Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 606

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Pforzheim

Beruf: Industriemechaniker

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

21

Montag, 17. November 2014, 09:31

TOP! :thumbsup:

Size

Profi

Beiträge: 943

Fahrzeuge: Turbo RocketBunny / GT86GT400 / Honda EJ9

Wohnort: Hamburg / Herford

Beruf: Soldat, RocketBunny Deutschland, TofuGarage

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

22

Montag, 17. November 2014, 09:55

Size welchen krümmer hast du drin?
Costum made MPS Top Mount Krümmer
Mein --->TRD GT86 Turbo Projekt
Youtube

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

23

Montag, 17. November 2014, 22:46

Wow 237 Sauger-PS. Dann noch leichtere Schwungmassen und >200PS Radleistung sollte drin sein :)
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

antischocke

Fortgeschrittener

Beiträge: 418

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 18. November 2014, 07:50

Und dafür die Garantie aufgeben?

Das stimmt nicht so ganz, gestern mal mit Toyota telefoniert: Die Garantie wird nur dann verwehrt, wenn der Defekt auf die Leistungssteigerung zurückzuführen ist. Ich denke bei einer Softwareoptimierung geht man kein hohes Risiko ein, und sollte nach kurzer Zeit was kaputt gehen hast du immer noch eine Gewährleistung auf die Softwareoptimierung (was nicht heißt das dir ein ganzer Motor ersetzt wird).

Aber jeder muss selber wissen, welches Risiko er eingeht und welches nicht. :)

Ich selber werde wahrscheinlich nächsten Monat einen Termin bei MPS machen - hab eine Bastuck AGA ab KAT drunter, seit dem ist im unteren Drehzahlbereich der Spaß vorbei, auch der Torque Dip ärgert mich jeden Tag :thumbdown:

Size

Profi

Beiträge: 943

Fahrzeuge: Turbo RocketBunny / GT86GT400 / Honda EJ9

Wohnort: Hamburg / Herford

Beruf: Soldat, RocketBunny Deutschland, TofuGarage

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 18. November 2014, 09:02


Das stimmt nicht so ganz, gestern mal mit Toyota telefoniert: Die Garantie wird nur dann verwehrt, wenn der Defekt auf die Leistungssteigerung zurückzuführen ist. Ich denke bei einer Softwareoptimierung geht man kein hohes Risiko ein, und sollte nach kurzer Zeit was kaputt gehen hast du immer noch eine Gewährleistung auf die Softwareoptimierung (was nicht heißt das dir ein ganzer Motor ersetzt wird).

Aber jeder muss selber wissen, welches Risiko er eingeht und welches nicht. :)

Ich selber werde wahrscheinlich nächsten Monat einen Termin bei MPS machen - hab eine Bastuck AGA ab KAT drunter, seit dem ist im unteren Drehzahlbereich der Spaß vorbei, auch der Torque Dip ärgert mich jeden Tag :thumbdown:
Zu 1:

Ja ist richtig so aber Toyota sagt einfach das die Leistung dran Schuld war....das es nicht die Leistung wahr musst du beweisen...und das ist nahe zu unmöglich ohne Gutachter etc.
Meist kommt die Erkenntnis dann erst zuspät und der Motor wurde zb. von Toyota auseinander gebaut um den Fehler zu finden aber finden nichts. Mein Onkel hatte damit selber sehr sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Er hatte echt überlegt da einen anwalt einzuschalten aber da Toyota schon die Hände an dem Motor hatte könnte ein Gutachter auch nicht mehr 100% genau sagen woran es lag da die Dichtungen ja nicht mehr so begutachtet hätten werden können wie wenn der Motor nicht angepackt worden wäre. Naja sehr Kompliziert. :cursing:

Zu 2:

Ja muss jeder selbst wissen ist richtig so :thumbsup:

Zu:3

Ja das liegt wohl daran das die Bastuck die größte "einfache" Anlage für den GT ist 2,75" wenn ich mich recht erinnere (Habe ich auch). Für den Saguer GT ist das wohl echt ein bisschen Groß grade für den unteren Drehzahl bereich.
Beim Turbo sieht das ganze wieder anders aus.

Aber MPS sollte den Torque Dip weg bekommen.

Bei mir sieht das ganze jetzt so aus:

(man beachte mal die Umgebung Temp. und das der Run nach der Abstimmung war....also bei normalen Temps. ist da noch mehr drinne)
Mein --->TRD GT86 Turbo Projekt
Youtube

antischocke

Fortgeschrittener

Beiträge: 418

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 18. November 2014, 09:19

Die Kurve sieht echt schick aus, aber mir kommt es weniger drauf an das ich mehr Leistung raus bekomme, sondern eher das die Drehmomentkurve stimmt. Wenn ich über 5.000 rpm drehe, hab ich genug Leistung (200 PS im Alltag reichen!), aber unterhalb von 4k-5k rpm möchte ich halt genug Drehmoment an den Rädern haben :)

Und ja, mit der Garantie und mit der Beweispflicht hast du recht. Nur kann ich mir persönlich nicht vorstellen das der Motor schaden nimmt bei einer Softwareoptimierung. Vor allem die bei MPS wissen ja was sie machen, bzw. den Job machen sie ja nicht zum ersten mal.

