Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

neregeth

Schüler

  • »neregeth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Fahrzeuge: GT86 TRD

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 15. Februar 2017, 19:38

Die carbon Finnen sind Super, das Auto sieht vertraut aus, weiß, trd, gleiche Krümmer und die gleiche Räder habe ich auch für nächste Sommer (Team Dynamics in 18x8 :p)
Haha stimmt, habe deinen Thread auch schon vor kurzem studiert, toller Wagen! ^^
Die Felgen sind optisch auf jeden Fall eine gute Wahl auf "unserem" Auto. :D Hast du deine mal gewogen? Meine sind ja leider recht schwer (9kg).
Die Superturismo behältst du hoffentlich als Winterräder?! Stehen ihm meiner Meinung nach nämlich hervorragend! War gerade wegen deinem Wagen schwer am schwanken bevor ich mir die Team Dynamics geholt habe, nur waren mir die Superturismo dann doch zu schwer (wobei der Unterschied im Nachhinein ja kleiner ist als gedacht :cursing: ) und OZs hab ich ja schon im Sommer. :)

Sieht schick aus!
Die TRD Seitenfinnen sind echt schön, vor allem in Carbon
An der HA könnten die Felgen noch ein Stück weiter raus, finde ich. Ansonsten top!
Danke, ich bin sehr gespannt darauf dein Rocket Bunny im kommenden Frühling auf einem Treffen zu erspähen! Die Finnen würden sich sicher auch gut daran machen, ist ja im Verhältnis eine eher kleine Investition. :rolleyes:
Die Felgen sind immerhin nen Millimeter weiter draußen als deine alten Wizzards. :P Stimmt schon, optimal ist es optisch nicht, aber mit etwas reduziertem Sturz an der HA (insbesondere rechts) geht es gerade so denke ich. (Siehe Foto der linken Seite, da steht er besser).

Vin

Schüler

Beiträge: 153

Fahrzeuge: Trd 86

Wohnort: Holland

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:06

Die carbon Finnen sind Super, das Auto sieht vertraut aus, weiß, trd, gleiche Krümmer und die gleiche Räder habe ich auch für nächste Sommer (Team Dynamics in 18x8 :p)
Haha stimmt, habe deinen Thread auch schon vor kurzem studiert, toller Wagen! ^^
Die Felgen sind optisch auf jeden Fall eine gute Wahl auf "unserem" Auto. :D Hast du deine mal gewogen? Meine sind ja leider recht schwer (9kg).
Die Superturismo behältst du hoffentlich als Winterräder?! Stehen ihm meiner Meinung nach nämlich hervorragend! War gerade wegen deinem Wagen schwer am schwanken bevor ich mir die Team Dynamics geholt habe, nur waren mir die Superturismo dann doch zu schwer (wobei der Unterschied im Nachhinein ja kleiner ist als gedacht :cursing: ) und OZs hab ich ja schon im Sommer. :)


Danke! Meine sind 9,4 kg (Pro Race 1.2 18x8 ET35, Gloss Antracite), das ist für mir in Ordnung, weil die Räder sehr billig waren. Die Superturismo behält Ich als Winterräder, jetzt sind sie wieder Silber, Ich möchte die Räder nachtste Winter im Schwarz oder Rot dippen.

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 404

Fahrzeuge: GT86 Rocket Bunny verkauft, MX-5 NA Turbo, Golf 1 GTD, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 16. Februar 2017, 10:18

Sieht schick aus!
Die TRD Seitenfinnen sind echt schön, vor allem in Carbon
An der HA könnten die Felgen noch ein Stück weiter raus, finde ich. Ansonsten top!
Danke, ich bin sehr gespannt darauf dein Rocket Bunny im kommenden Frühling auf einem Treffen zu erspähen! Die Finnen würden sich sicher auch gut daran machen, ist ja im Verhältnis eine eher kleine Investition. :rolleyes:
Die Felgen sind immerhin nen Millimeter weiter draußen als deine alten Wizzards.:P Stimmt schon, optimal ist es optisch nicht, aber mit etwas reduziertem Sturz an der HA (insbesondere rechts) geht es gerade so denke ich. (Siehe Foto der linken Seite, da steht er besser).
Ja, stimmt. Über die Finnen hab ich auch schonmal nachgedacht. Gibt die ja auch unlackiert aus Plastik, das wäre wohl eher meine Wahl. Würde die dann lackieren (hab sonst nichts aus Carbon am Auto).
Haha echt? Ok ^^ Ja die Wizards standen auch weit drin. Hab den Wagen ja schon so mit den Felgen gekauft. Und weil ich ja wusste, dass mit dem RB neue draufkommen, hab ich nix dran gemacht. Sonst hätte ich aber auch zumindest Spurplatten montiert.
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

neregeth

Schüler

  • »neregeth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Fahrzeuge: GT86 TRD

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

24

Montag, 13. März 2017, 12:26

Gibt schon wieder Neuigkeiten, habe ein paar Sachen bestellt und einen Teil davon auch schon eingebaut ^^




Ein TRD Shift Ring aus Alu und dazu passend TC / VSC Knöpfe in schwarz. Auf dem letzten Bild sieht man GaFRYs Aluminium A/C Drehregler im Vergleich zu den Serien Drehreglern.
Der TRD Shift Knob und die Brodit Smartphonehalterung sind schon länger verbaut gewesen.






Eibach / SPC Querlenker (verstellbar) für die Heckachse, Mishimoto Sound Generator Delete Kit und GaFRYs Alu A/C Drehregler vor dem Einbau.






Bosch Aerotwin Scheibenwischer, Ombrello Scheibenversiegelung und Fischer Stahlflex Bremsleitungen. Letztere hab ich günstig von Peer (ehemals Saw-tuning) erstanden. Eigentlich hätte ich noch gewartet, da der nächste Bremsflüssigkeitswechsel erst nächstes Jahr ansteht und ich den Einbau gerne damit verbinden würde. Mal sehen ob ich jetzt noch so lange warten kann.. :whistling:






Subaru Öl/Wasser-Wärmetauscher inkl. Bolzen und passenden Schläuchen für den Anschluss unter der Drosselklappe, konnte ich gebraucht vom Forenkollege martin erwerben.


Habe noch ein altes Bild gefunden, das ich euch nicht vorenthalten möchte:





TRD Seat Belt Shoulder Pads: Ich kann sie nur empfehlen, sie sind sehr bequem und natürlich ein schickes Innenraumdetail! Gibt sie mit roten und schwarzen Ziernähten, was ich vor der Bestellung nicht wusste und daher die schwarzen bestellt habe. Bin aber sehr zufrieden damit, denke mit roten Ziernähten wäre es optisch vielleicht etwas überladen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »neregeth« (2. Juni 2017, 17:29)


Vin

Schüler

Beiträge: 153

Fahrzeuge: Trd 86

Wohnort: Holland

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 14. März 2017, 20:38

Super Sachen! Aber die sieht ein bisschen bekannt aus :) Unsere 86 könnten Twins sein (und wir auch :thumbsup: )

GaFRY

Profi

Beiträge: 670

Fahrzeuge: BRZ Turbo

Wohnort: Regen / Niederbayern

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 16. März 2017, 18:48

Das hast dir ja einiges zugelegt. Gefällt mir sehr gut, vorallem die TRD Blende um den Gang. :) Ist das Aluminium oder Kunststoff?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Speeding Up To Slow Down

Showroom ...here...

sin

Anfänger

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

27

Montag, 29. Mai 2017, 20:42

Hallo, klasse Arbeit!

Könntest du ein paar Worte zum Einbau des Mishimoto Sound Delete Kits verlieren?
Besten Dank!

Grüße

neregeth

Schüler

  • »neregeth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Fahrzeuge: GT86 TRD

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 30. Mai 2017, 10:44

Danke. :)
Hab das Sound Delete Kit noch nicht eingebaut, aber wo der Metallstopfen hingehört siehst du in Ollis Showroom , erster Post, ein bisschen runterscrollen.

