Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chireb

Meister

  • »chireb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 982

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. April 2015, 15:49

Fächerkrümmer mit Euro5-Metallkat und EG-Typgenehmigung

Bis gestern sah es noch nicht so aus, als würden wir hier eine schnelle Lösung finden können.
Nach meinem letzten Gespräch scheint sich jetzt aber doch eine Lösungsmöglichkeit anzubahnen.

Grob umrissen könnte sie so aussehen:
4-1 oder 4-2-1 Fächerkrümmer in Edelstahl, Overpipe und Vorderrohr in Edelstahl gefertigt, 200-Zeller Metallkat, EG-Typengenehmigung.
Die Einbauposition wird im Versuch endgültig geklärt und wird durch die Abgasmessungen vorgegeben. Wenn möglich, sollte sie etwa an der Position des jetzigen hinteren Kats liegen.
Diese würde das Leistungsverhalten optimieren.
Die Eintragung mit dem Gutachten dürfte von jedem TÜV/GTÜ/DEKRA auch in Hessen kein Problem sein.

Der Preis wird sich im bezahlbaren Rahmen bewegen :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

happy86 (22.04.2015), Spawn225 (22.04.2015), Mys7ery (23.04.2015), Narvik (26.04.2015), Platzhalter (28.04.2015), 86racer (05.06.2015), Stormrun (12.09.2015), Pinguin (06.02.2016)

Bifi487

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Frohnhofen

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. April 2015, 16:04

Super, jetzt muss ich den Kontostand immer etwas höher halten bis ich das Teil bei dir bestellen kann :thumbsup:
Müssen die Rückleuchten noch etwas warten ;(
Mfg
Christian

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 787

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 710

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. April 2015, 16:09

Hört sich gut an :)

myblade

Fortgeschrittener

Beiträge: 389

Fahrzeuge: GT 86: dyn. White Pearl... Navi... Alcantara...

Wohnort: Recklinghausen

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. April 2015, 16:16

Das kostet ja schon wieder Geld... hat wer was übrig? :D
GT86: dyn white pearl - navi - alcantara - seit 08/13 :) - mittelarmlehne - trd shift knob - grimmspeed tower strut - k&n luftfilter - 18x8 oz ultraleggera @ 225/40 PZero Nero GT - Mishimoto induct hose
todo: bastuck aga - trd aero stabilizing cover - shark antenne - custom design


chireb

Meister

  • »chireb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 982

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. April 2015, 16:16

Angepeilt ist der Januar/Februar 2016, wenn das machbar ist.
Erst mal sehen, ob es wirklich realisiert werden kann.
Für die Kosten kann man sich mehrere GT´s neu kaufen........
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

Ambient2010

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Unna

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. April 2015, 16:16

Klingt richtig gut, da ich selbst noch auf der suche nach einem geeigneten Krümmer bin.

Wird es ein EL oder UEL Krümmer?

CTO79

Profi

Beiträge: 583

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 21. April 2015, 16:24

Können wir gerne an meinem Fahrzeug testen 8)

UEL wäre cool!

proeckl

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Heimatloser Weltreisender

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 21. April 2015, 16:34

Bin mir ziemlich sicher das es sich dabei um EL Krümmer handeln wird.

Was mich interessiert, es handelt sich ja nach den ersten Infos um ein Komplettpaket mit KAT, ob der Krümmer mit Overpipe auch ohne das Hosenrohr mit KAT eintragbar sein wird.
Habe bereits einen HJS Kat verbaut und eingetragen.

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 379

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 372

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 21. April 2015, 16:35

@ CTO79

Dafür hat Erich doch seinen eigenen GT.

Wenn er nicht gerade Slalom fährt, scheint er ja unentwegt daran zu schrauben ... 8)

Mav

Fortgeschrittener

Beiträge: 285

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 21. April 2015, 16:44

Das sind mal tolle News! Da würde es sich fast lohnen aus dem Schweizer Norden zu chireb zu fahren für den Einbau des Krümmer sowie dem leichten Schwungrad und evtl. einen Ecutek Tune zu machen, falls Chireb das bis dann anbietet :D
I feel the need.....the need for speed! TG, 1986

CTO79

Profi

Beiträge: 583

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 21. April 2015, 17:02

@ Horror:

Wäre doch viel schöner dies auf (m)einem stock GT zu püfen und eine vorher/nachher messing auf dem leistungsstand zu machen.

Beim stock catback dürfte es auch nicht zu laut werden...

ich suche nach weiteren argumenten ... :whistling: :D

chireb

Meister

  • »chireb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 982

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 21. April 2015, 17:18

Es wird ein Komplettpaket Krümmer, Overpipe, Frontpipe werden, das aufeinander abgestimmt ist und gute Leistungswerte bringen soll.
Für die Eintragung sollte der Leistungszuwachs innerhalb der erlaubten Toleranz liegen.
Das beste Ergebnis wird dann eine anschließende Abstimmung ergeben. Ob es da ein zweites Paket gibt, wird zu gegebener Zeit entschieden.

Für die Erstellung der Gutachten brauche ich dann einen serienmäßigen Wagen OHNE Ecutek oder so etwas und ohne Änderungen am Ansaugtrakt für ca 3 Wochen im Winterhalbjahr.
Da müsste dann eine komplette Anlage eingebaut werden, die dann auch drinbleiben kann zum Vorzugspreis incl. Eintragung.
Für die Wartezeit gäbe es dann einen Leihwagen von uns.
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

stevo

Profi

Beiträge: 609

Fahrzeuge: Celica T23 / GT 86

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 21. April 2015, 17:34

@ chireb:
Ich würde mich für das Krümmer, Overpipe, Frontpipe packet interessieren!
Das Auto könnte ich Dir auch ohne Probleme dalassen.
Ich hab auch noch alles Original außer Borla ESD.

Und der Zeitplan währe für mich sogar optimal.
Wenn ich in frage komme, könnten wir es ja via PN besprechen...

Falcon

Fortgeschrittener

Beiträge: 551

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 21. April 2015, 17:39

(Fach)Fangfrage! :D

Was könnte dein Krümmer + KAT besser als die Kombination von HKS?

SUPER MANIFOLD

Wäre es nicht eine Überlegung wert zu Versuchen mit HKS zusammen zu Arbeiten und deren fertig Entwickelte Anlage hier in Deutschland einzutragen?

Ok, HKS behält die Serienmäßige Overpipe, die könnte man gegen etwas besseres Tauschen. ;)

neregeth

Schüler

Beiträge: 90

Fahrzeuge: GT86 TRD

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 21. April 2015, 17:40

Ist so etwas dann auch mit geändertem Endtopf problemlos eintragbar? In meinem Fall der von TRD. Und wird es ggf. auch noch eine Midpipe von euch geben? Hab da bisher keine Alternativen für den TRD (also auch den OEM) Endtopf gefunden.

Ambient2010

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Unna

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 21. April 2015, 17:45

Hört sich gut an! Komme aus Unna, also noch erträglich von der Entfernung her .... und bisher alles Stock außer Fahrwerk und Felgen.

CTO79

Profi

Beiträge: 583

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 21. April 2015, 17:57

@ Falcon: Ich hoffe, dass es den Preis besser kann als HKS Kombi :whistling:

chireb

Meister

  • »chireb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 982

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 21. April 2015, 18:03

Wenn so etwas entwickelt wird, dann hier im Lande und nicht woanders.
Wenn HKS oder andere Teile in Euroland zulassungsfähig wären, hätte das schon längst jemand gemacht.
Mit ist es lieber, in Deutschland wird produziert als den Amis die Kohle in den Rachen zu werden.
Abgesehen davon wäre eine ordentliche Kalkulation wegen der Währungssprünge gar nicht möglich.

Jetzt eine endlose Diskussion was wäre wenn und überhaupt möglich und wie weit und und und ist etwas verfrüht.
Erst einmal muss der Entwicklungsauftrag unterschrieben sein, vorher wäre alles weitere reine Spekulation.
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dr.Frexx (21.04.2015), Labskaus (21.04.2015), Martin.DF (25.04.2015), Platzhalter (28.04.2015)

Speedy

Fortgeschrittener

Beiträge: 428

Fahrzeuge: Celica ST205, Sienna, GT86

Wohnort: CH

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 21. April 2015, 18:43

Klingt interessant...da wäre dann sogar in der CH eintragbar mit der Typgenehmigung...

Fragt ich mich aber auch, UL oder EUL? Kombinierbar mit der Milltek? Und schlussendlich der Preis :D
Gruss Speedy

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 787

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 710

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 21. April 2015, 18:52

UEL kostet Leistung und das geht gar nicht.