Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Vollsports

Schüler

  • »Vollsports« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Fahrzeuge: AE86, GT Four, GT86

Wohnort: Geisfeld

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. November 2012, 19:25

Kundenspezifische Einstellungen

Hallo allerseits,



stelle euch mal ein Dokument von Toyota zur Verfügung wie man sich sein GT86 etwas einzigartig machen kann. Dort kann man verschiedene Systeme auf seine Vorstellung konfigurieren lassen. Geht allerdings nur mit dem Tester im Toyota Autohaus. Wenn ich mal auf dem Ring sein sollte bei nem Treffen oder so werde ich den Tester mal ins auto legen falls einer was eingestellt haben möchte. Denke mal der Normale Händler geht bei allen einstellungen max ne halbe Stunde dran. Bei Fragen zu den einzelnen Begriffen einfach stellen im Notfall kann ich den Tester dann mal bei unserem dran hängen und schauen was bei den einzelnen Setups passiert.

Viel Spass beim zusammen stellen ;)



gruß Dennis



https://www.dropbox.com/s/kll2ikl8no7ihn…nstellungen.pdf
Bei Interesse für einen GT86 oder Zubehör einfach anfragen

-Autohaus Voll GmbH Toyota Vertragshändler-

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 286

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. November 2012, 21:06

Danke fürs Angebot, bisher für mich eher leider nonsens.
Kommst du noch weiter in die Elektronik rein? ^^

pani

Fortgeschrittener

Beiträge: 307

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Ternitz Österreich

Beruf: Berufsfeuerwehr

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. November 2012, 21:39

wie ändert sich das licht mit der Empfindlichkeit?
GT 86 in Blau mit AERO, Remus AGA, Touch & Go+ und Ultraleggera seit März in Niederösterreich unterwegs

Vollsports

Schüler

  • »Vollsports« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Fahrzeuge: AE86, GT Four, GT86

Wohnort: Geisfeld

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. November 2012, 09:50

basti: nein leider nicht...

Pani: Die Empfindlichkeit des Lichtsensors wird damit konfiguriert...d.h. wenn es abends in die dämmerung geht geht das licht früher an...oder man in einem dunkleren Waldgebiet unterwegs ist schaltet es sich ein
Bei Interesse für einen GT86 oder Zubehör einfach anfragen

-Autohaus Voll GmbH Toyota Vertragshändler-

Worf

Fortgeschrittener

Beiträge: 401

Fahrzeuge: Toyota GT86 (blau) / Yamaha FZ1n / Kawasaki ZX6-r

Wohnort: Süd-Hessen / Taunus

Beruf: Sklave

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. November 2012, 17:25

Den Gurtsummer hätte ich gerne ausgeschaltet.
Die anderen Sachen müsste ich erst mal testen, wenn der Wagen da ist. Wäre schön, wenn man die Einstellungen selber vornehmen könnte.
Hart im Nehmen, gerecht im Geben.

hubi86

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. November 2012, 17:35

Also ich könnte mir höchstens bei der Lichtautomatik vorstellen diese auf dunkler einzustellen!
Mir ist die unter Brücken nämlich zu sensibel und ich benutze sie daher nicht!

Worf

Fortgeschrittener

Beiträge: 401

Fahrzeuge: Toyota GT86 (blau) / Yamaha FZ1n / Kawasaki ZX6-r

Wohnort: Süd-Hessen / Taunus

Beruf: Sklave

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. November 2012, 17:40

Ich benutze Lichtautomatiken für des Fahrlicht aus Prinzip nicht.
Keine Automatik kann so gut entscheiden, wie ich. Das habe ich heute bei dem Nebel mal wieder gesehen. Die meisten hochwertigen/teuren/modernen Autos mit diesem Feature fahren nur mit dem Tagfahrlicht. Und das ist einfach zu wenig bei Nebel, auch wenn es sehr hell für den Sensor ist.
Hart im Nehmen, gerecht im Geben.

Falke

Meister

Beiträge: 1 988

Fahrzeuge: Supra MKIV, GT86, SC430

Wohnort: Landstraße

Beruf: Diskettenschieber

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. November 2012, 19:34

Kann man die Lichtautomatik nicht ganz abschalten? Mich nervt z.B. Nachts wenn ich die Scheinwerfer manuell an habe und aus mache, dann schalte ich ja bei Automaitk durch und dann gehen die Scheinwerfer wieder an und wieder aus.
GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
Toyota Supra Anything else is just transportation...

Synex

Meister

Beiträge: 2 047

Fahrzeuge: GT 86 Aeronaut, Honda Civic EJ9

Wohnort: Weißwurstäquator

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 15. November 2012, 22:40

Kann man die Lichtautomatik nicht ganz abschalten? Mich nervt z.B. Nachts wenn ich die Scheinwerfer manuell an habe und aus mache, dann schalte ich ja bei Automaitk durch und dann gehen die Scheinwerfer wieder an und wieder aus.
Das hat mich auch gestört als ich mal eine Probefahrt über Nacht gemacht habe, wäre wirklich gut wenn man die Automatikfunktion ausblenden könnte.

Fox

Admin

Beiträge: 3 448

Fahrzeuge: MR2 & Alltagsmöhren

Wohnort: Schwarzwaldkurvenland

Beruf: IT

Danksagungen: 274

  • Nachricht senden

10

Freitag, 16. November 2012, 16:04

Ich habe das mal ins Elektronik Forum geschoben :)
Mein Spätzünder ^^
its nice to be important but its more important to be nice

Vollsports

Schüler

  • »Vollsports« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Fahrzeuge: AE86, GT Four, GT86

Wohnort: Geisfeld

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 22. November 2012, 12:48

Zitat

Kann man die Lichtautomatik nicht ganz abschalten? Mich nervt z.B. Nachts wenn ich die Scheinwerfer manuell an habe und aus mache, dann schalte ich ja bei Automaitk durch und dann gehen die Scheinwerfer wieder an und wieder aus.



man kann das licht immer an lassen weil es automatisch ausgeht wenn man das auto aus macht! un wenn er wieder angeschaltet wird ist automatisch das licht konplett an...
oder habe ich deine situation falsch verstanden?!

gruss dennis
Bei Interesse für einen GT86 oder Zubehör einfach anfragen

-Autohaus Voll GmbH Toyota Vertragshändler-

Falke

Meister

Beiträge: 1 988

Fahrzeuge: Supra MKIV, GT86, SC430

Wohnort: Landstraße

Beruf: Diskettenschieber

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 22. November 2012, 23:17

Nicht ganz, ich mag die Lichtautomaik nicht, da man keine Kontrolle hat wann das Licht an ist und wan nicht. Früher hatte man ja eine Kontrollleuchte bei Toyota, jetzt nicht mehr und manachmal schaltet die Automatik das Licht korrekt ein, und z.B: bei Nebel nicht. Klar ist zu hell. Daher habe ich da lieber die Kontrolle anstatt mich auf eine Elektronik zu verlassen.Tja und mit Dauerlicht fahren ist auch doof denn dann bräuchte das Auto keine Tagfahrscheinwerfer.
Es wäre schön gewesen, wenn man die Automatik per Diagnosegerät einfach abschalten könnte. Aber das ist jammern auf höchstem Niveau. Werde mich schon damit arangieren.
GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
Toyota Supra Anything else is just transportation...

