Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kosh

Meister

Beiträge: 2 026

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 147

  • Nachricht senden

901

Freitag, 26. August 2016, 15:49

Im Endeffekt heißt das doch nur, dass viele Leute den Kauf erstmal aufschieben, sofern sie informiert sind und dadurch der Absatz noch weiter gesenkt wird.

Nicht gut.
Aber vlt kriegt ja auch Toyota ne Charge mit neuer Ansaugbrücke, bisher war ja nur von Subaru die Rede.

GT86NichtUnbezahlbar

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Fahrzeuge: Toyota GT86 Blau, Aero und Hyundai i10

Wohnort: Fürstenfeldbruck

Beruf: Was mit Menschen

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

902

Samstag, 27. August 2016, 12:45

Im Endeffekt heißt das doch nur, dass viele Leute den Kauf erstmal aufschieben, sofern sie informiert sind und dadurch der Absatz noch weiter gesenkt wird.

Nicht gut.
Aber vlt kriegt ja auch Toyota ne Charge mit neuer Ansaugbrücke, bisher war ja nur von Subaru die Rede.


Mal was Allgemeines:
Ou ein Käufer informiert sich vor dem Kauf, damit kann ja ein Hersteller garnicht rechnen. ;)
Da sag ich nur selbst schuld liebe Hersteller.
-----Ideen!?------

Chorge

Schüler

Beiträge: 118

Fahrzeuge: GT86 Facelift

Wohnort: Nienstädt

Beruf: Irgendwas mit Computern...

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

903

Samstag, 27. August 2016, 18:42

Na ja.... als ich meinen GT im Juli bestellt habe, waren den Händlern gerade mal die äußerlichen Veränderungen mit 2 Bildern und ein paar textalischen Hinweisen zur Ausstattung bekannt.
Ich glaube, bis heute wissen die Händler nichts über die potenziellen Änderungen im / am Motor.

Ich habe ihn bestellt, weil ich nicht mal mit Änderungen am Motor gerechnet habe -also von 200 PS ausgegangen bin- und davon ausging, dass der GT ansonsten nicht schlechter geworden sein wird. Ja, die Front ist Geschmackssache, ich weiß auch noch nicht so richtig, wie sie mir gefallen wird...

Wenn meine Glückseeligkeit am Ende an 7 PS hängt, lässt sich die rote Ansaugbrücke und der Krümmer schnell mal umbauen, sollte sich bewahrheiten, dass die ersten FL ohne diese Schmankerl kommen.

In Summe denke ich, die Frage, ob ich einen guten, jungen gebrauchten VFL oder mit etwas Aufschlag ein neues 2016er Modell gekauft zu haben, für mich richtig beantwortet habe. :-)

Gruß, Jörg
Bremsen macht die Felgen dreckig und geradeaus kann jeder schnell fahren!

Über mich und meinen GT86 Facelift

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 286

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

904

Montag, 29. August 2016, 09:04

Wenn du grade erst umsteigst, wirst du sicher nicht enttäuscht sein - und dich auch an die Front schnell gewöhnen :D Der GT bleibt ja ein tolles Auto. Aber es hängt eben an den Details, ob bestehende GT-Fahrer sich bewegen lassen, auf das neuere Modell umzusteigen (was ich persönlich für ein Facelift für übertrieben halte und vermutlich auch vom Hersteller nicht unbedingt erwartet wird).
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

joeljo

Anfänger

Beiträge: 16

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

905

Mittwoch, 31. August 2016, 17:16

In Nordamerika stehen die ersten Mj 17 beim Händler. Hier ein paar Bilder und ein Video:
http://www.ft86club.com/forums/showthrea…t=109797&page=6

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 286

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

906

Donnerstag, 1. September 2016, 07:56

Was mir bei den Ami-Modellen immer als erstes auffällt: Die haben prinzipiell immer gruselig hässliche Auspuffblenden. Sowohl optisch als auch von der Positionierung her, die muss man praktisch unter'm Auto suchen :D
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Nedash

