Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mctwist

Schüler

Beiträge: 105

Fahrzeuge: '2016 Pearl White

Wohnort: Main Taunus

Beruf: Berater

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

121

Samstag, 13. Mai 2017, 14:51

Mein 2017er kann 5 Sensoren speichern, nicht 4. Dann hast du wohl eine Sonderausgabe gekauft. Ansonsten geht es hier um die Suche nach Alternativen und nicht darum, dass alle ohne rdks fahren wollen. Also bitte Mal die Kirche im Dorf lassen.
Die Stoßstange ist aller Laster Anfang.

Chorge

Schüler

Beiträge: 118

Fahrzeuge: GT86 Facelift

Wohnort: Nienstädt

Beruf: Irgendwas mit Computern...

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

122

Sonntag, 14. Mai 2017, 02:34

Meiner hat naürlich 5.... für des nicht vorhandener Ersatzrad. Sorry. Es ging darum, dass es eben nicht 8 Speicherplätze sind. ;)
Bremsen macht die Felgen dreckig und geradeaus kann jeder schnell fahren!

Über mich und meinen GT86 Facelift

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 168

Danksagungen: 226

  • Nachricht senden

123

Montag, 15. Mai 2017, 07:50

Und wer unbedingt darauf verzichten möchte, der verzichtet halt auf ein neueres Fahrzeug (nach BJ 2014) – heute und in Zukunft

*räusper* Oder muss bei deutschen Herstellern bleiben bzw. sich explizit über die verwendete Technik für die RDK informieren :D
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Beiträge: 1 160

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

124

Montag, 15. Mai 2017, 08:49

Und dann kann man darauf verzichten? Wäre mir neu. Oder haben die deutschen Hersteller eine Ausnahmegenehmigung seitens der EU erhalten? ;)
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 168

Danksagungen: 226

  • Nachricht senden

125

Montag, 15. Mai 2017, 08:59

Ich erläutere das gerne nochmal :D Es gibt mind. 2 Methoden für die Realisierung einer gesetzeskonformen Reifendruckkontrolle. VAG z.B. löst das mit den bereits vorhandenen ESP-Sensoren über Speicherung der Radumdrehungen bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Sprich da gibt es keine extra Sensoren oder sonstige Bauteile. Das war da immer so, wird immer so sein, also kann man nicht pauschal sagen, alle neueren Fahrzeuge sind in dieser Hinsicht lästig ;)

Ich vermute, dass ist kein deutscher Alleingang oder ähnliches, ich weiß eben nur, dass es zumindest bei VAG und soweit ich weiß auch bei BMW so gelöst wird.
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »patx« (15. Mai 2017, 09:13)


Beiträge: 1 160

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

126

Montag, 15. Mai 2017, 09:27

Vielen Dank für Deine Erläuterung. Ändert aber nichts daran das Systeme on board sind. Ich habe von VERZICHT gesprochen. ;) Die zusätzlichen Kosten für solche Systeme waren nur ein Aspekt. Abgesehen davon zahlen wir diese Kosten so oder so - offen oder versteckt.
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 044

Fahrzeuge: Subaru BRZ, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 527

  • Nachricht senden

127

Montag, 15. Mai 2017, 09:48

Kann man die "Klon-Sensoren" wieder verwenden, also dann in ne andere Felge einbauen?

Ich weiß bei den Neuen und Kleineren von Subaru geht das nach der Montage nicht mehr, da gehen sie kaputt.

Beiträge: 1 160

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

128

Montag, 15. Mai 2017, 10:33

Bei uns wurden die Sensoren die mit den Holzreifen ausgeliefert werden, bereits das zweite Mal in andere Reifen umgesetzt und funktionieren in beiden Fällen einwandfrei. Das sind zwar keine "Klon-Sensoren", aber vielleicht hilft die Info trotzdem weiter.
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 044

Fahrzeuge: Subaru BRZ, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 527

  • Nachricht senden

129

Montag, 15. Mai 2017, 10:56

Genau dies will ich ja auch machen lassen, aber bei der neuesten Generation geht das wohl nimmer.

Naja mal schauen, Welche da verbaut sind.

