Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

RedWing

Fortgeschrittener

  • »RedWing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 340

Fahrzeuge: GT86 Aero Rot; Skoda Octavia RS

Wohnort: Sinn

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Juni 2015, 11:37

PKW Maut

Die MAut, die vor der Wahl nicht kommen sollte kommt! Die Erstattung der KFZ Steuer kippt! War ja klar!
Siehe hier!
Die 200PS reichen völlig um von einer Kurve zur nächsten zu kommen.... :)

Micha

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Ilmenau

Beruf: baue Rettungsfahrzeuge

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Juni 2015, 12:23

Ich denke auch das es von Anfang an so mit einkalkuliert war. So sind die in Berlin ja nicht dran schuld wenn wir plötzlich auch zahlen müssen. Und selbst wenn sie es mit der Kfz-Steuer verrechnen wollten gäbe es doch noch zu viel Hürden meiner Meinung nach. Ok, wäre gut für uns aber was ist mit denen die kaum welche bezahlen weil kleine Pkw oder hybrid? Also wären die mit den großen Fahrzeugen ja wieder im Vorteil. Fazit: alles so geplant

Shoshin

Schüler

Beiträge: 119

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Norddeutschland

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Juni 2015, 12:30

Ich sage dazu nur: Jedes Volk bekommt genau die Regierung, die es verdient.
Hast du eine Meinung über die buddhistische Lehre, wird sie ein weltliches Ding. Hast du keine Meinung über weltliche Dinge, werden sie buddhistische Lehre.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fox (09.06.2015), patx (09.06.2015)

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 209

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Juni 2015, 12:40

Wie sollte die Maut nochmal kontrolliert werden? Plakette war es nicht, oder? Sollte die auf allen Strassen gelten oder nur AB?
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

Shoshin

Schüler

Beiträge: 119

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Norddeutschland

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Juni 2015, 12:46

Wenn ich das richtig erinnere, dann alle Bundesautobahnen/-straßen. Und es soll das TollCollect-System genutzt werden.
Hast du eine Meinung über die buddhistische Lehre, wird sie ein weltliches Ding. Hast du keine Meinung über weltliche Dinge, werden sie buddhistische Lehre.


Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 344

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Juni 2015, 13:03

Ich denke auch das es von Anfang an so mit einkalkuliert war. So sind die in Berlin ja nicht dran schuld wenn wir plötzlich auch zahlen müssen. Und selbst wenn sie es mit der Kfz-Steuer verrechnen wollten gäbe es doch noch zu viel Hürden meiner Meinung nach. Ok, wäre gut für uns aber was ist mit denen die kaum welche bezahlen weil kleine Pkw oder hybrid? Also wären die mit den großen Fahrzeugen ja wieder im Vorteil. Fazit: alles so geplant


So hatte ich es schon vor Wochen mal irgendwo dargestellt, es sind und bleiben Drecksäcke, die das Volk nach Strich und Faden verarschen :cursing:

Beiträge: 1 813

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. Juni 2015, 14:13

Toll für Autos mit Saison Kennzeichen, die werden dann durch die Monats Vignetten ordentlich zu Kasse gebeten.
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

Skripi91

Fortgeschrittener

Beiträge: 338

Fahrzeuge: GT86 (Sommer) Astra F Caravan (Winter)

Wohnort: Zirndorf

Beruf: Mediengestalter Digital und Print

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. Juni 2015, 14:39

Toll für Autos mit Saison Kennzeichen, die werden dann durch die Monats Vignetten ordentlich zu Kasse gebeten.

Juhu... :thumbdown:

Letzten Endes war es ja leider klar dass es so kommen wird, die Regierung wär doch doof wenn se nicht jede Möglichkeit nutzen würde um den Bürger zu schröpfen. Und bei der nächsten Wahl werden se trotzdem wieder gewählt :rolleyes:

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 338

Danksagungen: 243

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 9. Juni 2015, 14:43

Erfassung soll über's Kennzeichen und den entsprechenden Anlagen laufen, die jetzt schon LKWs scannen (insofern sie mal in Betrieb sind...). An sich fände ich das okay, wenn halb Europa über unsere Straßen brettert, können die auch dafür einen Obolus entrichten. Problem ist bei dieser Aktion - wie bei so ziemlich allen populistischen Ideen der CSU - zum einen, dass man deutsche Wähler davon nicht wird ausklammern können und zum anderen, dass die Aktion unter'm Strich bestenfalls einen Gewinn abwirft, der nicht der Rede wert sein wird. Das rechnet sich der Minister ziemlich schön... und wir wissen doch alle, wie das hierzulande mit Planungen und den tatsächlichen Kosten aussieht: Wenn's 200% sind, war's ein erfolgreiches Projekt! ;)

Fair ist das dann nicht mehr, wir zahlen ja schon Kfz-Steuer, die sich wiederum am PKW orientiert (m.E. eher zu wenig, um ernst genommen zu werden). Das ist immer noch fairer, als jeden für Autobahnen nochmal pauschal löhnen zu lassen. Ist ja nicht so, als würden wir nicht alle die Maut für den Warentransport schon über die Preise der Waren mitzahlen. Mein AG gibt zumindest die Mautkosten zu 100% weiter und das wird der Endhändler ähnlich tun.
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »patx« (9. Juni 2015, 14:48)


rst

Meister

Beiträge: 2 995

Fahrzeuge: Toyota GT86, Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI, Toyota Yaris 3 1.33

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 9. Juni 2015, 16:03

Auch wenn ich das weisgesagte Resultat sicherlich (leider) nicht ausschließen würde - aber noch redet in diesem oben verlinkten Artikel nur die Opposition.

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 338

Danksagungen: 243

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 9. Juni 2015, 16:12

Brauch der Gysi gar nicht so entsetzt tun... Wahlversprechen brechen... ach was. Das ist ja eine Überraschung :D Den Zirkus kann man doch schon lange nicht mehr ernst nehmen.
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

rst

Meister

Beiträge: 2 995

Fahrzeuge: Toyota GT86, Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI, Toyota Yaris 3 1.33

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 9. Juni 2015, 16:31

Braucht auch der Wähler gar nicht so entsetzt tun: Nach dem Wahlversprechen kommt die Wahl, danach (meist) die Koalition und damit einher die Kompromisse. Auch nix Neues.
Heißt aber trotzdem nicht, dass ich das Maut-Thema gut heiße.

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 9. Juni 2015, 17:32

Es gibt auch nix mehr auf dieser Welt über das man sich freuen kann....
Außer auf ein paar Folgen von Game of Thrones. :D
Intrigen, Macht, Blut, Aaargh!

Was ich sagen wollte:
Kackt auf die Politik, konsumiert fleissig und zahlt eure Steuern.
Deswegen geht es uns hier so gut! ;)

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 338

Danksagungen: 243

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 9. Juni 2015, 18:09

Selbst wenn du nicht auf die Politik kackst, ändert das nichts :D Es ist schlicht fast nahezu vollkommen egal :D
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 143

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 9. Juni 2015, 18:16

Am Anfang habe ich mir auch gedacht "Hm, Entlastung der deutschen Fahrer und faire Behandlung auch des Fremdenverkehrs... klingt eigentlich fair, das kann so nicht von unserer Regierung kommen. Die würden doch niemals die Chance auf weitere Einnahmen aufgeben!"
Schade das ich recht hatte.... das ist ja mal wieder zum heulen. Schönes Schlupfloch was die Regierung wieder gefunden hat.
Das ist wie der Rundfunkbeitrag der sich verdreifacht hat. "Oh, wir haben eine halbe Milliarde Geld übrig mit dem wir jetzt nichts anfangen können, vielleicht können wir den Beitrag in 6-7 Jahren ein wenig senken"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jeryko (09.06.2015)

