Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Entdecker

Anfänger

  • »Entdecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. November 2014, 20:48

Skitransport, Dachträger?

Hallo zusammen,

wer hat Erfahrung mit dem Transport von Skier im Innenraum soweit wie möglich oder auf dem Dach. Ich dachte da an solche Dachboxen wobei hier die Fixierungspunkte unklar wären. Eventuell möglich wäre auch der Transport von Skiern mittels Magnethalter.
Gibt da Erfahrungswerte oder habe ich da völlig falsche Vorstellungen?

Kurvi

Fortgeschrittener

Beiträge: 292

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. November 2014, 21:40

Irgendwie hab ich auch langsam das Gefühl, dass der GT / BRZ vielleicht wirklich nicht gerade das Auto für Dich ist. Nix für ungut. Ich würd mich, wenn es was sportliches sein soll vielleicht mal nach nem Subaru WRX oder sowas ähnlichem umsehen. Der kommt mit Dachträger bzw. Box nicht ganz so... komisch... daher wie ein GT / BRZ. Wobei...

Gruß K.

Entdecker

Anfänger

  • »Entdecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

  • Nachricht senden

3

Samstag, 1. November 2014, 21:51

Früher hieß es doch: "Nichts ist unmöglich..." Und warum nicht mit dem GT86 in den Winterurlaub fahren? Was ich schon erfahren habe ist, dass es keine 16 Zoll Stahlflegen für die Winterreifen gibt und man entsprechend Aluräder braucht.
Nur eben kein Skiurlaub ohne Ski. Das sollte doch möglich sein oder?

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 444

Danksagungen: 498

  • Nachricht senden

4

Samstag, 1. November 2014, 22:45

Ich hab mal gesucht, alles was hier bisher dazu geschrieben wurde findest Du hier und hier.
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

AP756

Profi

Beiträge: 618

Fahrzeuge: GT86 schwarz von der Stange und ein Sprinter :-)

Wohnort: Wild South

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

5

Samstag, 1. November 2014, 23:19

Wie wär's mit sowas auf der Heckscheibe: http://www.ebay.de/itm/Saugheber-mit-2-S…=item3396f3466e Wobei Skier im Urlaubsort mieten sicher einfacher wäre...

Grüßle Fred
"Ich fahre nicht Auto, sondern mein Hintern hat Räder." Fritz B. Busch

GTom

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Fahrzeuge: GT86, RAV4

Wohnort: Denzlingen (bei Freiburg)

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 2. November 2014, 00:10

auch wenn sich eine Lösung für die Dachbox findet, gibt es zu beachten, dass man bei den meisten für den GT86 zugelassenen Felgen keine Schneeketten aufziehen darf. Und ohne Ketten mit dem GT /Brz auf Schnee am Berg anfahren ist auch mit guten Winterreifen nicht einfach. Hier wäre ausnahmsweise mal etwas mehr Gewicht auf der Hinterachse wünschenswert um mehr Traktion zu bekommen. Aus diesem Grund habe ich meine Wintersportpläne mit dem Gt verworfen.
Vor meinem GT86 kauf habe ich beim Händler den Kofferraum vermessen um sicher zu gehen, dass mein Snowboard hinein passt. Der Händler hat sich sehr über diese Aktion gewundert und meinte, ich wäre der erste GT Interessent der das gemacht hat. :D
Das Snowboard hat übrigens problemlos reingepasst und ich hab den Kaufvertrag unterschrieben. :thumbsup:
"Es ist mir egal, dass ein Ford Focus RS mit seinen über 300 PS ab Werk bessere Rundenzeiten stanzt, das hier macht einfach so viel mehr Spaß! Wenn der RS eine Flasche Tequila ist, wäre der GT86 Single Malt Scotch Whisky. Klar eignet sich der Tequila besser dazu, möglichst schnell für möglichst wenig Geld betrunken zu werden, aber Gentlemen und Genießer greifen aus Gründen der Trinkkultur dennoch lieber zum Whisky." (Heise.de Fahrmaschinenbau)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 760

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 706

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. November 2014, 11:05

keine 16 Zoll Stahlflegen für die Winterreifen gibt


Alufelgen sind meist sogar billiger als Stahlfelgen.

Und wo steht geschrieben, dass Winterreifen nur auf Stahlfelgen aufgezogen oder man im Winter nur Stahlfelgen fahren darf? :D

Beiträge: 664

Fahrzeuge: GT86, IQ

Wohnort: 64625 Bensheim

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 2. November 2014, 12:21

Ich würde das Auto nicht mit ner Dachbox verschandeln. Ein kleines, flaches Coupè und dann so nen Kindersarg obendrauf... never! ;(

joba1

Profi

Beiträge: 1 172

Fahrzeuge: GT86 (davor Chrysler Sebring Cabrio 2003, Fiat Barchetta)

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Beruf: IT

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 2. November 2014, 12:28

Hoffentlich nirgends!

