Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Er1c

Profi

  • »Er1c« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Dezember 2014, 08:24

Fehler P0351 - Ignition Coil "A" Primary/Secondary Circuit

Moin,

seit kurzem habe ich ab und an mal die Motorkontrollleuchte mit folgender Fehlermeldung aktiv:
P0351 - Ignition Coil "A" Primary/Secondary Circuit

Sagt das jemandem etwas? Der Fehler erlischt auch nach der Zeit wieder, bleibt aber Permanent im Fehlerspeicher.
Im Januar muss ich ohnehin zum Kundendienst.
__________________

Beiträge: 1 535

Fahrzeuge: E30, WRX STI

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Dezember 2014, 08:27

Sekundärwicklung Zündspule ;)

Er1c

Profi

  • »Er1c« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. Januar 2015, 09:47

Nächsten Dienstag bin ich bei Kundendienst.
Das Problem ist Toyota wohl bereits bekannt und nicht selten.

Ein Beheben sehr aufwändig weil der Motor raus muss um an die betroffene Stelle zu kommen und selbst dann kann der Fehler wieder auftreten.
Mal sehen was sie am Dienstag Abend sagen...
__________________

Bengel

Schüler

Beiträge: 139

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: nähe Friedberg (Hessen)

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. Januar 2015, 17:34

hi..ich hatte den Fehler auch 2 mal...hab den dann mit der Torque App gelöscht und bis jetzt ist alles in Ordnung.


hast du irgendwelche unterschiede seit dem Fehler gespürt? (weniger Leistung etc?)
Instagram: s.bengel

Er1c

Profi

  • »Er1c« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. Januar 2015, 13:25

Hab den Fehler auch paar mal gelöscht, ist aber einer der auch in den permanenten Speicher geschrieben wird. Er löscht sich ja aber auch selbst wieder.
Taucht in den meisten Fällen nur bei hohen Drehzahlen auf.

Bei Fahren merke ich keinen Unterschied, lediglich beim Starten. Er rödelt teils schon sehr lange bis der Zündfunke überspringt...
__________________

bewusst

Profi

Beiträge: 864

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. Januar 2015, 06:34

Hallo,
Er rödelt teils schon sehr lange bis der Zündfunke überspringt...
das mit dem Starten ich ich am Weekend das erste mal!
Ich glaube da muss ich mir erstmals keine Sorgen machen. Konnte bis jetzt keine
Auffälligkeiten feststellen. Fehler kann ich leider keine Auslesen da mir die Ausstattung fehlt.

Andere Möglichkeit gibt es ja nicht oder?
LG

Astrein

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Fahrzeuge: GT86

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. Januar 2015, 16:16

Wenn ein Fehler auftritt, sollte da nicht die Leuchte zumindest zeitweise in den Armaturen angehen unabhängig ob man ein ODBII Adapter anschließt oder sonstige Tools zum auslesen nutzt?

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. Januar 2015, 20:55

Es gibt schon drei Revisionen der Zündspule (650, 651, 652).
Die zwei Spulen auf der Fahrerseite (1&3) sind am häufigsten betroffen.
Wer den GT hart ran nimmt hat es in regelmäßigen Abständen damit zu tun.
Es kann mit den Injektordichtungen in die selbe Tonne geschmissen werden und am besten
man erledigt gleich beides zusammen.
Wer Lust hat kann sich den Amithread durchlesen.
http://www.ft86club.com/forums/showthread.php?t=30879&page=1
Beim lesen des Threads bin ich noch auf angeblich verbesserte Injektordichtungen gestossen....
http://www.autofactory.jp/product/topv.p…e=s&pm=t&seq=34

tigger1972de

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Fahrzeuge: Toyota Avensis abgelöst durch GT86 :: rapid blue mica, wärmer, tiefer, lauter, Leder :)

Wohnort: Ruhrpott NRW

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. Januar 2015, 21:46

Bei mir trat der Fehler an der 2. Spule auf. Neue Zündkerze und -spule. Seitdem auch mit "harten rannehmen" nicht wieder aufgetreten

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. Januar 2015, 07:38

Da das Problem Temperaturbezogen ist, haben Nutzer anderer Krümmer die eventuell sogar gecoatet sind diese Probleme weniger oder woanders.
Die doppelt teuren Okada-Spulen sollen übrigens kaum besser sein als die OEM-Spulen.
Keine Lösung des Problems in Sicht....

