Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 345

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

861

Donnerstag, 14. April 2016, 15:15

Trotzdem sehe ich von dem WRX vom aktuellen Modell kaum welche rumfahren. Werden wohl eher in den großen Städten verkauft?!?!
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

joba1

Profi

Beiträge: 1 172

Fahrzeuge: GT86 (davor Chrysler Sebring Cabrio 2003, Fiat Barchetta)

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Beruf: IT

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

862

Freitag, 15. April 2016, 09:52

Ich auch nicht. Aber siehst du denn BRZs? Ich bisher in 3 Jahren nur genau einen (ohne Treffen)

sent by an android


...im Übrigen bin ich der Meinung dass Toyota das GT86 Cabrio rausbringen muss! 8o
"...no need to drive anything else" - J.C. (signed by me)

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 102

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

863

Freitag, 15. April 2016, 10:00

Schwer zu sagen, sehe wenn welche im Vorbeifahren und dann ist es oft schwer, so schnell zu sehen, ob es ein BRZ oder GT ist :D
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Zylone69

Fortgeschrittener

Beiträge: 289

Fahrzeuge: Subaru BRZ 2.0i Sport, Yamaha XJ 900F

Wohnort: Königreich Württemberg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

864

Montag, 18. April 2016, 08:28

Komisch, mir sticht das immer sofort ins Auge ! Is wohl auch wieder son BRZ/GT86 Fahrer Ding !! :D
Ich hab bislang jedenfalls auch nur EINEN BRZ gesehen. Die Discount Variante dagegen en masse... :P ;) *duckundweg*
In meinen Kaff parkten sogar mal 2 rote GT86 hintereinander vorm Tante Emma Laden am Strassenrand, geschickterweise war der Parki in Pole Position davor frei.
Da hab ich dann gleich meinen Roten hingestellt, leider hab ich Depp just da kein Smartie zum Fotomachen am Start gehabt...MENNO, der Avatar bzw. Forumshintergund des Jahrhunderts wäre das gewesen !! 8)
Information verwirrt - Kommunikation beruhigt !

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 102

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

865

Montag, 18. April 2016, 08:46

Das ist immer so, bevor ich mich mit dem GT beschäftigt habe, habe ich auch nie einen gesehen :D De facto sieht man es im Vorbeifahren am ehesten am TFL, aber das sind eben auch oft nur Bruchteile von Sekunden und von hinten... :D
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Beiträge: 1 542

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 763

  • Nachricht senden

866

Montag, 18. April 2016, 18:52

sorry da kann ich neutral nicht beisteuern, bei uns im SDC stehen immer nur BRZ rum (das stört die Wahrnehmung :whistling: ).

Die meisten WRX sind auch keine Dailydriver und stehen die Woche über in der Garage. Wenn dann tauchen die oft in Rudeln auf :D



Bin mal gespannt was mich in Japan erwartet (Freitag gehts los). Habe noch eine Einladung vom "CLUBRZ" bekommen

http://clubrz.jp
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 5 970

Fahrzeuge: Subaru BRZ, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 519

  • Nachricht senden

867

Montag, 18. April 2016, 22:13

Viel Spass und bringe viele Bilder mit :)

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 102

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

868

Dienstag, 19. April 2016, 09:28

Auf dem Foto ist auch nur ein hübsches Auto zu sehen :D Ich hab echt nix gegen Subaru, aber optisch ist der BRZ für mich das einzig annehmbare Gefährt von den Jungs :D Fahrtechnisch ist ein anderes Thema.

Und ich glaube auch, um auf's Thema zurückzukommen, es spielt für viele auch eine Rolle, wie viele Service-Partner sie für die jeweilige Marke finden. Ich finde es schon nicht ganz einfach, mich von VAG auf Toyota umzugewöhnen. VW/Audi-Service gibt's hier in jeder Kleinstadt. Toyota ist schon etwas weiter gestreut. Von Subaru muss man da gar nicht sprechen.

Viel Spaß bei den kleinen Leuten :) :D
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alexander74 (24.04.2016)

ratZfatZ

Schüler

Beiträge: 118

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Hannover Land

Beruf: Schreibtischtäter

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

869

Dienstag, 19. April 2016, 10:07

Naja mir fallen spontan 2 Subaru Dealer in Hannover ein, aber nur ein Toyota. Wenn es um die Optik geht, bin ich aber ganz bei dir.
GT86 Furious Black, Alcantara, Mittelarmlehne, Eibach Pro-Kit, Enkei Yamato 8x18" Gunmetal, Good Year Eagle F1 225/40, Buddy Club Taillights

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 102

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

870

Dienstag, 19. April 2016, 10:41

2x Ahrens, Hausser, Többen, Langenstrassen... fallen mir so in Hannover/Umland ein. Wie gesagt, so von VAG kommend ist das auch schon recht wenig, vor allem weil dann lange nichts um Hannover rum kommt. Subaru selbst geht in Hannover wohl auch noch ganz gut, aber wenn man bissel weiter schaut, gibt's eben deutlich mehr Toyota.

Das spielte bei mir schon auch eine Rolle und ich denke, da bin ich nicht unbedingt alleine. Ist auch nicht jeder, der zum Toyobaru greift zwingend schon mit Japanern "aufgewachsen" - der Wagen ist eben so attraktiv, das er einen großen Einzugsbreich hat - bei Leuten, die auf echtes Autofahren Bock haben zumindest :D
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »patx« (19. April 2016, 10:47)


Maxi

Fortgeschrittener

Beiträge: 268

Fahrzeuge: Seit April 2016 Subaru BRZ 2.0 i WR Blue Mica, Nissan Micra

Wohnort: Gärtringen

Beruf: Beton und Stahlbetonbauer

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

871

Mittwoch, 20. April 2016, 21:31

Die Geschmäcker sind halt verschieden! Mir gefallen einige Subarus recht gut. Z.B der neue Levorg oder der XV. Auch der Forester find ich von der Optik her schön. Zumal der Allrad von Subaru der Beste ist!!
Gäbe es den BRZ/GT86 nicht hätte ich den XV mir gekauft.
Wir Männer vom Bau sind schlau!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

katty262 (21.04.2016)

Nicki

Anfänger

Beiträge: 10

  • Nachricht senden

872

Montag, 25. April 2016, 16:59

Der Subaru XV ist schon stark. Ich finde aber, bei dem kommt es extrem darauf an, welche Lackierung der Wagen hat, oder? Das Dark Blue sorgt schon für ein extrem gutes Aussehen. Das Orange hingegen nimmt dem Auto irgendwas.... ich kann nur nicht genau beschreiben, was. Aber auf jeden Fall ein tolles Auto!
Wo finde ich die Zahlen vom KBA? War auf der Seite, habe aber die Sportwagenstatistik nicht gefunden. Kann einer helfen?
Auf dieser Seite ist ein PDF "Neuzulassungen ... März 2016" verlinkt. PDF öffnen. Auf den Seiten 10 und 11 findest Du alle Sportwagen.
Danke, jetzt hab ichs gefunden :thumbsup:

Meister_Lampe

Statistix

  • »Meister_Lampe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 344

Fahrzeuge: Toyota GT86, Opel Vectra B, Dacia Sandero

Wohnort: Winnenden

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

873

Freitag, 6. Mai 2016, 12:45

Neuzulassungen April 2016

Fangen wir gleich mit den Neuzulassungszahlen für den April an:

  • GT86: 35 (10 privat, 25 gewerblich)
  • BRZ: 8 (4 privat, 4 gewerblich)

Wir haben diesen Monat einen Toyota weniger und dafür einen Subaru mehr, so dass es genau wie im Vormonat 43 Neuzulassungen sind.

Ein anderer Sportwagen, der sich preislich nur etwas über unserer Preisregion befindet, ist der hier im Forum bereits diskutierte Ford Mustang. Der Mitte letzten Jahres auf dem deutschen Markt eingeführte Wagen entwickelt sich momentan zum Hit, denn in den ersten vier Monaten wurden bereist 2516 neu zugelassen, davon 693 allein im April. Addiert man die 1740 Zulassungen vom letzten Jahr hinzu, tummeln sich rein rechnerisch 4256 neue Ford Mustangs auf deutschen Straßen. Ein Blick in unsere Tabelle im ersten Post verrät uns, dass vom GT86 seit Mitte 2012 fast exakt genau so viele zugelassen wurden, nämlich 4277. Woran liegt es, dass der Mustang erfolgreicher ist? Sicherlich ist der Name "Ford Mustang" schon Verkaufsargument genug. Aber auch die beiden starken Motoren dürften die meisten Interessenten bereits "auf dem Papier" überzeugen. Wer Kurven räubern will, greift weiterhin zu GT86 und BRZ. Wer hingegen mit einem Überschuss an Leistung cruisen will, nimmt lieber den Ford Mustang. Und wer genügend Kohle hat, nimmt einfach beide.
I ♥ my GT86

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BRZ (06.05.2016), Hennes (06.05.2016), SkinDiver (06.05.2016), Natz (09.05.2016)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 5 970

Fahrzeuge: Subaru BRZ, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 519

  • Nachricht senden

874

Freitag, 6. Mai 2016, 12:52

Danke, ja manchmal isses traurig, echt traurig, wie mies sich unser Wagen verkauft ;( .

Aber wenn ich teilweise Spackos so rumfahren sehe, bin ich froh, dass sie es nicht mit nem Toyobaru machen, daher bin ich wieder froh :thumbup:

Beiträge: 1 074

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

875

Freitag, 6. Mai 2016, 13:12

Und wer genügend Kohle hat, nimmt einfach beide.
:thumbsup:
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 186

Danksagungen: 256

  • Nachricht senden

876

Freitag, 6. Mai 2016, 14:06

Meister Lampe: Danke, wie immer.

Und noch ein Argument für den Mustang: es gibt ihn auch ohne Dach.
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 345

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

877

Freitag, 6. Mai 2016, 14:18

Der Mustang käme bei mir auch in die engere Wahl wenn ich ein Auto brauchen würde. Für den Preis ist der Wagen schon richtig klasse.
Und Fahrdynamisch hat sich auch einiges getan.
Auf jeden Fall wundert mich der Erfolg nicht. Wenn man nur die Werte auf dem Papier betrachtet ist unser Wagen vergleichsweise teuer. Ein 370Z kostet kaum mehr und der Mustang mit dem Vierzylinder auch nicht. Selbst die V8 Version ist ab 40000 zu haben. Das ist nicht soooo viel mehr wie für unseren Wagen.
Ich schließe mich an: am besten man hat beide :D
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Kojak76

Profi

Beiträge: 1 577

Fahrzeuge: Wartburg, Mazda 323F, Toyota Celica TS Toyota Yaris TS Toyota Auris Toyota GT 86

Wohnort: Vechelde/Niedersachsen

Beruf: Ich transportiere das wass alle hätten

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

878

Sonntag, 8. Mai 2016, 13:46

Danke für die Zahlen.Ich hoffe das der GT86/BRZ nicht eingestellt wird aufgrund der wenigen Zulassungen ware Schade wenn so ein kleiner Sportler wieder vom Markt verschwindet.

Gruß Andre
Ich fühle mich, als könnte ich Bäume ausreißen.Also Kleine Bäume.Vielleicht Bambus.Oder Blumen.Na gut, Gras.Gras geht.
Kojak's GT86 in Asphalt Grau
2. Forumstreffen Nord am Falkensteinsee

kosh

Meister

Beiträge: 2 014

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 147

  • Nachricht senden

879

Montag, 9. Mai 2016, 07:23

Wenn man Preis-Leistung ;) betrachtet, ist der Toyobaru sehr sehr teuer (GT86 Pure: 145€/PS, BRZ Active: 157€/PS).

Ein Fiesta ST z.b. Hat 182 PS und kostet mal eben 10000€ weniger (111€/PS) . Vom Nutzwert her ist er vergleichbar.
Den Focus ST gibt's mit 250PS zum selben Preis wie den Toyobaru (120€/PS), der Golf GTi (mit VW-Aufschlag) hat zum selben Preis auch 20PS mehr (136€/PS).
Dazu kommt noch, dass Ford z.B. regelmäßig mehrere tausend Euro Rabatt anbietet. Neulich waren es beim Focus ST 5000€. 250PS gab es da für 25000€ (100€/PS).

Besagter 370Z hat 330PS für nur 35000€ (106€/PS), der Mustang Ecoboost 317PS für 38000€ (119€/PS).

Die einzige "Hoffnung" ist der MX mit 165PS für stolze 29000€ (175€/PS). Viel zu viel Geld für so wenig Auto und sehr schade drum. Der wird ähnlich schlecht gehen, wie der Toyobaru, hat aber noch den MX5-Kult-Faktor.

Würde der Toyobaru(Pure/Active) 120€/PS kosten (24000€) würden die mit der Produktion gar nicht mehr hinterher kommen ;)
Da fühlt man sich bei Toyota und vor allem bei Subaru fast schon "abgezockt" und deswegen kaufen eben nur Leute den Toyobaru, die ihn wirklich wollen.

Wer einfach einen bezahlbaren Sportwagen sucht, ohne sehr spezielle Parameter, findet anderswo schlichtweg ein besseres Angebot.

Meister_Lampe

Statistix

  • »Meister_Lampe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 344

Fahrzeuge: Toyota GT86, Opel Vectra B, Dacia Sandero

Wohnort: Winnenden

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

880

Montag, 9. Mai 2016, 07:59

Wenn es um "Euro pro PS" geht, habe ich letztes Jahr mit meinem Zweitwagen, einem nagelneuen Dacia Sandero in der Grundausstattung, alles richtig gemacht: 6890 € / 75 PS = 91,87 €/PS. :D
I ♥ my GT86

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kosh (09.05.2016)