Auf meine 17" Alufelgen/Winterreifen passen Ketten und die Ski passen innen. Bin nur leider trotz Skileidenschaft noch nicht dazu gekommen, das auch auszunutzen.

Edit: und soweit ich weiß ist die zulässige Dachlast 0 kg?


...im Übrigen bin ich der Meinung dass Toyota das GT86 Cabrio rausbringen muss! 8o
"...no need to drive anything else" - J.C. (signed by me)

Beiträge: 1 822

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 2. November 2014, 20:56

Es gibt alles, wenn man es zahlen will :-D

GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

Sgt.Seg

Profi

Beiträge: 1 351

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

11

Montag, 3. November 2014, 07:16

Auch den GT, mit Sicherheit kein TÜV, aber
Der Toyobaru Club Hachi-Roku-Friends-Franken: Facebook Webseite YouTube

GT86Alexander

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Verkaufsleiter

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

12

Montag, 3. November 2014, 08:01

mich würde es wundern wenn es eine Lösung für den Dachbasisträger mit unseren Rahmenlosen Scheiben gäbe ?(

GT86Alexander

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Verkaufsleiter

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

13

Montag, 3. November 2014, 08:03


Edit: und soweit ich weiß ist die zulässige Dachlast 0 kg?


Ja das stimmt, allerdings gibt es auch immer wieder Änderungsgutachten die die Technischen Daten ändern können.
Gerade z. B. bei Anhängelaserhöhungen oft der Fall.

Johnny77

Anfänger

Beiträge: 57

  • Nachricht senden

14

Montag, 3. November 2014, 12:33

Mit umgeklapptem Rücksitz passen normale Carving-Skis problemlos hinten rein. Habe ich letzten Winter ein paar mal gemacht. Allerdings wärs schon praktischer, wenn man die aufs Dach tun könnte. Es gäbe ja noch die magnetischen Dachträger, das wäre vielleicht noch was.

Wegen der Optik; klar siehts scheisse aus. Aber was solls für ein paar mal im Winter; muss einen ja nicht kümmern.

Wretch

Meister

Beiträge: 2 213

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 160

  • Nachricht senden

15

Montag, 3. November 2014, 14:08

Meiner Meinung nach ist das Auto nun wirklich nicht gut geeignet um einen Winterurlaub zu machen. Einerseits wäre da der Antrieb welcher im richtigen Gebirge mit Schnee usw. denke schon ein Hinderniss ist. Zweitens kriegste die Ski doch net gescheit da ran ( mit großen Mühen/ Kosten verbunden)

Sicherlich nichts ist unmöglich da hast wohl Recht. Aber man muss sich ja nicht unnötig Steine in den Weg legen. Gibt ja noch genug andere Automobile wo auch schon einige hier angesprochen wurden (WRX STI wenns sportlich sein soll :thumbup: )

Entdecker

Anfänger

  • »Entdecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 5. November 2014, 04:16

Hallo zusammen,

wir fahren ab und zu im Winter zum Skifahren in die Berge, auch in Form einer Tagestour, ein längerer Ulaub wäre wohl mit den Transportmöglichkeiten und nur wegen diesen, ungünstig. Wenn man zum Skifahren fährt heißt das nicht automatisch, dass man vereiste Alpenpässe oder verschneite Felder überwinden muss. Der Winterdienst funktioniert in diesen Regionen hervorragend, schon aus eigenem Interesse. Die Straßen zu den großen Skigebieten sind unter normalen Winterbedingen geräumt und frei von Eis. Das Auto ist also nur Tranportmittel und muss keine weiteren Prüfungen bestehen.
Zum Transport: Ich glaube die Carvingski sind eh nicht länger als 160 cm und könnten so diagonal von vorne rechts nach hinten links im Innenraum befördert werden. Das sollte man mal testen. Also wo war gleich der Zollstock...?

Beiträge: 1 822

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 5. November 2014, 07:43

Also nen Ikea Regal passt ohne Probleme rein. Glaube das Paket war 150 lang. Da war aber noch Platz.
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

mb_gt86

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Schweiz, Zürich

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 15. November 2017, 23:18

Porsche style


Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 486

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 16. November 2017, 00:00


Nur leider hat der GT kein Glasdach!

Vielleicht sowas:
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

Beiträge: 1 095

Fahrzeuge: Sommer: GT86 - Winter: OutlanderII

Wohnort: Moorenweis

Beruf: ITler / aktiver Reservist

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 16. November 2017, 08:01

Die beste Lösung:

Der GT bleibt im Winter in der Garage.
Für den SKI Urlaub nehme ich mein Winterauto - Outlander 2 - 4x4 Diesel, alles Gut ;-)

Wie kann man nur darüber nachdenken auf einen GT eine Dachbox.......
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock hinteres Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
-> fast beendet -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....also bis Winter...
Hier direkt zu meinem:

Ähnliche Themen