Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 805

Fahrzeuge: GT86 (ZENKI)

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

1 901

Mittwoch, 23. August 2017, 09:23

..schau mal in dein Handschuhfach! Da sollte so ein gebundener Stapel an Zetteln zu finden sein..nennt sich glaub' Betriebsanleitung ;)

Patpat

Schüler

Beiträge: 166

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport

Beruf: "Dienstleistungen"

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

1 902

Mittwoch, 23. August 2017, 09:24

Duh, ich bin gerade leider nicht am Auto / das Auto steht auf dem Parkplatz, ich sitze im Büro.
Kann hier nicht so leicht weg :wacko:

Doc

Profi

Beiträge: 736

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

1 903

Mittwoch, 23. August 2017, 09:28

5,4L meines Wissens :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Patpat (23.08.2017)

Patpat

Schüler

Beiträge: 166

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport

Beruf: "Dienstleistungen"

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

1 904

Mittwoch, 23. August 2017, 09:29

danke 8o

MIL-GT

Schüler

Beiträge: 79

Fahrzeuge: 2012er GT86 inferno orange metallic [daily]

Wohnort: Obernburg am Main

Beruf: IT & FOTO

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1 905

Mittwoch, 23. August 2017, 10:00

5,4L meines Wissens :)


Kann ich direkt bestätigen. Meine Werkstatt hat nach dem Ölwechsel 5,4L eingefüllt. Fahrzeug mit Schaltgetriebe, ohne Modifikationen.
I TRD-Schaltknauf II Rotes TRD-Soundrohr III TRD Carbon Inlay für Sitzheizung IV Metall-Klimaregler

floyd

Fortgeschrittener

Beiträge: 257

Fahrzeuge: GT86 weiß

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

1 906

Donnerstag, 24. August 2017, 11:02

Kann mir jemand die Abmessungen der Dichtscheiben am Getriebe für Einfüll- und Ablassschraube nennen?

Beiträge: 1 066

Fahrzeuge: A reasonibly fast Car and a blue Tractor

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 183

  • Nachricht senden

1 907

Donnerstag, 24. August 2017, 17:01

Da es ein DIY für diese Arbeiten gibt; Nase an die Tastatur und "Such,Such".

Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

floyd

Fortgeschrittener

Beiträge: 257

Fahrzeuge: GT86 weiß

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

1 908

Donnerstag, 24. August 2017, 21:29

Da es ein DIY für diese Arbeiten gibt; Nase an die Tastatur und "Such,Such".


Wo denn bitte? Mit Suche im Forum und google nicht gefunden. Im Bereich How To's nur Teilenummern für das Diff und nicht das Getriebe. Auf einer englischen Seite die Subaru Teilenummern aber wenn ich die Maße hätte, könnte ich mir wahrscheinlich die 50 km Fahrt sparen...

Beiträge: 1 066

Fahrzeuge: A reasonibly fast Car and a blue Tractor

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 183

  • Nachricht senden

1 909

Donnerstag, 24. August 2017, 21:57

Ok, ist ausländisch....


http://www.ft86club.com/forums/showthrea…er+differential

MFG Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

floyd (25.08.2017)

Doc

Profi

Beiträge: 736

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

1 910

Donnerstag, 24. August 2017, 23:22

Ist es normal, dass bei zügiger Fahrt (160km/h+) trotz Lüftung auf "off" recht stark Luft aus den Ausströmern kommt?

Schnuller

Fortgeschrittener

Beiträge: 375

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Beruf: Service Techniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1 911

Donnerstag, 24. August 2017, 23:29

Denke ich mal. Habe ich bei mir auch.
Nööö, ich bin keine Signatur. Ich mach hier nur sauber.

