Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Iron Mike

Fortgeschrittener

  • »Iron Mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. März 2015, 20:54

Grlüezi aus der Schweiz

Na servus oder auch grüezi wies bei uns heisst.


Mein Name ist Mike
Baujahr: 1985
Wohnhaft in der schönen Schweiz.


Warum ich mich hier angemeldet habe ?
Ich fahre derzeit einen Honda Jazz mit welchem ich grundsätzlich extrem zufrieden bin.
Jedoch möchte ich mir in den nächsten 1-2 Monaten ein neues Spielzeug zulegen.

Zur Auswahl stehen: Ducati Monster, Scrambler oder eben der GT86.
Grund: Motorräder hatte ich schon ein paar und ein sportliches Auto wäre ebenfalls mal schön.
Da ich aus Prinzip kein deutsches Auto mehr fahre (Preis Leistung zu Defekten eine Katastrophe) und einen schönes Hecktrieblercoupé suche ist der Toyota sehr interessant.
Ausserdem haben meine Eltern mit Carina, Avensis und Previa nur sehr gute Erfahrungen gemacht.
Irgendwie hat mich der GT86 in seinen Bann gezogen.
De Facto stehen die Zeichen für den GT86 sehr gut, da morgen Abend Probefahrt ansteht + der Markt gerade sehr Käuferfreundlich ist.

Ich hoffe hier ein paar Infos und Anregungen zu finden und werde falls ich mir einen zulege gern aktiv unterwegs sein! :thumbsup:
Demokratie ist, wenn 10 Wölfe und 1 Hase über die nächste Mahlzeit abstimmen.
Freiheit ist, wenn der Hase wenigstens eine Schrotflinte hat.



Liebe Grüsse aus der Schweiz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Iron Mike« (22. März 2015, 21:01)


Bom

Meister

Beiträge: 2 418

Fahrzeuge: GT86 MPS

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. März 2015, 21:00

Hallo in die Schweiz!

Willkommen.

Der GT ist in jedem Fall eine gute Entscheidung! :thumbsup:
:P by Turbo-Bom :)

AP756

Profi

Beiträge: 632

Fahrzeuge: GT86 schwarz von der Stange und ein Sprinter :-)

Wohnort: Wild South

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. März 2015, 21:15

Entspannter reisen tut man sicher mit vier Rädern, da kann man nicht umfallen :D . Viel Spass bei der Probefahrt und wundere Dich nicht, wenn Du dann einen GT86/BRZ haben willst.

Grüßle Fred
"Ich fahre nicht Auto, sondern mein Hintern hat Räder." Fritz B. Busch

Jeryko

Profi

Beiträge: 1 691

Fahrzeuge: GT 86 ( Celica t23, civic eg3...war mal )

Wohnort: Pinneberg

Beruf: Käpt'n Karacho

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. März 2015, 21:53

Oh oh oh, wenns kein Moped wird dan ist die Probefahrt der Nagel auf dem Sarg Deiner Kaufentscheidung!
Und dan noch in der Schweiz, ich würd mein Arm rausreissen um da ma zu cruisen! (Momentma, den brauch
ich noch zum lenken...)

Jedenfalls, Willkommen im Petrolhead-Forum!

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 585

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 418

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. März 2015, 22:58

Moin Moin und Herzlich Willkommen !


Die Entscheidung, ob zwei oder vier Räder ist natürlich nicht ohne.

Mach doch einfach mal eine Probefahrt mit dem GT/ BRZ, völlig ohne Verpflichtung.
Hat schon bei mach anderem Wunder gewirkt ...

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 918

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 764

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 22. März 2015, 23:06

Willkommen :)

Der GT/ BRZ ist ein würdiger Motorradersatz, ich spreche aus Erfahrung ( sogar mehr Sicherheit an Bord ).

Ela13

Profi

Beiträge: 1 508

Fahrzeuge: GT86 asphalt grau (Sommer) Yaris (Winter) Cougar R4 (daily) Capri 2,8 super i (H-Kennzeichen)

Wohnort: Bayern, am schwäbischen Meer

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. März 2015, 04:10

Hallo und Willkommen hier. :) Tja also beides wäre natürlich der Idealfall, Bike und GT :D Aber wir werden sehen was du heut Abend sprichst, nach der Probefahrt, ich kann mir fast denken wozu du tendierst. :D Viel Spaß beim fahren..... Gruß vom Bodensee.
Seit 28. März 13 :thumbsup:
Grau, Leder/Alcantara, Tieferlegung, Spurplatten hinten, Scheibentönung, Standheizung, Mittelarmlehne, orangene Birnchen, Domstreben vorn und hinten, Sturzschrauben, K&N Tauschfilter, GrimmSpeed Haubenlifter, 18er Barracuda Voltec T6, TRD Aero Stabilizing Cover, TRD Tür Stabis, Komfortblinker, Goodridge Stahlfl, Tarox F2000 vorne und hinten, Ferodo DS Performance Beläge, Öltemp. Anzeige, Wärmetauscher. Tachohügel und Blende mit Alcantara.

