Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fish-42

Fortgeschrittener

Beiträge: 299

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

81

Dienstag, 23. Februar 2016, 23:08

Ich finde das ist die perfekte Lösung. Wirkt halt wie Serie.
Den orginalen Stecker kann man übrigens nicht bestellen. Das war mein erster Gedanke.


Ich sehe mir mal (wenn das Wetter wieder besser ist) den Stecker in meinem Kofferraum an, vielleicht ist das ja irgendwas bekanntes das in Europa auch beschaffbar ist, ... Aber schauen wir mal .
Oder hat schon einer Fotos auf denen man lesen kann was auf den Steckern drauf steht?

SkinDiver

Meister

  • »SkinDiver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 956

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

82

Donnerstag, 31. März 2016, 10:32

Und wieder mal ein Kleinigkeit geändert.

Die bereits bei meinem IQ habe ich auch beim GT ein bisschen mit Folie gearbeitet.
Dazu war ich bei einem Kumpel, der seit rund 2 Jahren selbstständig ist und solche Folterungen anbietet.
Da ich ihn sowieso wieder mal treffen wollte, ich eh gerade in der Heimat (Erfurt/Thüringen) bin und es gut passte bin ich also mal fix nach Mühlhausen gefahren (immer noch Thüringen).
Dort angekommen hatte er noch zu tun und folierte eine E-Klasse mit Taxi Werbung.
Nach dem Mittag haben mir dann mit meinem GT angefangen. Der Plan war recht einfach:
  1. Heckscheibe tönen
  2. hintere Seitenscheiben tönen
  3. Dach in Glanzschwarz folieren
  4. Splitter (Rippe in der Front folieren)


Wie bei jedem Plan gab es kleinere Änderungen:
  • Sonnenblendkeil
  • Splitter auch seitlich am Grill nach oben foliieren damit der Einlass größer wirkt. (scheiß Krümmung)


Insgesamt habe ich mit nem Kumpel so 6,5h für alles gebraucht.
Länger als geplant. Aber es dauert halt auch hinten die Verkleidung zu demontieren, die Hutablage zu entfernen usw..
Scheiben tönen war für ihn natürlich kein Akt. Das ging relativ schnell und selbst das Dach war ziemlich flott foliiert.
Zeit und Nerven kosteten die Kleinigkeiten.
So z.B. Kanten am Dach zur Heck und Frontscheiben. Die Folie zu schneiden und ein Stück hinter den Gummi der Scheibe zu legen dauert ungefähr so lange wie das gesamte Dach.
Der Splitter dauerte ewig, das die Wölbung echt hässlich ist. Nur der untere Steg wäre sicherlich einfacher. Aber wir haben uns dazu entschlossen noch seitlich nach oben zu gehen.
Das macht es dann kompliziert und Zeitaufwendig.

Aktuell trocknet natürlich noch alles ab. Daher kann ich jetzt erstmal weder Auto waschen noch Scheiben putzen.
Dennoch möchte ich euch aber ein paar Eindrücke zeigen.
Ich mache dann in ein, zwei Wochen nochmal ordentlichen Fotos und reiche diese nach. ;)

In diesem Sinne euch allen schöne Größe aus Erfurt. ;)





















Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »SkinDiver« (3. September 2017, 13:47)


SkinDiver

Meister

  • »SkinDiver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 956

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

83

Samstag, 21. Mai 2016, 22:24

Kein direktes Update aber eine Info.

Ich war heute beim 2. DynoDay von GP Performance und hab dort die Leistung des GTs messen lassen.
Das ganze ist quasi meine Eingangs-/Referenzmessung.

Auf dem DynoPack ergaben sich 192PS und 218Nm.
Zur Werksangabe hab ich also 8PS verloren, aber 12Nm gefunden. ;)

Im Vergleich zu den anderen Fahrzeugen die heute gemessen wurden ist es ein gutes, wenn nicht sehr gutes Ergebnis.

Wirklich vielen Dank an GP Performance für den Tag!
Ich kann jedem nur empfehlen dort hin zu fahren. Der Eindruck ist wirklich professionell, ich hab einiges dazu gelernt und Patrick ist mit Leidenschaft dabei.











Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »SkinDiver« (3. September 2017, 13:51) aus folgendem Grund: Video hinzugefügt


Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 525

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

84

Samstag, 21. Mai 2016, 22:58

Das letzte Bild mit dem Vergleich Serie zu HKS-Kompressor ist ja mal interessant.

SkinDiver

Meister

  • »SkinDiver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 956

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 22. Mai 2016, 07:21

@Horror: Ja deswegen hat das Patrick auch gemacht. Ich find das auch sehr interessant.

Bei Patrick sind die Diagramme auch einzeln und nicht mit zwei Y-Achsen und Skalierung.
Ich persönlich finde immer, dass eine unterschiedliche Skalierung der primären und sekundären Y-Achse den Eindruck gern mal verfälscht.

Ich denke, ich werde einen Teil meines "Auto-Budgets" für einen Kompressor zurücklegen.

