Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 137

Danksagungen: 371

  • Nachricht senden

1 301

Montag, 9. Januar 2017, 21:31

welche Farbe ist glaub ich nicht nötig zu erwähnen

Es gibt nur rote Sportwagen!

Rot bei Sportwagen ist ein wenig so wie Jogginghose, Boxschuhe und Bomberjacke mit 560SEC ;).
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

Beiträge: 1 334

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

1 302

Montag, 9. Januar 2017, 22:33

Ich werde mich dann in 2018 oder 2019 auf einen der letzten BRZ stürzen,...welche Farbe ist glaub ich nicht nötig zu erwähnen ;)

Gibt es den in orange ? :D


Du hast mir also NIE zugehört ;)

Fühle dich wie Zuhause :D

welche Farbe ist glaub ich nicht nötig zu erwähnen

Es gibt nur rote Sportwagen!

Rot bei Sportwagen ist ein wenig so wie Jogginghose, Boxschuhe und Bomberjacke mit 560SEC ;).

Ein bisschen böse war der jetzt aber schon :D
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

GT_86

Profi

Beiträge: 879

Fahrzeuge: NSU 1000C, VW Derby, Opel Ascona Sport 2.0 E, VW Corrado G60 Exklusiv, Opel Corsa C 1,2, BRZ

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

1 303

Montag, 9. Januar 2017, 22:57

welche Farbe ist glaub ich nicht nötig zu erwähnen

Es gibt nur rote Sportwagen!

Rot bei Sportwagen ist ein wenig so wie Jogginghose, Boxschuhe und Bomberjacke mit 560SEC ;).

Jetzt hast Du mich an die Hamburger Nachwuchszuhälter erinnert, die hier in den 70er Jahren die Discos unsicher gemacht haben. 8|
3 : 3 ;)

860

Meister

Beiträge: 2 393

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

1 304

Dienstag, 10. Januar 2017, 08:09

Was ist mir british racing green?

Very british! Diese Farbe mag für Produkte mit zölligen Schrauben durchaus angemessen erscheinen und das eine oder andere Produkt britischer Automobilbaukunst als Sportwagen ausweisen. Ein Bentley 4 1/2 Blower wirkt in dieser Farbe wirklich sehr schön, gilt allgemein aber auch als "schnellster LKW" der Welt. ;)
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

860

Meister

Beiträge: 2 393

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

1 305

Dienstag, 10. Januar 2017, 08:14

Rot bei Sportwagen ist ein wenig so wie Jogginghose, Boxschuhe und Bomberjacke mit 560SEC

Das erinnert mich an was: "Und wenn ich rauskomm, dann will ich, dass meine Olle in Pumps, mit diesem Fahrzeug, Mercedes 500 SEC, vollgetankt und auf Hochglanz poliert, auf mich wartet, hier draußen vor der Tür. Ist das machbar?"
Aber der sollte goldmetallic sein. ;)
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Duke

Anfänger

Beiträge: 18

Fahrzeuge: BRZ

Wohnort: Gießen

Beruf: IT

  • Nachricht senden

1 306

Dienstag, 10. Januar 2017, 08:37

Rot bei Sportwagen ist ein wenig so wie Jogginghose, Boxschuhe und Bomberjacke mit 560SEC

Das erinnert mich an was: "Und wenn ich rauskomm, dann will ich, dass meine Olle in Pumps, mit diesem Fahrzeug, Mercedes 500 SEC, vollgetankt und auf Hochglanz poliert, auf mich wartet, hier draußen vor der Tür. Ist das machbar?"
Aber der sollte goldmetallic sein. ;)


"Iss DER Geil! Junge ich sach Dir, da trittste nur einmal gaaaanz vorsichtig aufs Gas und:
Bäääng
Hasse die Schallmauer gebrochen!!!
Das ist wie mit ner Olle, man kann mal dieses Modell fahren,oder mal jenes, maln sportliches oder nen Oldtimer, kannste dir auch mal nen Fahrzeug ausleihen, scheiß egal, oder vielleicht benötigt man ja auch mal einen Kleinbus, hm für nen Ausflug odern Umzug oder so. Aber...!
Du brauchst ein Fahrzeug, was zu Dir passt...Mit Stil, eins mit Charakter - Verstehste?
Ein Baby.Zum liebhaben. Du musst es pflegen, streicheln, tanken, auch Geld reinstecken, son Baby will unterhalten werden!
Aber,dafür bleibts vielleicht auch bis zum Ende Deines Lebens bei Dir - Dein Eigentum!"