Profi

Beiträge: 832

Fahrzeuge: Subaru BRZ 2.0 Sport

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

907

Donnerstag, 1. September 2016, 08:18

Ist auf die McDonalds-Problematik (die Geschichte mit dem heißen Kaffee) zurückzuführen.
Nichts, was potentiell heiß ist, darf über die Stoßstange herausstehen, sonst könnte jemand sich verbrennen und klagen (und vermutlich gewinnen).
満月-86

TRS

Fortgeschrittener

Beiträge: 445

Fahrzeuge: GT86, Leon 1M TDI

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Projektleiter

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

908

Montag, 5. September 2016, 18:16

Ich habe mal gesucht und auch versucht die 46 Seiten durchzuackern, wobei ich dann doch irgendwann aufgegeben habe. Kann vielleicht jemand nochmal was zu dem eventuellen neuen KI sagen? Ist das ein Gerücht oder gibt es belastbare Infos ob dann ein "Mäusekino" drin ist, und wenn ja was das können soll?

kosh

Meister

Beiträge: 2 026

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 147

  • Nachricht senden

909

Montag, 5. September 2016, 18:19

Das Display ist drin

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 229

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 570

  • Nachricht senden

910

Montag, 5. September 2016, 18:33

Guten Morgen zusammen,

mein Japanischer Freund Manabu (Motorsportjournalist in Japan, war auch beim NBR Rennen dieses Jahr bei uns im Subaru Camp) hat den neuen BRZ in Japan getestet. Anbei mal der Link.

Verstehen werdet Ihr mit Sicherheit nichts, sind aber viele interessante Passagen (Displayerklärung im Kombiinstrument, etc.) dabei.

Wie Spaß damit




Im Video ab 06:17 min ist das Kombiinstrument zu sehen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TRS (05.09.2016), Sperrdiff (05.09.2016)

TRS

Fortgeschrittener

Beiträge: 445

Fahrzeuge: GT86, Leon 1M TDI

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Projektleiter

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

911

Montag, 5. September 2016, 18:56

Super! Vielen Dank! Und so soll er wirklich kommen? Oder ist das noch Konzeptphase?

Der Einbau des Display sieht etwas gewöhnungsbedürftig aus. Aber rein wegen der Funktionalität wöllte ich es unbedingt haben. Ich kann zwar kein japanisch aber "Gmeter" hab ich verstanden. ;) Außerdem würde ich erwarten das dann eine Serviceintervallanzeige drin ist. Das ist ein Feature was ich sehr vermisse, da ich sehr vergesslich bin aber sobald die Garantie rum ist mich wie üblich komplett selbst um den Service kümmern will. Bis dahin hab ich zumindest noch das AH was mich ab und an erinnert. Ist sicher ein ungewöhnlicher Wunsch, aber mir wäre das echt was Wert. Von den restlichen Features des KI ganz zu schweigen. Die restlichen Änderungen am FL wären mir garnicht mal wichtig. Und das macht es noch schlimmer. Wegen dem KI gleich ein neues Auto kaufen ist mir dann nämlich doch zu krass...

Mein Traum GT: der "alte" mit dem FL KI , der Antenne und vielleicht noch einen Teil der Verbesserungen am Motor...

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 229

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 570

  • Nachricht senden

912

Montag, 5. September 2016, 19:02

Nix Konzept, fertig für die Welt.

Ja sieht bissl komisch aus, aber ist halt nen Feature ;)

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 286

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

913

Dienstag, 6. September 2016, 07:38

Noch einer außer mir, den die fehlende Service-Anzeige ein wenig stört :D Mein erstes Auto war von 2003... und seitdem hat jedes sich zeitig für den Service gemeldet :D Ist ja auch keine Magie hinter...
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

goody85

Profi

Beiträge: 1 177

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bochum

Beruf: Prozesssupporter Energie

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

914

Dienstag, 6. September 2016, 07:51

Frage mich nur, warum man nicht mal schafft zwischendurch, wenn man eh mal den Ölstand prüft auf den Zettel mit dem Datum und der km Angabe des letzten Service zu gucken.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »goody85« (6. September 2016, 08:19)