@GaFRY natürlich Aluminium :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sin (30.05.2017)

sin

Anfänger

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 30. Mai 2017, 19:58

Klasse, danke für den Verweis. Werde mir das direkt mal bei meinem anschauen.
Den Einbau der Gummikappe sieht man hier:
https://www.youtube.com/watch?v=oeBRMo0Nqlo
Minute 2:40.

Viel Erfolg! Bin gespannt wie es bei dir weitergeht!

Edit: Hier die Bilder, der Gummistopfen über dem Diaphragma is klar
https://picload.org/image/rioolpir/img_0088.jpg
Der Metallstopfen ist gefühlt 5 mm bis 10 mm zu schmal, deshalb musste ich die Schelle weit anziehen. Wenn das nicht hebt, landet der in der Drosselklappe O.o Auf dem Bild in Ollis Showroom sitzt das Teil schon gefährlich weit hinten?
https://picload.org/image/rioolpii/img_0087.jpg
Übersichtsbild
https://picload.org/image/rioolpia/img_0089.jpg
Das Teil flog raus
https://picload.org/image/rioolpcw/img_0090.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sin« (30. Mai 2017, 20:27)


neregeth

Schüler

  • »neregeth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Fahrzeuge: GT86 TRD

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 30. Mai 2017, 20:34

Danke für den Link, hab mir die Stelle im Video gerade angeschaut. Habe befürchtet, dass die Kappe dafür gedacht ist und würde es so nicht empfehlen. Mach lieber direkt das Soundrohr komplett raus, das geht ja bis zum Beifahrer-Fußraum - damit spaarst du mehr unnötiges Gewicht an der Vorderachse! :D
Falls du dir Gedanken machst, dass es dann im Fußraum undicht sein könnte: Der Stopfen aus dem Stromanschluss im Handschuhfach passt perfekt in das Loch im Beifahrerfußraum, welches sich ein paar cm unter dem oberen Ende der Fußmatte und des darunter befindlichen Stoffes befindet, kann man einfach umklappen und den Stöpsel reinstecken. :) So habe ich das bisher immer mal wieder gelöst, um die Akustik mit und ohne Soundrohr zu vergleichen. Den Grund das Soundrohr endgültig zu eliminieren habe ich noch in meinem Wohnzimmer liegen. :whistling:

Sehe gerade, dass das hier deine ersten Beiträge waren; herzlich Willkommen im Forum! :thumbsup: Kannst dich ja mal im User-Vorstellungen Bereich zu Wort melden und ich hoffe natürlich auch auf einen Showroom-Thread deinerseits! :thumbup:


EDIT: Ohje, das hört sich ja gar nicht gut an.. Sollten wir vielleicht bei Mishimoto reklamieren. 8|
Und ja, stimmt, bei Olli sieht das (etwas zu) weit hinten aus.. :S

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »neregeth« (30. Mai 2017, 20:39)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sin (30.05.2017)

sin

Anfänger

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 30. Mai 2017, 20:42

Ich werde es jetzt mal so wie auf den Bildern lassen. Mit der Gumikappe auf dem Diaphragma ist der Zugang dicht und es dringt kein Wasser ein. Das Gewicht des restlichen Rohrs ist zu gering, dass sich ein Ausbau lohnt (finde ich), außerdem ist ein Rückbau dann auch wieder schnell erledigt (wer weiß?).

Der Metallstopfen macht mir zwar etwas Sorgen, aber das bleibt nun auch erstmal so Er passt auf jedenfall komplett durch.

Vorstellung folgt, braucht paar schöne Bilder von meinem!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sin« (1. Juni 2017, 20:28)


GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 404

Fahrzeuge: GT86 Rocket Bunny verkauft, MX-5 NA Turbo, Golf 1 GTD, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 31. Mai 2017, 10:27

Zitat

Und ja, stimmt, bei Olli sieht das (etwas zu) weit hinten aus.. :S
Hm, ja so im Vergleich sitzt meiner deutlich weiter hinten, stimmt. Aber
sitzt bombenfest, da bewegt sich gar nichts. Fahre auch schon gut
5000km so rum (und das nicht zimperlich), hat sich nichts bewegt.

