Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

quintana

Fortgeschrittener

Beiträge: 482

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 19. Februar 2015, 14:51

Ja werde wohl demnächst mal nach Leipzig fahren. :D


http://suchen.mobile.de/auto-inserat/toy…/204705208.html
Ja, den hatte ich auch in Erinnerung. Scheint mir - wenn auch teurer - der fairere Preis zu sein. Immer vorausgesetzt, dass er tadellos da steht, kein Mietwagen war etc.

MrFreeze

Schüler

Beiträge: 170

Fahrzeuge: Golf III 1992, BMW 5er E39 1996, BMW 1er F20 2011, GT86 2013

Wohnort: Lippe

Beruf: Soldat

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 19. Februar 2015, 15:46

Würde mir allein wegen den Unterhaltskosten keinen GT mehr kaufen sondern einen BRZ
Freezes Taifun Showroom

"See Drag Racing is for fast Cars, Road Racing that's for fast drivers" - Fast Track

cylorijin

Anfänger

  • »cylorijin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Fahrzeuge: Audi A4 1.9 TDI

Wohnort: Brandenburg

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 19. Februar 2015, 15:56

Würde mir allein wegen den Unterhaltskosten keinen GT mehr kaufen sondern einen BRZ
Wieso? Versicherungstechnisch kostet der Gt jetzt nur 20€ mehr.

LuxorN

Schüler

Beiträge: 64

Fahrzeuge: B-R-Z

Wohnort: gibt's doch gar nicht (BI)

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 19. Februar 2015, 16:06

Wieso? Versicherungstechnisch kostet der Gt jetzt nur 20€ mehr.

Das würde mich bei den aktuellen Typklassen aber sehr wundern...

GT86
HF: 21
VK: 30
TK: 23

BRZ
HF: 17
VK: 27
TK: 23

quintana

Fortgeschrittener

Beiträge: 482

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 19. Februar 2015, 16:12

Die Versicherung sollte selbst bei 200 Euro Differenz p.a. nicht das einzige Kriterium für den Kauf eines BRZ sein.

Erstens denke ich, dass sich BRZ und GT da wieder annähern werden, zweitens bekomme ich den Subaru nicht in orange (falls es meine einzige Wunschfarbe wäre) und drittens ist es aufgrund des geringen Angebots noch schwerer einen passenden BRZ zu finden als einen GT. Und wenn ich am Ende beim Kauf eines BRZ 1000 Euro draufzahle, könnte ich die teurere GT Versicherung eine Weile davon bezahlen...

cylorijin

Anfänger

  • »cylorijin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Fahrzeuge: Audi A4 1.9 TDI

Wohnort: Brandenburg

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 19. Februar 2015, 16:20

Also bei Teilkasko mit Saisonkennzeichen und Garage sind es nur 20€ unterschied. Bei Vollkasko wäre es über 100€ Unterschied.

860

Meister

Beiträge: 2 831

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 526

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 19. Februar 2015, 17:04

Also bei Teilkasko mit Saisonkennzeichen und Garage sind es nur 20€ unterschied.

Das nenn ich mal einen Benchmark ;)
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

860

Meister

Beiträge: 2 831

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 526

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 19. Februar 2015, 17:11

Würde mir allein wegen den Unterhaltskosten keinen GT mehr kaufen sondern einen BRZ

Die Unterhaltskosten sind bis auf die Versicherung gleich. Bei etwa 4.000 €/a zuzüglich Wertverlust sind +/- 250 € Versicherung zwar ärgerlich, können aber niemals Kaufentscheidungsrelevant sein.
Wir fahren kein billiges Auto, egal ob GT86 oder BRZ.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Beiträge: 142

Beruf: IT. Ich wette das macht hier sonst keiner

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 19. Februar 2015, 17:12

Der Preis kommt mir auch etwas hoch vor.
Käme denn ein Auto für 22-23000 Euro für dich in Betracht?

Definitiv zu hoch. Wenn nachlackiert, gilt dass dann rechtlich schon als "Unfallfahrzeug" oder "Instandgesetzt"? Bei 40tkm und den ganzen Macken würde ich definitiv nicht mehr als 18 dafür zahlen. Mal so zum Vergleich: ich habe schon Neuwägen für 24 gesehen (die entsprechend dann NICHT 40.000 km drauf haben und NICHT 2 Jahre alt sind).

Wenn du unbedingt was Gebrauchtes willst um zu sparen, warte auf das richtige Angebot für 16-19k im guten Zustand.
abload.de ist Mist, benutzt imgur.com !

Fährste quer, siehste mehr.

GT_86

Profi

Beiträge: 968

Fahrzeuge: NSU 1000C, VW Derby, Opel Ascona Sport 2.0 E, VW Corrado G60 Exklusiv, Opel Corsa C 1,2, BRZ

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 19. Februar 2015, 19:39

Willkommen im Forum ! :)
Soll es denn unbedingt ein GT in Inferno orange sein, oder kommen auch andere Farben und evtl. auch BRZ in Betracht ? Wie weit würdest Du für ein gutes Angebot fahren um Dein Auto zu holen ?
3 : 3 ;)

Reo M35

Profi

Beiträge: 708

Fahrzeuge: Ford M151 A2 Jamaha XJR 1300 Toyota GT 86 TRD

Wohnort: NRW

Beruf: Offroaddriver

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 19. Februar 2015, 23:48

Die anderen haben Recht. Du solltest nichts überstürzen und auf ein vernünftiges Angebot warten. 8)