TRS

Fortgeschrittener

Beiträge: 445

Fahrzeuge: GT86, Leon 1M TDI

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Projektleiter

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

915

Dienstag, 6. September 2016, 09:30

Das ist sehr berechtigt und auch durchaus ein Argument. Trotzdem ist denke ich die Frage warum man im Anno 2012 n.Chr. noch ein Auto ohne Serviceintervallanzeige auf den Markt bringt. Ich muss sagen ich war schon etwas schockiert. Davon abgesehn, das betrifft aber wieder meine ganz persönliche "Welt", bringe ich diese Zettel aus optischen Gründen nicht an. Ebensowenig wie irgendwelche Aufkleber im Motorraum im Türrahmen etc. Ich könnte speziell bei den Klebern jedes mal ausrasten wenn wieder einer drin pappt. Dafür gibts das Bordbuch finde ich.

Aber ja, auch da kann man rein schauen. Zum Thema Öl: ja das ist auch so eine Sache. Mein 05er Leon hatte eine Füllstandsanzeige. Die hatten zugegeben nur die wenigsten Motorisierungen, aber hatte eine. (und ich meine nicht die rote "ist eh schon zu spät" Öldruckanzeige) abgesehen davon das er trotz Umbau auf fast doppelte Leistung nur etwa 0.2 Liter Öl auf 10tkm genommen hat und damit ein Drittel von dem was der GT nimmt (auch das ist nicht zuviel, könnte dennoch weniger sein) habe ich mich damit einfach wohler gefühlt, spezeill nach dem Umbau. Es gibt viele Gründe warum der ölverbrauch plötzlich steigen kann. Ich habe aber eigentlich keine Lust 2x die Woche nachzusehen. Außerdem ist der Stab wahrscheinlich jährlich verschlissen.

Aber was solls, der GT hat dafür andere Vorteile die ich auch sehr zu schätzen weiß. Mit den Nachteilen muss man eben leben. Aber sich drüber ärgern und sehen ob es vielleicht demnächst Abhilfe gibt darf man schon. Ich spekuliere trotz aller Unkenrufe auf einen Umbau des KI. Der GT ist das erste Fahrzeug mit so neuem BJ was ich kenne bei dem man das KI ausbauen kann und der Wagen ohne die kleinste Mucke trotzdem läuft und dann nach dem Einbau nichtmal ein Fehler gesetzt ist. Das lässt mich hoffen...

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 286

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

916

Dienstag, 6. September 2016, 10:36

Frage mich nur, warum man nicht mal schafft zwischendurch, wenn man eh mal den Ölstand prüft auf den Zettel mit dem Datum und der km Angabe des letzten Service zu gucken.

Wir können auch einfach zu Fuß gehen ;) :D Das ist seit über einem Jahrzehnt Stand der Technik, da kann man sich schon mal wundern. Elektrisch anklappbare Außenspiegel aber null Service-Info, schon verwirrend.
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Beiträge: 1 330

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

917

Dienstag, 6. September 2016, 10:46

Eure Probleme möchte ich haben :D
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 286

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

918

Dienstag, 6. September 2016, 11:13

Problem klingt jetzt übertrieben :D Aber wenn es mal jemand anspricht... ich kann es nachvollziehen, wenn es verwundert :)
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 779

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

919

Dienstag, 6. September 2016, 12:48

Ich brauche eine Serviceintervallanzeige auch nicht.
1. kann ich mir merken, wann der Service dran ist.
2. ist mein Händler so nett, mich mit einer Postkarte auf den anstehenden Service hinzuweisen.
Anmerkung:
Bei mir ist der Service immer nach einem Jahr, ich fahre keine 15.000 Kilometer im Jahr.
Aber auch dann würde ich es hinkriegen ...
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 286

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

920

Dienstag, 6. September 2016, 13:15

Darum würde ich es auch nicht als Problem einstufen. Ein Problem erfordert aus Sicht derer, die es als Problem sehen, eine Lösung. Es ist einfach eine ungewöhnliche Tatsache, dass solch eine Service-Erinnerung bei einem Fahrzeug von 2012 nicht vorhanden ist. Ein Problem ist es damit nicht zwangsläufig. Ich fahre keine 9000km im Jahr, weil Zweitwagen. Entsprechend aber eben auch 2x Service usw.
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Ähnliche Themen