Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MAR

Anfänger

Beiträge: 40

  • Nachricht senden

221

Donnerstag, 30. April 2015, 11:13

Gibts irgendwo ne Anleitung wie man die Verkleidung bei den Rücksitzen ausbaut? Würde gern die hinteren Radläufe etwas dämmen


Wäre cool wenn du ein paar Fotos davon machen könntest, habe mir das auch schon überlegt zu machen! ;-)

  • »nighthawk117a« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 744

Fahrzeuge: GT86 HKS Aut./ CRX Del Sol B18C4

Wohnort: Quickborn

Beruf: Instandhaltung

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

222

Donnerstag, 30. April 2015, 22:54

welche größe haben unsere radmuttern ????

M12x1,25 kegelbund ??????????

Ralle109

Fortgeschrittener

Beiträge: 267

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

223

Freitag, 1. Mai 2015, 13:02

Kann mal bitte jemand die Haube für mich messen? Schaff es auf der Messe gerade nicht. Schon mal danke

nicosgh

Profi

Beiträge: 708

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

224

Freitag, 1. Mai 2015, 16:38

welche größe haben unsere radmuttern ????

M12x1,25 kegelbund ??????????
Ja M12x1,25. Der Bund ist aber Felgenabhängig. Die originalen Felgen und die meisten Zubehörfelgen haben Kegelbund.
"Allradantrieb bedeutet, daß man erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt." ^^

Jon Fossil

Anfänger

Beiträge: 35

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Bonn

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

225

Freitag, 1. Mai 2015, 18:09

Hätte auch mal ne schnelle Frage.

Neulich auf der GP-Strecke Nürburgring war ein weiterer GT86 dabei (ich war der mit dem Unfall...Sch.....!!Wird aber schon repariert). Ich glaub es war "takipo" (Bundeswehr-Lackierung, fehlende Domstrebe hinten wegen Bierkisten-Transportmöglichkeit ;) OK, er hat einen Turbo und ich nicht ;( )


Es ging um die App fürs IPhone (in dem fall IPhone5). Du sagtest man brauch nur die App und kann die Öltemp. ablesen. Ich hab bischen rumgelesen und es geht immer um das OBDII-Gerät, welches angeschlossen werden muss um die Daten dann über die App ans IPhone zu bekommen.


Brauch ich jetzt also so ein Gerät (z.B. PLX KiWi WiFi 2 iPhone / iPod / iPad OBD2 Tool Schnittstelle Interface) UND die App (z.B. DashCommand)?


Danke für die Antwort :D

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 223

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

226

Freitag, 1. Mai 2015, 18:15

@Jon Fossil, da kann ich auch drauf antworten: Ja, die Kombi geht!

Guck mal hier: Fragen zur Öltemperatur
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

Runensturm

Fortgeschrittener

Beiträge: 520

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

227

Samstag, 2. Mai 2015, 21:39

Ist es normal, dass nach dem Abschließen der Türe eine Symbol alle 5 Sekunden lang aufblinkt? Dieses orangene Symbol auf dem ein Auto mit einem Schloss abgebildet ist.
Es blinkt ebenfalls wenn ich mit dem Schlüssel außer Reichweite bin. Kann man das Blinken irgendwie abstellen?

GT_Marc

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

  • Nachricht senden

228

Sonntag, 3. Mai 2015, 22:25

Kurze Frage:
Heute driften gewesen auf einem Parkplatz, war schon eine Weile. Hinterher nicht kalt gefahren und abgestellt. Er war schon echt heiß, Kühlwasseranzeige war zwar normal aber man hat's im Innenraum gemerkt, der Fussraum war warm und unter der mittelarmlehne auch. Beim nächsten Start nach 20min lief er sehr merkwürdig und nahm kein Gas an, jetzt 2h stehen gelassen und Batterie mal abgeklemmt und jetzt springt nicht mehr an. Keine Kontrollleuchten an!
Man hört aber, dass er normal zündet und Elektronik funktioniert.

Tankanzeige war vorhin bei ca 20%, jetzt merkwürdigerweise bei ca 40%.
Tank leer!?
Versuche es jetzt mal mit nem Kanister.

Ideen? Meinungen?

Nachtrag: nach dem befüllen mit dem 5l Kanister sprang er an! Also zur nächsten Tanke und ich hab gestaunt als nur 30l rein gingen, Sprit stand bis oben. Kurz angemacht und wieder nachgesehen: Sprit immer noch bis oben hin voll.
Was kann da sein?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »GT_Marc« (3. Mai 2015, 23:24)


Size

Profi

Beiträge: 880

Fahrzeuge: Turbo RocketBunny / GT86GT400

Wohnort: Hamburg / Herford

Beruf: Soldat, RocketBunny Deutschland

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

229

Montag, 4. Mai 2015, 09:29

Per ferndiagnose immer schwer zu sagen. Zur sicherheit zum Händler in die Werkstatt geben und die einmal durchchecken lassen.

