Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Remedy

Schüler

Beiträge: 109

Wohnort: Dudehausen

Beruf: Dude

  • Nachricht senden

261

Montag, 22. Oktober 2012, 12:58

Ich weiß nicht, ob das schon gepostet wurde, aber einen der schönsten Berichte finde ich auf Heise.de:

Fahrmaschinenbau – warum der Toyota GT86 so gut ist
Danke für den Test, der ist einfach einsame Spitze.
Wunderbar zu lesen.
„Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.“ - Voltaire


Gonzo

Schüler

Beiträge: 96

Wohnort: Garmisch-Partenkirchen

Beruf: Physio

  • Nachricht senden

262

Montag, 22. Oktober 2012, 13:37

Moin.

Der heise Artikel ist wirklich grandios.
Schon der erste Absatz ist absolut böse, im positiven Sinne.Da will man einfach weiterlesen. :thumbsup:

Feenstaub und Herrenhandtaschen. 8o

Motobiker84

Erleuchteter

Beiträge: 3 042

Wohnort: Oberschwaben

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

263

Montag, 22. Oktober 2012, 16:14

Den hatten wir doch schonmal oder? :whistling:

Egal, immer wieder herrlich zum lesen!

Besonders toll:

"Es gibt dem Sprichwort nach zwei Arten von Fahrern, entspannte und befreite, frei nach: "Hubraum entspannt, Drehzahl befreit". Der GT86 richtet sich eher an befreites Publikum." :thumbup:

Aber das der GT anders abgestimmt sein soll, glaub ich immer noch net, Es hat ja mittlerweile auch schon anderslautende Test gegeben!
Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

Remedy

Schüler

Beiträge: 109

Wohnort: Dudehausen

Beruf: Dude

  • Nachricht senden

264

Montag, 22. Oktober 2012, 16:35

Den hatten wir doch schonmal oder? :whistling:

Egal, immer wieder herrlich zum lesen!

Aber das der GT anders abgestimmt sein soll, glaub ich immer noch net, Es hat ja mittlerweile auch schon anderslautende Test gegeben!
Jap, bzgl. der Abstimmung waren die relativ "radikal".
Glaube persönlich, dass keiner von uns den Unterschied (außer vielleicht auf der Rennstrecke) merkt.
Bist du nun schon einen BRZ gefahren? Und einen GT?

Btw. @Fox und Freunde:
Wann kommt der 'objektive' gt86drivers Test?:D ^^
„Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.“ - Voltaire


Ela13

Profi

Beiträge: 1 508

Fahrzeuge: GT86 asphalt grau (Sommer) Yaris (Winter) Cougar R4 (daily) Capri 2,8 super i (H-Kennzeichen)

Wohnort: Bayern, am schwäbischen Meer

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

265

Montag, 22. Oktober 2012, 18:33

Toller Artikel, danke. Ich kannte den noch nicht. :(

Und mein Mann ist beide schon gefahren, er sagt er bemerkt keinen Unterschied.
Seit 28. März 13 :thumbsup:
Grau, Leder/Alcantara, Tieferlegung, Spurplatten hinten, Scheibentönung, Standheizung, Mittelarmlehne, orangene Birnchen, Domstreben vorn und hinten, Sturzschrauben, K&N Tauschfilter, GrimmSpeed Haubenlifter, 18er Barracuda Voltec T6, TRD Aero Stabilizing Cover, TRD Tür Stabis, Komfortblinker, Goodridge Stahlfl, Tarox F2000 vorne und hinten, Ferodo DS Performance Beläge, Öltemp. Anzeige, Wärmetauscher. Tachohügel und Blende mit Alcantara.

Fox

Admin

Beiträge: 3 448

Fahrzeuge: MR2 & Alltagsmöhren

Wohnort: Schwarzwaldkurvenland

Beruf: IT

Danksagungen: 274

  • Nachricht senden

266

Montag, 22. Oktober 2012, 19:38

Den hatten wir doch schonmal oder? :whistling:

Egal, immer wieder herrlich zum lesen!

Aber das der GT anders abgestimmt sein soll, glaub ich immer noch net, Es hat ja mittlerweile auch schon anderslautende Test gegeben!
Jap, bzgl. der Abstimmung waren die relativ "radikal".
Glaube persönlich, dass keiner von uns den Unterschied (außer vielleicht auf der Rennstrecke) merkt.
Bist du nun schon einen BRZ gefahren? Und einen GT?

