Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hubi86

Fortgeschrittener

  • »hubi86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 365

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. November 2012, 17:42

Mehr Platz im Handschuhfach!

Hey Jungs und Mädels!

mich hat tierisch genervt, dass das Handschuhfach mit dem Handbuch quasi schon voll ist...
Jetzt habe ich herausgefunden, dass das "kleine" Büchlein perfekt in den Kofferaum in die Styroporeinlage passt. Das ist das baugleiche Fach, wo auf der anderen Seite das Reifenreperaturset drin ist.

Problem erkannt, Problem gebannt :thumbsup:

Grüße,
hubi

PS: Jetzt ist im Handschuhfach nur noch die zweite Warnweste (soweit ich weiß muss man ja in DE mittlerweile für jeden Insassen eine Warnweste im Innenraum und nicht Kofferaum haben...) und der Eiskratzer. Passt!

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. November 2012, 17:46

Warnwesten sind in Deutschland noch keine Pflicht ;) Aber ich würde jedem dazu raten mindestens eine im Auto zu haben :thumbup: Besser noch 2 stück!

Der Tipp ist aber klasse! Danke!

EDIT: Pack die Warnwesten doch zum Ersatzrad und Co :thumbsup:
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

IceMan

Fortgeschrittener

Beiträge: 191

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Senden

Beruf: Kfz-Mechatroniker

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. November 2012, 18:26

coole idee mit dem boardbuch, muss ich gleich mal nachmachen :thumbup:

hab die warnwesten in der tasche hinterm beifahrersitz untergebracht :whistling:

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 294

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. November 2012, 20:29

Warnwesten sind glaube ich in unseren Nachbarländern teils Pflicht, selbst wenn du da allein unterwegs bist kannst du da abkassiert werden, wenn du nur eine Weste drin hast.

Aber das mit dem Hanschuhfach ist schön zu wissen ;)

Falke

Meister

Beiträge: 1 988

Fahrzeuge: Supra MKIV, GT86, SC430

Wohnort: Landstraße

Beruf: Diskettenschieber

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. November 2012, 21:30

Offtopic aber wie ich finde wichtig:

  • Belgien: Tragepflicht z. B. wenn man auf der Autobahn bzw. einer Schnellstraße das Auto verlässt und sich im Bereich der Autobahn bzw. des Randstreifens aufhält. Geahndet wird nur das Missachten der Tragepflicht. Wer keine Weste im Auto hat, wird normal nicht bestraft.
  • Bulgarien: Tragepflicht z. B. wenn man außerorts das Auto verlässt und sich im Bereich der Autobahn bzw. des Randstreifens aufhält.
  • Deutschland: Tragepflicht wenn man außerorts das Auto verlässt und sich im Bereich der Autobahn bzw. des Randstreifens aufhält. Mitführpflicht gilt aber nur für gewerblich genutzte Fahrzeuge.
  • Finnland: Keine Tragepflicht. Nur Empfehlung zum Tragen von Reflektoren wenn man außerorts das Auto verlässt und sich im Bereich der Autobahn bzw. des Randstreifens aufhält.
  • Frankreich: Tragepflicht z. B. wenn man außerorts das Auto verlässt und sich im Bereich der Autobahn bzw. des Randstreifens aufhält. Gilt auch für Radfahrer!
  • Italien: Tragepflicht z. B. wenn man auf der Autobahn bzw. einer Schnellstraße das Auto verlässt und sich im Bereich der Autobahn bzw. des Randstreifens aufhält. Geahndet wird nur das Missachten der Tragepflicht. Wer keine Weste im Auto hat, wird normal nicht bestraft.
  • Kroatien: Mitführpflicht für Auto- und Motorradfahrer. Tragepflicht z. B. wenn man außerorts das Auto verlässt und sich im Bereich der Autobahn bzw. des Randstreifens aufhält.
  • Luxemburg: Tragepflicht z. B. wenn man sich außerorts im Bereich der Autobahn bzw. des Randstreifens aufhält.
  • Norwegen: Mitführpflicht für Auto- und Motorradfahrer. Tragepflicht z. B. wenn man außerorts das Auto verlässt und sich im Bereich der Autobahn bzw. des Randstreifens aufhält. Mitführpflicht gilt nur für im Land zugelassene Fahrzeuge!!
  • Österreich: Mitführpflicht für Autofahrer. Tragepflicht z. B. wenn man außerorts das Auto verlässt und sich im Bereich der Autobahn bzw. des Randstreifens aufhält.
  • Portugal: Mitführpflicht für Auto- und Motorradfahrer. Tragepflicht z. B. wenn man außerorts das Auto verlässt und sich im Bereich der Autobahn bzw. des Randstreifens aufhält. Mitführpflicht gilt nur für im Land zugelassene Fahrzeuge!!
  • Rumänien: Tragepflicht wenn man außerorts das Auto verlässt und sich im Bereich der Autobahn bzw. des Randstreifens aufhält. Mitführpflicht gilt aber nur Fahrzeuge über 3,5to.
  • Slowakei: Mitführpflicht für Auto- und Motorradfahrer. Tragepflicht z. B. wenn man außerorts das Auto verlässt und sich im Bereich der Autobahn bzw. des Randstreifens aufhält.
  • Slowenien: Mitführpflicht für Autofahrer. Tragepflicht z. B. wenn man außerorts das Auto verlässt und sich im Bereich der Autobahn bzw. des Randstreifens aufhält.
  • Spanien: Mitführpflicht für Autofahrer. Tragepflicht z. B. wenn man außerorts das Auto verlässt und sich im Bereich der Autobahn bzw. des Randstreifens aufhält.
  • Tschechien: Tragepflicht wenn man außerorts das Auto verlässt und sich im Bereich der Autobahn bzw. des Randstreifens aufhält. Mitführpflicht gilt aber nur für gewerblich genutzte Fahrzeuge.
  • Ungarn: Tragepflicht wenn man sich außerorts Bereich der Autobahn bzw. des Randstreifens aufhält. Gilt auch für Radfahrer! Mitführen der Weste im Fahrzeug wird nicht vorgeschrieben!
Quelle: http://www.urlaub-reise-wegweiser.de/war…ragepflicht.htm
GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
Toyota Supra Anything else is just transportation...

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. November 2012, 21:33

•Deutschland: Tragepflicht wenn man außerorts das Auto verlässt und sich im Bereich der Autobahn bzw. des Randstreifens aufhält. Mitführpflicht gilt aber nur für gewerblich genutzte Fahrzeuge.

... man muss die deutschen Gesetzte ja einfach lieb haben ugly Ne, ne! Mitführen musst du die Weste nicht ... solltest sie nur immer unterm Unterhemd tragen falls du mal eine Panne hast und aus dem Wagen musst
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Worf

Fortgeschrittener

Beiträge: 401

Fahrzeuge: Toyota GT86 (blau) / Yamaha FZ1n / Kawasaki ZX6-r

Wohnort: Süd-Hessen / Taunus

Beruf: Sklave

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. November 2012, 22:18

Da glaube ich aber eher dem Wikipedia, als so einem Urlaubs-Wegweiser.

Deutschland: Pflicht für alle gewerblich genutzten, mehrspurigen Kraftfahrzeuge, die von Versicherten einer Berufsgenossenschaft geführt werden (außer für Fahrzeuge im innerbetrieblichen Verkehr und für Fahrzeuge, die mit Funk ausgerüstet sind und für die Werkstattwagen bereitstehen, so dass Versicherte keine Reparaturen an diesen Fahrzeugen durchführen müssen). Für Fahrzeuge, in welchen regelmäßig Versicherte Beifahrer sind, muss auch für die Beifahrer eine Weste mitgeführt werden.
http://de.wikipedia.org/wiki/Warnweste

Also keine Warnwestentragepflicht für private Fahrten in Deutschland.
Hart im Nehmen, gerecht im Geben.