Beiträge: 1 614

Fahrzeuge: E30, WRX STI

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 18. November 2014, 09:21

Kevin, beim nächsten treffen fährste mal mit meinem, ich denke der fährtso, wie Du es Dir wünschst...

antischocke

Fortgeschrittener

Beiträge: 418

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 18. November 2014, 09:24

Kevin, beim nächsten treffen fährste mal mit meinem, ich denke der fährtso, wie Du es Dir wünschst...

Was hast du denn verändert? :)

chris_83

Fortgeschrittener

Beiträge: 410

Fahrzeuge: Toyota GT 86, asphalt grey

Wohnort: Hamburg

Beruf: IT

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 18. November 2014, 11:36

Wie macht ihr das nur alle mit dem Tüv?

OK, AU wird bestanden, aber dann kommt die Kiste auf die Bühne. Fällt dem Prüfer nicht gleich auf dass da einige Teile nicht original sind? Krümmer eher nicht, aber Over- und Downpipe vielleicht doch?

Ansonsten finde ich den Preis von MPS für Krümmer, OP und DP (incl. Vor- und Nachkat) sogar ziemlich günstig, mich schreckt nur der TÜV ab...

Red-Dämon

Fortgeschrittener

Beiträge: 270

Fahrzeuge: Toyota GT86-Toyota Celica T23-Toyota Aygo x-wave

Wohnort: Hamm/NRW

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 18. November 2014, 11:55

Ist TÜV nicht in den Preis enthalten?
Also wenn MPS einbaut.
Mehr Drehmoment unter 4000 wäre für mich auch optimaler.

Beiträge: 1 614

Fahrzeuge: E30, WRX STI

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 18. November 2014, 11:56

Also beim Turbo - Umbau ist TÜV dabei, beim reinem ECUTek Tuning nicht.

Beiträge: 1 823

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 18. November 2014, 11:57

Also beim Turbo - Umbau ist TÜV dabei, beim reinem ECUTek Tuning nicht.


Wofür brauch man bei nehm ECUTek tuning Tüv?
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

chris_83

Fortgeschrittener

Beiträge: 410

Fahrzeuge: Toyota GT 86, asphalt grey

Wohnort: Hamburg

Beruf: IT

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 18. November 2014, 12:13

Krümmer, OP, DP mit ecutek ist ohne tüv, leider. :-(

Beiträge: 1 823

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 18. November 2014, 12:17

Ja aber schreibt ja explizit "reinem ECUTeK" tuning ;-)
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

antischocke

Fortgeschrittener

Beiträge: 418

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 18. November 2014, 12:58

Wär mir auch neu das man nur für eine Softwareoptimierung TÜV brauch.

Beiträge: 1 614

Fahrzeuge: E30, WRX STI

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 18. November 2014, 13:20

Wenn die Leistung über den Werksangaben plus Toleranzen nach oben erhöht, erlischt die Betriebserlaubnis. Selbst wenn die AGA eine ABE hat, hilft das nichts. Der Nachweis ist halt ein anderer, deshalb ist Chiptuning ja auch so beliebt, man sieht halt nichts. Ist aber trotzdem nicht legal.

Beiträge: 1 823

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 18. November 2014, 13:33

Wenn die Leistung über den Werksangaben plus Toleranzen nach oben erhöht, erlischt die Betriebserlaubnis. Selbst wenn die AGA eine ABE hat, hilft das nichts. Der Nachweis ist halt ein anderer, deshalb ist Chiptuning ja auch so beliebt, man sieht halt nichts. Ist aber trotzdem nicht legal.


Werksangabe wären somit 200PS + 5% "Toleranzbereich" wären somit 210PS. Also da du "von reinem" ECUTek sprichst, ist dies durchaus machbar. 10PS durch anpassung des Kennfeldes.
Da man nicht von dem MAximalen sondern vom Schlechtesten Wert ausgeht, hier also 190PS liegt alles in einem normalen bereich und ist in Ordnung. So die Aussage eines Prüfers ...

Und ich kann dir aus erfahrung sagen, das diese 5% lächerlich sind ... Ich hatte mal nen Motor angegeben auf 170PS und hat aufm Dyno 205PS gebracht. 35PS mehr leistung ... Außerhalb jeglicher Toleranz und trotzdem ist der in Serienproduktion gegangen ...
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

Beiträge: 1 614

Fahrzeuge: E30, WRX STI

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 18. November 2014, 13:36

Genau so sieht es aus. Wenn du aber schon eine andere AGA mit ABE hast, und vielleicht tatsächlich 200 Ps Serie hast, sieht es anders aus. Ist aber alles rein spekulativ eben. Mit "reinem" meinte ich das ECUTek alleine betrachtet, also ohne Turbo - Umbau.

Beiträge: 1 823

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

39

Freitag, 21. November 2014, 14:07

Kann mir mal einer verraten wie das mit dem ECUTek funktioniert? Ist das nen anderes Steuergerät oder ne andere Software? Wird die Stock dann überschrieben? :-)
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

Wretch

Meister

Beiträge: 2 213

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

40

Freitag, 21. November 2014, 15:27

Das ne andere Software mit der das Steuergerät bespielt wird. Neben der Leistungssteigerung hat man dann noch so paar neue Funktionen Launch Control, Flat foot Shifting oder Automatisches Zwischengas.