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 564

Danksagungen: 344

  • Nachricht senden

8

Montag, 23. März 2015, 06:14

Bin gespannt, was er nach der Probefahrt sagt. Wir wissen ja, wie das bei den meisten hier ausgegangen ist.

Willkommen und Grüße aus Köln, der Twin
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

9

Montag, 23. März 2015, 06:52

Willkommen im Forum. Die Wahl zwischen Motorrad und GT ist natürlich schwer. Aber nach der Probefahrt bin ich da auch recht zuversichtlich, dass es der GT wird :)
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Kojak76

Profi

Beiträge: 1 608

Fahrzeuge: Wartburg, Mazda 323F, Toyota Celica TS Toyota Yaris TS Toyota Auris Toyota GT 86

Wohnort: Vechelde/Niedersachsen

Beruf: Ich transportiere das wass alle hätten

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

10

Montag, 23. März 2015, 17:04

Willkommen hier im Forum und dein Gebiet ist ja nicht schlecht für den GT ich würde sagen GT86 wird es werden.Viel Spaß beim testen und stöbern hier.

Gruß Andre
Ich fühle mich, als könnte ich Bäume ausreißen.Also Kleine Bäume.Vielleicht Bambus.Oder Blumen.Na gut, Gras.Gras geht.
Kojak's GT86 in Asphalt Grau

Iron Mike

Fortgeschrittener

  • »Iron Mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

11

Montag, 23. März 2015, 20:02

Danke an alle für die nette Begrüssung!

So Probefahrt ist gemacht.


Zur Probefahrt selbst.
Der Sound mit dem Stock-Auspuff ist grundsätzlich ganz ok. Könnte mir vorstellen dass es nervig wird auf längeren Fahrten mit nem gröberen Kaliber rumzudüsen.
Das Fahrgefühl macht echt Spass. Lenkt gut ein, fährt sich schön neutral, mit 80-90 hinter den Autos herzudüsen ist allerdings etwas zu easy going.
Trotzdem: Es macht eigentlich ab dem ersten Meter an richtig Laune. So stell ich mir das mal vor.
Negativ war eigentlich dass der Astra (Firmenwagen) eine so locker leichtgängige Lenkung hat während der GT86 doch ziemlich kraft forderte.
Liegt also entweder an den Pimpfelgen (18 oder 19er hab mich nicht geachtet) oder ich hab was falsch aufgefasst, ich mags grundsätzlich wenn man etwas handfester zupacken kann.
Da wir kurz vor Feierabend waren und ich leider mit dem Firmenwagen dort war, gings dann bald nach Hause.


14er Modell,
Aerokit
Die Pimpfelgen für 2400 Eier kann er gleich wieder demontieren.
Morgen fahr ich mit dem Jazz vorbei und lass mir mal ein Angebot machen... dann hol ich noch 3-4 weitere ein und überlege weiter.
Aber Toyota hat was cooles auf die Räder gestellt.
Demokratie ist, wenn 10 Wölfe und 1 Hase über die nächste Mahlzeit abstimmen.
Freiheit ist, wenn der Hase wenigstens eine Schrotflinte hat.



Liebe Grüsse aus der Schweiz

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 918

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 764

  • Nachricht senden

12

Montag, 23. März 2015, 21:02

Negativ war eigentlich dass der Astra (Firmenwagen) eine so locker leichtgängige Lenkung hat während der GT86 doch ziemlich kraft forderte.


Ja, da wird echte Arbeit verlangt und nicht die weichgespülte Servounterstützung. Und genau dass trägt mit zum Spirit des Wagens bei.
Ich fand das echt klasse, dass ich nach den ca. 90 Minuten fahren leichten Muskelkater in den Unterarmen hatte, is wie nach dem Enduro fahren :thumbsup:

Iron Mike

Fortgeschrittener

  • »Iron Mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

13

Montag, 23. März 2015, 22:01

Hat echt was Go-Kart-Mässiges auch von der Lenkung her :love:
Mal schaun was Morgen so geboten wird.
Demokratie ist, wenn 10 Wölfe und 1 Hase über die nächste Mahlzeit abstimmen.
Freiheit ist, wenn der Hase wenigstens eine Schrotflinte hat.



