Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 625

Fahrzeuge: Toyota GT86, Mazda MX-3 V6, Mazda MX-5 NA, Mitsubishi 3000GT, Subaru Impreza

Wohnort: 94089 Neureichenau

Beruf: Bauzeichner

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

341

Freitag, 18. Dezember 2015, 23:38

Handwerkliches Geschick braucht man nicht wirklich. Sind nur ein paar Schrauben und ein paar Plastikklipse. Man braucht nur alles 1:1 von der originalen Heckklappe in die GFK Klappe übernehmen.
Neuer Nickname. DanielGSRX hat kaum jemand richtig buchstabiert. :P :D

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 391

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

342

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 13:22

Die Klappe sieht wirklich richtig gut aus, Respekt für die ganze Arbeit!
Hätte ich 'nen GT86, wäre das Ding ganz schnell bestellt. :D

Was ich noch nicht ganz verstanden habe: Warum wollen einige eine dritte Bremsleuchte integrieren? Sieht man die originale dritte Bremsleuchte nicht mehr durch den Spoiler?
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

goody85

Profi

Beiträge: 1 181

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bochum

Beruf: Prozesssupporter Energie

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

343

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 14:11

Ich habe die Scheibe relativ dunkel und würde mich dann sicherer fühlen...

addy2

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Fahrzeuge: GT 86 White-Aero und Dekor, Skoda Superb 4x4, 190PS wieder mal in weiß

Wohnort: Sukow

Beruf: Werkstoffprüfer, Schweißfachmann, Schweißwerkmeister

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

344

Samstag, 9. Januar 2016, 19:54

Auch ich finde diese Klappe echt gelungen. Warte eigentlich nur noch auf die Meldung, das es das Ding mit dritter Bremsleuchte gibt. Denn meine ist hinter der schwarzen Folie schlecht zu sehen, ich weiß nicht, was der Tüv beim nächsten mal dazu sagt.
Hat schon mal jemand das Ding in diesem weiß lackiert? Die ist ja nicht so toll zum lackieren, diese Farbe,ode? Dazu kommt, das sie nicht auf Metall, sondern auf Plaste aufgetragen wird. Man sieht ziemlich häufig AUtos, die auf den unterschiedlichen Materialien unterschiedliche Farben haben. WÄre für mich ein no go.

martin

Fortgeschrittener

Beiträge: 327

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

345

Samstag, 9. Januar 2016, 20:06

Ich denke mal, dass Daniel keine Heckklappe mehr mit Bremsleuchte fertigen wird.
Unser weiß ist der Albtraum eines jeden Lackierers. Mehr dazu kann ich erst nächste Woche sagen, wenn alles lackiert ist.
Wenn es für dich ein No Go ist, dann hast du dir dein Auto aber noch nicht genau angesehen. Denn wir haben nämlich schon einen Farbunterschied zwischen Blechteile und Kunststoffstoßstangen ab Werk, zumindestens beim "White Pearl".

addy2

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Fahrzeuge: GT 86 White-Aero und Dekor, Skoda Superb 4x4, 190PS wieder mal in weiß

Wohnort: Sukow

Beruf: Werkstoffprüfer, Schweißfachmann, Schweißwerkmeister

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

346

Samstag, 9. Januar 2016, 22:56

Der sich aber noch in Grenzen hält. Solange die Klappe wenigstens so aussehen würde, wäre es noch kein Problem für mich.

Hört sich an, als wenn du eine Klappe geordert hast und sie beim Lacker ist? Wäre gespannt auf das Ergebnis. Kannst du dann mal einige Bilder rein stellen? Was kostet die Lackierung dieser Klappe in etwa?

addy2

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Fahrzeuge: GT 86 White-Aero und Dekor, Skoda Superb 4x4, 190PS wieder mal in weiß

Wohnort: Sukow

Beruf: Werkstoffprüfer, Schweißfachmann, Schweißwerkmeister

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

347

Samstag, 9. Januar 2016, 22:59

Wie sieht das eigentlich mit der Zulassung aus? Verliert die mit dem Anbau dieser Klappe ihre Gültigkeit? Kann man sie sich einfach eintragen lassen?

