Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Artalos

Fortgeschrittener

  • »Artalos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 461

Fahrzeuge: GT86 - inferno orange

Beruf: Sowas mit Computern - also alles mit Strom

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. Juni 2015, 19:31

Aus Hessen an die Ostsee, übern Harz, Hannover und Hamburg

So es geht langsam los!

Erster Abschnitt:
Richtung Göttingen, von dort in den Harz und dann Richtung Hannover. Da ich neben den GT-Fahr-Videos auch Videos zu einigen besuchten "Highlights" einstelle, poste ich hier mal wo man was findet:
- YouTube Kanal
- Alle GT Videos der Reise
- Alle "Erlebnis-Videos" der Reise
- Bilder stelle ich hier direkt ein
- Ausführliche Reiseberichte würde ich hier einstellen oder auf meinem Blog... mal sehen > Wird aber immer mit nem neuen Post eingestellt

erster Teil der Tour:


Danke für Rückmeldungen :-D
Warum der GT so ein geiles Auto ist?
------------------------------------------------------
Abgefahren: Der GT86 in Bewegung
Lesestoff: Bücher.
Lustig: Is drifting a crime?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Artalos« (2. Juli 2015, 22:32)


myGTDream

Fortgeschrittener

Beiträge: 268

Fahrzeuge: BMW 320D E90 , jetzt BRZ!

Wohnort: Hessen / Bad Homburg

Beruf: Verkäufer

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. Juni 2015, 23:28

Da wünsche ich schonmal viel Spaß dabei :) Freue mich auf das Video
- BRZ Sterling Silver :love:
Doms´s BRZ Vorstellung
Subaru BRZ Sterling Silver - EZ 07/13 - Roar ESD - Valenti Tail Light (Full Smoke) - OZ Formula HLT 7.5x17 - Sony XAV-602BT - getönte Scheiben - Ducktail Heckspoiler - Sharkfin

Kojak76

Profi

Beiträge: 1 555

Fahrzeuge: Wartburg, Mazda 323F, Toyota Celica TS Toyota Yaris TS Toyota Auris Toyota GT 86

Wohnort: Vechelde/Niedersachsen

Beruf: Ich transportiere das wass alle hätten

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Juni 2015, 13:32

Tolle Tour wenn ich dir einen Tipp geben kann kannst dir ja mal diese Strecke anschauen sehr schön gelegen und für den GT sehr interessant. Komme aus der Gegend kann ich dir empfehlen.

https://goo.gl/maps/qLIMG

Gruß Andre
Ich fühle mich, als könnte ich Bäume ausreißen.Also Kleine Bäume.Vielleicht Bambus.Oder Blumen.Na gut, Gras.Gras geht.
Kojak's GT86 in Asphalt Grau
2. Forumstreffen Nord am Falkensteinsee

Artalos

Fortgeschrittener

  • »Artalos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 461

Fahrzeuge: GT86 - inferno orange

Beruf: Sowas mit Computern - also alles mit Strom

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Juni 2015, 19:28

Fein :-) danke!

Ich will versuchen, ob ich ein "wie packe ich meinen GT"-Video hinbekomme... ich behaupte, dass da sehr viel mehr reinpasst als immer behauptet wird.
Warum der GT so ein geiles Auto ist?
------------------------------------------------------
Abgefahren: Der GT86 in Bewegung
Lesestoff: Bücher.
Lustig: Is drifting a crime?

Artalos

Fortgeschrittener

  • »Artalos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 461

Fahrzeuge: GT86 - inferno orange

Beruf: Sowas mit Computern - also alles mit Strom

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 5. Juli 2015, 11:41

So erster Teil der Tour:
Der Harz ist ja mal absolut geniales GT-Terrain! :-)
Aber von vorne. Los ging es mit einer Pause in Göttingen im Badeparadies Eiswiese: https://www.badeparadies.de/
Ein sehr nettes Spaßbad mit coolen Rutschen und einer wirklichen netten Kombination aus Schwimmbecken und Spaß-Dingern. Es ist nicht riesig, aber dafür sehr gut gemacht.

