

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Berlin (Umgebung)

Beruf: IT

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. September 2015, 03:47

Hier mal eine Übersicht über die komplette Anlage.



Also eigentlich sollte es reichen die front pipe inkl dem Kat oder den Krümmer zu wechseln.
Dadurch sollte das gewünschte Boxer blubbern schon da sein.
Alle anderen Komponenten sollten das dann nur noch verstärken.


Aber ich denke es gibt genug Leute die hier schon Erfahrungen damit haben und dir sicher Tipps geben können :rolleyes:


LG und übrigens willkommen im Forum :thumbup:





Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paschee« (21. September 2015, 04:04)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TRD186 (22.09.2015)

Jenson

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Fahrzeuge: 1998 Subaru Impreza WRX Type-RA STI V-Limited

Wohnort: Herne, NRW

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. September 2015, 08:59

Typisches Boxer "Blubbern" oder "Bollern" erreichst Du durch den Krümmer.

Du musst dazu einen so genannten UEL Krümmer einbauen (Unequal length header).

Google mal GT86 oder BRZ + UEL, höre und staune ;)

Beiträge: 724

Fahrzeuge: Toyota GT86, Hyundai i30 CW

Wohnort: Schwalmtal

Beruf: Rechtsverdreher

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. September 2015, 12:03

Mir ist klar, dass es das Thema hier schon zig mal gab. Aber ich nutze das mal als Aufhänger, um mich einzuklinken und um ein update zu erhalten:

wie weit ist die Entwicklung bezüglich in Deutschland legal eintragbarem UEL Header? Anbieter/ Kosten?

Danke :)

goody85

Profi

Beiträge: 1 338

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bochum

Beruf: Prozesssupporter Energie

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. September 2015, 12:09

Bislang nur von GME und Goldtimer gelesen, die Eintragung mit anbieten...

antischocke

Fortgeschrittener

Beiträge: 418

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. September 2015, 12:27

Bislang nur von GME und Goldtimer gelesen, die Eintragung mit anbieten...

Aber dann bestimmt nur mit Serienanlage oder?

Also Soundtechnisch bringt es auch viel einen MSD Ersatz reinzupacken, Auto wird dadurch wesentlich lauter :)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 967

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 784

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. September 2015, 12:29

Aber mit Preisen halten sich alle irgendwie bedeckt und einzeln hab ich da auch noch nix von mitbekommen.

goody85

Profi

Beiträge: 1 338

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bochum

Beruf: Prozesssupporter Energie

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. September 2015, 13:07

Angeblich mit jeder eingetragenen Anlage. Preise von GME schwirren irgendwo im Forum rum... Hab den Link gerade nicht parat. Bei GME ist nur das Gesamtpaket aus Krümmer, Over- und Frontpipe mit Zulassung... Nur Krümmer geht nicht, da der erste Kat wegfällt.
Bei Goldtimer hab ich keine Ahnung.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TRD186 (22.09.2015)

Mitendrius

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. September 2015, 23:32

Bislang nur von GME und Goldtimer gelesen, die Eintragung mit anbieten...


Das ist so noch nicht korrekt. Von GME hat zwar ein UEL Krümmer im Angebot, es ist aber noch immer nicht vom TÜV Abgezeichnet. Warte da schon seit wochen drauf.

Angeblich mit jeder eingetragenen Anlage. Preise von GME schwirren irgendwo im Forum rum... Hab den Link gerade nicht parat. Bei GME ist nur das Gesamtpaket aus Krümmer, Over- und Frontpipe mit Zulassung... Nur Krümmer geht nicht, da der erste Kat wegfällt.
Bei Goldtimer hab ich keine Ahnung.


Hier:

Krümmer 995,-
Overpipe 195,-
Kat 1195,-

macht 2385 plus kosten für den Einbau

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Mitendrius« (21. September 2015, 23:41)


TRD186

Anfänger

  • »TRD186« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 22. September 2015, 23:56

Bislang nur von GME und Goldtimer gelesen, die Eintragung mit anbieten...

Aber dann bestimmt nur mit Serienanlage oder?

Also Soundtechnisch bringt es auch viel einen MSD Ersatz reinzupacken, Auto wird dadurch wesentlich lauter :)

ok... aber bekomme ich auch dadurch diesen blubber sound ? Also wie ich jetzt merfach gelesen habe brauch ich diesen UEL Krümmer den ich allerdings nicht eingetragen bekomme :(

TRD186

Anfänger

  • »TRD186« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. September 2015, 03:28

Hier mal eine Übersicht über die komplette Anlage.



Also eigentlich sollte es reichen die front pipe inkl dem Kat oder den Krümmer zu wechseln.
Dadurch sollte das gewünschte Boxer blubbern schon da sein.
Alle anderen Komponenten sollten das dann nur noch verstärken.


Aber ich denke es gibt genug Leute die hier schon Erfahrungen damit haben und dir sicher Tipps geben können:rolleyes:

LG und übrigens willkommen im Forum :thumbup:

:thumbsup: also eine neue frontpipe ....ja u.die würde dann auch passen ? habe ja den trd esd drauf u. der rest ist orig. ...u. welche frontpipe wäre da am besten oder gibts da keine unterschiede?

Kotoko

Profi

Beiträge: 765

Fahrzeuge: Subaru Impreza WRX STI V5 Wagon

Wohnort: Wolnzach

Beruf: IT

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. September 2015, 08:07

Wenn es dir nur um den bekannten Boxer Rumble (das blubbern) geht, kommst du nicht um einen anderen Krümmer herum. GME bietet ein eintragbares Paket bestehend aus Krümmer mit einer Overpipe und Frontpipe an. Problem bei der Sache ist jedoch der horrende Preis.
Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit über Friedrich Motorsport einen Krümmer zu beziehen und verbauen zu lassen. Dieser ist soweit ich weiß ebenfalls eintragbar.

Die Frontpipe zu tauschen bringt dir "nur" mehr Leistung und mehr Lautstärke. Unterschiede bei der Frontpipe gibt es einige. Diese gehen von einem simplen Rohr ohne Katalysator, über Frontpipes mit diversen Katalysatoren bis hin zur JDL Ultraquiet, welche noch einmal zusätzlich einen Schalldämpfer verbaut hat. Alles (bis auf die letzte genannte) natürlich von diversen mehr oder weniger Namhaften Herstellern.
Kotoko's kleines schwarzes

Frontantrieb ist keine Antriebsart, sondern eine Notlösung...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TRD186 (24.09.2015)

Mitendrius

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. September 2015, 15:25


ok... aber bekomme ich auch dadurch diesen blubber sound ? Also wie ich jetzt merfach gelesen habe brauch ich diesen UEL Krümmer den ich allerdings nicht eingetragen bekomme :(


Hab ich dir doch geschrieben du brauchst den UEL Krümmer + Overpipe. Da dir aber jetzt der Kat fehlt brauchst du, um dein Auto legal zu fahren noch einen neue Frontpipe mit KAT. Preise siehe meinen ersten Post

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TRD186 (24.09.2015)

TRD186

Anfänger

  • »TRD186« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 24. September 2015, 00:53

ok....also wie ich es jetzt vertstanden habe der richtig orig. boxersound ist zwar sehr geil aber da brauche ich diesen uel krümmer (+overpipe+frontpipe )der wiederum mir zu teuer ist u. hauptsächlich ich dann ilegal fahre :thumbdown: ... und dafür ist mir die lautstärke also (kenne es nur von videos) zu laut . d.h . es ist nur eine frage der zeit bis die mich wieder anhalten X(

also mit einer frontpipe mit kat ...würde ich zwar nicht diesen typ.boxer sound haben aber er wäre auch schon lauter , legal und leistungs steigender ?

Welche frontpipe würdest du (ihr) mir empfehlen ? kostengünstig :)

Kotoko

Profi

Beiträge: 765

Fahrzeuge: Subaru Impreza WRX STI V5 Wagon

Wohnort: Wolnzach

Beruf: IT

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 24. September 2015, 08:04

Für den klassischen Boxersound benötigst du NUR einen Krümmer in UEL Bauweise. Nicht mehr, nicht weniger.

die günstigste Lösung ist sich den Krümmer von AK Motorsport zu kaufen : Link zum Krümmer

Bei dem Krümmer ist dann auch noch eine Overpipe mit dabei, welche man für ca. 90 Euro verkauft bekommt ;)

Eine legale Frontpipe fällt mir spontan nicht ein - auch hier werden Veränderungen am Katalysator gemacht und dadurch erlischt die Betriebserlaubnis. Lauter wird das Fahrzeug dadurch und mehr Leistung wird ebenfalls produziert.

Damit sollte aber nun alles mehrmals gesagt sein ;)
Kotoko's kleines schwarzes

Frontantrieb ist keine Antriebsart, sondern eine Notlösung...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TRD186 (24.09.2015)