Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

CTO79

Profi

  • »CTO79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 583

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Mai 2015, 23:24

Das sieht sehr interessant, aber fast zu einfach aus...
Daher die Standardfrage:
Wer hat sowas und wie lange geht das schon mit dem tune gut?

Interessant wäre auch ein dynorun Bild nach dem tune auf Stock? Gibt's so was im Netz? :rolleyes:

Falcon

Fortgeschrittener

Beiträge: 551

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Mai 2015, 06:11

Hier der Link zum OFT Tips und Trick Thread.

Da sind schon die meisten Sachen beschrieben oder verlinkt.

Das Ami-Forum ist voll davon. :thumbup:

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 262

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Mai 2015, 09:07

Meiner Meinung nach, kurz zusammengefasst, ist das ein Wettbewerbsprodukt zu Dingen wie ECUTEK.
Viele Chips und Mappings laufen recht archaisch ab, einmal rin für immer drin.
Das ist nicht mehr zeitgemäß, das OFT geht für mich mit der Zeit.
Eigentlich hätten sie es auch so bauen können das mehrere ein Tablet nutzen können, aber es soll ja noch Geld damit verdient werden.

Das ist meine Meinung dazu als jemand der sich mit dem Thema Chip nie eingehend beschäftigt hat, aus genau dem o.g. Grund:
Bisher war Chip immer mit sehr viel Zeit und Aufwand verbunden, es musste vom Profi gemacht werden und war nicht reversibel.
Mit dem moderneren OFT (und der Tatsache das unsere ECU recht offen ist) kann man das ganz einfach selbst machen, mit weltweit getesteten Mappings. Selsbt würde ich mir nie anmaßen etwas zu Mappen.
Vor der Inspektion zurück flashen, kein Problem. Das ist so schön Plug&Play.

Das Thema wurde von uns im Porschemuseum eingehend diskutiert und ich durfte mir beim mit- und selbstfahren ein Bild vom Performancegewinn machen.

Ich mag's.

CTO79

Profi

  • »CTO79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 583

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Mai 2015, 10:50

D.h. Bei Porsche seid ihr einen Porsche mit dem OFT Flash gefahren?
Was sagt Porsche dazu bzw. kann Porsche das Mapping nicht besser aufsetzen bzw. befreit das OFT Flash die Seriensicherheitsreserve so dass alle Komponenten am Limit fahren wie das bei Ecutek und denn anderen Programmen wahrscheinlich der Fall sein wird... :huh:

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 204

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. Mai 2015, 10:56

@CTO79:
Wir hatten ein GT Treffen am Porsche Museum in Zuffenhausen. Dort hat uns AP756 einen kleinen Einblick in das OFT gegeben, welches er selbst einsetzt (nochmal Danke dafür ;) ).

Prinzipiell hast du mit dem Ding Zugriff auf alle internen Tabellen und abgelegten Werte. Was mit ECUTEK im Detail technisch anders abläuft kann ich dir aber nicht beantworten.
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 204

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Mai 2015, 11:16

Launch Control und Flat Foot Shifting ist laut Amiforum möglich.
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 262

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. Mai 2015, 12:46

Cto: wir haben uns beim Ausflug zum Porschemuseum darüber unterhalten, das heißt nicht das wir alle Porsche gefahren sind ;)

Ich werde mir auch kein extremmapping drauf packen, für softwareunbefangene wie mich sind vorgefertigte maps aber genau richtig.

Pedrobear

Fortgeschrittener

Beiträge: 416

Fahrzeuge: Avenis T22 D4D u Gt86 Aero + Vortech ;)

Wohnort: Niederösterreich

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. Mai 2015, 13:45

Offtopic:

Weiß das wer...kann man mit ECUTEK oder OFT einstellen das der Kühler/Lüfter früher regelt?
Pearl White Aero mit Leder, MT
Optik: Dotz Shift 8x18, getönte Scheiben, Valentis Red, Hauptscheinwerfer innen schwarz, Shark Fin
Motor: Vortech Supercharger, HKS Intake , Pulley Kit, Cusco Oil Catch Can, TRD Ölfilter, Seitrab GME Ölkühlerkit, AKM UEL Cattless, Bastuck Catback
Fahrwerk: TRD Fahrwerk Verstärkungs Kit, Cusco Domstrebe vorne, Sturzeinstellkit vorne bis 1,75°
Interieur: Parrot Asteroid Multimedia mit Torque, Öldruckanzeige, Aktivsubwoover

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 262

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. Mai 2015, 14:05

Schon mal die Amis gefragt ? Ich meine ja.

CTO79

Profi

  • »CTO79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 583

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. Mai 2015, 14:11

Ok, ich dachte nur weil es auf der OFT Seite auch ein Tablet speziell für Porsche gibt..

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 204

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. Mai 2015, 14:15

Die Tablets sind immer dieselben, die kann man für BMW, Porsche, Mazda und unseren Toyota nutzen.

Wegen des Lüfters, habe dazu vorhin einen Thread im Amiforum gesehen, scheint möglich zu sein.
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

Pedrobear

Fortgeschrittener

Beiträge: 416

Fahrzeuge: Avenis T22 D4D u Gt86 Aero + Vortech ;)

Wohnort: Niederösterreich

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. Mai 2015, 14:34

Ich schau ja auch im AMI Forum... ich verstehe aber leider nur die Hälfte...also um was es geht aber wie genau....da steig ich dann aus auf Grund meiner Englischkenntnisse :D
Pearl White Aero mit Leder, MT
Optik: Dotz Shift 8x18, getönte Scheiben, Valentis Red, Hauptscheinwerfer innen schwarz, Shark Fin
Motor: Vortech Supercharger, HKS Intake , Pulley Kit, Cusco Oil Catch Can, TRD Ölfilter, Seitrab GME Ölkühlerkit, AKM UEL Cattless, Bastuck Catback
Fahrwerk: TRD Fahrwerk Verstärkungs Kit, Cusco Domstrebe vorne, Sturzeinstellkit vorne bis 1,75°
Interieur: Parrot Asteroid Multimedia mit Torque, Öldruckanzeige, Aktivsubwoover

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 204

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. Mai 2015, 16:03

Für mich ist eher die Sache mit dem soft Rev Limiter interessant, aber ehe ich mich an solche Modifikation wage, werde ich mich auch vorher sehr intensiv mit der Materie beschäftigen.
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 262

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. Mai 2015, 16:59

ohne das Tablet könnte ich mich nicht ran wagen ;) Also her damit! nur dank der Mapsammlung wird es für mich interessant; so macht man nicht selbst mist.

CTO79

Profi

  • »CTO79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 583

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 28. Mai 2015, 17:56

Wer erstellt denn die Mappingfunktionen aus der mapsammlung?

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 204

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. Mai 2015, 18:27

Prinzipiell kann das wohl jeder tun, ich würde jedoch nur die offiziell freigegebenen Maps von Vishnutuning nutzen.
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

CTO79

Profi

  • »CTO79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 583

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 28. Mai 2015, 18:54

Ok, d.h. Die maps die man über den OFT Manager runterlässt sind alle von vishnu Tuning?

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 204

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 28. Mai 2015, 19:02

Ok, d.h. Die maps die man über den OFT Manager runterlässt sind alle von vishnu Tuning?


Die offiziellen Maps (auch Beta Maps) kannst du auf der Seite von Vishnu Tuning laden. Der OFM soll wohl nur die Firmware vom Tablet selbst runterladen/aktualisieren.
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

CTO79

Profi

  • »CTO79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 583

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 28. Mai 2015, 19:12

Hi Veilside,
Du scheinst dich damit auszukennen! Das ist prima! 8)
Sind maps eher als langfristig spasserhöhend ausgelegt, also ohne an die Grenzen der Bauteile zu gehen, oder geht es eher darum kurzfristig Maximalleistung des Motors abzurufen?

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 204

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 28. Mai 2015, 19:35

Hi Veilside,
Du scheinst dich damit auszukennen! Das ist prima! 8)
Sind maps eher als langfristig spasserhöhend ausgelegt, also ohne an die Grenzen der Bauteile zu gehen, oder geht es eher darum kurzfristig Maximalleistung des Motors abzurufen?


Schön, dass ich so kompetent erscheine :rolleyes:

Ehrlich gesagt, kenne ich mich damit aber auch noch nicht aus. Ich habe mir bisher auch nur einen Thread dazu im amerikanischen Forum durchgelesen und bin selbst daran interessiert, damit etwas zu experimentieren.

Da die Stage 1 Maps für die ganze Palette von Stock zu kleineren Modifikationen an Ansaugung/Auspuff gedacht sind, würde ich nicht davon ausgehen, dass hier besonders an die Grenze gegangen wird. So wie ich das aufgefasst habe, soll hier primär das Drehmomentloch und etwas besseres (Ansprech-)verhalten über das gesamte Drehzahlband erreicht werden (nicht unbedingt Maximalleistung).

Stage 2 Maps ist ähnlich, nur für für katlose Krümmer.

Wenn du Richtung Maximalleistung gehen willst, kannst du für ca 200 $ eine Einzelabstimmung machen lassen (Daten loggen und per Mail hin und her, solange bis es passt).
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech