Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

impreza-gt

Fortgeschrittener

  • »impreza-gt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 291

Fahrzeuge: Subaru WRX STi BJ. 2017

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Mai 2015, 17:22

Leichtes Tickern/Tacken aus dem Motorraum

Hi,

mir ist heute aufgefallen das im Standgas ab und zu so ein leichtes Ticken/Tacken im gleichmässigen Abstand zu hören ist.

Weiß nicht ob das normal ist ob die Ventile so arbeiten oder so. Oder ist das nur mein empfindliches Gehör, das hier
wieder Panik schiebt.

Mfg
Martin

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 590

Danksagungen: 567

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Mai 2015, 17:42

Ist normal, Einpritzpumpe sagte mal einer hier.
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

impreza-gt

Fortgeschrittener

  • »impreza-gt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 291

Fahrzeuge: Subaru WRX STi BJ. 2017

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Mai 2015, 17:45

Ach so.

Ich selbst hab noch keinen Boxer gefahren, deshalb kam mir das unbekannt vor.

Muss ich warten bis mein Vater wieder Zuhause ist der fährt schon ewig Boxer ^^

Fiedel

Schüler

Beiträge: 98

Fahrzeuge: mein GT 86 Yamaha FJR 1300 SIMSON DUO Schwalbe Roller S51 MZ TS 150

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Monteur

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Mai 2015, 18:10

Klick Klack

bei mir ist es lauter wenn der motor warm ist ?(habe es eigendlich anders herum erwartet
:P der ist nicht verrückt :thumbsup: der hat nur bessere Ideen :P

impreza-gt

Fortgeschrittener

  • »impreza-gt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 291

Fahrzeuge: Subaru WRX STi BJ. 2017

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Mai 2015, 18:18

Jo ist bei mir auch so.

Aber scheint ja so normal zu sein bei dem Motor

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 204

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Mai 2015, 18:23

Fällt mir auch oft an der Ampel auf, aber woher es genau kommt kann ich nicht sagen. Hört sich aber nicht besorgniserregend an ...
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

E9 Driver

Anfänger

Beiträge: 40

Fahrzeuge: Corolla E9, GT86

Wohnort: Zürich

Beruf: Automobil-Mechatroniker

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Mai 2015, 19:07

Ich denke mal das es die Hochdruck-Einspritzpumpe ist oder die Einspritzventlile.
Aber das ist normal.
Also musst du dir keine sorgen machen :)
Gruss aus der Schweiz 8)

impreza-gt

Fortgeschrittener

  • »impreza-gt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 291

Fahrzeuge: Subaru WRX STi BJ. 2017

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Mai 2015, 19:14

Puhh, gott sei Dank!

Danke euch allen für die Antworten. Hätte mich auch gewundert wenn jetzt schon nach 5500km der Motor kaputt ist oder sowas in der
Richtung

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 342

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. Mai 2015, 20:15

Bei mir hat es etwas geklingelt. War die Einspritzpumpe und wurde getauscht
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

MaryDorifto88

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Neuss

Beruf: Masch. Konstrukteur

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. Mai 2015, 20:43

Was du hörst ist das antakten der Einspritzdüsen. Man kann sich das so vorstellen das eine kleine kleines Ventil in der düse öffnet und schließt.
Je größer die düsen sind, desto lauter wird's das klackern auch.
bei den 2000er RC düsen die wir in Skyline´s oder Supra´s haben meint man immer das wäre nen Lagerschaden :thumbsup:

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 204

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. Mai 2015, 20:57

Wenn das aber bei jedem Einspritzvorgang wäre müsste sich das ja eher wie ein konstanter Ton anhören. Was ich gemeint hatte, ist ein manchmal vorkommendes Klacken... Über die Frequenz kann ich jetzt leider nichts spezielles sagen, aber sehr gering (<< 1Hz), da der Ton dann deutlich heraushörbar ist.
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

impreza-gt

Fortgeschrittener

  • »impreza-gt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 291

Fahrzeuge: Subaru WRX STi BJ. 2017

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. Mai 2015, 21:14

Bei mir hat es etwas geklingelt. War die Einspritzpumpe und wurde getauscht
Hören tu ich das nur wenn der Motor warm ist. Ja muss ich mir jetzt sorgen machen das meine Einspritzpumpe defekt ist ?!?

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 957

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 777

  • Nachricht senden

katty262

Meister

Beiträge: 2 232

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1108

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 20. Mai 2015, 15:09

Habe ein Ähnliches Problem (na ja Problem Ware übertrieben). Wenn ich kalt starte, dann ist alles ruhig und gut. Exakt wenn 60 Grad Kühlwasser Temperatur anliegen, fängt der Motor an zu Tickern. Nach meiner Meinung ist das der Zeitpunkt, an dem die Direkteinspritzventile tätig werden und so hörte sich das auch für mich an.

War bei meinem Subaru Händler, der hat sich das angehört und mit dem Handy ein Video gemacht. Das ganze ging nach Subaru Deutschland, die haben das an Subaru Japan weitergeleitet. Statement von Subaru Japan am heutigen Tage;

"wir hatten in der laufenden Serie einige Motoren an denen es Maßtolleranzen (aber noch innerhalb des soll Bereiches) im Ventiltrieb gab. Diese seien aber unbedenklich. Im Rahmen der Kundenzufriedenheit haben wir Ihren Händler angewiesen, den Kompletten Ventiltrieb (Ventile, Schlepphebel, Nockenwellen, Nockenwellenverstellung) auf Garantie aus zu tauschen" Frei rezitiert, da Original Mail nicht veröffentlicht werden darf..

Da war ich erst einmal Platt. meine Subaru Werkstatt ist auch eher der Meinung das es die Einspritzdüsen sein Könnten. Er ist von Subaru aber nun offiziell angewiesen, diese Arbeiten aus zu führen. Die Teile sind aus Japan schon unterwegs. Sollte es danach immer noch "Tickern" will sich ein Techniker von Subaru das ganze ansehen. Ich bin gespannt.

Wie gesagt, ausser dem Tickern ab 60 Grad Kühlwassertemperatur läuft der Wagen einwandfrei (egal ob bei 2.000 oder 7.500 U/min). Vorab noch mal ein Dickes Lob an meine Subaru Werkstatt, die sich echt dahinter geklemmt haben, ohne das ich konkret etwas von "Mangel" erwähnt habe. Toller Service.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 204

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 20. Mai 2015, 17:28

Wahnsinn, dass es solche Händler noch gibt. Da kannst dich wirklich glücklich schätzen.

Aber bedeutet das nun, dass man sich bei ähnlichen Geräuschen doch Sorgen machen sollte?
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

katty262

Meister

Beiträge: 2 232

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1108

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 27. Mai 2015, 09:19

Lt. Subaru ist das technisch unbedenklich und es gibt auch keine offiziellen Maßnahmen seitens Subaru. Es wird lediglich im Rahmen des "Kundenzufriedenheitsprogram" durchgeführt. Ich werde berichten, ob das Tickern da nach leiser geworden ist (was ich mir nicht vorstellen kann, denn ich denke es sind die Einspritzdüsen. Linke Zylinderbank tickt ist aber deutlich lauter als die rechte.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Mitch999

Anfänger

Beiträge: 46

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: München / Marktoberdorf

Beruf: Dipl. Ing. Fahrzeugtechnik

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 27. Mai 2015, 14:49

Das Geräusch ist typisch für Direkteinspritzer. Manche nageln wie ein Diesel. Sehr gut hörbar ist eben der Unterschied von Saugrohr- zu Direkteinspritzen.
Fährste quer, siehste mehr!

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 055

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 27. Mai 2015, 15:00

Haben alle T(F)SI-Motoren im VW-Konzern auch, ist wie bereits gesagt der Direkteinspritzung geschuldet. Die rußen auch schlimmer als jeder Diesel :D Kaltstart klingt da dann immer übel nach Diesel/Trecker.

Addy

Schüler

Beiträge: 133

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 27. Mai 2015, 15:03

Die feinstaubbelastung ist auch wesentlich höher als bei jedem tdi. Aber beim Benziner interessiert das ja keinen. Alles betrug

Sgt.Seg

Profi

Beiträge: 1 351

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 27. Mai 2015, 15:13

Die feinstaubbelastung ist auch wesentlich höher als bei jedem tdi. Aber beim Benziner interessiert das ja keinen. Alles betrug


Sowas spricht man nicht laut aus!!!!!!!!!! Diesel doof, Benziner gut, also redet man doch nicht über sowas.... :cursing: :thumbdown:
Der Toyobaru Club Hachi-Roku-Friends-Franken: Facebook Webseite YouTube