Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Basti

Erleuchteter

  • »Basti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 895

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Oktober 2014, 09:14

Kabelbaum Sitzheizung

Hat den schon einmal jemand die Sitze draußen gehabt?
Ich schon, und zwar um Sitzheizung nachzurüsten. Ist auch alles kein Problem wenn man bereit ist mit Sicherungsadaptern zu arbeiten. Das möchte ich eben nicht.
Mein BRZ wurde sogar mit eingesteckten Sicherungen für die Sitzheizung geliefert, d.h. die Vermutung liegt nahe das das Kabel auch drin sein muss. Unterm Sitz liegt es aber schon einmal nicht herum.
Ich würde gern die nächste Stelle finden an der ich an den Originalkabelbaum gehen kann, ist da hier jemand versiert?

leni23

Anfänger

Beiträge: 8

Fahrzeuge: Toyota GT86 - asphalt grey

Wohnort: Weiler bei Bingen

Beruf: Systemengineer

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 09:14

Hallo Forum,

ich grabe mal diesen alten Thread aus, da ich exakt die gleiche Frage habe. Ich bin gerade dabei mir Sitzheizungen nachzurüsten. Habe bereits den Beifahrersitz draußen und die Nachrüstheizung lässt sich wirklich gut im Sitz verbauen.

Jetzt bin ich noch auf der Suche nach einem werksseitigen Kabelstrang vom Sicherungskasten bis in den Mitteltunnel an die Stelle der original Schalter. Die Vermutung liegt ja Nahe, da ab Werk oft nur ein Kabelbäumchen verbaut wird. Im Sicherungskasten ist ja bereits Sicherung 19 und 20 bestückt und auch Eingang und Ausgangspin vorhanden, was auch vermuten lässt, dass kabel weggehen. Was hier einer von euch genaueres?

Sollte ein Toyota-Elektriker mir sagen können, dass nichts liegt bis in die Mittelkonsole, muss ich nicht mehr länger suchen und weiß, dass ich mir Dauer- und Schaltplus selbst legen muss.

Danke und grüße
Matthias

eph

Schüler

Beiträge: 62

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 20:08

Hallo,

ich habe erst vor wenigen tagen bei meinen Stoffsitzen eine Sitzheizung nachgerüstet. Ich hatte lange im ami-forum gesucht, dort gab es genau diese Diskussion ebenfalls, jedoch hat auch dort keiner die Kabel gefunden...

Ich bin nun durch das Loch im Teppich gegangen (wo auch die Airbag Kabel langlaufen), und habe mir mit Sicherungsadaptern den Strom von Sicherung 19 und 20 geholt. Für mich ist das "sauber" genug ;) Außer beim Sicherungskasten sind nirgendwo Kabel zu sehen. Habe die Kabel so fixiert, das sie niemals stören oder auffallen werden...

Dann die Schalter eingebaut, für meinen Garagentoröffner ist weiterhin platz :) :



Beste Grüße

chireb

Profi

Beiträge: 1 696

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 W107, BMW M4, bald: GT??? (bestellt :-)

Wohnort: Warstein

Beruf: Automobilkaufmann (selbständig)

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. Dezember 2016, 10:57

Solche Adapter verwenden wir auch beim Nachrüsten von Sitzheizungen in Neufahrzeuge.
Wir bauen so etwa 500 Stück im Jahr ein und es gibt auch langfristig keine Probleme mit den Anschlüssen.
Kann ma also empfehlen.

Adapter haben wir kistenweise in den gängigen Formaten hier, aber nicht überteuert. Wir nehmen dafür 3,50 €uronen. Mit Sicherung.
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

Basti

Erleuchteter

  • »Basti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 895

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

5

Freitag, 16. Dezember 2016, 13:08

Genau so habe ich es auch bei mittlerweile 4 Fahrzeugen gelöst da von Seite oem keine Lösung sichtbar war

Beiträge: 1 358

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 660

  • Nachricht senden

6

Freitag, 16. Dezember 2016, 13:59

Leider ist es nicht bei allen der selbe Kabelbaum und man kann auch nicht 100 % sagen das Fahrzeuge für den Markt X immer ein und den selben Kabelbaum haben, da Fahrzeuge auch in Märkten nachträglich umdisponiert werden. D.h. es werden auch nachträglich Neuwagen vom Importeur umgerüstet.

das ist der Kabelbaumsatz für mit Sitzheizung.



Wer das nachträglich haben möchte aber möglichst Original, kann bei Subaru aber die Heizmatten und die Schalter einzeln bestellen, der Anschluss folgt dann wie im Post oben beschrieben (Subaru macht das nicht anders). Universell gehts natürlich auch :-)

Es kann also sein, das bei Deutschen Fahrzeugen mal ein Kabel vorhanden ist und mal nicht (am besten vorher nachschauen)
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)