Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 330

  • Nachricht senden

361

Donnerstag, 28. Januar 2016, 10:16

DanielGSRX anschreiben

Impuls

Schüler

Beiträge: 120

Fahrzeuge: Subaru BRZ Tracktool

Wohnort: München

Beruf: Automobilkauffrau

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

362

Donnerstag, 28. Januar 2016, 10:18

Danke für die flotte Antwort ;)

martin

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

363

Samstag, 30. Januar 2016, 18:49

So wie versprochen bin ich euch ja noch ein paar Worte und Bilder schuldig auch wenn es sich nur um erste Schnappschüsse mit dem Smartphone handelt.





Qualität
Für mich als Laie macht sie einen guten und vorallem stabilen Eindruck. Jedes noch so kleinste Detail ist vom Original übernommen, sogar der Subaru Schriftzug. :D
Metallgewinde sind alle einlaminiert.


Passgenauigkeit
Da kann die GFK Klappe natürlich nicht mit der originalen Klappe mithalten. Spaltmaße betragen bei mir nun 4-5mm zur Seitenwand und somit ein bisschen mehr wie vorher. Zur Stoßstange ist das Spaltmaß ja schon ab Werk sehr großzügig bemessen, da fällt ein zusätzlicher Millimeter eh nicht auf zumal man es dort eh nicht beeinflussen oder einstellen kann.
Zu einer Seitenwand hin habe ich mittels Schleifpapier und einer Schleifhilfe aus Holz das Spaltmaß noch angepasst, weil es nicht besser auszurichten ging.
Anpassen musste ich außerdem auch alle Bohrungen für die Abstandshalter, Clipse und die Öffnung der Kennzeichenbeleuchtung. Das heißt ich habe alle zirka 1mm mit Schlüsselfeilen größer gefeilt, dies ist bei dem Material aber schnell erledigt. Lieber so als andersrum. Bei der Kennzeichenbeleuchtung habe ich zusätzlich noch an den Cilpstellen angefast, damit es halbwegs einrastet. Ist ja klar das es nicht passen kann, da die originale Klappe ja eine Wandstärke von 1 bis 2mm hat und die GFK das doppelte.
Die Unterlegscheiben unter den Schanieren haben ich weggelassen, da die Klappe sonst ein Stück zu hoch für mich kam und man somit noch mehr in das Spaltmaß hinein sehen konnte.


Lackierung
Die beiliegende Lackieranleitung sollte tunlichst befolgt werden, speziell das tempern und die Lacktrocknung.
Zur Lackierung und Farbtonermittlung hatte ich mich ja bereits auf der vorherigen Seite geäußert.
Meine Lackierung hat 300€ gekostet, mit (bereits angepasster) GFK Klappe demontieren, lackieren und wieder montieren. Wobei die Blende mit dem Toyota Emblem auch noch mit lackiert wurde um einen möglichen weiteren Farbunterschied auszuschließen. Kostenvoranschlag lag eigentlich auch um 50€ höher, wobei ich bei der Abholung nicht nachgefragt habe. Kann sich ja auch um ein Versehen beim Rechnungschreiben gehandelt haben.
Farbunterschied zur Seitenwand ist wirklich minimal, damit kann ich absolut leben. Stoßstange hat ja eh einen anderen Weißton ab Werk, von daher war mir der Farbton zur Seitenwand wichtiger.
Generell spielen die großen Spaltmaße und relativ kleinen Flächen die das Auge aus einem Blickwinkel sieht, einem in die Karten. Schlimmer ist es zum Beispiel bei einer nachlackierten Tür, bei der das Auge noch die riesigen Flächen vom vorderen und hinteren Kotflügel wahrnimmt und somit ein Farbunterschied viel eher auffällt. Wer es hier perfekt will, der sollte die anliegenden Karosserieteile noch mit einnebeln lassen.


Kleine Anmerkung an die Aero Fahrer
Es ist ratsam die Heckklappendämpfer gegen die vom normalen Modell aus zu tauschen. Es funktioniert zwar schon aber das letzte Drittel muss man schon aufdrücken, ist ja kein Wunder bei 10kg Gewichtsersparniss. Die Dämpfer sehen zwar gleich aus und haben auch die gleichen Durchmesser jedoch unterscheiden sie sich in der Teilenummer.


Support
Support ist super vom Daniel egal ob Whatsapp oder Telefon, wobei der bayrische Akzent nicht ganz so einfach zu verstehen ist. :D
Sämtliche Fragen wurden von Ihm beantwortet, Lieferstatus und Tracking ID gabs natürlich auch. Selbst nach dem Kauf ist er noch hilfsbereit.


Eintragung
Das ist bisher mein einziges Manko, bisher haben 2 große DEKRA Prüfstellen eine Eintragung per Einzelabnahme abgelehnt. Die wollen ein Teilegutachten haben, eine Eintragung per Materialgutachten bei Serien(Tuning)Teilen ist wohl seit Jahren nicht mehr zulässig. Anders sehe es da wohl bei einem Unikat/Einzelteil aus, da würde wohl ein Materialgutachten reichen. Da erzählt aber auch jeder etwas anderes.
Habe die Hoffnung aber noch nicht aufgegeben, im Moment warte ich noch auf ein weiteres Dokument vom Daniel mit meiner FIN um es als Einzelteil zu deklarieren.
Also wenn jemand von euch die GFK Klappe hat eintragen lassen, bitte hier mal melden!
EDIT: Nun wurde sie beim TÜV Nord eingetragen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »martin« (25. Mai 2016, 20:09)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DanielGSRX (30.01.2016), Wretch (30.01.2016)

DanielGSRX

Fortgeschrittener

Beiträge: 499

Fahrzeuge: Toyota GT86, Mazda MX-3 V6, Mazda MX-5 NA, Mitsubishi 3000GT

Wohnort: 94089 Neureichenau

Beruf: Bauzeichner

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

364

Samstag, 30. Januar 2016, 19:26

Und dabei hab ich schon versucht mich verständlich auszudrücken. :whistling: Als Niederbayer ist das gar nicht mal so einfach. :D

Danke für den ausführlichen Bericht und die Fotos. Gefällt mir sehr mit dem restlichen Aeropaket. :thumbup:

Das einzige was mir persönlich an der Klappe nicht so gefällt ist, dass die Seitenwand hinten oben eine kleine Kante hat, die Heckklappe aber abgerundet ist und somit nicht ganz einwandfrei mit der Linie mit läuft. Ist mir aber leider erst später auf den Fotos aufgefallen. Falls das jemand auch stört, kann man die Rundung einfach glatt schleifen um einen schönen Übergang zu bekommen. An der Stelle ist genug Material vorhanden zum schleifen.

EDIT: Was ist das eigentlich für eine Leiste (die mit dem TRD Schriftzug) vor der Heckklappe? Scheint einen schönen Übergang zur Heckklappe zu machen?!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DanielGSRX« (30. Januar 2016, 19:35)


Wretch

Meister

Beiträge: 2 126

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 141

  • Nachricht senden

365

Samstag, 30. Januar 2016, 20:01

Wow Martin das sieht richtig gut aus in Verbindung mit dem restlichen Aero Kit. :thumbsup:

Farbabweichung sieht man leider ganz leicht. Aber finde ich ist noch im Rahmen. Das weiss ist halt ne Zicke...

