Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

quintana

Fortgeschrittener

  • »quintana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. März 2015, 18:44

Nach scharfem Abbiegen leise wummerndes tempoabhängiges Geräusch

Als ich vorhin an einer Ampel scharf nach rechts abgebogen bin, bin ich sehr zackig gefahren und hatte danach auf den 300 Metern bis zu meiner Tiefgarage ein seltsames Geräusch, das leise und rhythmisch wummerte und definitiv geschwindigkeitsabhängig war. Ich würde es vorne links lokalisieren, aber ich habe es nur ein paar 100 Meter gehört, bin mir also nicht ganz sicher. Im Lenkrad und auch sonst war davon nichts spürbar. Nachdem ich in der Tiefgarage war, habe ich mir dann gedacht, dass ich vielleicht noch eine kurze Proberunde drehen sollte, um es vielleicht besser eingrenzen zu können, doch das Geräusch war weg und ich habe es auf 2 Km nicht mehr gehört.

Was kann das gewesen sein? ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »quintana« (10. März 2015, 18:50)


RioSix

Fortgeschrittener

Beiträge: 333

Fahrzeuge: Toyota GT86 6-Gang in Racing Red

Wohnort: Dresden

Beruf: Verkaufsberater

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. März 2015, 18:50

Ein Stein im Profil?
"Lotta people go through life doing things badly. Racing's important to men who do it well. When you’re racing, it’s life, anything that happens before or after is just waiting."
Steve McQueen, 1971

quintana

Fortgeschrittener

  • »quintana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. März 2015, 18:51

Definitiv kein Stein. Das klackt ja dann mehr als dass es wummert.

Rezi

Fortgeschrittener

Beiträge: 491

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. März 2015, 19:03

Vllt durch das scharfe abbiegen ein prompter Lastwechsel -> ergo kabel/schlauch das wo ansteht und "vibriert" ?

quintana

Fortgeschrittener

  • »quintana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. März 2015, 19:06

Danach hörte es sich auch nicht an. Dafür war das Geräusch zu dumpf.

Je mehr ich drüber nachdenke, desto eher geht meine Vermutung in Richtung Bremsanlage, weil das würde auch erklären, warum das Geräusch nach dem Zwischenstop in der Tiefgarage weg war (Bremse wurde benutzt). Aber ist das plausibel? Kann durch ein schnelles, scharfes Abbiegen irgendwas in der Bremsanlage derart in der Position verändern, dass es zu so einem Geräusch führen kann? Und müsste man dann nicht auch eine Unwucht im Lenkrad oder im ganzen Auto spüren?

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 997

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 789

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. März 2015, 20:15

Nicht wirklich.

AP756

Profi

Beiträge: 641

Fahrzeuge: GT86 schwarz von der Stange und ein Sprinter :-)

Wohnort: Wild South

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. März 2015, 20:27

Mal in's Unreine gedacht: Du hast wie wir alle eine Faustsattelbremse. Wenn Dein Sattel noch richtig gut läuft, könnte es schon sein, dass die Faust der Zentrifugalkraft folgt und daher der äußere linke Bremsbelag nicht mehr optimal anliegt (sondern nur geradeso über die Scheibe leiert) und das Lüftspiel des inneren Belages zu klein wird. Das könnte schon ein Belagfiepen verursachen. Nach dem nächsten Bremsen stimmt das Lüftspiel und die Position des Sattels wieder und alles ist gut. Fazit: Passiert nur bei neuen Autos. Nach einer gewissen Laufleistung hat sich das Problem durch Dreck und Rost verflüchtigt... ;)

Grüßle Fred
"Ich fahre nicht Auto, sondern mein Hintern hat Räder." Fritz B. Busch

Beiträge: 1 375

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: IT

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. März 2015, 11:11

Bestimmt ne Katze ins Profil gefahren udn die wummert jetzt im Radkasten rum ... keine Sorge, die fällt von alleine ab ;)

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. März 2015, 12:50

@Labskaus: Die arme Katze im heissen Radkasten. :D
An Ostern vor 2 Jahren hatte ich ein kleines Kaninchen überfahren.
Hat aber nur Toktok gemacht und keine Kratzer hinterlassen. :whistling:
Was machen die aber auch immer Party auf dem Grünstreifen.

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 344

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 11. März 2015, 16:44

Ich hatte sowas änliches auch mal!
Irgendwann ist mir aufgefallen dass da so ein, wie von Dir beschrieben, wummerndes Geräsch kam. Geschwindigkeitsabhängig.
Da es meine letzte Fahrt vor der Winterpause war habe ich den dann in die Garage gestellt und wollte im März (letzten Jahres) dann direkt zu Werkstatt. Aber als ich dann tatsächlich wieder gefahren bin, war es weg.

Dann bin ich schon mal nicht allein mit diesem Phänomen :)
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

quintana

Fortgeschrittener

  • »quintana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 482

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. März 2015, 21:40

Dann bin ich schon mal nicht allein mit diesem Phänomen :)
Ich weiß nicht, ob es mich so richtig beruhigt, aber ein bisschen schon, da du ja trotz des Geräuschs immer noch hier posten kannst. :thumbsup:

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 344

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 12. März 2015, 10:23

Dann bin ich schon mal nicht allein mit diesem Phänomen :)
Ich weiß nicht, ob es mich so richtig beruhigt, aber ein bisschen schon, da du ja trotz des Geräuschs immer noch hier posten kannst. :thumbsup:


Wie geschrieben, es war weg und damit war es gut für mich..... Seitdem (mittlerweile über ein Jahr) nichts mehr gehört
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 12. März 2015, 14:33

Hat wat dabei gewackelt oder nur soundmäßig gewummert?

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 344

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

14

Freitag, 13. März 2015, 07:24

Nur Sound
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky