Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fox

Admin

  • »Fox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 440

Fahrzeuge: MR2 & Alltagsmöhren

Wohnort: Schwarzwaldkurvenland

Beruf: IT

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. April 2015, 07:28

[April, April] Kurzfristige Rückrufaktion flatternde Motorhaube

edit: Achtung, Aprilscherz. Der folgende Beitrag kann verstörend wirken ;)

____________________________

Kaum ein Fleck in Deutschland spürt in diesen Tagen nicht die heftigen Auswirkungen von Sturmtief Niklas, das mit Böhen von bis zu 150 km/h in der Spitze schon als Orkan eingestuft werden muss. Uns erreichen aber nicht nur die üblichen Bilder von umgestürzten Bäumen, zerstörten Scheiben und verspäteten Zügen. Insbesondere GT86 Fahrer haben in diesen Tagen leider mit den Auswirkungen zu kämpfen. Aber was bedeutet das konkret?


Bis zu 150km/h Windböen dank "Niklas"

Vielen Berichten unserer Mitglieder zur Folge, hebt sich die Motorhaube ihres GT86 bei schneller Autobahnfahrt sichtbar an und beginnt zu schwingen oder zu flattern. Dieses bisher als unbedenklich eingestufte Verhalten trat nur während der Fahrt auf. Nun berichten mehrere Besitzer von schockierenden Bildern, als sie ihre im Freien geparkten GT86 aufsuchten. Ersten Analysen zufolge erfassen starke Windböen die Front des parkenden Autos derart, dass ein Luftsog (ähnlich dem während schneller Autobahnfahrt) das besagte Bauteil anhebt und abreißt. Augenzeugen sind fassungslos: "Die Haube hebte sich sicherlich 5-10 cm und schwingte sichtlich von links nach rechts. Ein singendes Geräusch, immer schnellere Bewegungen und plötzlich löste sich die Motorhaube komplett. Ich ging noch in Deckung und konnte nur noch zusehen, wie die Motorhaube vor meinem Augen mehrfach über dem Auto hin- und her wirbelte, um dann mit dem nächsten Windstoß im dunklen Himmel zu verschwinden."


Von Sturmtief Niklas beschädigte Motorhaube eines geparkten GT86

Eine Erklärung ist schnell gefunden: Instabiles Motorhaubenverhalten kann während der Fahrt ab ca. 150 km/h auftreten. Ob das Auto sich vorwärts bewegt oder nicht, spielt dabei aber gar keine Rolle. Der Wetterdienst bestätigte Windböen in diesem Geschwindigkeitsbereich. Somit können auch parkende Autos betroffen sein. Die Konsequenz: Nun wird nachgebessert! Toyota Deutschland reagierte kurzfristig auf die Beschwerden der Kunden. So konnte mittels Überarbeitung der Befestigungen der Haube (Anbringen zweier 180° Winkel) sowie Beschichten des zwischen Stoßstange und Motorhaube befindlichen Dichtungsgummis mittels eines speziellen Toleranzsprays eine schnelle Lösung gefunden werden. Nach bisherigen Erkentnissen führen die genannten Maßnahmen zu einer sofortigen Besserung des oben beschriebenen Verhaltens. Laut Toyota ist das Auftreten des genannten Phänomens allerdings nicht sicherheitsrelevant, da es nur unter extremen Umständen und unter Einfluss mehrerer Faktoren auftritt. So müssten Analysen zufolge mehrere Bedingungen dafür erfüllt sein: Ein selten auftretendes Orkantief Anfang April, ein nicht windgeschützt auf öffentlichen Flächen abgestellter GT86 und verstärkte Windeinwirkung auf das KFZ von Richtung Front nach Heck (Nordwind, in Fachkreisen auch "simulierter Fahrtwind"). Toyota rät allen Besitzer zu besonnener Aufmerksamkeit. Dem extremen Leichtbau des Sportwagens sei es zuzugestehen, dass es unter den ungünstigen Konstellationen zu weiteren Abhebungen kommen kann. Windtunneltests zeigten auch, dass Besitzer mit einem verbauten "Aero" Spoilerpaket sich keine Sorgen machen müssen: Verwirbelungen am Heck beziehungsweise am massiven Spoiler des geparkten Fahrzeugs wirkend beruhigend auf den einströmenden Wind. Dass die Fahrzeuge mit Aero Paket bekanntlicherweise in Fahrt eine um ca. 20 km/h niedrigere Endgeschwindigkeit (VMAX) erreichen, wirkt sich in diesem Fall positiv aus.

Berichte, dass Motorhauben Stunden später und kilometerweit vom geparkten Auto entfernt vom Himmel fielen, konnten bisher noch nicht offiziell bestätigt werden. Nicht wieder aufzufindende Motorhauben werden aber seitens Toyota kulant gegen Neuteile ersetzt.

Betroffene Kunden sollten sich umgehend an einen Toyota Händler ihrer Wahl wenden. Alle Besitzer werden, sofern elektronische Kontaktdaten bei Toyota vorliegen, noch heute per E-Mail informiert.

Weitere Augenzeugenberichte können in den bekannten sozialen Netzwerken unter dem Hashtag #windigehaube gepostet werden.


Glück gehabt: Aero Paket vermutlich nicht betroffen


An zwei Stellen der Haubenbefestigung und am Dichtungsgummi wird nun nachgebessert
Mein Spätzünder ^^
its nice to be important but its more important to be nice

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fox« (1. April 2015, 22:23)


Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Twinguin (01.04.2015), 860 (01.04.2015), tedchalk (01.04.2015), BRZ (01.04.2015), blackspike (01.04.2015), Labskaus (01.04.2015), Sperrdiff (01.04.2015), JMK (01.04.2015), calvyty (01.04.2015), Narvik (01.04.2015)

Ela13

Profi

Beiträge: 1 494

Fahrzeuge: GT86 asphalt grau (Sommer) Yaris (Winter) Cougar R4 (daily) Capri 2,8 super i (H-Kennzeichen)

Wohnort: Bayern, am schwäbischen Meer

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. April 2015, 07:32

Ja genau Fox, so wird es sein.... :D :thumbsup: :D
Seit 28. März 13 :thumbsup:
Grau, Leder/Alcantara, Tieferlegung, Spurplatten vorn und hinten, Scheibentönung, Standheizung, Mittelarmlehne, orangene Birnchen getauscht, Domstreben vorn und hinten, Sturzschrauben, K&N Tauschfilter, GrimmSpeed Haubenlifter, 18er Barracuda Voltec T6, TRD Aero Stabilizing Cover, TRD Tür Stabis, Komfortblinker, Goodridge Stahlflex, Tarox F2000 vorn, mit Ferodo DS Performance Belägen, Öltemp. Anzeige, Wärmetauscher.

antischocke

Fortgeschrittener

Beiträge: 416

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. April 2015, 07:35

So kann der Tag beginnen.. :thumbsup:

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 086

Danksagungen: 238

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. April 2015, 07:41

:thumbup:
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

860

Meister

Beiträge: 2 288

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. April 2015, 07:42

mit Böhen


Wunderbar, aber ich verstehe nicht, worum es geht. Ich finde zu "Böhen" nichts, was in dem Zusammenhang einen Sinn ergeben könnte.
Kann es sein, dass hier von Windböen die Rede ist?
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

6

Mittwoch, 1. April 2015, 07:43

Wie geil :D :thumbsup:

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 4 810

Danksagungen: 303

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. April 2015, 08:04

:thumbsup:
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"

UnpureOne

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. April 2015, 08:05

Ne Statistik wie viele Leute wegen dieser Meldung in einer Toyota Werkstatt aufgetaucht sind, wäre bestimmt amüsant. :thumbsup:

martin

Fortgeschrittener

Beiträge: 323

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. April 2015, 08:10

Schöner Aprilscherz. Schön geschrieben! :thumbsup:

860

Meister

Beiträge: 2 288

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 1. April 2015, 08:13

Schöner Aprilscherz

Der martin hat "Jehova" gerufen!
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

EifelBRZ

Fortgeschrittener

Beiträge: 548

Fahrzeuge: Subaru BRZ, ex.Toyota MR2 MK1 (1988), Mazda 5, IHC 353

Wohnort: Nürburgring

Beruf: Bitschubser

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 1. April 2015, 08:14

mit Böhen


Wunderbar, aber ich verstehe nicht, worum es geht. Ich finde zu "Böhen" nichts, was in dem Zusammenhang einen Sinn ergeben könnte.
Kann es sein, dass hier von Windböen die Rede ist?

Meint er vielleicht den Wind in Böhmen?
"Warum sich mit einem Stern zufrieden geben, wenn man sechs haben kann." - Subaru
-
Fleisch unter 400 Gramm ist Carpaccio!

Tiz

Schüler

Beiträge: 161

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. April 2015, 08:23

Das Auto produziert ja ohnehin schon zu viel Auftrieb bei hoher Geschwindigkeit. Wenn es an der Motorhaube liegt, könnte man die nicht einfach umgedreht montieren und hat dann Abtrieb?

Rezi

Fortgeschrittener

Beiträge: 477

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 1. April 2015, 08:24

Tränen gelacht :thumbsup:

chris-th

Anfänger

Beiträge: 31

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 1. April 2015, 08:29

Sehr sehr geil :D

joba1

Profi

Beiträge: 1 172

Fahrzeuge: GT86 (davor Chrysler Sebring Cabrio 2003, Fiat Barchetta)

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Beruf: IT

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 1. April 2015, 08:32

Jaja, und bei mir meckern :D :D


...im Übrigen bin ich der Meinung dass Toyota das GT86 Cabrio rausbringen muss! 8o
"...no need to drive anything else" - J.C. (signed by me)

Cillian

Fortgeschrittener

Beiträge: 326

Wohnort: LIF

Beruf: Veranstaltungstechniker

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 1. April 2015, 08:33

Wenn es an der Motorhaube liegt, könnte man die nicht einfach umgedreht montieren und hat dann Abtrieb?
Man könnte auch einfach einen zweiten Wagen auf dem Dach montieren:
http://www.carsuk.net/wp-content/uploads…r-Ashes-FT1.jpg

Damit sollten dann auch 7:40 auf der Nordwindschleife möglich sein :thumbsup:

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 387

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 1. April 2015, 08:35

Rein mathematisch würde sich dann die Rundenzeit nicht halbieren?

Kürzere Übersetzung, leichtes Schwungrad und das ist sicher möglich, Spur und Sturz nicht vergessen ;)

nicosgh

Profi

Beiträge: 708

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 1. April 2015, 08:36

wie viel zeit hast du für diesen scherz investiert? :D
"Allradantrieb bedeutet, daß man erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt." ^^

Jango

Erleuchteter

Beiträge: 2 950

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 1. April 2015, 08:38

Zitat

Toleranzsprays
Ja sehr schön, gibts das auch für Mittelspurschleicher und Fahrbahnblockierer? :thumbsup:

Danke für die Arbeit FOX , das macht das Aufstehen erträglicher :!: :thumbup:
Jango's Resterampe

"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto" 8)
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:
https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk
満月-86

McDux

Profi

Beiträge: 962

Fahrzeuge: Pearl White GT86

Beruf: IT Typ

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 1. April 2015, 08:45

Zum glück steht meiner in der garage. Jetzt muss ich nicht der Haube hinterher rennen.

Zitat

"If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

Ähnliche Themen