Auch wenn das gerade etwas vom Thema abdriftet, der musste noch sein. ;)

Beiträge: 1 659

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 840

  • Nachricht senden

1 307

Dienstag, 10. Januar 2017, 08:40

Die BRZ STI waren leider nur in drei Farben erhältlich: gelb, rot und blau. wobei die gelben am häufigsten sind.

So sieht er aus



und das ist die OEM Bremse mit der das Auto ab Werk geliefert wird :-)))

:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Beiträge: 1 659

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 840

  • Nachricht senden

1 308

Dienstag, 10. Januar 2017, 08:45

Auch ja und ab Werk wurden die ohne Spoiler geliefert. In der Aufpreisliste konntest Du aber den kleinen Spoiler oder die große Frittentheke bestellen.

Das STI Performance Package stand nicht offiziell in der Aufpreiiliste, das musstest Du bei STI bestellen und wurde nachträglich verbaut (Ansaugung, Steuergerät, AGA). Drehzallimit ist dann 8.000 U/min.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

860

Meister

Beiträge: 2 393

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

1 309

Dienstag, 10. Januar 2017, 08:56

Die BRZ STI waren leider nur in drei Farben erhältlich: gelb, rot und blau


Was heißt leider? Bitte 1 Stück in rot ins Bergische liefern ;)
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 391

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

1 310

Dienstag, 10. Januar 2017, 09:32

Zitat

Das STI Performance Package stand nicht offiziell in der Aufpreiiliste, das musstest Du bei STI bestellen und wurde nachträglich verbaut (Ansaugung, Steuergerät, AGA). Drehzallimit ist dann 8.000 U/min.
Sehr interessant! Vor allem das mit der Software und dem Drehzahllimit. :love:

Ich nehme an, an die Software kommt man noch weniger ran als an die Fahrzeuge selbst?
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Beiträge: 1 659

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 840

  • Nachricht senden

1 311

Dienstag, 10. Januar 2017, 10:09

Keine Chance, wird nur als komplettes Steuergerät verbaut (ist also nicht als Softwareupdate Lieferbar.) Auf dem Deckel des Steuergerätes steht sogar STI drauf und ich erfreue mich jedes mal über den Anblick :-))))))))))))

Die Teile kriegst Du auch nicht wirklich aus Japan raus. Die STI Seitenfinnen z.B. kannst Du als nicht Japaner bei Subaru nicht bestellen (versucht). Antwort bei STI: Sorry only JDM BRZ. Du musst die Fahrzeugpapiere eines BRZ STI vorlegen können, dann bekommst Du alle Teile (Japaner sind manchmal eigen)

Kannst Du Dir in Japan bestellen 860, ist leider nur echt teuer und ein Rechtslenker.

In die Staaten sind aber auch ein paar Linkslenker gegangen, darüber weiß ich aber aktuell leider nichts genaues (Stückzahlen). STI hat auch 30 Stk. BRZ GT300 für Privatfahrer gefertigt und ausgeliefert (gingen in die ganze Welt verteilt, die meisten in die USA)
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 391

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

1 312

Dienstag, 10. Januar 2017, 10:23

Schade, aber das dachte ich mir schon. So eine OEM Leistungssteigerung wäre schon was Feines.
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 776

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

1 313

Dienstag, 10. Januar 2017, 10:49

Zitat

Das STI Performance Package stand nicht offiziell in der Aufpreiiliste, das musstest Du bei STI bestellen und wurde nachträglich verbaut (Ansaugung, Steuergerät, AGA). Drehzallimit ist dann 8.000 U/min.
Sehr interessant! Vor allem das mit der Software und dem Drehzahllimit. :love:

Und das haben die Motoren einfach so mitgemacht, ohne weitere Änderungen ?
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

Beiträge: 1 659

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 840

  • Nachricht senden

1 314

Dienstag, 10. Januar 2017, 11:06

ja, keine weiteren Änderungen. Bis 8.000 U/min problemlos, läuft :-)))) (sind ja auch nur 600 U/min mehr als OEM),aber auch die 17 PS sind jetzt nicht wirklich signifikant spürbar (Höchstleistung liegt erst bei 7.300 U/min, statt 7.000 U/min an), gibt halt etwas mehr Spielraum vor der nächsten Kurve (noch mal hochschalten, vom Gas gehen oder noch 500 U/min Luft). Im Normaleinsatz ist kein wirklicher Unterschied feststellbar.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Blue_Pearl