Von dort ging es Richtung Harz. Die Odertalsperre hatte ich leider nicht gesehen, sonst wäre das definitiv ein Halt gewesen :-) aber die Straße dort lang ist super.
Man fährt gegen den Berg und jede Kurve ist ein Adrenalin Kick und als Belohnung gibt es die schöne Bestätigung, dass man aus der Kurve gedrückt wird und der Wagen wie auf Schienen den Vortrieb umsetzt, das Heulen des Motors dazu tut das übrige.
Das Einlenkverhalten ist in jeder Kurve aufs neue beeindruckend. Er zirkelt die Kurven, spielt mit der Physik und produziert ein grinsen nach dem anderen. Und das Ganze bleibt sogar im gesetzlichen Rahmen.


Angekommen in Wernigerrode, war eigentlich der Plan, mit der Harzbahn (http://www.hsb-wr.de/mehr-erfahren/tarif…e/brockentarif/) auf den Brocken zu fahren. Allerdings fand ich 37€ für die Hin- und Rückfahrt so unverschämt, dass mich die Schaffnerin ob meiner Reaktion auf die Preisinfo gefühlte 5 Minuten mit offenen Mund anstarrte. Was mich noch mehr verwirrte, dass man so selbstverständlich einen derart unverschämten Preis hinnimmt.
Die 8 Euro für den XXL-Becher Eis waren dann aber Entschädigung genug. Dort habe ich dann noch erfahren, dass man auf dem Brocken ca. 360 Tage im Jahr wegen Wolken gar nix sieht...

Wie dem auch sei, es ging Abwärts. Richtung B6 und A395, über diesen Weg ist man sehr sehr schnell in Hannover. Das ist eine echte Alternative, wenn mal wieder in Göttingen ein Pestizid-Laster umfällt (http://www.shz.de/nachrichten/deutschlan…-id8507531.html).
Auch die Abfahrt ist richtig nett und lässt sich mit dem GT gut an. Insgesamt finde ich zum Wandern oder in einem Hotel mit Spa Bereich lässt es sich dort sehr gut aushalten. :-)

Zum Abschluss des Tages gab es noch ein paar Radler in Hannover am Maschsee. Das dürfte ein ziemlich gute Abschluss eines Tages sein :-)

So die nächsten Tage werden nun so verbracht und dann geht es nächste Woche weiter Richtung Norden (Hamburg, Travemünde). Ich werde weiterhin auch Videos aus den Orten einstellen (also quasi nicht GT Videos :-D).

Hier der Tag als Tour:
Google Maps

Ausführliche Reiseberichte auch unter: http://capslog.at
Warum der GT so ein geiles Auto ist?
------------------------------------------------------
Abgefahren: Der GT86 in Bewegung
Lesestoff: Bücher.
Lustig: Is drifting a crime?

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bom (05.07.2015), Jeryko (05.07.2015), Wolfsblick (07.07.2015)

Bom

Meister

Beiträge: 1 827

Fahrzeuge: "Joe" GT86

Wohnort: In der Heide, unterm Dach

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 5. Juli 2015, 11:55

Also! Ein ganz toller Bericht...

In meinen Augen geht folgendes aber gar nicht.

But a lot of parts are on the landstrasse.

After driving the autobahn to Goettingen I go east into the Harz mountain.

Mache dir bitte das nächste Mal doch die Mühe und google die Englischen Bezeichnungen.

zb. Highway und Motorway. ;)

Nicht böse gemeint nur als Anregung, wenn man sich schon soviel Arbeit antut.
:P by Bom :)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 5 573

Fahrzeuge: Toyota GT 86, KTM 350 EXC-F, Montesa Cota 315

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Nicht IT, aber bissl Hardware.

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. Juli 2015, 23:05

Autobahn ist auch im englischen eine gern benutzter eigenständiger Name ( Jeder weiß: Autobahn= no Speedlimit :D )

Artalos

Fortgeschrittener

  • »Artalos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 461

Fahrzeuge: GT86 - inferno orange

Beruf: Sowas mit Computern - also alles mit Strom

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

8

Samstag, 11. Juli 2015, 21:21

So zweiter Teil:

Aus der Region Hannover geht es Richtung Norden. Zwischenstopp in Hamburg und dann weiter nach Travemünde.
Die Fahrt von Hannover nach Hamburg sollte eigentlich sehr unspektakulär werden, da eigentlich nur Autobahn. Der Stopp in Hamburg umfasst mit Elbe-Strand und Ottensen die üblichen Verdächtigen. Und in Travemünde gibt es als Abschluss ein kleines Schmankerl :-)

