Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ToyobaruGT86

Anfänger

  • »ToyobaruGT86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 18. Februar 2015, 15:36

Hier mal die Antwort von der Toyota Kundenbetreuung zu dem Thema:

"Guten Tag Herr Toyobaru,

vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr Interesse für einen GT86.

In der Tat wird zeitnah die Produktion des GT86 auf die ab September zur
Zulassung notwendige Euro-6 Einstufung umgestellt. Informationen, mit
welchen Maßnahmen dies erreicht wird, beziehungsweise welche technischen
Änderungen einhergehen, liegen uns aktuell nicht vor.

Nähere Informationen werden uns voraussichtlich ab April zur Verfügung
stehen. Ob das Herstellungswerk die entsprechenden Änderungen in der
Werkstattliteratur explizit dokumentiert, lässt sich jedoch aktuell nicht
beurteilen.

Mit freundlichen Grüßen, Ihre
Toyota Deutschland GmbH"

War abzusehen, dass man hier auf technischer Ebene keine genauen Informationen hat.

Die einzigen, die das momentan wissen, werden die fleißigen Ingenieure in Japan sein :D

Bnet

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Fahrzeuge: ehemals 2012er GT86 rot

Wohnort: Nähe Frankfurt am Main

Beruf: *trommelwirbel* IT

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 18. Februar 2015, 16:10

Hab mal etwas rumgelesen. Offenbar wird mit Euro 6 einfach auch eine Partikelausstossgrenze für Benziner eingeführt. Die ist aber so hoch angesetzt, dass die meisten Euro-5 Fahrzeuge diese Grenze bereits jetzt schon einhalten. Technisch dürfte sich also beim GT86 nichts ändern.

Wenn dem so wäre, könnte man die Kiste doch auf Euro 6 umschlüsseln, wegen Steuer, oder?
Ehemaliger Gt86-Fahrer, nun Abtrünniger (Mazda MX5), aber heimlicher Verehrer.

POVs, Reviews und co hier: http://www.petrolapes.com

Flasher

Meister

Beiträge: 2 249

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 18. Februar 2015, 19:45

Ab Euro 3 hat die Abgasnorm doch gar keinen Einfluss mehr auf die KFZ-Steuer. Der Rest berechnet sich ja anhand von Hubraum und CO2 Ausstoß im NEFZ.
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

Bnet

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Fahrzeuge: ehemals 2012er GT86 rot

Wohnort: Nähe Frankfurt am Main

Beruf: *trommelwirbel* IT

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 18. Februar 2015, 20:17

Ab Euro 3 hat die Abgasnorm doch gar keinen Einfluss mehr auf die KFZ-Steuer. Der Rest berechnet sich ja anhand von Hubraum und CO2 Ausstoß im NEFZ.

Da sieht man mal, dass ich noch nicht so lange moderne Autos fahre :D War vorher im Euro-3-oder-Kleiner-Revier unterwegs :P

Danke für die Info!
Ehemaliger Gt86-Fahrer, nun Abtrünniger (Mazda MX5), aber heimlicher Verehrer.

POVs, Reviews und co hier: http://www.petrolapes.com

Beiträge: 1 823

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 18. Februar 2015, 20:26

Ich zahl mit Euro 1 weniger als mit Euro 5 :-D
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

Flasher

Meister

Beiträge: 2 249

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 18. Februar 2015, 23:18

Ich zahl mit Euro 1 weniger als mit Euro 5 :-D


Das ist gut möglich, denn erst ab Euro 3 gilt die CO2 Steuer. Alles nachzulesen hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Kraftfahrze…er_(Deutschland)
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

Sheldon

Fortgeschrittener

Beiträge: 394

Fahrzeuge: Subaru BRZ Automatik WR-Blau

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 17. Mai 2015, 09:19

Gibts was neues zum Thema?

tithimogt86

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Frankfurt am Main

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 6. Februar 2018, 10:52

weis aber einer was fuer ein eu6 Unterkategorie der facelift hatt? a b c oder d?

Alex1986

Schüler

Beiträge: 146

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 6. Februar 2018, 19:40

Wenn ihr mir sagt wo das mit der Euro Norm steht dann schau ich morgen. Hab einen FL und weiß nur das Euro6 ist aber a b oder c kann ich nicht sagen.

eyedol

Fortgeschrittener

Beiträge: 335

Fahrzeuge: GT86

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 6. Februar 2018, 19:59

Laut Angabe von Toyota.de hat das GT86 FL Euro 6W. Entsprechend des KBA markiert das W hierbei die Emissionsnorm Euro 6b für Fahrzeuge der Klasse M und N1 Gruppe I.

Beiträge: 1 064

Fahrzeuge: GT86 (ZENKI)

Danksagungen: 158

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 6. Februar 2018, 20:00

Ich sag' einfach mal 6b.. :whistling:

Edit: Ha!..ein Gummipunkt für mich. :winken: