Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dr.Frexx

Super Moderator

  • »Dr.Frexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 881

Fahrzeuge: Subaru BRZ, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd, Montesa Cota 315

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Nicht IT, aber bissl IT-Hardware.

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 23:06

4. Inspektion 60.000 km

370 € für Diejenigen, die es interessiert, ohne Öl selbst mit zu bringen ( ja ich fühle mich wie nen Bettler, wenn ich es mit bringe :D )

Und nach der Abholung und Abgabe des Yaris, ist es immer wieder ein "Geschenk" in den Toyobaru ein zu steigen und wieder "normal" zu fahren :thumbsup: :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr.Frexx« (6. Juli 2016, 18:47)


JetNoise

Fortgeschrittener

Beiträge: 427

Fahrzeuge: GT86, White Pearl, Leder, BROCK B30 225/40R18 himalaya /// VORTECH / Oelkühler / K-Sports 330 6 Kolben/KW3 Fahrwerk/div. TRD Parts/Diffusor Heck/Android HU/ NIA Eyelids/ Agency Power EL/ Agency Power Overpipe/ HJS 200 SportCat, KKS Performance Catback / Budde Flywheel 3,7kg

Wohnort: TBB

Beruf: Ruheständler ;-)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. Dezember 2014, 07:44

Glückwunsch zur 60000er
JetNoise
==========================================
Nichts hält so lange, wie ein Provisorium
==========================================

Ela13

Profi

Beiträge: 1 498

Fahrzeuge: GT86 asphalt grau (Sommer) Yaris (Winter) Cougar R4 (daily) Capri 2,8 super i (H-Kennzeichen)

Wohnort: Bayern, am schwäbischen Meer

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. Dezember 2014, 08:04

Upps, schon so viel? Ui ui, na da haben wir zum Glück noch ne Weile hin. :D
Seit 28. März 13 :thumbsup:
Grau, Leder/Alcantara, Tieferlegung, Spurplatten hinten, Scheibentönung, Standheizung, Mittelarmlehne, orangene Birnchen, Domstreben vorn und hinten, Sturzschrauben, K&N Tauschfilter, GrimmSpeed Haubenlifter, 18er Barracuda Voltec T6, TRD Aero Stabilizing Cover, TRD Tür Stabis, Komfortblinker, Goodridge Stahlfl, Tarox F2000 vorne und hinten, Ferodo DS Performance Beläge, Öltemp. Anzeige, Wärmetauscher. Tachohügel und Blende mit Alcantara.

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. Dezember 2014, 08:08

Du bekommst 'nen Yaris zur Inspektion?
Lebe ich schon wieder in der Dienstleistungswüste NRW?

horas29

Profi

Beiträge: 921

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Ilmenau

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. Dezember 2014, 08:30

Unterscheidet sich die 60.000er denn signifikant von der 30.000er?

PS: Ich habe bisher immer einen Impreza XV bekommen. ;)

tk17

Schüler

Beiträge: 80

Fahrzeuge: GT86, Yamaha R1

Wohnort: Osnabrück

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Freitag, 12. Dezember 2014, 08:41

Du bekommst 'nen Yaris zur Inspektion?
Lebe ich schon wieder in der Dienstleistungswüste NRW?
Anscheinend, ich hab zur 15.000er Inspektion auch einen Yaris bekommen. Wird laut dem Mitarbeiter mit 5€/50km Spritgeld abgerechnet, hat er bei mir aber "vergessen ;) auf die Rechnung zu setzen". Und selbst wenn, für 5 oder 10€ kommt man ja kaum anderweitig in der Zwischenzeit vom Händler ins Büro.

Motobiker84

Erleuchteter

Beiträge: 3 029

Wohnort: Oberschwaben

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

7

Freitag, 12. Dezember 2014, 09:08

Die 60.000er müsste analog der 30.000er sein, allerdings ohne den Ölwechsel vom Sperrdifferenzial?
Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, Pipercross, Scheibentönung


"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

3liter

Profi

Beiträge: 1 709

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: Erkrath

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 192

  • Nachricht senden

8

Freitag, 12. Dezember 2014, 09:20

370 € für Diejenigen, die es interessiert, ohne Öl selbst mit zu bringen ( ja ich fühle mich wie nen Bettler, wenn ich es mit bringe :D )

Und nach der Abholung und Abgabe des Yaris, ist es immer wieder ein "Geschenk" in den Toyobaru ein zu steigen und wieder "normal" zu fahren :thumbsup: :thumbup:


Ist der nächste GT-Kauf eigentlich schon in Planung? Du verbrauchst das Auto wie andere Super Plus :) ... Lass mal überlegen, woher ich das kenne ... :(
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

860

Meister

Beiträge: 2 298

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 306

  • Nachricht senden

9

Freitag, 12. Dezember 2014, 10:09

in den Toyobaru ein zu steigen und wieder "normal" zu fahren


Du verwechselst das was. Normal fährt Yaris, GT86 fährt super :D
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Dr.Frexx

Super Moderator

  • »Dr.Frexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 881

Fahrzeuge: Subaru BRZ, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd, Montesa Cota 315

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Nicht IT, aber bissl IT-Hardware.

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

10

Freitag, 12. Dezember 2014, 12:09

60'000 er is wie die 30'000er, jo.

Für ne Inspektion steht niemanden einen Wagen zu. Da der Yaris 15 € kostet, isses ok.

Ja, Differenzialölwechsel war dabei, Bremsen wären auch dabei gewesen, aber vorne hatte ich umgesattelt auf Tarox/Ferodo und hinten die Beläge waren scho bei 57'000 km rum, bei mir.

Super-normal also Andreas :D

PS: Der Wagen is ne Fahrmaschine und keine Putzmaschine, aber alle 2 Wochen ne Waschanlage ist auch drinne :D

860

Meister

Beiträge: 2 298

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 306

  • Nachricht senden

11

Freitag, 12. Dezember 2014, 12:28

Um die Wartungskosten des Toyobaru mal zu relativieren ein Verleich mit einem Alfa Twin Spark. Bei dem wäre bei 60.000 der Zahnriemen fällig geworden, den Austausch komplettiert man vernünftigerweise mit Spannrolle und Wasserpumpe. Dieser Posten allein schlägt sich auf der Wartungsrechnung mit ca. 600 - 700 Euronen nieder. Für das Geld kann man mit dem Toyobaru mit wesentlich größerem Vergnügen den einen oder anderen Satz Hinterreifen in Rauch auflösen. :)
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

chris_83

Fortgeschrittener

Beiträge: 338

Fahrzeuge: Toyota GT 86, asphalt grey

Wohnort: Hamburg

Beruf: IT

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

12

Freitag, 12. Dezember 2014, 12:38

Um die Wartungskosten des Toyobaru mal zu relativieren ein Verleich mit einem Alfa Twin Spark. Bei dem wäre bei 60.000 der Zahnriemen fällig geworden, den Austausch komplettiert man vernünftigerweise mit Spannrolle und Wasserpumpe. Dieser Posten allein schlägt sich auf der Wartungsrechnung mit ca. 600 - 700 Euronen nieder. Für das Geld kann man mit dem Toyobaru mit wesentlich größerem Vergnügen den einen oder anderen Satz Hinterreifen in Rauch auflösen. :)


Der Vergleich hinkt ein wenig.

Der Alfa hätte bei 15.000 keine Inspektion nötig, dafür bei 30.000 ca. 350 Eur.
Bei 45.000 noch keine und bei 60.000 dann 600-700 Eur.

Macht 2x gesparte 150 Eur für die kleine Inspektion und damit im Endeffekt ähnliche Inspektionskosten über die 60.000 km.

