Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Davemoon

Fortgeschrittener

Beiträge: 525

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

981

Samstag, 16. April 2016, 01:11

seh ich auch so ... wenn man immer etwas schont, kanns ja nich besser werden .. nach meinem Bänderriss im Sprunggelenk war's auch besser, Fahrrad zu fahren obwohls weh tat anstatt den Fuß hoch zu legen.
Vielleicht solltest du gezielt nach Übungen schauen, die deine Handgelenke unterstützen (mag vielleicht blöd klingen, aber Liegestütze scheinen ein guter Anfang zu sein, oder ein Liegestütz-in-Unterarmstütz-Zyklus)

chris_83

Fortgeschrittener

Beiträge: 410

Fahrzeuge: Toyota GT 86, asphalt grey

Wohnort: Hamburg

Beruf: IT

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

982

Samstag, 16. April 2016, 12:19

Mir ist der AGA-Sound im Innenraum leider etwas zu leise, vor allem wenn die Außengeräusche zunehmen. Den Resonator habe ich schon deaktiviert.

Wie bekomme ich einfach etwas mehr Sound in den Innenraum ohne dass die Abgasanlage nach außen hin richtig laut werden muss?

Aktuell ist ein Borla-ESD drauf, aber den höre ich im Innenraum beim beschleunigen leider kaum. Kann ich einen anderen VSD nehmen, oder muss ich auf einen anderen ESD oder gar eine Catback wechseln?

VG

Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chris_83« (16. April 2016, 12:48)


BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

983

Sonntag, 17. April 2016, 11:36

Der Borla geht ja an den originalen Mittelschalldämpfer. Den könntest du mit dem Mittelschalldämpfer Ersatzrohr kombinieren. Das gibts z.B. von Bastuk oder Remus. Aber ist dann natürlich nicht mehr legal. Und es wird außen und innen lauter.
Wenn du willst dass es nur innen lauter wird musst du Dämmmaterial rausbauen. Zum Beispiel die Dämmmatte im Kofferraum, die Matte an der Motorhaube und man kann sicher auch in den Seitenverkleidungen hinten und in den Türen noch was rausbauen.
Wenn das alles noch nicht reicht, bleibt dir nur übrig die Auspuffanlage und die Ansaugung lauter zu machen.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Bifi487

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Frohnhofen

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

984

Sonntag, 17. April 2016, 11:55

Der Borla hat halt relativ dickes Blech und dröhnt absolut garnicht.
Selbst mit VSD ersatzrohr fand ich ihn noch sehr angenehm zu fahren, nur der Kaltstart war dann doch etwas Grenzwertig.
Ich finde eh den Auspuff hört man im GT kaum solange die Rückbank drin ist.

Mfg
Christian

chris_83

Fortgeschrittener

Beiträge: 410

Fahrzeuge: Toyota GT 86, asphalt grey

Wohnort: Hamburg

Beruf: IT

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

985

Sonntag, 17. April 2016, 20:08

Danke Euch. Dank neuem Krümmer und Overpipe ist der Borla im Kaltstart so schon recht laut, ansonsten hört man ihn von innen aber leider nicht. Ohne Rückbank zu fahren ist bei uns aber auch eher blöd.

Vielleicht ist aber der Roar etwas für mich, mal schauen. Wobei mir der Borla echt gut gefällt.

bossi

Schüler

Beiträge: 61

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport MJ2016

Wohnort: Offenburg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

986

Samstag, 23. April 2016, 15:09

Habe mir bei ner Subaru Werkstatt meine neue Felgen mit Sensoren ausstatten lassen und mit Sommerreifen montieren lassen.
Nun hab ich das Problem, dass nach ca. 15 km Fahrt meine RDKS Lampe an ist und seitdem brennt. Hab mal im Handbuch nachgeschlagen, da stand was davon den Knopf für die neue Einstellung so lange zu drücken, bis das RDKS Symbol 3x langsam blinkt. Hat bei mir leider nicht geholfen, hat einfach dauerhaft weitergebrannt...
Hat jemand Ahnung was hier zu tun is? Ansonsten Fahr ich nochmal zur Werkstatt...

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 665

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 438

  • Nachricht senden

987

Samstag, 23. April 2016, 15:25

Eventuell stimmt bei mindestens einem der Reifen der Luftdruck nicht.

Oder es kommt kein Signal mehr an.