RedWing

Fortgeschrittener

  • »RedWing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 340

Fahrzeuge: GT86 Aero Rot; Skoda Octavia RS

Wohnort: Sinn

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 9. Juni 2015, 19:07

Ich denke auch das es von Anfang an so mit einkalkuliert war. So sind die in Berlin ja nicht dran schuld wenn wir plötzlich auch zahlen müssen. Und selbst wenn sie es mit der Kfz-Steuer verrechnen wollten gäbe es doch noch zu viel Hürden meiner Meinung nach. Ok, wäre gut für uns aber was ist mit denen die kaum welche bezahlen weil kleine Pkw oder hybrid? Also wären die mit den großen Fahrzeugen ja wieder im Vorteil. Fazit: alles so geplant

Denke ich auch! Aber ich finde es eben unverschämt und fühle mich als Wähler Betrogen! Ich erinnere mich noch an einen Fernsehbeitrag vor der Wahl wo die 4 großen Parteien versprachen dass es keine Maut gibt! Dass die Steuerentlastung nur vorgelogen ar dachte ich mir schon aber es ist eben...
Die 200PS reichen völlig um von einer Kurve zur nächsten zu kommen.... :)

Bifi487

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Frohnhofen

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 9. Juni 2015, 19:46

Eine riesen Sauerei, aber war klar das die Erstattung von der EU gekippt wird.
Wir Autofahrer sind nun mal die Melkkühe für den Staat und können uns nicht dagegen wehren. Den mist rechnen sie schön, und setzen es gegen alle Petitionen und gegenrechnungen durch. Aber Canabis zu legalisieren und dort Steuern abzukasieren wo sich bis jetzt Dealer auf der Straße die Taschen voll machen, das ist unmöglich :thumbdown:

Bei uns wehrt sich doch keiner mehr, und über die paar Versuche die Politiker darauf aufmerksam zu machen das sie gegen den Willen ihrer Wähler handeln lache die sich doch höchstens schlapp.
So oft wie Sachen, die nur Nachteile für uns haben, beschlossen werden muss ich einfach an das Lied hier denken :whistling:
https://www.youtube.com/watch?v=t8aQWPH8gxo

Mfg
Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bifi487« (9. Juni 2015, 19:54)


Cillian

Fortgeschrittener

Beiträge: 326

Wohnort: LIF

Beruf: Veranstaltungstechniker

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 9. Juni 2015, 19:47

Mit der KFZ Steuer wird schon viel länger Schindluder getrieben, seitdem CO2 Grenzen zur Besteuerung eingeführt wurden. Mittlerweile steigt die CO2-Frei-Bemessungsgrenze fast jährlich an, was einer Steuererhöhung gleich kommt :cursing:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cillian« (9. Juni 2015, 19:57)


Deathwing

Schüler

Beiträge: 62

Fahrzeuge: Toyota GT86, Honda CBF1000

Wohnort: Bonn

Beruf: ICH HAB KEINEN STRESS!!!!

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 9. Juni 2015, 19:51

Das das so kommt, sollte jedem, der ein bisschen politischen Sachverstand hat eigentlich klar gewesen sein.
Jetzt kann man nur hoffen, dass die EU so schnell handelt, dass die Bescherung dem verlogenen CDU/CSU-Volk genau zur Wahl auf die Füße kippt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jeryko (09.06.2015)

Jesera

Fortgeschrittener

Beiträge: 268

Fahrzeuge: VW R20

Wohnort: Chemnitz

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 9. Juni 2015, 19:57

War ja logisch, dass wir irgendwann die Maut einführen... wir sind die Achse Europas, KFZ Steuer bezahlen die Ösis und Schweizer und eigentlich so ziemlich jeder Andere Europastaat in irgendeiner Form, immerhin werden jetzt alle, die unsere Straßen benutzen auch zur Kasse gebeten, bisweilen sind Ausländer kostenlos durch Deutschland gebrettert.