Liebe Grüsse aus der Schweiz

Wolle

Fortgeschrittener

Beiträge: 308

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

14

Montag, 23. März 2015, 22:03

Ein wenig arbeiten ist beim Autofahren auch nicht schlecht! Der WAgen macht aber dennoch irrsinnig Spaß und Du wirst merken, es lohnt sich. Auch wenn es vielleicht nichts wird, Herzlich willkommen bei uns.
Mich hat meine Probefahrt auch überzeugt, das richtige Auto gefunden zu haben. Und nun kann ich einen schönen GT86 mein Eigen nennen.
Selbst meine Frau findet den Wagen Geil und ist fasziniert von Ihm.

Also schlag zu und du wirst es nicht bereuen.

Gruß Wolle

FJ1982

Fortgeschrittener

Beiträge: 188

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 24. März 2015, 07:11

Der GT86 / BRZ kostet hier in CH neu um die 30.000 CHF ... wenn du noch 2-4 drauf legst bekommst du einen neuen Lancer Evo X Final Edition
...sicher auch eine Überlegung Wert. Als ich letztes Jahr zugeschlagen habe gabs diese Option zu diesem Preis noch nicht

Iron Mike

Fortgeschrittener

  • »Iron Mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 24. März 2015, 11:58

Der GT86 / BRZ kostet hier in CH neu um die 30.000 CHF ... wenn du noch 2-4 drauf legst bekommst du einen neuen Lancer Evo X Final Edition
...sicher auch eine Überlegung Wert. Als ich letztes Jahr zugeschlagen habe gabs diese Option zu diesem Preis noch nicht
Da bin ich gespannt wo man den nagelneu für 30 Mille kriegt :-) , ich hol jetzt ein paar Angebote ein...

Gewünschte Ausstattung:
- Leder
- Navi

Des woars... komm ich Katalogmässig auf runde 40 aber das zahlt heute eh keiner...
:thumbsup:
Für 30 Mille würd ich ziemlich sicher zuschlagen!
Demokratie ist, wenn 10 Wölfe und 1 Hase über die nächste Mahlzeit abstimmen.
Freiheit ist, wenn der Hase wenigstens eine Schrotflinte hat.



Liebe Grüsse aus der Schweiz

Beiträge: 107

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: CH

Beruf: Logistik

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 26. März 2015, 12:42

Grüezi

Hi Mike

ein Hallo aus dem Zürcher Oberland und herzlich willkommen

vllt. kreuzt man sich ja mal

Gruss Andy

Wildsparrow

Schüler

Beiträge: 70

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Honda CBR600F

Wohnort: WT

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 26. März 2015, 19:02

Viele Grüsse aus Schaffhausen und herzlich willkommen hier :)

Iron Mike

Fortgeschrittener

  • »Iron Mike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

19

Montag, 30. März 2015, 20:29

So heute mal den nächsten Probegefahren.
Diesmal im richtig kurvigen geläuf.
Der Wahnsinn! Und die Lenkung war um Welten leichtgängiger als beim letzten Mal. Lag wohl doch an den Felgen.

Blöde Sache: Das Eintauschangebot war ein Witz und der Spruch "Toyota hat nur Nettopreise" war überflüssig.
So langsam fange ich an einen Direktimport ins Auge zu fassen wenn keiner ein anatändiges Angebot machen will.
Demokratie ist, wenn 10 Wölfe und 1 Hase über die nächste Mahlzeit abstimmen.
Freiheit ist, wenn der Hase wenigstens eine Schrotflinte hat.



Liebe Grüsse aus der Schweiz

Wretch

Meister

Beiträge: 2 213

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 31. März 2015, 13:32

Na dann auch mal Herzlich Willkommen von mir.

Ja kurviges Geläuf ist das Jagdrevier vom GT86. Da kann er seine ganzen Stärken ausspielen. :thumbsup:

Die schwerfällige Lenkung lag 100 pro an den 19 Zoll Felgen. Grade bei einem Fahrzeug was einem so viel Feedback gibt und den Fahrer genau das ungefilterte Fahrgefühl weitergibt merkt man sowas natürlich nochmal umso krasser.

Bei anderen Autos die völlig entkoppelt von der Straße zum Fahrer sind merkt man davon weniger.

Auf jedenfall schön das der Toyobaru auch dich in seinen Bann gezogen hat 8)