Btw. @Fox und Freunde:
Wann kommt der 'objektive' gt86drivers Test?:D ^^



Ich habe es mir eigentlich längst vorgenommen - aus zeitlichen Gründen habe ich aber BRZ/GT86 immernoch nicht länger als ein paar Minuten bewegt :(
Mein Spätzünder ^^
its nice to be important but its more important to be nice

Narvik

Profi

Beiträge: 773

Fahrzeuge: Toyota GT86

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

267

Montag, 22. Oktober 2012, 20:12

Der Cruiser in Furious Black unter den GT86-Fahrern.

Lebenslang Grün-Weiß!

Worf

Fortgeschrittener

Beiträge: 401

Fahrzeuge: Toyota GT86 (blau) / Yamaha FZ1n / Kawasaki ZX6-r

Wohnort: Süd-Hessen / Taunus

Beruf: Sklave

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

268

Montag, 22. Oktober 2012, 21:06

Naja, die Testkriterien des ADAC liegen halt wo anders, als die Schwerpunkte des Sportwagenfahrers.
Denen ist das Ein-Aussteigen zu schwer und auch die Federung zu unkomfortabel. Es ist halt kein SUV. Hat man des den ADAC-Testern denn nicht gesagt.

Einzig den langen Bremsweg kann ich als Minus von den "gelben Engel" akzeptieren.
Hart im Nehmen, gerecht im Geben.

924xyz

Fortgeschrittener

Beiträge: 416

Wohnort: München

  • Nachricht senden

269

Montag, 22. Oktober 2012, 21:37

Einzig den langen Bremsweg kann ich als Minus von den "gelben Engel" akzeptieren.


Alle anderen Tests, die ich kenne, lagen bei 37m bis 38m. Auch auf den 215/45R17.

Hat jemand Daten zu den Werten mit 18" und Reifen mit besserer Haftung?

xmit

Anfänger

Beiträge: 7

  • Nachricht senden

270

Montag, 22. Oktober 2012, 22:12

Der ADAC Test ist allgemein eher auf Alltagstauglichkeit - sprich Kofferraum, Ein- und Ausstieh, Ausstattung, Fahrkomfort usw. ausgelegt ;) Das der GT86 beim ADAC durchfällt hätte ich vorher schon sagen können ^^


Trotzdem schneidet kein Coupé schlechter als der GT86 ab:
Toyota GT86 2.9
Audi TT 2.3
Porsche 911 2.4
Mini Coupe 2.2
Peugot RCZ 2.5
Nissan 370Z 2.8
Renauld Laguna Coupé 2.3
Smart fortwo 2.8
Größer 2.9 ist bei den einschlägigen Marken generell sehr selten. Nur die (alltagstauglichen) Modelle von Dacia und Lada liegen durchweg darüber.

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

271

Dienstag, 23. Oktober 2012, 06:07

Ok, also ist der GT86 schlicht und ergreifend " durchgefallen" und es lag nicht daran das es ein Coupe ist ^^
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Motobiker84

Erleuchteter

Beiträge: 3 042

Wohnort: Oberschwaben

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

272

Dienstag, 23. Oktober 2012, 07:23

Den hatten wir doch schonmal oder? :whistling:

Egal, immer wieder herrlich zum lesen!

Aber das der GT anders abgestimmt sein soll, glaub ich immer noch net, Es hat ja mittlerweile auch schon anderslautende Test gegeben!
Jap, bzgl. der Abstimmung waren die relativ "radikal".
Glaube persönlich, dass keiner von uns den Unterschied (außer vielleicht auf der Rennstrecke) merkt.
Bist du nun schon einen BRZ gefahren? Und einen GT?

Ja, bin mittlerweile 2 GT's, einen BRZ Active und einen BRZ Sport gefahren.

Zwischen den GT'S und dem BRZ Sport hab ich defintiv auch keinen Unterschied beim fahren bemerkt! Beim Active merkt man hingegen deutlich daß das Sperrdifferential fehlt :whistling:
Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 283

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

273

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 12:22

Der ADAC-Test ist meiner Meinung nach vielmals ein Vergleich zwischen Äpfeln und Birnen. Die bemängeln zum Beispiel das Innengeräusch etwas, dabei hat man extra das Röhrle eingebaut, um genau das zu erreichen. Generell ein recht objektiver Test, jedoch manchmal etwas zu objektiv für meinen Geschmack

piotr1983

Meister

Beiträge: 1 903

Fahrzeuge: GT86 schwarz AERO

Wohnort: Berzdorf

Beruf: Augenoptikermeister

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

274

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 16:20

Ist man bereits angeschnallt stört der Sicherheitsgurt. Dieser liegt weit hinten...Was glauben die wozu oben auf der Lehne die Knopfleiste ist. Auch eine Schaltempfehlung gibt es. Sollen jedoch alle klassenüblichen Details an Bord sein, müssen weitere 1.590 Euro aufgewendet werden... Auch ein interessanter Satz. Als wenn das alles bei Audi und CO schon Serie ist.
If you see a photo of a GT86 that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked


wraitz

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Fahrzeuge: Doijoda

Wohnort: Groß-Umstadt

Beruf: IT-Mietsklave

  • Nachricht senden

275

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 16:30

LOL! Hab mal spasseshalber nen Audi konfiguriert. Komme auf fast 100.000,-.
Den Spass hab' ich auch mal mit nem Scirocco (das ist das Auto mit dem fetten Arsch) gemacht. Da war ich auch bei ca. 38.000,- bis der alles drin hatte, was der Hachiroku so hat. Aber dass mich da jetzt keiner festnagelt. Hab da jetzt nicht soooooo genau gekuckt.

Und: nen vernünftigen Heckantrieb gibt 's weder bei Audi noch bei VW! Nicht für Geld und nicht für gute Worte.

Dass es komische Geräusche macht, wenn man länger rückwärts fährt und dabei nach vorne guckt, haben sie nicht bemängelt?
Toyota GT86, Kinderschokoladenorangemetallic, schwarze Streifen, Alcantara, Navi, OZ 8x18
--- Bitte nicht am Lack lecken !!! ---
"Die Drehzahlkontrollleuchte ist für taube Fahrer, die den Motor nicht hören.
Der Drehzahlkontrollpeeps ist für blinde Fahrer, die den Drehzahlmesser nicht ablesen können."

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 543

Danksagungen: 342

  • Nachricht senden

276

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 16:33

Dass es komische Geräusche macht, wenn man länger rückwärts fährt und dabei nach vorne guckt, haben sie nicht bemängelt?

DER ist gut. :-)

Und sie haben vergessen, dass man beim GT die Fenster nicht schliessen kann, ... weil die Fahrer immer so breit grinsen muessen :-)
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

wraitz

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Fahrzeuge: Doijoda

Wohnort: Groß-Umstadt

Beruf: IT-Mietsklave

  • Nachricht senden

277

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 16:35

Da bekommt gerade der Spruch: "Alle Tage sind gleich lang nur unterschiedlich breit." eine völlig neue Bedeutung!
Toyota GT86, Kinderschokoladenorangemetallic, schwarze Streifen, Alcantara, Navi, OZ 8x18
--- Bitte nicht am Lack lecken !!! ---
"Die Drehzahlkontrollleuchte ist für taube Fahrer, die den Motor nicht hören.
Der Drehzahlkontrollpeeps ist für blinde Fahrer, die den Drehzahlmesser nicht ablesen können."

bredo

Schüler

Beiträge: 121

  • Nachricht senden

278

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 18:12

Und: nen vernünftigen Heckantrieb gibt 's weder bei Audi noch bei VW! Nicht für Geld und nicht für gute Worte.
Für Geld und Wartezeit gibt es das vielleicht doch. Siehe VW MiMo .
bredo
... wir rasen nicht, ... wir fliegen tief

piotr1983

Meister

Beiträge: 1 903

Fahrzeuge: GT86 schwarz AERO

Wohnort: Berzdorf

Beruf: Augenoptikermeister

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

279

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 18:19

Ha, ist ja fast schon Panik nach dem Motto, warum haben wir sowas nicht. Zweifle aber daran, dass sowas bei allen Dreien kommt. Bei VW nennt sich ein EOS sportlich. Bei Porsche würde der noch unterm Boxer antreten. Einzig Audi könnte ich mir da vorstellen. Naja man darf gespannt sein..
If you see a photo of a GT86 that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked


Red-Dämon

Fortgeschrittener

Beiträge: 270

Fahrzeuge: Toyota GT86-Toyota Celica T23-Toyota Aygo x-wave

Wohnort: Hamm/NRW

  • Nachricht senden

280

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 19:58

Die Verkaufszahlen gehen nach unten, da werden die Autozeitschriften noch mehr geschmiert das nicht europäische Hersteller in den Tests besser abschneiden. Kollege arbeitet für eine Autozeitung, der sagt immer zu mir, lese amerikanische Testberichte, hier wird zu viel abgesprochen. Außerdem gibt es in der Preisklasse kein deutsches Auto und da kommt Neid und Ärger in der Autoindustrie auf. Beste Beispiel, auf einer Automesse stieg der VW Chef in einen asiatisches Auto und bemerkte das man das Lenkrad verstellen kann, im Auto sitzend fragte er seinen Chef Ingenieur "Warum haben wir das nicht ?" Das sagt doch schon alles.