Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wom

Profi

Beiträge: 903

Fahrzeuge: Seat Ateca 2.0 FR , GT86 , Kinderschokoladenorange , Leder , wärmer/kälter , lauter , schöööööön und so herrlich "unvernünftig" , KW V3 incl. Sturzschrauben usw , Setrab-Ölkühler , Greddy-Ansaugung , Krümmer und 2x 200-Zeller , Tarox 6 Kolben-Bremse VA geschlitzt , Stahlflex VA + HA , leichte Schwungscheibe , Overpipe , IRP-Shifter alles by Budde , RSD , P3-Cars-Anzeige , Alcantara-Lenkrad usw , Streben V + H , Ü-Bügel by cardiff uvm ... achja , sone "unvernünftige" LC4 hat das wom auch noch :-)

Wohnort: an der Gras-Grenze !

Beruf: Schreibtisch-Turner (^-^)

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 4. Juni 2015, 23:47

ahoi ,

ich hoffe noch auf infos von Bifi
bzw von Mitchell zu den Daten .

ansonsten müsst ich mir doch glatt nen
UEL-Catted aus Amiland besorgen .....

das würd auch das "Boxer-bollern" mitbringen *träum*
siehe Aussage Hr. Schrick .... :love:

halt dieses brrrrr , brrrrr .... Tim beschreibt es auf den
punkt genau , wie die 555er Subarus halt *neid*



gruß

wom
no Risk , korrigiere : no GT86 .... no Fun !

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »wom« (4. Juni 2015, 23:59)


Ralle109

Fortgeschrittener

Beiträge: 267

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

22

Freitag, 5. Juni 2015, 17:35

Also mit ganz ohne Kat im Serienkrümmer ist der torque dip deutlichst weniger, oben Rum auch etwas mehr "dampf"

Aber alles nur erfahren und kein Prüfstand

Bifi487

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Frohnhofen

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 11. Juni 2015, 17:28

So es sind knapp 800km seit dem Wechsel abgespult. Zusammen mit dem Krümmer habe ich noch eine Overpipe eingebaut in Seriendurchmesser. Dazu ist schon länger ein Borla ESD montiert.
Im Krümmer habe ich den 200 Zeller eingeschweist bekommen (nicht HJS)

Dyno habe ich vorher keinen Termin bekommen und jetzt nur eine Nachhermessung hätte eh keine Aussagekraft.

Der torque dip ist deutlich weniger geworden, und das Auto hängt viel besser am Gas.
Der Ruck der leicht verzögert durch das Auto geht wenn man vom Gas geht ist komplett verschwunden bzw kommt direkt mit der wegnahme vom Gas.
Der Wagen fühlt sich über das gesamte Drehzahlband befreit an.

Motorkontrolleuchte hatte ich bis jetzt keine, der 200 Zeller scheint zu reichen.

Der Auspuff wurde etwas Lauter, hört sich etwas rauer an. Da ser Borla eher etwas leiser ist und sehr dumpf geht die Kombi noch locker bei jeder Kontrolle durch.

Kann den Umbau nur empfehlen, ich werde mir jetzt noch von nem Auspuffbauer den 2. Kat gegen einen 200 Zeller wechseln lassen :thumbsup:

Mfg
Christian

Beiträge: 1 989

Fahrzeuge: GT 86 Weiß

Wohnort: Stade

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 11. Juni 2015, 20:31

Also mit ganz ohne Kat im Serienkrümmer ist der torque dip deutlichst weniger, oben Rum auch etwas mehr "dampf"

Aber alles nur erfahren und kein Prüfstand
Kann ich so zu 100% bestätigen!! ;-)

Dmc866

Anfänger

Beiträge: 49

Fahrzeuge: Toyota GT86

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 11. Juni 2015, 20:45

Darf man fragen ob man damit bei der AU noch durchkommt?

goody85

Profi

Beiträge: 1 337

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bochum

Beruf: Prozesssupporter Energie

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 11. Juni 2015, 20:52

Bei einer AU wird nur der fehlerspeicher ausgelesen. Kein Fehler kein Problem...

nicosgh

Profi

Beiträge: 734

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 11. Juni 2015, 21:31

Bei einer AU wird nur der fehlerspeicher ausgelesen. Kein Fehler kein Problem...

Stimmt so nicht. Der Fehlerspeicher wird auch ausgelesen aber nicht ausschließlich. Das Au-Gerät (bin nicht sicher ob das alle gleich machen) führt auch einen Prüfbereitschaftstest durch. Wenn da Unstimmigkeiten auftreten muss selbst bei neueren Autos die Abgassonde in den Auspuff
"Allradantrieb bedeutet, daß man erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt." ^^

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 204

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 11. Juni 2015, 21:53

Auch hat jeder Prüfer die persönliche Freiheit auch mal ne altmodische Messung zu machen. Wenn es z.B. nach Abgasen riecht wird er davon sicherlich auch Gebrauch machen.
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

Pedrobear

Fortgeschrittener

Beiträge: 420

Fahrzeuge: Avenis T22 D4D u Gt86 Aero + Vortech ;)

Wohnort: Niederösterreich

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

29

Freitag, 12. Juni 2015, 11:25

Also in Österreich hat man keine AU sonder jährlich ein Pickerl/Plakette, nur bei Neuwagen ist das erste Pickerl nach 3 Jahren , dann nach 2, dann jährlich.