[Weiß jemand wie ich das YouTube Video ordentlich einbetten kann?]
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 872

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 752

  • Nachricht senden

86

Sonntag, 22. Mai 2016, 07:35

Den Link erst einmal im Browser eingeben, dann den "neuen" Link kopieren und bei httpS das S weg machen, dann passt es :D



SkinDiver

Meister

  • »SkinDiver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 956

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

87

Sonntag, 22. Mai 2016, 07:38

Danke!
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

SkinDiver

Meister

  • »SkinDiver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 956

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

88

Freitag, 8. Juli 2016, 22:08

Lang, lang ist's her aber es gibt etwas neues. :)

Ich hatte mich vor einigen Wochen dazu durchgerungen eine Abgasanlage zu bestellen.
Milltek, KKS, HKS und die üblichen verdächtigen waren in der Auswahl.

Meine Kriterien waren ziemlich klar:
  • Qualitativ hochwertig
  • Leistungsorientiert
  • Legal fahrbar
  • Lautstärke möglichst leise (ich möchte noch bis zum Block gehen und dann keine Brülltüte fahren)
  • Preislich im Rahmen

  1. KKS - nicht mehr verfügbar (habe ich angerufen)
  2. Milltek - Die Schweißnahtproblematik hat mich abgehalten
  3. Bastuk - es sollte schon zu nem Japaner passen
  4. Goldtimer - Preislich mir zu teuer, Lautstärke deutlich zu krass (auch wenn sie gut klingen)
  5. Nvidia - hasst mich, aber klingt blechern und ist mir zu laut.


HKS find ich schon immer ziemlich geil. Ich hab einen guten Preis bekommen und das ist sie mir eindeutig wert.
Außerdem gibt es Diagramme zu Lautstärke und Staudruck und den expliziten Hinweis Seitens HKS das die Anlage bis 350PS ausgelegt ist.

Auf den Diagrammen ist schön der Vergleich der HKS Abgasanlagen zu sehen.
Die Legamax Sports hat mit den geringsten Staudruck. 85% weniger als Serie und 66% weniger als die Legemax Premium.
Die Lautstärke ist bis ca. 14000U/min sogar geringer, sprich Leiser als Serie, aber sie klingen ungefähr gleich.
Ein schönes Beispiel dafür, dass Sound und Lautstärke nur bedingt voneinander abhängig sind.
(Dieser Absatz richtet sich besonders als Gregor und Dieter :P )





Also HKS bestellt. Das ist jetzt über einen Monat her. Eigentlich sollte sie sehr schnell kommen, aber nach 2 Tagen meldete sich HKS Europe das deren Lager leer ist und Ende Juni/Anfang Juli erste neue kämen. Sie könnten aber eine Legamax Premium senden. Wäre ne Option gewesen aber TÜV war mir wichtiger als der Termin.

Die Woche bekam ich die Info, dass die Teile in UK sind und heute versendet werden sollten.
Also hatte ich mich drauf gefreut nächste Woche die AGA zu bekommen und am 16.07. schrauben zu können.

Heute bin ich mit dem GT auf Arbeit gefahren, weil ich noch tanken wollte. Morgen fahr ich ne weitere Strecke und wollte heute Abend noch tanken.
10Uhr war auf Arbeit dann auf einmal etwas hektig und ich wurde an meinem Platz angesprochen, dass ich nen Paket hätte und es doch mal öffnen solle. :D

Was soll ich sagen!? Paket ist/war riesig und steht schön HKS drauf.
Also aufgemacht siehe da - 17,83kg schöner Edelstahl. 8o

Mein Geschäftsführer (fährt RCN) stand auch gleich da und war interessiert.
Nach dem wiegen der Anlage ging es gleich auf die Bühne und ich hab die Anlage mit Zuschauern montiert.
War ganz praktisch, so konnt mal jemand Werkzeug, Schrauben usw. reichen und halten. :thumbup:

Die Anlage klingt nach 30km sehr dumpf und etwas mehr nach Boxer. Ist aber wirklich sehr leiste.
Nach ein paar Kilometern wird sie noch lauter werden und dann wird sie wohl richtig geil klingen. Der aktuelle Zustand gefällt mir aber schon sehr gut vom Klang her.

Verarbeitung - SPITZE! :love:
Einmal angeschraubt und sofort dicht (ohne Dichtpaste oder so) :love:
Einmal angeschraubt und passt. :love:
Einmal am ESD etwas gezogen und sitzt exakt mittig. :love:
Selten sowas gutes gesehen im Bereich Tuning. :love: :love: :love: :love:

Noch eine Probefahrt und nochmaliger Check auf Dichtigkeit und alles iO. :thumbsup:

Ein noch:
  • Gewicht Serienanlage: 17,65kg (Zweiteilig)
  • Gewicht HKS Legamax Sports 17,83kg (Dreiteilig)
  • Differenz: 270g


Ich freue mich auf jeden Fall riesig! :love: :thumbsup: 8o :D
Nun möchte ich euch aber die Bilder auch nicht vorenthalten:



























Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »SkinDiver« (3. September 2017, 14:01)


Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 525

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

89

Freitag, 8. Juli 2016, 22:29

Sieht doch sehr gut aus. :thumbup:

Schön, dass Du zufrieden bist.

