Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gartenzaun

Anfänger

Beiträge: 24

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 28. Februar 2012, 20:12

Hey das hört sich gut an^^

un was meint ihr was die lederausstattung noc kostet 2000€? hab mir noch nie nen neuwagen zugelegt xD dann wäre das eig schon für mich :)

Beiträge: 632

Fahrzeuge: Celica

Wohnort: Lübeck

Beruf: Informatik-Ingenieur (SD & SQAE)

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 28. Februar 2012, 20:28

Naja, ich würde so 1-2k€ sagen - verglichen mit anderen Modellen.
Allerdings kommt bei mir dann die Vollausstattung in Frage: Leder, Touch&Go, Automatik ;-)

gartenzaun

Anfänger

Beiträge: 24

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 28. Februar 2012, 21:06

achso du willst automatik, hab ich auch überlegt mit den schaltwippen und so, müsst ich mal testen...
das mit dem touch and go müsst ich mir überlegen... ist das dann das selbe mit navifunktion??

Beiträge: 632

Fahrzeuge: Celica

Wohnort: Lübeck

Beruf: Informatik-Ingenieur (SD & SQAE)

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 29. Februar 2012, 09:01

Also, da ich jetzt "ewig" per Hand geschaltet habe und für den Weg zur Arbeit hier in der Stadt es eigentlich nur nervig ist, möchte ich gerne eine Automatik. Und wenn man die dann noch per Schaltwippen am Lenkrad manuell bedienen kann (gibt ja verschiedene Modi zum Schalten der Automatik) und die Automatik sehr schnell anspricht (wie in einigen Videos zu sehen ist) spricht für mich nichts mehr für eine Handschaltung :D

@Touch&Go: Ja, das Toyota Touch Multimedia System (oder wie auch immer die das anpreisen) beinhaltet alle Multimediafunktionen und lässt das Handy per Bluetooth Verbindung aufnehmen. Eine Stufe dadrüber ist dann das Touch&Go welches zusätzlich zu allen Multimediafunktionen noch ein Navi enthält. Und ich meine beim neuen Avensis gab es noch eine weitere Version, da kann ich allerdings nichts mehr zu den Funktionen sagen ;)

Donson

Schüler

  • »Donson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Wohnort: Deutschland, Bayern, Niederbayern, Eggenfelden

Beruf: Consultant

  • Nachricht senden

45

Montag, 5. März 2012, 19:04

Here we go... Semioffiziell ;)


Fox

Admin

Beiträge: 3 448

Fahrzeuge: MR2 & Alltagsmöhren

Wohnort: Schwarzwaldkurvenland

Beruf: IT

Danksagungen: 274

  • Nachricht senden

46

Montag, 5. März 2012, 19:16

Wäre ja auch zuuuu schön gewesen wenns doch unter 29k gewesen wären.

Vorbestellung = 0 Rabatt?
Mein Spätzünder ^^
its nice to be important but its more important to be nice

Donson

Schüler

  • »Donson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Wohnort: Deutschland, Bayern, Niederbayern, Eggenfelden

Beruf: Consultant

  • Nachricht senden

47

Montag, 5. März 2012, 19:20

Das mit dem Rabatt ist die Frage, denk ich aber auch. Naja 10% hab ich sicher, aber aus anderen Gründen ;)

Vor ein paar Jahren hat es noch um die 20 USD geheißen, hach das waren noch Zeiten :D

Aber der Preis ist wohl das, was die meisten erwartet haben...

joe

Anfänger

Beiträge: 3

  • Nachricht senden

48

Montag, 5. März 2012, 20:03

Bei mobile.de sind inzwischen auch ein paar Inserate dazugekommen.