Aber zuerst einmal diese unglaubliche Autobahnfahrt. Normalerweise fährt man ja gediegen (quasi bis 140) oder hats bissl eilig (also bis... öhm irgendwas 200+ oder so). Ich war gediegen unterwegs, zum Glück. Dreimal (3-mal) ist es mir bei der Fahrt passiert, dass jemand die linke Spur blockiert hat (siehe Video:

). Das krasseste war ein Golf, der das Warndreieck so 20 Meter hinter seinem Golf aufgebaut hatte, leider war ca. 200 Meter davor eine leichte Kurve zuende... der Passat der mit 180 auf der linken Spur war, hat nur gebremst, weil er es komisch fand, dass ich den Warnblicker angemacht hat (hat sich danach auch bedankt). Das hätte sonst scheppern können...
Keine 10 km weiter, hat ein 5er mal beschlossen Pause zu machen und hat von der abgesperrten linken Spur ein paar Barken rausgestellt und mal schön nen Stau provoziert... ab da war gediegen fahren nur noch 100 Sachen... da glaubt man leider an gar nix mehr...

Da ich das so krass fand, schreibe ich mal nichts mehr und fasse das im nächsten und letzten Post zusammen...
Warum der GT so ein geiles Auto ist?
------------------------------------------------------
Abgefahren: Der GT86 in Bewegung
Lesestoff: Bücher.
Lustig: Is drifting a crime?

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 5 573

Fahrzeuge: Toyota GT 86, KTM 350 EXC-F, Montesa Cota 315

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Nicht IT, aber bissl Hardware.

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 12. Juli 2015, 12:41

Die Blitzer Travemünde reinkommend kenne ich auch, aber ohne Post danach :D

Kojak76

Profi

Beiträge: 1 555

Fahrzeuge: Wartburg, Mazda 323F, Toyota Celica TS Toyota Yaris TS Toyota Auris Toyota GT 86

Wohnort: Vechelde/Niedersachsen

Beruf: Ich transportiere das wass alle hätten

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 12. Juli 2015, 13:00

Sehr schön das es im Harz dir gefallen hat.Das die Brockenbahn so teuer ist ist auch berechtigt da die Loks und die Strecke ständig in Schuß gehalten werden müssen.Ansonsten wäre die Bahnstrecke schon geschlossen. Wird halt alles größten teils durch Spenden und privaten Geldern betrieben.
Als Größenordnung kann man ca.100000€ pro Jahr für einen Zug rechnen.
Aber der Wanderweg ist auch nicht schlecht und führt teilweise an der Bahnstrecke lang ist halt nur etwas anstrengender.

Dir noch einen schönen Urlaub.


Gruß Andre
Ich fühle mich, als könnte ich Bäume ausreißen.Also Kleine Bäume.Vielleicht Bambus.Oder Blumen.Na gut, Gras.Gras geht.
Kojak's GT86 in Asphalt Grau
2. Forumstreffen Nord am Falkensteinsee

Artalos

Fortgeschrittener

  • »Artalos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 461

Fahrzeuge: GT86 - inferno orange

Beruf: Sowas mit Computern - also alles mit Strom

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

11

Samstag, 18. Juli 2015, 12:30

So nun noch der Rest :-)

In Hamburg ist natürlich der Hafen bzw. Elbstrand Pflicht. Ich weiß zwar nicht, warum die Hamburger (oder die Touris da) so einen Mülle abladen, aber ohne Müll ists da richtig nett:

Auch wenn man dort entlang spaziert, läuft man von den Altonaer Terassen Richtung Elbstrand und weiter und sieht jede Menge netter Häuschen (bei tollem Wetter ist da aber ne Menge los...).
Ottensen und Altona lohnen sich, finde ich, auch total. Und wir waren noch in der Sternschanze. Die Susannenstraße fand ich super (nicht günstig, aber super):
Maps Karte (Karten einbetten geht irgendwie nicht...)

Und dann gings ja weiter nach Travemünde. Absolut genial für einen ruhigen Urlaub. Sehr tolle Strandpromenade und sehr toll Travepromenade mit Blick auf die Passat und die ein und ausfahrenden "riesigen" Fähren...


Sehr nett ists in den oberen Stockwerken des Maritim-Hotels :-D, die Cafes an der Travepromenade und auch die Läden, wie z.B. das for you oder Matzen.

So und nu gehts entspannt wieder an die Arbeit :-D
Warum der GT so ein geiles Auto ist?
------------------------------------------------------
Abgefahren: Der GT86 in Bewegung
Lesestoff: Bücher.
Lustig: Is drifting a crime?

Ähnliche Themen