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 044

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

366

Samstag, 30. Januar 2016, 20:20

Support ist super ... wobei der bayrische Akzent nicht ganz so einfach zu verstehen ist. :D
:thumbsup:


@ martin
Sieht wirklich sehr gut aus. :thumbup:
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

Schnuller

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Beruf: Service Techniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

367

Samstag, 30. Januar 2016, 20:43

Sieht echt gut aus :thrumbsup:
Da komme ich echt ins zweifeln, da ich eigebtlich schon immer auf die mega Pommestheke stehe.
Bzgl. der Eintragung habe ich son halbwissen im Kopf, dass nur der TÜV solche Eintragungen vornehmen darf.
Nööö, ich bin keine Signatur. Ich mach hier nur sauber.

martin

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

368

Samstag, 30. Januar 2016, 21:52

:thx:


@DanielGSRX:
Ich glaube ich weiß was du meinst, ich finde es aber eigentlich schon als ziemlich optimal.
Das ist das "TRD Aero Stabilizing Cover" und ja es rundet das ganze perfekt ab. Es verringert halt den Spalt zwischen Heckscheibe und Deckel und soll theorethisch den Luftstrom besser über das Heck leiten. Praktisch sieht es aber einfach nur toll aus und das wichtigste es fällt kein Laub mehr in den Spalt hinein. :D
Kannst du sowas nicht auch herstellen? Nachfrage wäre denke ich mal hoch für das Teil, TRD lässt sich das Teil auch fürstlich bezahlen. Dafür baust du ja schon eine halbe Heckklappe. :whistling:




@Schnuller:
In den neuen Bundesländern darf nur die DEKRA Einzelabnahmen machen, in den alten nur der TÜV.

Jango

Meister

Beiträge: 2 895

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

369

Sonntag, 31. Januar 2016, 13:41

Kann Martins Erfahrungen nur bestätigen. Um TÜV habe ich mich allerdings noch nicht gekümmert. Da müsste ich mich bei mir nochmal schlau machen :sleeping:
Jango's Resterampe

"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto" 8)
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:
https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk
満月-86

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 044

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

370

Sonntag, 31. Januar 2016, 14:04

"TRD Aero Stabilizing Cover"
Kannst du sowas nicht auch herstellen?

Ich habe zwar das Original, wäre aber auch daran interessiert.
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

Wretch

Meister

Beiträge: 2 126

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 141

  • Nachricht senden

371

Sonntag, 31. Januar 2016, 14:06

"TRD Aero Stabilizing Cover"
Kannst du sowas nicht auch herstellen?


Da wäre ich auf jedenfall dabei wenns das für einen günstigeren Kurs gäbe :thumbup:

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 044

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

372

Sonntag, 31. Januar 2016, 14:12

Günstiger ist in diesem Fall ja nicht schwer zu schaffen.
Echt der Wahnsinn, was das Teil kostet.
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

Kotoko

Profi

Beiträge: 765

Fahrzeuge: Subaru Impreza WRX STI V5 Wagon

Wohnort: Wolnzach

Beruf: IT

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

373

Sonntag, 31. Januar 2016, 14:57

Wäre doch ein klasse Paket - die Heckklappe incl. dem Aero Cover ;)

Die Klappe steht bei mir auch noch auf dem Plan - das Aero Cover schwirrt mir jedoch auch immer wieder durch den Kopf... Bei einem guten Preis würde ich auch hier sicher zuschlagen
Kotoko's kleines schwarzes

Frontantrieb ist keine Antriebsart, sondern eine Notlösung...

DanielGSRX

Fortgeschrittener

Beiträge: 499

Fahrzeuge: Toyota GT86, Mazda MX-3 V6, Mazda MX-5 NA, Mitsubishi 3000GT

Wohnort: 94089 Neureichenau

Beruf: Bauzeichner

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

374

Sonntag, 31. Januar 2016, 15:34

Machbar ist das Cover auf alle Fälle, bestimmt auch zum halben Preis des TRD Teils. Allerdings müsste es dann mit Scheibenkleber o.ä. angeklebt werden. Kann auf der Unterseite keine so gerade Fläche herstellen dass ein doppelseitiges Klebeband halten würde.