Patpat

Schüler

Beiträge: 166

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport

Beruf: "Dienstleistungen"

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

1 912

Freitag, 25. August 2017, 00:03

Wenn du einen LandRover Defender fährst, dann geht's nur so...

eyedol

Schüler

Beiträge: 129

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: An der Spree

Beruf: Prüfingenieur

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1 913

Freitag, 25. August 2017, 07:42

Ja das ist normal. Hab da mal irgendwas von Zwangsbelüftung gehört. Bei meinen bisherigen Fahrzeugen habe ich die Entlüftungsöffnungen immer Heck gefunden. Sind eine Art Gummiklappen links und rechts um unteren Innenbereich.
Im letzten Bild des Threads sieht man sie.
Gruß Christian


Doc

Profi

Beiträge: 736

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

1 914

Freitag, 25. August 2017, 09:55

Ja die sind ja normal. Sonst würdest du die Türen ja nicht schließen können :D

Hat mich nur gewundert, dass die Luft aus den vorderen Ausströmern kommt. Aber dann ist ja gut :)

eyedol

Schüler

Beiträge: 129

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: An der Spree

Beruf: Prüfingenieur

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1 915

Freitag, 25. August 2017, 10:18

Ich weiß das die normal sind, was die für ne Funktion übernehmen und auch das die Luft vorn raus kommt :huh:

Wollte nur verdeutlichen: Luft die rein will, muss auch wo anders raus dürfen. Sonst wirds unangenehm. ^^
Gruß Christian


yoman111

Schüler

Beiträge: 60

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1 916

Samstag, 26. August 2017, 19:30

Flüssigkeiten im Motorraum bei neuem Auto ?

Ich hab mir heute mal aus Interesse den Motorraum angeschaut, wobei mir aufgefallen ist, dass 1. Eine ölige rote Flüssigkeit an manchen Teilen verteilt ist, und 2. Z.b. am Hauptbremszylinder und anderswo eine grüne wachsartige schicht verteilt ist. Ich hab zwar eine Hohlraumversiegelung machen lassen, aber das Zeug, das überall rausläuft ist braun und nicht grün oder rot? Jetzt meine Frage an euch, ist das normal bei einem 1 Woche alten Auto? ?(
Edit: Also das grüne scheint Schutzwachs zu sein, bleibt noch das rote ölige, jemand ne Idee was das ist?

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 231

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 571

  • Nachricht senden

1 917

Sonntag, 27. August 2017, 17:31

Bilder wären hilfreich.

bdn

Anfänger

Beiträge: 40

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1 918

Montag, 28. August 2017, 21:55

Weiß jemand obs von WeatherTech das CargoTech System noch gibt? Die de Homepage sagt page not found und unter "Alle Produkte" gibt es das auch nicht mehr.

Und btw, taugt das was?

Den Kofferrauminhalt zusammen suchen nervt irgendwann... ;) Danke und Grüße

Rle

Fortgeschrittener

Beiträge: 480

Fahrzeuge: GT86 AT, Rapid Blue Mica , Yaris 1,0-l-VVT-i 51kW (69PS)

Wohnort: Norderstedt , Kreis Segeberg

Beruf: Privatus :-))

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1 919

Dienstag, 29. August 2017, 18:02

Weiß jemand obs von WeatherTech das CargoTech System noch gibt? Die de Homepage sagt page not found und unter "Alle Produkte" gibt es das auch nicht mehr.

1. Ruf da an und frag , ist ne Nummer aus Hamburg :
"Kontakt
+49 (0) 4087408126 "


oder
2. schreib Kojak76 an ,
siehe auch hier .

Zitat

Und btw, taugt das was?


ja
GT86 :
GT86 AT, Rapid Blue Mica, Leder-Alcantara(anthrazit), JBL Soundsystem, Navigationssystem Toyota Touch & Go, Einparkhilfe, Mittelkonsolen-Abdeckung ,
;( etliche Steinschläge Windschutzscheibe X(
:cursing: + Dank eines " lieben unbekannten Mitmenschen " eine erbsengroße Delle hinter der Beifahrertür . :cursing:

bdn

Anfänger

Beiträge: 40

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1 920

Dienstag, 29. August 2017, 20:59

Bedankt! Telefonisch hatte ich da noch kein Glück.

Ähnliche Themen