Wenn der Luftdruck bei allen Reifen in Ordnung ist, solltest Du nochmal zur Werkstatt fahren.

chris_83

Fortgeschrittener

Beiträge: 410

Fahrzeuge: Toyota GT 86, asphalt grey

Wohnort: Hamburg

Beruf: IT

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

988

Montag, 25. April 2016, 20:39

Moin, ich überlege als günstige Version meinen OEM Mittelschalldämpfer gegen einen FOX Mittelschalldämpfer zu tauschen. Als ESD ist ja bereits ein Borla dran, der mir ganz gut gefällt.

Das sollte doch eigentlich passen, oder? Ich lese nur ständig, dass der MSD alleine nicht an den OEM ESD passt und bin daher etwas verwirrt. :S ?(

bossi

Schüler

Beiträge: 61

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport MJ2016

Wohnort: Offenburg

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

989

Dienstag, 26. April 2016, 12:41

Eventuell stimmt bei mindestens einem der Reifen der Luftdruck nicht.

Oder es kommt kein Signal mehr an.


Wenn der Luftdruck bei allen Reifen in Ordnung ist, solltest Du nochmal zur Werkstatt fahren.

Danke für die Rückmeldung Horror.
Luftdruck hat gestimmt, bin dann nochmal zur Werkstatt. Der Mechaniker hats dann wieder in Ordnung gebracht und heute auf dem Weg zur Arbeit dann wieder das gleiche...
Ca. nach 15 KM Fahrt: RDKS Lampe fängt an zu blinken und leuchtet seitdem dauferhaft.
Naja, muss die Werkstatt halt nochma ran :D
Scheint denen ihr erster BRZ zu sein...

Viperlein

Anfänger

Beiträge: 47

Fahrzeuge: GT86, Rush Blue Pearl, Leder-Alcantara schwarz, JBL, BJ 2016 / BMW R1100R

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

990

Dienstag, 26. April 2016, 12:58

Hast Du zusätzlich das mit dem Zündschlüssel und dem Warten nach dem 3-mal blinken auch gemacht wie beschrieben im Handbuch ?

Salamimann

Schüler

Beiträge: 71

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Seat Leon

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

991

Dienstag, 26. April 2016, 13:20

@Bossi



das Problem hatte ich letzte Woche auch: :thumbdown:

hab den BRZ seit Dezember 2015 und dem Händler direkt Winterkompletträder mit RDKS liefern lassen, die er direkt montiert hat.

Bei der Übergabe waren also Winterräder schon drauf -> alles hat gepasst.

Dann letzte Woche Räder wechseln lassen auf die Serienräder (allerdings nicht beim Händler, der hat kein Platz zum einlagern :/ schade) und plötzlich blinkt die Leuchte wenn ich den Motor an mache und nach ca. 1 Minute durchgehend.

Resetknopf drücken half nix (habs so gemacht wie im Handbuch beschrieben)

Luftdruck überprüft: hatte vorne beide Reifen 2,7 bar hinten beide 2,6 bar. In Ordnung für mich.

Daher nochmal zur Reifenwerkstatt, mein verdacht war, die Sensoren sind nicht registriert...

Tatsache, so wars auch. Da müssen dann über das OBD kabel die Sensoren angelernt werden (ja von den SERIENrädern, die doch ab Werk dran waren :wacko: )

Seitdem leuchtet das Lämpchen nicht mehr. Kannst sogar den Reifendruck ändern, ohne dass das Lämpchen angeht (anders als im indirekten RDKS in meinem Seat Leon.)

Ich hoffe, das funktioniert so, dass mein BRZ jetzt beide Radsätze kennt und ich nicht im Winter wieder "anlernen" muss...

sera

Schüler

Beiträge: 94

Fahrzeuge: Audi 80, Ford Fiesta S, Ford Focus ST, GT86

Wohnort: Burgau

Beruf: Galactic President Superstar McAwesomeville

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

992

Dienstag, 26. April 2016, 13:34

Hatte schon jemand das Problem das der Schlüssel vom Auto nicht erkannt wird? Hatte die letzten tage Probleme beim auf oder zu sperren. Und wenn er mal aufging konnte mein gt nicht gleich Starten und das Schlüsselsymbol hat geleuchtet. Hab jetzt mal den schlüssel gewechselt mal schauen ob das mit dem besser funktioniert. Was würde den ein neuer SmartKey kosten? Weil den kaputten sollte ich aufjedenfall ersetzen
Und wir fahren Nachts, als wär' die Stadt unsere Rennbahn
Und unsere Rennbahn 'ne Straße durchs Weltall
Links vorbei am großen Wagen mit Fullspeed
Wie intergalaktische Schumis
Starrer Blick ins Nichts, endlich frei
Kein Ziel mehr vor Augen, denn am Ziel seh'n wir längst vorbei
GT86

