Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 404

Fahrzeuge: GT86 Rocket Bunny verkauft, MX-5 NA Turbo, Golf 1 GTD, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

1 121

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 21:54

Schonmal gut, auch dass es überhaupt einen Zeugen gibt.
Wenn Marke, Modell und Farbe des Fahrzeugs feststehen, könntest du trotz fehlender Zahlen Erfolg haben.
Bei einer Straftat ermittelt die Polizei dann den Halter. Wenn's nicht gerade ein riesen Bezirk ist, kann man da durchaus Glück haben.
Drücke dir die Daumen!
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

HolgMan

Fortgeschrittener

Beiträge: 496

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport, Renault Twingo 3, Simson S 51

Wohnort: Rotenburg an der Fulda

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

1 122

Freitag, 2. Dezember 2016, 02:08

Dr.Frexx mein Beileid. Hoffentlich wird der Verursacher von der Polizei ermittelt.

Beim letzten Winterurlaub habe ich auch gemerkt, dass immer mehr Leute Fahrerflucht begehen. :cursing:

Polizei konnte den Schuldigen leider nicht finden.


In letzter Zeit ist mir auch aufgefallen, dass viele meinen ihre Autotür sei erst dann richtig offen, wenn diese ein anderes Fahrzeug berührt. X(

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 836

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 722

  • Nachricht senden

1 123

Freitag, 2. Dezember 2016, 10:28

Der Gegner hat sich dann bei ner anderen Polizeidienststelle gemeldet und wurde zur Aufnehmenden verwiesen.
Ob Fahrertausch oder was auch immer geschehen ist, sei alles dahin gestellt.
Jetzt muss ich den nur erreichen um an die Versicherungsnummer und Versicherung herantreten zu können.

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 404

Fahrzeuge: GT86 Rocket Bunny verkauft, MX-5 NA Turbo, Golf 1 GTD, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

1 124

Freitag, 2. Dezember 2016, 10:58

Aha, also späte Einsicht? :huh:
Ich denke auch, dass da eher was vertuscht werden sollte.
Naja gut, immerhin hat er sich gemeldet. Dann solltest du zumindest nicht auf deinem Schaden sitzen bleiben.
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Genny

Anfänger

Beiträge: 47

Fahrzeuge: Genesis Coupe v6 3.8L AT

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1 125

Freitag, 2. Dezember 2016, 11:27

Der Gegner hat sich dann bei ner anderen Polizeidienststelle gemeldet und wurde zur Aufnehmenden verwiesen.
Ob Fahrertausch oder was auch immer geschehen ist, sei alles dahin gestellt.
Jetzt muss ich den nur erreichen um an die Versicherungsnummer und Versicherung herantreten zu können.


Wieso erreichen? Wenn du das Kennzeichen durch die Polizei hast, beim Zentralruf der Versicherer anrufen und darüber alles abwickeln.

Beiträge: 720

Fahrzeuge: Toyota GT86, Hyundai i30 CW

Wohnort: Schwalmtal

Beruf: Rechtsverdreher

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

1 126

Freitag, 2. Dezember 2016, 11:33

"was einigen von euch heute auffallen wird" :P

...dass die Fahrerflucht oder Unfallflucht korrekt "unerlaubtes Entfernen vom Unfallort" heißt
...dass die Straftat in § 142 StGBgeregelt ist
...dass der Unfallverursacher sich auch strafbar macht, wenn er zur nächsten Polizeidienststelle fährt; er muss nämlich vor Ort anwesend bleiben und klarstellen, wer er ist und mit welchem Fahrzeug er wie am Unfall beteiligt war (Alternative: er wartet eine "angemessene" Zeit, ohne dass jemand hinzu kommt, und fährt dann sofort zur Polizei).
...dass ein Zettel an der Windschutzscheibe nie genügt, um eine Straftat zu vermeiden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AnPe (03.12.2016)

eddie389

Fortgeschrittener

Beiträge: 236

Fahrzeuge: GT86, Infiniti FX, Dodge Neon, Bmw e46, Golf 3

Wohnort: Südlich von München

Beruf: Industriemachaniker, CNC Programmierer.

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

1 127

Samstag, 3. Dezember 2016, 20:31

Das Toyota trotz der US Skandalen ziemlich weit oben ist.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

860

Meister

Beiträge: 2 789

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 493

  • Nachricht senden

1 128

Montag, 5. Dezember 2016, 13:16

Das Toyota trotz der US Skandalen ziemlich weit oben ist.

