Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hummels

Schüler

  • »Hummels« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 133

Beruf: Industriemechaniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. November 2012, 15:47

Lederpflege

Hey :) ich hab darüber kein thema gefunden hoffe ihr könnt mir helfen :)
Wer von euch kann mir einen Tipp geben für ein gutes Lederpflegemittelprodukt was das Leder geschmeidigt hält :) hoffe ihr könnt mir helfen :) Was meint ihr ist das Leder vom GT86 gut und hält es auch eine weile ?
GT 86 Blau :D

Sanseru

Anfänger

Beiträge: 5

Fahrzeuge: derzeit Golf & Polo (verkauft: MX5, Smart Roadster, ...)

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. November 2012, 23:23

Hallo,

für Glattleder ist LCK von Keragil wohl das einzige, dass von namhaften Sofaherstellern zugelassen ist. Gibts im Möbelhaus. Angenehm finde ich, dass das Leder nicht "glitschig" wird.
Ich finde es prima 8)
http://www.lck-vertriebs-gmbh.de/lederpflege/keragil.html

Sanseru

hubi86

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Februar 2013, 16:14

Danke für den Tipp. Habe mir das Mittelchen mal bestellt, da ich schon die ersten Falten im Fahrersitz im Ansatz erkenne. :)

Flasher

Meister

Beiträge: 2 249

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. Februar 2013, 16:36

Danke für den Tipp. Habe mir das Mittelchen mal bestellt, da ich schon die ersten Falten im Fahrersitz im Ansatz erkenne. :)


Kriegt man die durch solche Mittelchen weg? ?(
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

hubi86

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. Februar 2013, 16:50

Ich habe mit sowas keinerlei Erfahrungen. Ich schaue einfach mal was so passiert. :D

piotr1983

Meister

Beiträge: 1 903

Fahrzeuge: GT86 schwarz AERO

Wohnort: Berzdorf

Beruf: Augenoptikermeister

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. Februar 2013, 16:53

Kann ich das auch als Maske verwenden??
If you see a photo of a GT86 that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked


Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Montag, 4. Februar 2013, 17:25

In Sachen Lederpflege kann ich Euch die Jungs hier empfehlen:
http://www.lederzentrum.de/

Ihr könnt einfach eine individuelle Anfrage mit Beschreibung stellen und werdet top beraten.

Um "Falten" vorzusagen ist eine regelmäßige Lederpflege pflicht. Vom Alcantara sollte man jedoch als laie die Finger lassen.
Falls doch mal was sein sollte Zuhause immer nur mit (dest.) Wasser dran gehen ... wenn das Problem nicht gelöst werden kann den Fachmann fragen.
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

TC777

Schüler

Beiträge: 106

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Februar 2013, 09:19

Meine Celica T23 wird jetzt dann 12 und das damals verbaute Leder war bekanntlich nicht so wirklich gute Qualität. Leider hat auch der Vorbesitzer das Thema Lederpflege eher vernachlässigt. Habe in den letzten jahren schon diverse Mittelchen probiert und kann das Lederpflege-Set von Lexol empfehlen. Link habe ich keinen, kriegt man aber fast überall. Besteht aus Reiniger und Pfleger und hinterlässt wirklich gute Ergebnisse.

Das Leder vom GT86 macht da schon einen höherwertigeren Eindruck. Aber dennoch kann man mit der Pflege nicht früh genug anfangen, dann hat man auch lange Freude dran.

Matsch

Profi

Beiträge: 1 156

Fahrzeuge: GT86 inferno orange

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Softwareentwickler im Ruhestand

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. Februar 2013, 13:01

Ich habe zwar nur normale Stoffsitze bestellt, frage mich aber schon, warum ihr Stoff mit Lederpflege behandeln wollt? Es handelt sich ja nicht um Leder, sondern um Alcantara. Das wiederum ist der japanische Handelsname eines speziellen Microfaserstoffs aus Polyester und Polyurethan. Es ist auch nur ein Stoff! Lederpflege? Was steht dazu im Wiki:

"Gegenüber Autoleder ist Alcantara atmungsaktiver, rutschhemmend und bis auf eine eventuell nötige Reinigung pflegefrei."

Das kommt mir jetzt ein bißchen so vor, wie der "Einfahrservice". Zur eigenen Beruhigung halt.

hubi86

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. Februar 2013, 13:04

Schau mal hier. Nur die Sitzmittelbahnen sind in Alcantara. Die Seitenteile sind aus Leder...
Und dort wo man beim Ein- und Aussteigen drüberrutscht, sehe ich bei mir schon Gebrauchsspuren. Deswegen will ich schonmal frühzeitig das Leder geschmeidig halten!


