Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

JMO

Schüler

Beiträge: 103

Fahrzeuge: BRZ (WR Blue, 2018), BMW E91 (2007)

Wohnort: OWL

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

981

Montag, 15. Januar 2018, 12:58

Die AutoBild Sportscars 02/2018 enthält den jährlichen Driftvergleich, diesmal mit dem GT86 Tiger. Der macht einen guten 3. Platz hinter den 3x so teuren E63s und M5. Tenor: am leichtesten zu driften von allen Teilnehmern, aber für Drifts bei höherem Tempo auf trockenem Asphalt zu wenig Leistung, bei Nässe ist aber alles bestens. Der ebenfalls teilnehmende MX-5 ND ist deutlich schlechter.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

patx (15.01.2018)

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 292

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 356

  • Nachricht senden

982

Montag, 15. Januar 2018, 13:43

Zitat:

"Mit mehr Leistung wäre eine bessere Platzierung drin gewesen."

CTO79

Fortgeschrittener

Beiträge: 578

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

983

Donnerstag, 18. Januar 2018, 14:53

Einfach lächerlich die aufgeführten "Mängel" für den GT86/BRZ im Vergleich zu den anderen genannten Modellen...
Da kommt der GT/BRZ doch super weg! :thumbup:

Mängel an gebrauchten Sportwagen

mo*86

Schüler

Beiträge: 100

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Münchwilen

Beruf: Automobilmechatroniker

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

984

Samstag, 27. Januar 2018, 10:42


Keevo86

Schüler

Beiträge: 92

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Werne

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

985

Samstag, 27. Januar 2018, 11:03

Zitat

Die Smartphone-Kopplungsfunktionen Android Auto und Apple Car Play gibt es nicht. Dafür eine Funktionsanordnung und ein nettes Gimmick: Ein digitales Wasserglas, das es durch zahmen Fahrstil möglichst voll zu halten gilt.

Stimmt das? Das hab ich ja noch nie gehört :D
Toyota GT86 | Enkei Wakasa 8x18 ET35 | Eibach Pro-Kit | HKS Legamax Sports S-Tail

bdn

Schüler

Beiträge: 163

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

986

Samstag, 27. Januar 2018, 12:34

Stimmt das?

Joar, das ist ne app, zumindest auf dem T&G2. Glaube einmal angeschaut. Kommt bei mir funktional gleich hinter dem kleinen Packnetz unter dem Beifahrersitz.
Ansonsten schöner Artikel.

Alex1986

Schüler

Beiträge: 137

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

987

Samstag, 27. Januar 2018, 12:38

Ich hab die Wasserglas App mal probiert, überhaupt nicht leicht das Glas voll zu lassen :D

dave_man

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Fahrzeuge: Toyota GT86 - Bj 2016 - inferno orange metallic

Wohnort: Meinersen

Beruf: Kommunalbeamter

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

988

Freitag, 9. Februar 2018, 09:04

Ich hab mal was gefunden.....kennt jemand den Tester bzw. das Auto? Hier im Forum unterwegs?

Ubi testet (GT86 bei der Feuerwehr)
___________________________________________
1. Toyota GT86 - Bj. 2016 - inferno orange metallic
Centerplate "86"-Emblem - Pivot Dual Gauge DXW-W - Weathertech Kofferraumschale - Tachoabdeckung Leder mit doppelter Ziernaht rot -
Soundtube-Stopfen "86" - Subaru Öl-/Wasser-Wärmetauscher - Radium Brake Master Cylinder Brace - TRD-Domstrebe

2. Dacia Logan II MCV - Bj. 2015 - Familienkutsche

JMO

Schüler

Beiträge: 103

Fahrzeuge: BRZ (WR Blue, 2018), BMW E91 (2007)

Wohnort: OWL

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

989

Samstag, 10. März 2018, 21:21

Der Test ist zwar von 2012, aber auch heute sehr amüsant zu lesen (auf englisch): http://sniffpetrol.com/2012/11/29/awwtoyotagt86/
Der Autor war Redakteur bei Top Gear und arbeitet jetzt für The Grand Tour.

JMO

Schüler

Beiträge: 103

Fahrzeuge: BRZ (WR Blue, 2018), BMW E91 (2007)

Wohnort: OWL

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

990

Dienstag, 13. März 2018, 07:14

Die britische "Autocar" hat ihren Dauertest des BRZ abgeschlossen, wobei das nur sechs Monate waren: https://www.autocar.co.uk/car-news/our-c…erm-test-review