Könnte mir vorstellen das die Düsen zb. i.wie Probleme machen. (Hatte sie bei mir auch und im AMI forum gab es damit wohl auch ab und zu mal Probleme) :thumbdown:

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 223

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

230

Montag, 4. Mai 2015, 09:33

Beim nächsten Start nach 20min lief er sehr merkwürdig und nahm kein Gas an,

Koennte es sein, dass das Oel einfach noch zu heiss war? Angebl nimmt die Motorsteuerung doch auch Leistung weg, wenn das Oel zu heiss wird. Waere meine einzige Idee dafuer.
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

Kotoko

Profi

Beiträge: 765

Fahrzeuge: Subaru Impreza WRX STI V5 Wagon

Wohnort: Wolnzach

Beruf: IT

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

231

Montag, 4. Mai 2015, 09:47

Nachtrag: nach dem befüllen mit dem 5l Kanister sprang er an! Also zur nächsten Tanke und ich hab gestaunt als nur 30l rein gingen, Sprit stand bis oben. Kurz angemacht und wieder nachgesehen: Sprit immer noch bis oben hin voll.
Was kann da sein?


Das Phänomen hatten wir bei einem GT86 auf dem Drifttraining am Hockenheimring auch. Der Tank war ca. zu 25% voll, nach ein paar Runden konstantem Drift in der Kreisbahn ging der GT plötzlich aus - zu viel Kraftstoff war zur Seite geschwappt, dadurch hat die Benzinpumpe Luft gezogen und der Motor ging aus.

Warum das bei dir passiert ist... keine Ahnung
Kotoko's kleines schwarzes

Frontantrieb ist keine Antriebsart, sondern eine Notlösung...

GT_Marc

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

  • Nachricht senden

232

Montag, 4. Mai 2015, 11:29

Danke für die Antworten!
Ich fahre gleich nochmal zur Tankstelle und prüfe wieviel reingeht, Tankanzeige zeigt zumindest voll..
Hab in 2 Wochen die Erstinspektion und werde das definitiv ansprechen.

Zum Thema Öl: auf Nachfrage sagte mir der Werkstattsmeister ich hätte die Wahl zwischen 0w20 und 5w30.
Hab ihm gesagt ich will letzteres. In der Theorie müsste das ja etwas hitzeresistenter sein, oder?

Nachtrag: war grad tanken und ging kaum was rein, Tank scheint also wirklich voll zu sein. Das heißt mit 15l im Tank driften ist schon zu wenig? Irgendwie merkwürdig.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GT_Marc« (4. Mai 2015, 13:26)


Wretch

Meister

Beiträge: 2 164

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

233

Dienstag, 5. Mai 2015, 11:15


Koennte es sein, dass das Oel einfach noch zu heiss war? Angebl nimmt die Motorsteuerung doch auch Leistung weg, wenn das Oel zu heiss wird. Waere meine einzige Idee dafuer.


Stimmt das er die Leistung zurücknimmt schon ab ca. 105 Grad. Allerdings kann man dann ganz normal fahren noch. Gaspedal nimmt auch normal befehle entgegen. Man kommt halt langsamer vorwärts :D

Das mit dem Tank klingt plausibel allerdings schon strange das er dann einfach net mehr anspringt ...

5w30 ist in der theorie hitzeresistenter genau.

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 168

Danksagungen: 226

  • Nachricht senden

234

Dienstag, 5. Mai 2015, 13:00

Ist mir echt peinlich... aber angeblich sind die Außenspiegel ja beheizbar... die Frage ist, wie? :D Kenne das aus VAG-Modellen so, dass der Verstellknopf eine entsprechende Heizstellung hat.
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

eins

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Pott

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

235

Dienstag, 5. Mai 2015, 13:05

Wenn du die Heckscheibenheizung einschaltest geht auch die Spiegelheizung mit an :thumbup:

Dmc866

Anfänger

Beiträge: 47

Fahrzeuge: Toyota GT86

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

236

Dienstag, 5. Mai 2015, 13:07

Heckscheibenheizung anmachen, dann werden die Spiegel auch schön warm :)

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 168

Danksagungen: 226

  • Nachricht senden

237

Dienstag, 5. Mai 2015, 13:08

Alles klar :D Danke, muss man halt wissen :)
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 205

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

238

Dienstag, 5. Mai 2015, 18:06

Du hast dich gerade geoutet, das Handbuch nicht gelesen zu haben ;)
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rle (05.05.2015)

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 589

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

239

Dienstag, 5. Mai 2015, 20:20

Du hast dich gerade geoutet, das Handbuch nicht gelesen zu haben ;)

Es gibt ein Handbuch ? :whistling:
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

Rle

Fortgeschrittener

Beiträge: 451

Fahrzeuge: GT86 AT, Rapid Blue Mica , Yaris 1,0-l-VVT-i 51kW (69PS)

Wohnort: Norderstedt , Kreis Segeberg

Beruf: Privatus :-))

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

240

Mittwoch, 6. Mai 2015, 02:31

Es gibt ein Handbuch ? :whistling:

Sicher doch und wenn deins noch im GT liegt ist es bei den Jungs die sich lieber auf der Essen Motorshow oder Tuningworld Bodensee
tummeln als sich um ihre zahlenden Kunden zu kümmern . ;)
GT86 :
GT86 AT, Rapid Blue Mica, Leder-Alcantara(anthrazit), JBL Soundsystem, Navigationssystem Toyota Touch & Go, Einparkhilfe, Mittelkonsolen-Abdeckung ,
;( etliche Steinschläge Windschutzscheibe X(
:cursing: + Dank eines " lieben unbekannten Mitmenschen " eine erbsengroße Delle hinter der Beifahrertür . :cursing: