Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Natz

Erleuchteter

  • »Natz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 532

Danksagungen: 549

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. September 2015, 20:59

Ops, scheinbar wurde VW beim Schummeln erwischt

VW hat wohl geschummelt bei den Emissionsmessungen.

http://www.nytimes.com/2015/09/19/busine…tware.html?_r=0
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

AnPe

Profi

Beiträge: 1 057

Fahrzeuge: GT86 Orange, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

2

Samstag, 19. September 2015, 07:41

Uiuiuiui
Wenn das stimmt, könnte VW "etwas" Ärger ins Haus stehen.
Ich wette das ist dann nicht das einzige Modell & Land ....

860

Meister

Beiträge: 2 803

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 508

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. September 2015, 11:35

Ich denke, das ist doch gängige Praxis bei allen Herstellern. Das Steuergerät bemerkt eine Prüfstandsfahrt und ändert bestimmte Parameter.
Wenn die US-Administration nun hergeht, und ausgerechnet Volkswagen (nein ich bin kein VW-Freund) den schwarzen (Ruß-)Peter zuschiebt, hat das rein wirtschaftlich protektionistische Gründe. Volkswagen scheint den Amerikanern wohl zu stark am amerikanischen Markt.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Davemoon

Fortgeschrittener

Beiträge: 521

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. September 2015, 14:17

Wie erkennt ein Steuergerät denn den Prüfstand?

Natz

Erleuchteter

  • »Natz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 532

Danksagungen: 549

  • Nachricht senden

5

Samstag, 19. September 2015, 14:28

Die Prüfläufe folgen festgelegten Regeln, wenn nun das Steuergerät diese Regeln erkennt, wechselt es den Modus.
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

Beiträge: 1 025

Fahrzeuge: GT86 (ZENKI)

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

6

Samstag, 19. September 2015, 14:28

..das herstellereigene GPS-Modul sendet permanent die Fahrzeugdaten und die derzeitige Position an die Hauptstelle für Kundenunterstellungen..wird dann lediglich mit der Datenbank abgeglichen und fertig ist die Chose..alles selbstredend automatisiert. :D

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 872

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 752

  • Nachricht senden

7

Samstag, 19. September 2015, 15:23

Es bescheissen doch eh Alle, wer erwischt wird ist der Dumme. Mal schauen, wer als nächstes dran ist. Wundert mich nur, das es so lange gedauert hat.

Spawn225

Fortgeschrittener

Beiträge: 308

Fahrzeuge: GT86 Aeronaut in rot, mit roter Innenausstattung.

Wohnort: Krefeld

Beruf: Kfz-Mechatroniker für Nfz Technik

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

8

Samstag, 19. September 2015, 16:17

Und für den VAG Konzern wäre es nicht das erste mal. :D Haben damals auch die EU beschissen mit den Messwerten für die TDI Motoren (Pume-Düse). Is auch erst später aufgefallen.
Und wie Dr. Frexx schon schrieb. Es schummeln alle.Wirklich alle. Auch Toyota ;)
Toyota GT86 seit März 2013 :love:

Wer anderen eine Bratwurst brät,hat selbst ein Bratwurst brat Gerät :D

Natz

Erleuchteter

  • »Natz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 532

Danksagungen: 549

  • Nachricht senden

9

Samstag, 19. September 2015, 16:26

Für mich ist nicht der große Punkt das jetzt VW erwischt wurde, eher was jetzt daraus resultieren wird. Kalifornien ist ja ziemlich scharf bei den Werten und wenn jetzt alle Hersteller geprüft werden und alle auffallen, werden dann alle entsprechend umrüsten um regulär die Werte zu schaffen und werden dann bei allen die Leistungswerte in den Keller gehen und damit Sportwagen wieder ein Stück unsinniger in den Augen der Umweltaktivisten, denn bei Sportwagen muss doch sicher mehr geschummelt werden, oder?
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

924xyz

Fortgeschrittener

Beiträge: 416

Wohnort: München

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 20. September 2015, 16:30

VW hat den Sachverhalt heute in weiten Teilen zugegeben.

Weitere Details findet man auf spiegel.de

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 872

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 752

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 20. September 2015, 17:15

Hahah, und Winterkorn stellt sich hin und kündigt ne lückenlose Aufklärung an und tut damit so, als wenn er nix gewusst hätte. Er sollte nun in die Politik wechseln, da kann er so weiter reden.

Teenax

Meister

Beiträge: 2 304

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 20. September 2015, 21:14

Er hat doch momentan mehr Macht als ein Politiker ;)
Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Subaru WRX STi | Instagram: TeenaxJDM

ectabane

Fortgeschrittener

Beiträge: 526

Fahrzeuge: NX 300h

Beruf: Irgendwas mit Feuer

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 20. September 2015, 22:46

Hier gibt Winterkorn den Betrug zu:

http://www.welt.de/wirtschaft/article146…den-USA-zu.html

MfG

Lars

AnPe

Profi

Beiträge: 1 057

Fahrzeuge: GT86 Orange, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

14

Montag, 21. September 2015, 05:11

Hahah, und Winterkorn stellt sich hin und kündigt ne lückenlose Aufklärung an und tut damit so, als wenn er nix gewusst hätte. Er sollte nun in die Politik wechseln, da kann er so weiter reden.

Er muss halt 'raus kriegen, ob jemand gepetzt hat oder ob jemand bei der Programierung Mist gebaut jat.

Nedash

Profi

Beiträge: 1 051

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

15

Montag, 21. September 2015, 07:02

Als ob die VW AG dafür nicht nen "Notfallplan" in der Schublade hätte. Der wird mit der Technik gleich mitentwickelt.

In den nächsten 3 Tagen werden 4 oder 5 hohe "Verantwortliche" aus der Entwicklung medienwirksam gekündigt, oder gehen von selbst.
Und Achtung: Diese 4 oder 5 Leute fangen spätestens nach 6 Monaten, wenn sich die Wogen geglättet haben, bei einer anderen VW-Tochter in ähnlichen Positionen wieder an ;)

Mark my words.
満月-86

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 872

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 752

  • Nachricht senden

16

Montag, 21. September 2015, 15:27

Damit wurden gerade 17'000'000'000 $ (17 Milliarden) Börsenwert geschrottet.

Nedash

Profi

Beiträge: 1 051

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

17

Montag, 21. September 2015, 15:54

Damit wurden gerade 17'000'000'000 $ (17 Milliarden) Börsenwert geschrottet.
Auch der wird sich wieder erholen - ich überlege grade, wie groß meine Order wird :whistling:
満月-86

stevo

Profi

Beiträge: 611

Fahrzeuge: Celica T23 / GT 86

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

18

Montag, 21. September 2015, 17:43

ich glaube die nächsten Wochen wird es wohl Sonderangebote bei VW bei PKW's mit Diesel die sie jetzt nicht mehr in USA verkaufen können... :D

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 204

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

19

Montag, 21. September 2015, 19:34

Bescheissen tun alle, die Deutschen ganz besonders... Man sollte sich halt nur nicht dabei erwischen lassen :P
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

katty262

Meister

Beiträge: 2 157

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1089

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 22. September 2015, 08:37

Tja, ein Schelm der Böses dabei denkt. Schönen Grüß von Hr. Piech :-). Mit der Eminenz legt man sich nicht an. Das Problem ist doch, das die Triksereien der Deutschen in der EU durch die vielen Hintertürchen erlaubt ist. Ich denke unsere Lobbyisten haben da ordentlich ein Wort mitgeredet.

Blöd nur, das die Ehrlicheren bei der heutigen Norm und der KFZ Steuer Reform die Dummen sind. Nein ein Scirocco, verbraucht nicht 1,7 Ltr. nach Norm weniger als ein BRZ/GT 86 (zumindestens in der Praxis, auf dem Papier schon). Wer ist der Dumme?

LG

katty262
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Ähnliche Themen