Da bin ich ja mal auf den Klang gespannt.
Zum Thema Lautstärke wurde ja auf dem Forumstreffen reichlich "diskutiert" ... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horror« (9. Juli 2016, 00:22)


GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 404

Fahrzeuge: GT86 Rocket Bunny verkauft, MX-5 NA Turbo, Golf 1 GTD, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

90

Freitag, 8. Juli 2016, 22:54

Hehe da hab ich mit der Lautstärke wohl was losgetreten mit dem Thread über die neue VO...
schade, dass ich auf dem Forentreffen nicht dabei sein konnte.

Die HKS sieht wirklich schick aus! Scheint auch passgenau zu sein.
Danke für die Gewichtsangaben, immer schön zu wissen.
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 525

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

91

Samstag, 9. Juli 2016, 00:25

Das mit der Lautstärke war an SkinDiver gerichtet.

Wir hatten ihn beim Essen etwas damit aufgezogen ... :D

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 872

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 752

  • Nachricht senden

92

Samstag, 9. Juli 2016, 06:55

Qualität schaut schon mal klasse aus. Die Anlage überlebt den GT ja um das 5fache, mindestens :thumbup:

SkinDiver

Meister

  • »SkinDiver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 956

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

93

Samstag, 9. Juli 2016, 07:00

Ich hab den Beitrag eben upgedatet und zum Thema Lautstärke etwas eingefügt.
Die Passage richtet sich besonders an Horror und Gregor. ;)

@Dr.: Ah würde ich nicht sagen... mein Plan für den GT Sieht vor das er mich überlebt. ;)
Aber ja sieht echt mega geil aus!
Ist schon nen kleiner Edelstahlporno mit poliertem Rohr :D :D :D
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

Bom

Meister

Beiträge: 2 389

Fahrzeuge: GT86 MPS

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

94

Samstag, 9. Juli 2016, 07:03

Glückwunsch,
damit das mit dem Edelstahlporno auch so bleibt musst du jetzt auch immer polieren und darfst nicht bei Schneematsch fahren.

Sieht aber sehr gut aus , auch gerade die Verarbeitung :!:

Hätte ich nicht die 5zigen würde ich mir auch die HKS drunter hängen.
:P by Turbo-Bom :)

SkinDiver

Meister

  • »SkinDiver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 956

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

95

Samstag, 9. Juli 2016, 07:07

Vielen Dank!
Schnee bekommt das Auto nicht zu sehen.
Selbst Regen nur selten. ;)

Ich fahr jetzt die Anlage ein ;)
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

Bom

Meister

Beiträge: 2 389

Fahrzeuge: GT86 MPS

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

96

Samstag, 9. Juli 2016, 07:14

Zitat aus dem Thread von Skin: Die Lautstärke ist bis ca. 14000U/min sogar geringer, sprich Leiser als Serie, aber sie klingen ungefähr gleich.

Hast du den neuen Doppelboxermotor verbaut?

;)
:P by Turbo-Bom :)

SkinDiver

Meister

  • »SkinDiver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 956

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

97

Samstag, 9. Juli 2016, 08:02

Nein das hab ich nicht! Aber es stimmt, bei Standgas sind beide Abgasanlagen fast gleich vom Klang.
Der Unterschied ist ein leichtes blubbern bei der HKS, das ist aber kaum zu hören.

Beim Kaltstart hört man dann schon etwas mehr Unterschied.
Fahr jetzt gerade Autobahn mit 3300U/min und hör die ganze Zeit ein dezentes Blubbern von hinten. :)
Nicht wie bei einem UEL, aber mehr als Serie.

Noch 38km zur 10.000 ;)
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 525

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

98

Samstag, 9. Juli 2016, 11:46

Zu dem "dezenten Blubbern":

Synti hat ja die GME-Catback in 3 Zoll verbaut.
Die hat einen echt tollen Klang.
Und im Innenraum hörst Du immer einen schönen Boxer-Rumble.
Natürlich nicht so heftig wie bei meiner Komplettanlage mit UEL-Krümmer, aber der Rumble ist da.
Im Innenraum herrscht also ein dezenter, aber toller Klang. :thumbup:
Hatte ich so vorher noch bei keiner Catback gehört ...

Deiner Beschreibung nach ist bei deiner HKS wohl ähnlich.

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 810

  • Nachricht senden

99

Samstag, 9. Juli 2016, 12:08

Sehr gute Wahl, ich denke mit dem nächsten Budget wird die meine Milltek ersetzen

Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 165

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Buxte

Beruf: Neues reparieren

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

100

Samstag, 9. Juli 2016, 12:30

Sieht echt sehr hochwertig aus die Anlage, wie man es von HKS erwartet :thumbup:
Die würde ich ja gerne mal in echt hören.
Finde die Rohrführung der Endrohre sehr interessant, aber hat sicher auch seine Begründung.
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86

Ähnliche Themen