Beiträge: 1 160

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

130

Montag, 15. Mai 2017, 14:06

Viel neuer als der aktuelle geht ja nicht ^^
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

mctwist

Schüler

Beiträge: 105

Fahrzeuge: '2016 Pearl White

Wohnort: Main Taunus

Beruf: Berater

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

131

Dienstag, 16. Mai 2017, 09:59

Am Freitag schaue ich mir direkt an, wie der Einbau funktioniert und frage dann mal einen (VW) Meister, wie er das sieht.

Eine Frage noch: Müssen die Sensoren vor dem Einbau angelernt werden(Knopf am Sensor drücken etc) oder geht das auch noch nach dem Einbau nur anhand des Signals? Wäre doof, wenn die bestellten Sensoren dann doch falsch codiert sind und ich die Reifen wieder runter reißen muss.
Die Stoßstange ist aller Laster Anfang.

Apoc991

Schüler

Beiträge: 116

Fahrzeuge: Toyota GT86 Pure in Rot

Wohnort: Sonnenwald

Beruf: Process Engineering + Development

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

132

Dienstag, 16. Mai 2017, 10:59

Das kommt denke ich auch auf das System an.
Bei mir waren die Sensoren auch im eingebauten Zustand noch anlernbar. Wir haben den Sensor manuell - sprich über den Sensorcode - angelernt.
Ob das bei allen so einfach ist - keine Ahnung.

Noch ein paar Updates:
Meine geklonten Sensoren funktionieren nach wie vor problemfrei.
Das System von Toyota hat - was wohl nicht unbedingt Standard ist - kein Problem damit, wenn der 2. Reifensatz mit den Original-Sensoren in der selben Garage hängt. Anscheinend steigen da viele Systeme aus und produzieren Fehlermeldungen, die nur durch die Werkstatt wieder wegzubekommen sind.
Die Druckunterschiede gemessen durch Sensor zu einem kalibrierten Manometer betragen ca. +-0,1 Bar
Grüße aus dem Sonnenwald

Apoc991


Toyota GT86 Pure (rot), Bastuck resonated Catback, OZ Ultraleggera 8x18" ET43 mit Michelin Pilot Sport 4 in 225/40, Enkei OEM 16" mit Michelin Alpin A5 in 205/55

Hennes

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Köln

Beruf: Irgendwas mit Medien

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

133

Dienstag, 16. Mai 2017, 11:07

Am Freitag schaue ich mir direkt an, wie der Einbau funktioniert und frage dann mal einen (VW) Meister, wie er das sieht.

Eine Frage noch: Müssen die Sensoren vor dem Einbau angelernt werden(Knopf am Sensor drücken etc) oder geht das auch noch nach dem Einbau nur anhand des Signals? Wäre doof, wenn die bestellten Sensoren dann doch falsch codiert sind und ich die Reifen wieder runter reißen muss.

Ob das möglich ist, die im eingebauten Zustand zu codieren weiß leider auch nicht, aber wenn Du dem Händler bei Bestellung die IDs mitgeteilt hast, sollte das ja auch nicht mehr nötig sein. Bei mir lag ein Blatt mit den programmierten IDs bei, so konnte ich vor Einbau die IDs nochmal abgleichen.

Musste dann nach Einbau das System durch längeres Drücken des RDKS-Knopfes resetten (ich meine es war im Leerlauf im Stand, wahrscheinlich reicht auch Zündung an) und seitdem funktioniert es einwandfrei.

Salamimann

Anfänger

Beiträge: 48

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Seat Leon

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

134

Mittwoch, 17. Mai 2017, 00:15

Ich habe mir Kompletträder bestellt und nun will der Händler wissen, welche OE-Nummer die RDKS Sensoren haben... ?!

Weiss das jemand zufällig?

Zu deren Verteidigung, ich habe denen erst heute die HSN/TSN mitgeteilt, weil sie mit "Subaru BRZ" das anscheinend nicht herausfinden...