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 592

Danksagungen: 351

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 4. November 2012, 22:18

Aber da wir mit dem GT ja nur über Landstrassen räubern ... Easy!
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"

Twins Traum--Bilder

nomuken

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Fahrzeuge: GT86, AE86, Lancer Evo 5

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. November 2012, 07:37

Also keine Warnwestentragepflicht für private Fahrten in Deutschland.
Wird aber wohl nicht mehr zu lange dauern bis die auch in D Pflicht sind

hubi86

Fortgeschrittener

  • »hubi86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 365

  • Nachricht senden

10

Montag, 5. November 2012, 14:02

Meine Güte die Gestzte sind doch schnuppe, denn der gesunde Menschenverstand sagt schon, dass es Sinn macht zwei Stück dabei zu haben...
Man kann auch an der falschen Stelle sparen ;-)

nomuken

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Fahrzeuge: GT86, AE86, Lancer Evo 5

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

11

Montag, 5. November 2012, 14:22

Wo man die Westen doch eh von der Versicherung, ADAC Club,... geschenkt bekommt

Falke

Meister

Beiträge: 1 988

Fahrzeuge: Supra MKIV, GT86, SC430

Wohnort: Landstraße

Beruf: Diskettenschieber

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

12

Montag, 5. November 2012, 15:18

odetr beim Discounter holt für 99 ct. Bei mir sind in jedem Auto so viele Westen wie Sitzplätze.
GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
Toyota Supra Anything else is just transportation...

MB-GT86

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Coburg (LK)

  • Nachricht senden

13

Montag, 5. November 2012, 16:18

Hey Jungs und Mädels!

mich hat tierisch genervt, dass das Handschuhfach mit dem Handbuch quasi schon voll ist...
Jetzt habe ich herausgefunden, dass das "kleine" Büchlein perfekt in den Kofferaum in die Styroporeinlage passt. Das ist das baugleiche Fach, wo auf der anderen Seite das Reifenreperaturset drin ist.



Super Tipp! Das muss ich auch ausprobieren.
Danke!

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 592

Danksagungen: 351

  • Nachricht senden

14

Montag, 5. November 2012, 18:29

Genauso genial wie einfach. Und jetzt rutscht auch nix mehr im Handschuhfach hin und her und scheppert da rum :-)
Danke für's Augen-Öffnen.
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"

Twins Traum--Bilder

Teut

Fortgeschrittener

Beiträge: 191

Wohnort: Hilden

Beruf: Irgendwas mit Spielen

  • Nachricht senden

15

Montag, 5. November 2012, 18:40

Habs gleich umgelegt das Büchlein. Danke, passt perfekt :)

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 342

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

16

Montag, 5. November 2012, 18:43

Eine Frage, wozu braucht ihr die Bedienungsanleitung ständig im Auto? Meine liegt zu Hause.
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 294

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

17

Montag, 5. November 2012, 19:14

Eine Frage, wozu braucht ihr die Bedienungsanleitung ständig im Auto? Meine liegt zu Hause.
:D
Das hab ich mich nicht getraut zu fragen, nicht das es dann gleich wieder heißt ich wäre gegen Handbücher ;)
Wahrscheinlich werde ich es genauso handhaben, sozusagen als Gewichtsreduzierung = Tuning :D:D:D

hubi86

Fortgeschrittener

  • »hubi86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 365

  • Nachricht senden

18

Montag, 5. November 2012, 22:20

Eine Frage, wozu braucht ihr die Bedienungsanleitung ständig im Auto? Meine liegt zu Hause.


Gute Frage ;-)
Aber ich habe sie gern dabei, da ich sie bei einem alten Auto schonmal brauchte... z.B. Kontrolleuchte ist an, was nun? Oder Plattfuß, wo sind nochmal genau die Wagenheberpunkte...

Naja draussen lassen geht auch, aber so ist die Lösung für mich schöner :rolleyes:

nomuken

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Fahrzeuge: GT86, AE86, Lancer Evo 5

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 6. November 2012, 09:11

Hab die eigentlich auch immer in meinen Autos liegen. Dann geht sie wenigstens nicht verloren :D

Wesobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Fahrzeuge: BRZ

Wohnort: Esch-sur-Alzette, Luxemburg

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 6. November 2012, 09:35

Und wenn mal ein Licht angeht oder eine flüssigkeit nachgefüllt werden muss steht das alles da drin. Mein Bordbuch liegt auch im Kofferraum
//david

Ähnliche Themen