Mir würden schon die ganze Zeit Seitenfinnen ähnlich des BRZ vorschweben zu bauen.

Runensturm

Fortgeschrittener

Beiträge: 461

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

375

Sonntag, 31. Januar 2016, 16:39

Bei dem TRD-Cover wäre ich auch dabei!

marvell

Profi

Beiträge: 779

Fahrzeuge: Sommer: GT86, Alltag: Nissan Juke 1.5 dCi

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: IT

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

376

Montag, 1. Februar 2016, 19:16

Wie sieht es mit einer Frontschürze aus, an der direkt eine Lippe ala. Rocket Bunny verbaut ist, nur eben aus einem Guss?
Inferno Orange, Leder-Alcantara, Touch&Go, OZ Ultraleggera
Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, Injen Intake, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, Gaspedal-Kit, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

Showroom: LINK

Gafry97

Profi

Beiträge: 590

Fahrzeuge: BRZ

Wohnort: Regen / Niederbayern

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

377

Sonntag, 7. Februar 2016, 15:44

@martin
Wie läuft's mit der Eintragung gibt's da schon Fortschritte?
Speeding Up To Slow Down

Showroom ...here...

martin

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

378

Sonntag, 7. Februar 2016, 16:06

Ich bekomme die Woche noch vom Daniel ein anderes Dokument.
Und ich habe jetzt noch drei Tuningfirmen im Umkreis per Mail angeschrieben, vielleicht arbeiten die mit Prüfer die sich mit der Materie auskennen.

TeenaxJDM

Meister

Beiträge: 2 191

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

379

Sonntag, 7. Februar 2016, 17:06

Halt uns auf dem laufenden, falls wir das Dokument dann auch brauchen sollten :)
Honda S2000 AP1 - stock, Subaru Impreza GDA WRX - 400+ PS, Seat Ibiza 6L 1.4 16V 63KW/86PS, Subaru BRZ Sport HKS Kompressor

Mav

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

380

Donnerstag, 18. Februar 2016, 08:37

Passgenauigkeit
Da kann die GFK Klappe natürlich nicht mit der originalen Klappe mithalten. Spaltmaße betragen bei mir nun 4-5mm zur Seitenwand und somit ein bisschen mehr wie vorher. Zur Stoßstange ist das Spaltmaß ja schon ab Werk sehr großzügig bemessen, da fällt ein zusätzlicher Millimeter eh nicht auf zumal man es dort eh nicht beeinflussen oder einstellen kann.
Zu einer Seitenwand hin habe ich mittels Schleifpapier und einer Schleifhilfe aus Holz das Spaltmaß noch angepasst, weil es nicht besser auszurichten ging.
Anpassen musste ich außerdem auch alle Bohrungen für die Abstandshalter, Clipse und die Öffnung der Kennzeichenbeleuchtung. Das heißt ich habe alle zirka 1mm mit Schlüsselfeilen größer gefeilt, dies ist bei dem Material aber schnell erledigt. Lieber so als andersrum. Bei der Kennzeichenbeleuchtung habe ich zusätzlich noch an den Cilpstellen angefast, damit es halbwegs einrastet. Ist ja klar das es nicht passen kann, da die originale Klappe ja eine Wandstärke von 1 bis 2mm hat und die GFK das doppelte.
Die Unterlegscheiben unter den Schanieren haben ich weggelassen, da die Klappe sonst ein Stück zu hoch für mich kam und man somit noch mehr in das Spaltmaß hinein sehen konnte.

Öhm, diese Zeilen trüben meine Freude über den geplanten Kauf dieser wunderschöne Heckklappe ein wenig :S
Mussten diese diversen Anpassungsarbeiten alle von euch machen? Dachte die wäre soweit plug & play?

@Daniel
Wirst du bei der Fertigung der nächsten Ducktailklappen das Feedback von Martin berücksichtigen?
I feel the need.....the need for speed! TG, 1986