860

Meister

Beiträge: 2 298

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 306

  • Nachricht senden

13

Freitag, 12. Dezember 2014, 13:15

Davon abgesehen, dass die 600-700 € für den Zahnriemen on Top auf die normale Wartung von ca. 350 € sind, benötigt ein Alfa TS (und nur auf den war das Beispiel bezogen) nach Wartungsplan jährlich einen Service. Die längeren Ölwechselintervalle gelten für höhere Fahrleistungen/a. Die Wartungskosten des Toyobaru sind im Vergleich dazu sehr wohl günstiger.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Kojak76

Profi

Beiträge: 1 576

Fahrzeuge: Wartburg, Mazda 323F, Toyota Celica TS Toyota Yaris TS Toyota Auris Toyota GT 86

Wohnort: Vechelde/Niedersachsen

Beruf: Ich transportiere das wass alle hätten

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

14

Freitag, 12. Dezember 2014, 15:04

Ja ja der Dr.Frexx ist ja auch immer dabei wo sich die GT's und BRZ treffen.Ich bekomme auch immer einen Ersatzwagen für 0Euro ist bei meinem Autohaus Standard.Ich kann mich über die Wartungskosten nicht beschweren sind noch sehr human gegen über anderen Autoherstellern.
Spaß kostet nun mal ein wenig Geld.

Gruß Andre
Ich fühle mich, als könnte ich Bäume ausreißen.Also Kleine Bäume.Vielleicht Bambus.Oder Blumen.Na gut, Gras.Gras geht.
Kojak's GT86 in Asphalt Grau
2. Forumstreffen Nord am Falkensteinsee

Fox

Admin

Beiträge: 3 444

Fahrzeuge: MR2 & Alltagsmöhren

Wohnort: Schwarzwaldkurvenland

Beruf: IT

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

15

Samstag, 13. Dezember 2014, 10:15

wann sind nochmal die Zündkerzen fällig?
Mein Spätzünder ^^
its nice to be important but its more important to be nice

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 345

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

16

Samstag, 13. Dezember 2014, 10:45

Könnte eventuell jemand den Inspektionsplan hier im Forum veröffentlichen? Also wann genau welche arbeiten notwendig werden?
Das können wir dann als in einem eigenen Tread anheften.
Möchte in Zukunft einen Teil der Arbeiten selbst machen. Da würde das helfen.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Dr.Frexx

Super Moderator

  • »Dr.Frexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 881

Fahrzeuge: Subaru BRZ, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd, Montesa Cota 315

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Nicht IT, aber bissl IT-Hardware.

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

17

Samstag, 13. Dezember 2014, 12:18

wann sind nochmal die Zündkerzen fällig?


90'000er, also spätestens 12/2015 bei mir :D

Motobiker84

Erleuchteter

Beiträge: 3 029

Wohnort: Oberschwaben

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

18

Montag, 15. Dezember 2014, 08:20

Ich dachte die Zündkerzen kommen beim 7. Kundendienst, bzw. nach 105.000 km?
Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, Pipercross, Scheibentönung


"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

Er1c

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

19

Montag, 15. Dezember 2014, 10:15

Könnte eventuell jemand den Inspektionsplan hier im Forum veröffentlichen? Also wann genau welche arbeiten notwendig werden?
Das können wir dann als in einem eigenen Tread anheften.
Möchte in Zukunft einen Teil der Arbeiten selbst machen. Da würde das helfen.


2. Inspektion 30.000 km

Da hab ich das eingefügt
__________________

Dr.Frexx

Super Moderator

  • »Dr.Frexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 881

Fahrzeuge: Subaru BRZ, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd, Montesa Cota 315

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Nicht IT, aber bissl IT-Hardware.

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 16. Dezember 2014, 12:12

Ich dachte die Zündkerzen kommen beim 7. Kundendienst, bzw. nach 105.000 km?


Nope, im Link kannst nachschauen. Hatte ja das Handbuch vor der Inspektion in der Hand und nachgeschaut, was alles dran zu machen ist :D