Bei uns wird immer die Abgaßsonde verwendet, und die Abgaßwerte überprüft.
Pearl White Aero mit Leder, MT
Optik: Dotz Shift 8x18, getönte Scheiben, Valentis Red, Hauptscheinwerfer innen schwarz, Shark Fin
Motor: Vortech Supercharger, HKS Intake , Pulley Kit, Cusco Oil Catch Can, TRD Ölfilter, Seitrab GME Ölkühlerkit, AKM UEL Cattless, Bastuck Catback
Fahrwerk: TRD Fahrwerk Verstärkungs Kit, Cusco Domstrebe vorne, Sturzeinstellkit vorne bis 1,75°
Interieur: Parrot Asteroid Multimedia mit Torque, Öldruckanzeige, Aktivsubwoover

Bifi487

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Frohnhofen

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 21. Juli 2015, 14:03

Ich hole den Beitrag hier mal hoch.
Mittlerweile bin ich ca 5000km mit dem krümmer gefahren, und gestern ist dann doch die Kotorkontrolleuchte angegangen. Wirkungsgrad katalysator zu gering.
Verbaut wurde der normale 200 Zeller. Ich werde dann jetzt noch nen Spacer mit Minikat zwischen den Kat und die Lambdasonde setzen.

Ansonsten bin ich immer noch voll zufrieden mit dem umbau :thumbsup:

Mfg
Christian

Dmc866

Anfänger

Beiträge: 49

Fahrzeuge: Toyota GT86

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 21. Juli 2015, 18:18

Hat sich den Sound technisch was getan. Z.b. etwas mehr Boxer blubbern?

Mitchell

Schüler

  • »Mitchell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Beruf: Motorsportmechaniker (DTM)

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 26. August 2015, 08:49

Hoch

Mitchell

Schüler

  • »Mitchell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Beruf: Motorsportmechaniker (DTM)

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 18:28

Hoch

Beiträge: 783

Fahrzeuge: GT86 HKS Aut.

Wohnort: Quickborn

Beruf: Instandhaltung

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

34

Samstag, 28. November 2015, 16:00

hat schon einer einen HJS-Krümmer verbaut ?

kommt es damit zu Fehlermeldungen ?

wie ist der HJS im vergleich zum 200 zeller
vom durchfluss gesehen ?

Simon

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 29. November 2015, 00:16

@Mitchell.: könntest du auch einen 300 Zellen Kat einbauen?

Ich hab nämlich keine Lust einen Spacer oder sowas zu verbauen. Bei 300 Zellen sollte die Leuchte nicht an gehen oder?

Mitchell

Schüler

  • »Mitchell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Beruf: Motorsportmechaniker (DTM)

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 29. November 2015, 17:08

@ Simon.: möglich ist vieles wenn du oder ich den passenden 300 Zeller finden schon.

Aber garantieren das die Lampe nicht an geht kann ich nicht.

stevo

Profi

Beiträge: 613

Fahrzeuge: Celica T23 / GT 86

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 20. Dezember 2015, 19:35

Ich hab jetzt seit ein paar Tagen die HJS variante. Der Krümmer ist sauber geschweißt und sieht top aus.
Bin jetzt einmal Lüneburg und Zurück auf der Bahn gefahren und Stadt und Landstraße. Und hab bis jetzt keine Fehlermeldung oder andere Probleme mit dem Krümmer.
Ich muß sagen der Wagen hat gefühlt in jeder drehzahl mehr Leistung und nimmt spontaner das Gas an. ^^
einglück lässt der Winter auf sich warten. Jetzt muss der GT erstmal aus dem Winterschaf geholt werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mitchell (20.12.2015)

NicoStyle

Fortgeschrittener

Beiträge: 196

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

38

Montag, 21. Dezember 2015, 08:09

@stevo:Wie hat sich der Sound verändert?

@Mitchell: wäre es möglich neben einem 200 Zellen kat auch ein Schalldämpfer in die FP zu schweißen ?

Grüße
Grüße

GT86 Asphalt Grau/Bastuck ab Kat/ST XTA Fahrwerk/Motec Nitro 9x18 Hochglanzschwarz/Federal 595RSR 225/40/18/HKS Luftfiltermatte/Soundgenerator entfernt/Axton Reserverad Sub/ Valenti V2 Smoked Rückleuchten/JDM Aufkleber/Schwungscheibe/Schriftzüge entfernt/Embleme Hochglanzschwarz/

stevo

Profi

Beiträge: 613

Fahrzeuge: Celica T23 / GT 86

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

39

Montag, 21. Dezember 2015, 08:59

Der Sound hat sich nicht wirklich geändert. Nur wenn man weiß wie er vorher geklungen hat hört mein einen unterschied.
schön unauffällig ^^

Simon

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

40

Montag, 28. Dezember 2015, 15:35

Hab jetzt viel hin und her überlegt, und möchte doch einen 200 Zeller einschweißen lassen. In der Hoffnung das ich durch den TÜV komme (Lampe aus wegen Softwareabstimmung).

Was wird denn für ein KAT verwendet? Was günstiges oder was mit Qualität und Haltbarkeit?