Salamimann

Anfänger

Beiträge: 48

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Seat Leon

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

135

Mittwoch, 17. Mai 2017, 21:51

Ok, jetzt fühl ich mich verarscht...
Habe denen alle nötigen Details aus dem Fahrzeugbrief genannt und geschrieben, dass ich andere Fahrer frage und jetzt kam das:

"Das wäre super wenn Sie sich erkundigen würden, da wir wirklich
nicht wissen was Sie verbaut haben."

Inzwischen habe ich mich sogar selbst schlau gemacht:
Es gibt entweder sogenannte OE-Sensoren, die Fahrzeugspezifisch sind und nirgends anders passen...
Oder Universalsensoren, die man mittels eines Geräts selbst auf das gewünschte Fahrzeugmodell programmiert. Und dazu reicht Marke, Modell und Baujahr vollkommen aus!



Ich weiss ich weiss, das interessiert kaum jemand, aber meint ihr ich sollte einfach stornieren und woanders bestellen?
Meine Winterkompletträder habe ich auch im Netz bestellt und die haben gar nichts fragen müssen, da wurden solche universal Sensoren genommen.

mctwist

Schüler

Beiträge: 105

Fahrzeuge: '2016 Pearl White

Wohnort: Main Taunus

Beruf: Berater

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

136

Mittwoch, 17. Mai 2017, 22:23

Mal kurz gesagt: soll er sich doch schlau machen. Wenn er es nicht hin bekommt, sich mal bei Toyota oder Subaru schlau zu machen, damit er seine Kunden bedienen kann, geh wo anders hin.
Die Stoßstange ist aller Laster Anfang.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Salamimann (19.05.2017)

Beiträge: 624

Fahrzeuge: BRZ Sport Autom. Opel Calibra 2L16V Autom.

Wohnort: im Speck

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

137

Donnerstag, 18. Mai 2017, 09:34

Hi Salamimann, wenns geht, würd ich stornieren. Ich höre schon den Folgeärger, weil die zu doof waren und doch das falsche eingebaut haben.

Oder du fährst hin und leitest den Mann an, der das montieren soll. Denn die arbeiten wohl nach dem Motto : "Der Kunde muss wissen, was wir machen müssen."
"Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."

BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?

Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Salamimann (19.05.2017)

chaoschemiker

Anfänger

Beiträge: 40

Fahrzeuge: 2017er BRZ Sport+ in WR Blue Pearl Outback; Renault Kangoo II; Corsa B 1.4; Kawa z750GT; Kawa z650SR

Wohnort: Owingen bei Überlingen am Bodensee

Beruf: Chaoschemiker

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

138

Freitag, 19. Mai 2017, 10:21

Nachdem ich jetzt als zukünftiger BRZ-Fahrer mal die ganzen 136 Postings gelesen habe, fällt mir auf, das bei der ganzen Diskussion scheinbar nur GT86-Fahrer Probleme haben. Rein von der Zulassungstatistik würde ich bei den Postings etwa 1/5 BRZ-Fahrer mit Problemen erwarten. Ist das bei den neueren BRZ kein Problem weil die eine andere Software haben oder sind die einfach nur etwas schreibfauler? ?(


Meine Fahrzeug in der Reihenfolge des Kaufs:
1.) Maico MD250 2.) Opel Kadett B 1100 3.) Ford Escort Mk.II 1300 Sport 4.) Kawasaki GPz400 5.) Ford Capri 2.0 OHC 6.) Kawasaki z650SR 7.) Kawasaki z750GT 8.) Opel Corsa B 1.4 9.) BMW E30 316i 10.) Renault Kangoo II 11.) Subaru BRZ Sport+

Nedash

Profi

Beiträge: 796

Fahrzeuge: Subaru BRZ 2.0 Sport

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

139

Freitag, 19. Mai 2017, 10:48

NullAhnung hat einen neuen BRZ, und wie es aussieht, ist die Thematik auch für ihn noch aktuell :)
満月-86

Salamimann

Anfänger

Beiträge: 48

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Seat Leon

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

140

Freitag, 19. Mai 2017, 19:48

Danke für eure Antworten!

Also ich war kurz davor zu stornieren, da haben sie sich nochmal gemeldet und meinten

"Das ist eine gute Aussage, dann nehmen wir Universal Sensoren von Alligator..."

Jetzt wird montiert und hoffentlich am Montag versandt...