Fusio86

Schüler

Beiträge: 148

Fahrzeuge: Mini One D, GT 86

Wohnort: Pullach I. Isartal (Landkreis München)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

348

Sonntag, 10. Januar 2016, 03:04

Mal ne blöde frage, bringt es in Hinsicht auf Aerodynamik mehr Stabilität auf der Hinterachse ?

martin

Fortgeschrittener

Beiträge: 327

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

349

Sonntag, 10. Januar 2016, 15:11

Der sich aber noch in Grenzen hält. Solange die Klappe wenigstens so aussehen würde, wäre es noch kein Problem für mich.
Hört sich an, als wenn du eine Klappe geordert hast und sie beim Lacker ist? Wäre gespannt auf das Ergebnis. Kannst du dann mal einige Bilder rein stellen? Was kostet die Lackierung dieser Klappe in etwa?
Das mit dem Farbunterschied ist halt auch immer eine individuelle Wahrnehmung.
Ja das ist richtig. Bilder werden kommen wenn alles zufriedenstellend fertig gestellt ist. Lackierung dürfte so bei 300-400€ liegen. Mein Lackierer lackiert noch vorher mehrere Musterkarten mit unterschiedlichen Schichtanzahlen und Tönungsstufen. Dies macht auch nicht jeder Lackierbetrieb weil es halt viel Arbeit macht und wahrscheinlich nicht jeder Kunde dafür bereit ist mehr zu bezahlen. Nur mit einem Farbscanner den Lack auslesen wirst du wohl nicht zu einem zufriedenstellenden Ergebnis kommen. Selbst mein Lackierer gibt keine Garantie auf 100 prozentige Farbechtheit zum Rest der Karosserie, denn dafür müsste man die anliegenden Teile auch noch mit beilackieren. Dies wiederum will ich eigentlch vermeiden. Ich hoffe halt das beim ersten Mal alles gleich passt... :whistling:



Wie sieht das eigentlich mit der Zulassung aus? Verliert die mit dem Anbau dieser Klappe ihre Gültigkeit? Kann man sie sich einfach eintragen lassen?
Wie du in diesem Thread hättest bereits lesen können, liegt ein Materialgutachten bei. Dies sieht auf dem ersten Blick relativ brauchbar aus, denke nicht das es bei einer Eintragung zu Problemen kommt. Zumal auch der Ducktail nicht die Karosserie überragt. Ist ja halt in Anlehnung vom TRD Heckspoiler, beim Eintragen werde ich auch mittels GT86 Prospekt darauf hinweisen.
Ob die anderen auch schon alle ihre Klappe haben eintragen lassen, weiß ich nicht. Zumindestens hier im Thread steht dazu nichts weiter.



Mal ne blöde frage, bringt es in Hinsicht auf Aerodynamik mehr Stabilität auf der Hinterachse ?
Also in meinem Fall bin ich von dem Aerospoiler auf die Ducktailklappe umgestiegen. Alleine das bringt schonmal ziemlich genau 10kg Gewichtsersparnis mit sich. :D
Zum anderen kann ich mir sehr gut vorstellen das der Aero Spoiler wie ein Brett im Luftstrom liegt, dagegen dürfte die "Abrisskante" schon mehr Anpressdruck auf der Hinterachse generieren. Aber das ist nur meine Theorie, wieviel man und ob man davon überhaupt wirklich etwas in der Praxis merkt ist eine andere Sache.

Beiträge: 625

Fahrzeuge: Toyota GT86, Mazda MX-3 V6, Mazda MX-5 NA, Mitsubishi 3000GT, Subaru Impreza

Wohnort: 94089 Neureichenau

Beruf: Bauzeichner

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

350

Dienstag, 19. Januar 2016, 19:03

Hat eigentlich schon jemand eine Heckklappe eingetragen? Hab jetzt von Zweien gehört, dass sie nicht eingetragen wurden. :(
Neuer Nickname. DanielGSRX hat kaum jemand richtig buchstabiert. :P :D

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 562

  • Nachricht senden

351

Dienstag, 19. Januar 2016, 19:37

Warum nicht?

Ich werde es in einem Konvolut in ca. zwei Monaten machen, sollte lt. Gutachter kein Problem sein.
Direkte Eintragung funktioniert sicher nicht.

Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 088

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

352

Dienstag, 19. Januar 2016, 22:15

Ich war nun noch nicht beim TÜV, was mir aber etwas schwer erklärbar erscheind, ist das auf meinem Abnahmeprüfzeugnis als Prüfgegenstand "GFK-Motorradsitz" steht. :wacko:
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 796

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 272

  • Nachricht senden

353

Dienstag, 19. Januar 2016, 22:49

"GFK-Motorradsitz"

Ach was. ?(
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

Teenax

Meister

Beiträge: 2 260

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

354

Dienstag, 19. Januar 2016, 22:57

Für die, die das Gutachten nicht kennen.. Es ist ein Materialgutachten was anhand eines Motorradsitzes erstellt wurde!
Also da steht nix von der Heckklappe drin..
Honda S2000 AP1 - stock | Subaru Impreza GDA WRX - 400+ PS | Seat Ibiza 6L 1.4 16V 63KW/86PS | Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Instagram: bando.this

Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 088

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

355

Mittwoch, 20. Januar 2016, 11:54

Ah gut.
Mir fehlt halt irgendwie eine Verbindung, wo man das genau einander zuordnen kann.
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 562

  • Nachricht senden

356

Mittwoch, 20. Januar 2016, 12:04

Es ist als Materialgutachten zu sehen und damit müsste eine §21 Eintragung machbar sein

Beiträge: 625

Fahrzeuge: Toyota GT86, Mazda MX-3 V6, Mazda MX-5 NA, Mitsubishi 3000GT, Subaru Impreza

Wohnort: 94089 Neureichenau

Beruf: Bauzeichner

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

357

Mittwoch, 20. Januar 2016, 12:40

Das mit dem Motorradsitz irritiert viele und verstehen auch die Prüfer großteils nicht. Aber wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein Materialgutachten und nicht um ein Teilegutachten. Es ist nicht von Belangen welches Teil geprüft wurde sondern welches Material. Damals war ein Motorradsitz gerade übrig und dieser wurde zur Prüfung geschickt. Es hätte genau so gut eine Frontschürze, Motorhaube oder ein Segelflieger aus GFK sein können. ;) Mittlerweile werden zur Prüfung nur noch 300x300 mm Platten angenommen. Dann steht vermutlich nur GFK Platte mit 300x300 mm als Prüfgegenstand im Materialgutachten drin und nicht Motorradsitz.

Und um evtl. noch die Verwirrung wegen dem abweichenden Firmennamen auf der Rechnung und dem Gutachten zu klären...
Die Rechnung ist von mir selber, also mein Nebengewerbe. Das Material beziehe ich aber von Hofbauer und solange ich sein Material verwende kann ich auch sein Gutachten benutzen. Hofbauer baut seit Jahren Formen und Teile für diverse Firmen. Die bekanntesten darunter sind z.B. Mattig, Loder1899, ...Ein neues Materialgutachten auf meinen Namen oder gar Teilegutachten erstellen zu lassen wär für mich absolut unrentabel. Soviel kann ich gar nicht verkaufen um die Kosten wieder rein zu bekommen.

EDIT: Wenn die Prüfer wirklich ein Problem mit dem Gutachten haben, können sie auch direkt bei Hofbauer anrufen. Den Fall hatte er selber auch schon ein paar mal hat er mir vorhin gesagt. :D
Neuer Nickname. DanielGSRX hat kaum jemand richtig buchstabiert. :P :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DanielGSRX« (20. Januar 2016, 15:24)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jango (20.01.2016), Ate_Sicks (21.01.2016), martin (30.01.2016)

Counterdoc

Schüler

Beiträge: 148

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Straubing

Beruf: Informatiker

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

358

Mittwoch, 27. Januar 2016, 12:43

Was kostet das Teil denn jetzt eigentlich?

//mitten drin irgendwo gefunden... 300 €. Wäre vielleicht gut das auf der ersten Seite zu vermerken :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ate_Sicks (27.01.2016)

Ate_Sicks

Fortgeschrittener

  • »Ate_Sicks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 488

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Dreieich

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

359

Mittwoch, 27. Januar 2016, 14:46

Danke, hab ich hinzugefügt und einpaar Links berichtigt.

Impuls

Schüler

Beiträge: 131

Fahrzeuge: Subaru BRZ Tracktool

Wohnort: Nürburg

Beruf: Automobilkauffrau

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

360

Donnerstag, 28. Januar 2016, 10:12

Moin,. Wo und wie kann man die Klappe nun bestellen? Ich gebe zu das ich jetzt nicht 18 Seiten lesen wollte ;)



Liebe faule Grüße, Sina

Ähnliche Themen