Fortgeschrittener

Beiträge: 221

Fahrzeuge: smart roadster BRABUS, MINI Cooper Clubman

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Wellnesstherapeut

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

1 315

Mittwoch, 11. Januar 2017, 16:00

@simdiem
Hast du eigentlich den Vergleich zum Vor-Facelift Modell und kannst Du dementsprechend schon etwas über Unterschiede des neu abgestimmten Fahrwerks sagen?

Beiträge: 1 659

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 840

  • Nachricht senden

1 316

Mittwoch, 11. Januar 2017, 18:23

Hi Blue Pearl,

das habe ich schon ein paar Seiten früher getan (sorry ist manchmal etwas unübersichtlich hier)
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Blue_Pearl

Fortgeschrittener

Beiträge: 221

Fahrzeuge: smart roadster BRABUS, MINI Cooper Clubman

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Wellnesstherapeut

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

1 317

Mittwoch, 11. Januar 2017, 19:09

@simdiem
Zum Fahrwerk finde ich nur diese Aussage: "Bin bisher nur super anständig gefahren, kann also zur Fahrdynamik nichts sagen, da müsst ihr euch gedulden."

Gibt's da inzwischen noch mehr, was ich evtl. übersehen habe?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blue_Pearl« (12. Januar 2017, 18:39)


Blue_Pearl

Fortgeschrittener

Beiträge: 221

Fahrzeuge: smart roadster BRABUS, MINI Cooper Clubman

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Wellnesstherapeut

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

1 318

Donnerstag, 12. Januar 2017, 18:38

Seit heute ist der BRZ auf subaru.de neu bebildert. Auffällig ist, dass die Display-Tasten anders aussehen als auf den bisherigen Bildern (und im Fahrzeug von @simdiem), nämlich kleiner und matt statt glänzend.

UPDATE:
Jetzt ist auch der Konfigurator aktualisiert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blue_Pearl« (12. Januar 2017, 19:17)


simdiem

Anfänger

Beiträge: 56

Fahrzeuge: BRZ FL MY2017

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

1 319

Donnerstag, 12. Januar 2017, 21:20

@simdiem
Zum Fahrwerk finde ich nur diese Aussage: "Bin bisher nur super anständig gefahren, kann also zur Fahrdynamik nichts sagen, da müsst ihr euch gedulden."
Gibt's da inzwischen noch mehr, was ich evtl. übersehen habe?
Nein, da hast du nichts übersehen. Ich habe bis jetzt 370 km auf der Uhr. Viel "erfahren" konnte ich bisher noch nicht. Das Fahrwerk ist zwar relativ straff, aber auf keinen Fall unkomfortabel. Gullideckel und Schlaglöcher spürt man natürlich schon, aber das ist ganz weit weg von einem Schlag ins Kreutz. Rein aus dem Bauch heraus würde ich sagen, dass das Fahrwerk des 2016er Modells straffer war.

Seit heute ist der BRZ auf subaru.de neu bebildert. Auffällig ist, dass die Display-Tasten anders aussehen als auf den bisherigen Bildern (und im Fahrzeug von @simdiem), nämlich kleiner und matt statt glänzend.

UPDATE:
Jetzt ist auch der Konfigurator aktualisiert.
Ich kann nicht so ganz erkennen auf welchem Bild du Unterschiede erkennen kannst? Welche Tasten meinst du genau? Die Bedientasten des Radios rechts und links vom Bildschirm? Oder den Rahmen in dem das Radio eingebettet ist?

Gruß Simon

Blue_Pearl

Fortgeschrittener

Beiträge: 221

Fahrzeuge: smart roadster BRABUS, MINI Cooper Clubman

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Wellnesstherapeut

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

1 320

Donnerstag, 12. Januar 2017, 23:21

@simdiem
Auf dem dem 3. BRZ-Bild auf Subaru.de erkennst du sofort eine völlig andere Gestaltung des Displayumfelds als bei Deinem. Ansonsten kann ich es noch präziser nicht beschreiben.

Ähnliche Themen