TeenaxJDM

Meister

Beiträge: 2 311

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

993

Dienstag, 26. April 2016, 13:43

Klingt nach schwacher Batterie im Schlüssel..
Probier mal diese zu wechseln und schau ob es besser wird :)
Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Subaru WRX STi | Instagram: TeenaxJDM

sera

Schüler

Beiträge: 94

Fahrzeuge: Audi 80, Ford Fiesta S, Ford Focus ST, GT86

Wohnort: Burgau

Beruf: Galactic President Superstar McAwesomeville

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

994

Dienstag, 26. April 2016, 14:10

Ups vergessen zu sagen Batterie ist neu verwende die selbe Batterie im anderen Schlüssel
Und wir fahren Nachts, als wär' die Stadt unsere Rennbahn
Und unsere Rennbahn 'ne Straße durchs Weltall
Links vorbei am großen Wagen mit Fullspeed
Wie intergalaktische Schumis
Starrer Blick ins Nichts, endlich frei
Kein Ziel mehr vor Augen, denn am Ziel seh'n wir längst vorbei
GT86

Synom

Fortgeschrittener

Beiträge: 212

Fahrzeuge: Nissan 350Z, Civic EJ6, R6 RJ05

Wohnort: OWL

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

995

Dienstag, 26. April 2016, 14:16

Zuviel anderes Schlüsselgeklimper am Bund? Könnte dadurch eine Abschirmung sein, auch möglich durch durch Handy oder Portmonee.

goody85

Profi

Beiträge: 1 337

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bochum

Beruf: Prozesssupporter Energie

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

996

Dienstag, 26. April 2016, 14:18

Habe oft das gleiche Problem, wenn ich den Schlüssel in meiner Lederjacke habe. Sobald ich den Reißverschluss auf mache funktioniert es... Abschirmung durch irgendwelche Gegenstände könnte durchaus sein.

Trommla

Fortgeschrittener

Beiträge: 390

Fahrzeuge: Toyota GT 86; Ford Focus Kombi

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

997

Dienstag, 26. April 2016, 14:19

Ich hatte meinen Schlüssel mal in der selben Tasche wir mein Handy das gab auch Probleme beim abschließen.

Gesendet von meinem D6503 mit Tapatalk
"Gibts den auch in schwarz?" Bruce Wayne- Batman Begins
-->Zum Batmobil

sera

Schüler

Beiträge: 94

Fahrzeuge: Audi 80, Ford Fiesta S, Ford Focus ST, GT86

Wohnort: Burgau

Beruf: Galactic President Superstar McAwesomeville

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

998

Dienstag, 26. April 2016, 14:41

Habs den mal vom Bund gelöst hat auch nicht geklappt allerdings hat es immer so funktioniert mit allen schlüsseln/chips am selben bund erst seit letzter Woche hatte ich das Problem. Das Licht hat rot geleuchtet aber getan hat sich nichts. Also mit dem anderen Schlüssel funktioniert bis jetzt alles Problemlos
Und wir fahren Nachts, als wär' die Stadt unsere Rennbahn
Und unsere Rennbahn 'ne Straße durchs Weltall
Links vorbei am großen Wagen mit Fullspeed
Wie intergalaktische Schumis
Starrer Blick ins Nichts, endlich frei
Kein Ziel mehr vor Augen, denn am Ziel seh'n wir längst vorbei
GT86

DB-92

Schüler

Beiträge: 163

Fahrzeuge: Toyota GT 86 (Sommerauto), BMW 316i Compakt (E36,Winterauto)

Wohnort: Saabrücken

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

999

Donnerstag, 28. April 2016, 18:38

Was kostet es ca. die Radkästen bördeln zu lassen???

TeenaxJDM

Meister

Beiträge: 2 311

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

1 000

Donnerstag, 28. April 2016, 19:26

Ca. 100-150€ die Achse..
Aaaaaaber zahl lieber etwas mehr, damit es vernünftig gemacht wird und dein Toyobaru nicht ein Jahr später dort gammelt..
Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Subaru WRX STi | Instagram: TeenaxJDM

Ähnliche Themen