Matsch

Profi

Beiträge: 1 156

Fahrzeuge: GT86 inferno orange

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Softwareentwickler im Ruhestand

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 6. Februar 2013, 13:13

Ich hatte mich jetzt vielleicht zu sehr von diesem Beitrag leiten lassen:
Danke für den Tipp. Habe mir das Mittelchen mal bestellt, da ich schon die ersten Falten im Fahrersitz im Ansatz erkenne. :)

Der bezieht sich ja weniger auf die Sitzwangen.

Dass die aus Echtleder sind, wußte ich wirklich nicht. Aber in der Beschreibung steht tatsächlich "Leder-/Alcantara...". Asche auf mein Haupt, ich habe auch noch keinen gesehen, beim Händler waren alle in Stoff.

hubi86

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 6. Februar 2013, 13:22

Macht ja nix. Genau für den Austausch ist das Forum ja gedacht ;)

Noch ne Frage an die Experten:
Muss man mit den Pflegemitteln und den roten Nähten aufpassen oder kann man die ruhig auch mit einreiben?

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 6. Februar 2013, 13:27

Da passiet nix :thumbsup:
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Flasher

Meister

Beiträge: 2 249

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 28. April 2013, 13:21

Ich sehe mittlerweile bei mir auch schon die ersten Falten im Leder. Ab wann sollte man eigentlich mit der Lederpflege anfangen bzw. wie häufig sollte man das Leder behandeln? Hat zwischenzeitlich schon jemand etwas ausprobiert und kann seine Erfahrungen teilen?
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

Kojak76

Profi

Beiträge: 1 606

Fahrzeuge: Wartburg, Mazda 323F, Toyota Celica TS Toyota Yaris TS Toyota Auris Toyota GT 86

Wohnort: Vechelde/Niedersachsen

Beruf: Ich transportiere das wass alle hätten

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 21. Mai 2013, 17:13

Ich fühle mich, als könnte ich Bäume ausreißen.Also Kleine Bäume.Vielleicht Bambus.Oder Blumen.Na gut, Gras.Gras geht.
Kojak's GT86 in Asphalt Grau

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kojak76« (21. Mai 2013, 17:21)


Knusli

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Schweiz Baselland 4461 Böckten

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 21. Mai 2013, 20:21

Ich benutze den Lederbalsam von MacGloss und bin absolut zufrieden damit...
Leder mit feuchtem Lappen reinigen und trocknen lassen.
Anschliessend Lederbalsam mit einem schwamm fein/gleichmässig einmassieren.
(Aufpassen das der Balsam nicht mit dem Alcantara in berührung kommt, sonst wird es Speckig)

"Der GT86 ist die einzige Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen."

http://www.gt86-club.ch


Alle Bilder meines GT86

yoman111

Schüler

Beiträge: 118

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

17

Freitag, 6. April 2018, 15:09

Jtzt hole ich den Thread mal wieder hoch. Hab alles im Forum durch bzgl Ledepflegeprodunkten und suche nun etwas für beinen Facelift BRZ. Frage ist nur was ist da alles Leder und was Kunstleder? und wie behandel ich beides am besten, evtl. sogar mit dem gleichen Mittel (Ich habe die Leder/Alcantara Ausstattung). Alcantara wird nur abgesaugt, das hab ich schon rausgefunden.

ApexFan

Anfänger

Beiträge: 3

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 18. April 2018, 17:12

Ich würde mir an deiner Stelle das Lederpflegeset von Colourlock bestellen. Ob es Leder oder Kunstleder ist, ist da relativ egal, beides will gepflegt werden.

Siehe hier: https://poliermaschine-autopolitur.de/auto-lederpflege/

Wretch

Meister

Beiträge: 2 213

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 18. April 2018, 23:09

Benutze für mein Leder auch das Zeug von Colour Lock. Das kannste für Kunstleder und Leder nehmen. Den Leder Reiniger Mild für die Vorbehandlung zum Reinigen des Leders. Zum Schutz gibt es eine Leder Versiegelung. Damit hat man Schutz vor Abnutzung und vor UV Strahlen. Bin ganz angetan von dem Zeug, vor allem wegen dem schönen matten Finish. :thumbup:

Alternativ wenns etwas glänzender sein darf würde ich von Surf City Garage das Voodoo nehmen. Geht auch für Kunstleder und Echtleder. Hat den netten Nebeneffekt das es nen schönen Leder Geruch im Auto hinterlässt :)

yoman111

Schüler

Beiträge: 118

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 19. April 2018, 22:26

Ich habe das Surf City Garage Voodoo Blend Leather Rejuvenator. Ich habe es bis jetzt erst auf Geldbeuteln und einem alten Etui probiert, bin aber ganz angetan davon. Nicht speckig, zieht gut ein und riecht sehr angenehm :thumbup:

Ähnliche Themen