Er1c

Profi

  • »Er1c« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. Januar 2015, 10:41

Aaalso.
Es wurden jetzt die Zündspulen auf beiden Seiten erstmal vertauscht. Wenn der Fehler wieder auftritt, dann wiederkommen.

Dass die Kiste mal nicht sonderlich gut ansprang war im Fehlerspeicher hinterlegt. Wurde gelöscht. Wenns wieder kommt, erneut vorbei fahren.

Dann mal Däumchen drehen
__________________

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. Januar 2015, 11:19

Ich hatte den Fehler auch gelöscht. Es wird berichtet das ein Tausch der Zündspulen gegen neuere den Motor runder laufen lässt
und auch Leistung wiedergewonnen wurde. Ich würde auf jeden Fall auf einen Tausch bestehen.
Erst recht wenn es bereits zwei überarbeitete Versionen gibt.
Das hat dann wohl seinen Grund.

Bengel

Schüler

Beiträge: 139

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: nähe Friedberg (Hessen)

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. Januar 2015, 11:55

gut zu wissen...das werd ich dann bei meinem nächsten werkstatt mal ansprechen :)
Instagram: s.bengel

Matsch

Profi

Beiträge: 1 156

Fahrzeuge: GT86 inferno orange

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Softwareentwickler im Ruhestand

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. Januar 2015, 13:07

Haben die VW-Zündspulen bei uns verbaut? Dass die reihenweise komplett ausfallen, kenne ich bisher nur von früheren VW-Motoren.

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 21. Januar 2015, 19:34

Bulletin Zündspulen CEL P0351-354

Ausdrucken und mitnehmen falls ihr den Fehler habt.
Toyota hat das eigene Dokument nicht im Techstream.

http://www.ft86club.com/forums/attachmen…17&d=1361728014

Bitte auch in den Anfangspost übernehmen. ;)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 275

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

16

Freitag, 27. März 2015, 13:01

Heute Fehler: P0353 - Ignition Coil "C" Primary/Secondary Circuit bekommen.

Trat bei Kilometerstand 64'500 km auf. War das erste mal, dass die Motorkontrolllampe jemals angegangen ist.

Beiträge: 1 535

Fahrzeuge: E30, WRX STI

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

17

Freitag, 27. März 2015, 13:16

Bei mir ist die Spule A diese Woche ersetzt worden, KM 33.000. Die Motorkontrolleuchte ging aber immer nur bei heissem Motor und hohen Drehzahlen an, kein Leistungsverlust spürbar.

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 275

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 29. April 2015, 19:30

Zündspule und Zündkerze wurden heute auf Gewährleistung ersetzt.

Der Fehler löscht sich sogar selbst nach 1 Tag oder keine Ahnung 50 km.
Jedenfalls trat der Fehler bei mir immer bei mehr als 7000 U/min auf und das Öl war auch bei mind 100°C.

Bengel

Schüler

Beiträge: 139

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: nähe Friedberg (Hessen)

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 29. April 2015, 19:38

Zündspule und Zündkerze wurden heute auf Gewährleistung ersetzt.

Der Fehler löscht sich sogar selbst nach 1 Tag oder keine Ahnung 50 km.
Jedenfalls trat der Fehler bei mir immer bei mehr als 7000 U/min auf und das Öl war auch bei mind 100°C.



So war es bei mir auch...nur der Fehler hat sich nicht selbst gelöscht.
Instagram: s.bengel

Er1c

Profi

  • »Er1c« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 30. April 2015, 08:16

Bei mir ist seit dem Wechsel (nicht Tausch) kein Lämpchen mehr angegangen, und ich bin seit dem nicht zimperlich gewesen. Öl hatte ich mal bei 130 °C
__________________