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 286

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 25. November 2012, 19:01

gibt es eine Möglichkeit, die Ökoschaltempfehlung bei anderen Drehzahlen festzulegen?
Am besten bei solchen, wo der Motor nicht halb gewürgt wird ^^

AnPe

Profi

Beiträge: 1 063

Fahrzeuge: GT86 Orange, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

14

Montag, 26. November 2012, 05:34

gibt es eine Möglichkeit, die Ökoschaltempfehlung bei anderen Drehzahlen festzulegen?
Am besten bei solchen, wo der Motor nicht halb gewürgt wird ^^

Hmmm....
Pfeil nicht beachten und die Maximaldrehzahllwarnung auf 2000 Umdrehungen stellen??? :whistling:
Das rote Lämpchen sieht man ja auch viel besser... :D

Witthoh

Anfänger

Beiträge: 52

Fahrzeuge: Bisher Celica TS, jetzt GT 86

Wohnort: Tuttlingen

Beruf: Straßenplanung

  • Nachricht senden

15

Montag, 26. November 2012, 12:36

Kann man die Lichtautomatik nicht ganz abschalten? Mich nervt z.B. Nachts wenn ich die Scheinwerfer manuell an habe und aus mache, dann schalte ich ja bei Automaitk durch und dann gehen die Scheinwerfer wieder an und wieder aus.
Vielleicht wäre es denkbar, erst nach dem Ausschalten des Motors (wenn das Licht dann eh ausgegangen ist) den Lichtschalter auf "aus" stellen. So als Idee ^^ Dann dürfte es nicht mehr angehen. (habs aber bisher nicht ausprobiert)
Seit ich den GT habe, verfahre ich mich andauernd!
Meine neue Fahrphilosophie ist: "Nur ein Umweg ist ein guter Weg" :P

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 286

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 27. November 2012, 06:15

@AnPe: so wie ich den Wagen für eingefahren halte wird die Schaltlampe wo ganz anders angesiedelt ;)
Die Ökoanzeige finde ich, spätestens ab dem 3.Gang, nicht unbedingt gut für den Motor

wraitz

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Fahrzeuge: Doijoda

Wohnort: Groß-Umstadt

Beruf: IT-Mietsklave

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 27. November 2012, 13:08

Ökoschaltempfehlung

Ökoschaltempfehlung??? Noch nie gehört! Was das denn?
Toyota GT86, Kinderschokoladenorangemetallic, schwarze Streifen, Alcantara, Navi, OZ 8x18
--- Bitte nicht am Lack lecken !!! ---
"Die Drehzahlkontrollleuchte ist für taube Fahrer, die den Motor nicht hören.
Der Drehzahlkontrollpeeps ist für blinde Fahrer, die den Drehzahlmesser nicht ablesen können."

Synex

Meister

Beiträge: 2 047

Fahrzeuge: GT 86 Aeronaut, Honda Civic EJ9

Wohnort: Weißwurstäquator

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 27. November 2012, 13:16

Ökoschaltempfehlung

Ökoschaltempfehlung??? Noch nie gehört! Was das denn?
Wenn ich mich recht erinnere ist es das kleine Dreieck in der Anzeige in welchem Gang man grade ist, und das symbolisiert das man zu diesem Zeitpunkt schalten soll um "Spritsparend" zu fahren ^^

wraitz

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Fahrzeuge: Doijoda

Wohnort: Groß-Umstadt

Beruf: IT-Mietsklave

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 27. November 2012, 13:25

Habbisch noch nie gesehen!
Toyota GT86, Kinderschokoladenorangemetallic, schwarze Streifen, Alcantara, Navi, OZ 8x18
--- Bitte nicht am Lack lecken !!! ---
"Die Drehzahlkontrollleuchte ist für taube Fahrer, die den Motor nicht hören.
Der Drehzahlkontrollpeeps ist für blinde Fahrer, die den Drehzahlmesser nicht ablesen können."

Vollsports

Schüler

  • »Vollsports« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Fahrzeuge: AE86, GT Four, GT86

Wohnort: Geisfeld

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 27. November 2012, 23:56

blinkt auch nur 3 mal kurz auf...also es wird nicht die ganze zeit angezeigt sondern nur kurz nach dem schaltvorgang
Bei Interesse für einen GT86 oder Zubehör einfach anfragen

-Autohaus Voll GmbH Toyota Vertragshändler-