27250€, Aufpreis Automatik 540€, metallic 500€

Beiträge: 632

Fahrzeuge: Celica

Wohnort: Lübeck

Beruf: Informatik-Ingenieur (SD & SQAE)

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 6. März 2012, 19:00

Hui, da lag ich ja damals so gut wie richtig. Tippte auf 33-35k mit Automatik und Extras... Preis laut Toyota: 31.540 für Automatik, zusätzliche 550€ Aufpreis für Navi -> 32.090€ -> Leder dazu... könnte passen ;)

Harinjo

Profi

Beiträge: 791

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kolbermoor

Beruf: Rädernackler

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 6. März 2012, 19:09

Hui, da lag ich ja damals so gut wie richtig. Tippte auf 33-35k mit Automatik und Extras... Preis laut Toyota: 31.540 für Automatik, zusätzliche 550€ Aufpreis für Navi -> 32.090€ -> Leder dazu... könnte passen ;)
und dann noch 15-20% Nachlass - mehr würde ich auch nicht bezahlen wollen für diesen wagen

Beiträge: 632

Fahrzeuge: Celica

Wohnort: Lübeck

Beruf: Informatik-Ingenieur (SD & SQAE)

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 6. März 2012, 19:24

Ja, na klar, aber ich rede ja von Listenpreis ;)

gartenzaun

Anfänger

Beiträge: 24

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 6. März 2012, 19:51

hey ich war heut auch beim toyota händler, der hat mir auch diese preise genannt, die schon bekannt sind und irgendwas mit 800€? überführung? und er kann keinen nachlass auf den wagen geben, kann das sein???weil das wäre mir viel zu teuer...der wagen 30000€ mit leder 1600€ metallic lackierung 550€ toyota touch 550€ und dann noch 800€ überführung und das soll toyotas bezahlbarer sportwagen für junge leute sein!?

Donson

Schüler

  • »Donson« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Wohnort: Deutschland, Bayern, Niederbayern, Eggenfelden

Beruf: Consultant

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 6. März 2012, 19:57

Ich hab heute bestellt, allerdings auch nicht zum Listenpreis... :)

In den Nachlasslisten von Toyota gibt es tatsächlich keinen Eintrag beim GT86, da der GT86 für Toyota ein Nischenprodukt darstellt. Aber ab September wirds bestimmt Aktionen geben!

Beiträge: 632

Fahrzeuge: Celica

Wohnort: Lübeck

Beruf: Informatik-Ingenieur (SD & SQAE)

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 6. März 2012, 20:00

???

30k plus deine Zusätze da macht dann unter 35k... was ist daran nicht bezahlber für "junge Leute"? Und was siehst du als "junge Leute" an? Finde da alles noch i.O. bzw. im Rahmen. Schaut euch doch mal die Celica TS an, Vollausstattung und dann rechnet mal grobe 2% Inflation pro Jahr bis heute drauf... Finde das dann für das was geboten wird doch noch recht fair. Und bitte nicht kommen mit "dann kann man sich ja auch 'n (besseren) Gebrauchten kaufen"... Zwischen Gebraucht und Neu sind Welten ;)

@Donson: gz ;) Ja, Nischenprodukt stimmt ja leider so gut wie :) Aber das wird schon ;)

gartenzaun

Anfänger

Beiträge: 24

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 6. März 2012, 20:10

also ich find das schon ne menge holz, da du wie ich ja auch gerade mAL 22 jahre alt bist, ich hab auch keine lust jahre lang für nen auto zu bezahlen...in spätestens 2-3 jahren muss das ding bezahlt sein...ich weiss ja net was du für ein einkommen hast...aber ich bin normalverdiener und hab ne eigene wohnung und alles, da kann ich keine 500€ im monat für ne finanzierung machen und noch leben!

Beiträge: 632

Fahrzeuge: Celica

Wohnort: Lübeck

Beruf: Informatik-Ingenieur (SD & SQAE)

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 6. März 2012, 20:20

Genau, aber wir sind ja nicht die potentielle Käuferschicht. Die fängt erst so ab 25 an ;) Und bei mir siehts aktuell so aus: Wohnung, Celica, Medien (Telefon, Inet, etc.) wollen finanziert werden, nebenbei wird dual studiert. Auch nicht so genial... Aber im Grunde sehe ich das wie du: 2-3 (max. 4) Jahre und alles muss bezahlt sein. :)
Nur sehe ich auch, dass das Teil bei knappen 30k echt sein Geld wert ist/sein soll. Und wenn da nun voll alles bei 33k liegt und 10% (3k) runter, dann sind wir wieder bei 30k... passt doch ;)

gartenzaun

Anfänger

Beiträge: 24

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 6. März 2012, 20:36

ja ich fahre nen astra coupe turbo mit 200ps, da muss ich auch alle 3 monate 210€ hinlegen bei mit 55% mit teilkasko... find ich auch ein bissle viel, ich bin ja auch in der gefahrengruppe, laut versicherung, man kann sich ja über 25 ja net mehr so schnell tod fahren... son quatsch -.-
naja egal, kriegt man rabatte wenn man finanziert? will gute 15000€ anzahlen dann muss ich mir das noch ausrechnen...

Beiträge: 632

Fahrzeuge: Celica

Wohnort: Lübeck

Beruf: Informatik-Ingenieur (SD & SQAE)

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 6. März 2012, 21:02

Naja, irgendwas wird man bestimmt beim Toyota Händler seines Vertrauens schon verhandeln können ;)

Voelker_1999

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 11. April 2012, 00:16

preisliche Positionierung

Moin,

ich weiß nicht, ob das hier in den Thread passt oder ob wir dafür nen eigenen aufmachen sollten, aber ich wollte mal ein bisschen über die preisliche Positionierung des GT86/BRZ reden.
Ich hab einige englischsprachige Foren gelsen, und mir fiel dort öfter auf, dass der Wagen als zu teuer angesehen wird. Grad aus Amerika heißt es oft, dass 25k Dollar für den Wagen zuviel sind, da man für wenig mehr schon nen Impreza WRX bekommt.
Daraufhin war ich mal auf der amerikanischen Subaru-Seite und wirklich - der Impreza WRX ist da ab knapp 25.600 Dollar zu haben! Bei uns in Deutschland kostet der kleinste WRX über 46000 Euro! Und fällt damit als preislicher Gegner zum BRZ/GT86 natürlich weg.

Aber was gibt es denn so an vergleichbaren Fahrzeugen in der Preisklasse?
Den (grad in BILD-Kommentaren) viel zitierten Golf GTI will ich eigentlich gar nicht erwähnen, denn auch wenn man den schon für 30k (und sogar weniger) bekommt, sehe ich den fahrtechnisch nicht als Gegner. Eher als Opfer... :P

BMW 125i (3 l, 218 PS) startet bei 33.100 €
Audi A1 S line 1.4 TFSI (1.4 l, 185 PS) startet bei 25.120 €
Mini John Cooper Works Coupe (1.6 l, 211 PS) startet bei 29.500 €
VW Scirocco Sport (2 l, 211 PS) startet bei 27.075 €
VW Jetta Highline 2.0 TSI (2 l, 200 PS) startet bei 28.800 € (fahrdynamisch sicher auch eine gaaanz andere Klasse und eigentlich nicht der Rede wert...)
Lotus Elise (S) (136/220 PS) die kleine startet wohl bei irgendwas >36.000, die große liegt nochmal deutlich darüber
Mazda 3 MPS (260 PS) startet bei 27.890 €
Renault Clio RS (2l, 201 PS) startet bei 27.900 €

Was fallen euch noch für "Gegner" ein? Fahrdynamisch sehe ich die Elise und den BMW auf ähnlichem Niveau - die Elise durch das geringere Gewicht natürlich deutlich im Vorteil, aber auch deutlich weniger praktisch und spürbar teurer. Aus Gründen der Praktikabilität hab ich auch den MX-5 rausgelassen, zumal der nicht wirklich viel weniger wiegt als der GT86/BRZ, aber nur 160 PS leistet. Der BMW hat ein Mehrgewicht zu tragen und kostet auch mehr, gerade wenn man die recht gute Serienausstattung des GT86/BRZ bedenkt (oder ist die beim BMW auch gut?).
Der Rest krankt am Frontantrieb und scheidet somit als fahrdynamischer/Fahrspaß- Gegner eigentlich schon von vornherein aus...

Also, wie seht ihr den GT86/BRZ in seinem Umfeld? Preislich gut aufgestellt? Oder gibt es eurer Ansicht nach sowieso keine ernsthafte Alternative?

Auron

Fortgeschrittener

Beiträge: 393

Fahrzeuge: BMW E36,BMW E90,Opel Corsa C,Honda CR-Z

Wohnort: Iserlohn

Beruf: Angehender Fachinformatiker für Systemintegration

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 11. April 2012, 16:21

also ich hab von Toyota ein Prospekt bekommen.

Ich werde es mal einscannen! kb alles jetzt zu schreiben :D