, dass das Rating von Toyota für unseren Toyota, der unter den "Toyota-Ellipsen" eine Subaru ET-Nummer trägt, keine Rolle spielt. ;)
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Beiträge: 1 016

Fahrzeuge: GT86 (ZENKI)

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

1 129

Donnerstag, 26. Januar 2017, 08:00

..dass unser Wägelchen einem SUV wortwörtlich unterlegen ist. Heut Früh hat mir doch glatt so ein Drecksgefährt die Schürze auf Ecke eingedrückt :cursing:

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 055

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

1 130

Donnerstag, 26. Januar 2017, 08:03

Sei froh, dass das Ding nicht komplett drüber gefahren ist :D

Beiträge: 1 016

Fahrzeuge: GT86 (ZENKI)

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

1 131

Donnerstag, 26. Januar 2017, 08:16

..dann hätt' ich heute wenigstens frei machen können ;)

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 404

Fahrzeuge: GT86 Rocket Bunny verkauft, MX-5 NA Turbo, Golf 1 GTD, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

1 132

Donnerstag, 26. Januar 2017, 10:21

...dass der Eco UP! definitiv mein letzter (neuer) VW war :cursing:
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 947

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

1 133

Donnerstag, 26. Januar 2017, 10:35

...dass der Eco UP! definitiv mein letzter (neuer) VW war :cursing:


Betrunken nen Auto gekauft?
Verkäuferin zu heiß?

Was was/ist der Grund für Kauf und schlechte Laune?
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 404

Fahrzeuge: GT86 Rocket Bunny verkauft, MX-5 NA Turbo, Golf 1 GTD, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

1 134

Donnerstag, 26. Januar 2017, 10:41

Grund für den Kauf: Ich wollte ein Sparbrötchen für den Alltag, mit dem ich die nächsten 5 Jahre (Garantiezeit) meine Ruhe habe. Ich mein, 3,5 kg Gas auf 100km mit einem Preis von 1,13€ pro kg Gas ist ein Argument.

Grund für den Ärger: Seit dem Kauf letztes Jahr im Mai bin ich schon 3 Mal bei VW gewesen, weil immer irgendwo irgendwas klappert oder scheppert. Und ich rede nicht von knarzenden Plastikteilen, sondern losen Auspuffblechen, falsch montierten Verkleidungsteilen und fehlenden Schrauben, durch die Teile auf Dauer verrutschen. Jedes Mal Ärger, Diskussion bei VW, viel Zeit.
Und jetzt rappelt bei 16.000 km das Ausrücklager und die Kupplung stinkt. Am liebsten würd' ich die Karre zurückgeben und mir für die 15.000 Ocken irgendein richtiges Auto kaufen und nicht so ein motorisiertes Fahrrad mit Dach, dass nach 16.000 km schon Altersschwäche hat.
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 947

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

1 135

Donnerstag, 26. Januar 2017, 10:45

Übel... Ich fahre ja selbst nen IQ im Alltag.
Der hat witziger weise 16k € gekostet und is jetzt bei über 84k km.
Zum Glück ohne solche Probleme.

Ist bei dir echt ärgerlich, aber irgendwie auch fast schon Standard.
Nen Kollege fährt nen Audi S3 - Kühlwasser schon zwei mal unter Minimum, Unterbodenverkleidung verloren, bereits die zweite Kupplung und das DSG arbeitet wieder nicht sauber.
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 055

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

1 136

Donnerstag, 26. Januar 2017, 11:22

Kühlwasser ist bei Audi ein Verbrauchsstoff :D

Sgt.Seg

Profi

Beiträge: 1 351

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

1 137

Donnerstag, 26. Januar 2017, 12:22

Grund für den Kauf: Ich wollte ein Sparbrötchen für den Alltag, mit dem ich die nächsten 5 Jahre (Garantiezeit) meine Ruhe habe. Ich mein, 3,5 kg Gas auf 100km mit einem Preis von 1,13€ pro kg Gas ist ein Argument.


Rein aus Neugierde, Ist das wirklich dein Realverbrauch? Nicht deutlich mehr?
Der Toyobaru Club Hachi-Roku-Friends-Franken: Facebook Webseite YouTube

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 404

Fahrzeuge: GT86 Rocket Bunny verkauft, MX-5 NA Turbo, Golf 1 GTD, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

1 138

Freitag, 27. Januar 2017, 11:15

Das ist mein absolut penibel ausgerechneter und ungeschönter Realverbrauch.
Ich habe seit dem 1. Kilometer und der 1. Tankfüllung alle Tankrechungen aufgehoben und komme auf exakt 3,51 kg Gas / 100 km.
Das in Verbindung mit sehr günstiger Versicherung und 20€ Steuern im Jahr macht zusammen die wohl fast günstigste Möglichkeit, "sorgenfrei" Auto zu fahren (wegen der 5 Jahre Garantie).
Dass ich mich alle 2 Monate wegen irgendwas ärgere und bei VW auf'm Teppich stehe, steht auf einem anderen Blatt.
Ein Freund von mir fährt exakt dasselbe Modell, nur 2 Jahre älter mit 60tkm und hatte noch nie irgendein Problem.
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sgt.Seg (27.01.2017)

Beiträge: 1 016

Fahrzeuge: GT86 (ZENKI)

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

1 139

Sonntag, 5. Februar 2017, 17:42

..dass ich durch/für die ganzen Spassfahrten eigentlich noch einen zweiten GT neben dem Daily benötige..man sammelt einfach viel zu schnell zu viele Kilometer :huh:

TRS

Profi

Beiträge: 612

Fahrzeuge: GT86, Leon 1M TDI

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Projektleiter

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

1 140

Sonntag, 5. Februar 2017, 18:15

...das es in Thailand jede Menge Toyotas gibt und gebastelt/getunt wird bis der Arzt kommt. Aber kein einziger GT86 weit und breit.