Da war ja so eine Gummikappe dabei, die eine Rutschbewegung verhindert.
In dieser Gummikappe sitzt der Stopfen. Das heißt, er kann nicht nach
hinten durchrutschen, ohne die Gummikappe "mitzunehmen". Und die ist wie
gesagt rutschfest, auch weil ich die Schelle wieder gut festgemacht
hab.

Daher sollte das so kein Problem sein.

Ob man es nun so montieren soll oder so wie bei dir... keine Ahnung :D Hab es damals einfach intuitiv so montiert, ohne mir irgendwelche Bilder oder Anleitungen anzusehen. ;)
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

neregeth

Schüler

  • »neregeth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Fahrzeuge: GT86 TRD

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

33

Freitag, 2. Juni 2017, 18:56

Olli, die Gummikappe ist eigentlich zum über das Sound Diaphragma stülpen, falls man es drin lässt und nur das kurze Schlauchstück entfernt. :pinch: (Siehe auch das von sin gepostete youtube Video von Mishimoto) Aber nichts hält bekanntlich besser als ein gutes Provisorium. :D

Da der 3-jährige Geburtstag meines GTs ansteht habe ich ihm etwas ganz besonderes besorgt, den Rogar Clark Motorsport UEL Krümmer inkl. Overpipe mit Keramikbeschichtung von Zircotec. :love:


In 'ner Woche gehts zur ersten HU und danach werden umgehend der Krümmer und die einstellbaren Querlenker für die HA eingebaut. :thumbsup:

Vorletzte Woche war ich das erste Mal zusammen mit Olli aufm Hockenheimring. Dank eines filmenden Verfolgers ist dabei das erste Bild meines GTs in Aktion entstanden :D (Das youtube Video des Verfolgers hier zu posten erspaare ich mir, da ich direkt nach der ersten Kurve von ihm überholt wurde.. wie gesagt erstes Mal und so.. :whistling: )


Da ich am Ende der 15 Minuten bereits das allseits bekannte Fading der OEM-Bremse bemerkt habe war ich letzte Woche direkt bei Porsche, um mir die vermutlich teuersten Ersatzteile der Welt zu besorgen, die 997er Bremsschaufeln 8) Kommen dann auch direkt nach der HU an die vorderen Querlenker.


Im ersten Post gibt es mittlerweile übrigens das erste professionell geschossene Bild von meinem GT. Wurde so langsam ja auch mal Zeit. :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »neregeth« (2. Juni 2017, 19:17)


Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 509

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

34

Freitag, 2. Juni 2017, 19:08

war ich letzte Woche direkt bei Porsche, um mir die vermutlich teuersten Ersatzteile der Welt zu besorgen, die 997er Bremsschaufeln
Ja, so preiswerrt kommt man bei Porsche sonst nicht raus - selbst eine Kappe (mit der man ja dann Werbung laeuft!) kostet ein vielfaches!
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 404

Fahrzeuge: GT86 Rocket Bunny verkauft, MX-5 NA Turbo, Golf 1 GTD, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

35

Freitag, 2. Juni 2017, 19:36

Zitat

Olli, die Gummikappe ist eigentlich zum über das Sound Diaphragma stülpen, falls man es drin lässt und nur das kurze Schlauchstück entfernt. :pinch: (Siehe auch das von sin gepostete youtube Video von Mishimoto) Aber nichts hält bekanntlich besser als ein gutes Provisorium. :D
Uppppss :D
Joa ich dachte, wenn ich die Gummikappe drübermache, kann der Stopfen nicht durchrutschen. ^^

Wenn du den Krümmer verbauen willst, sag Bescheid. Können wir uns ja auch selbst dran wagen. :)
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 360

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 367

  • Nachricht senden

36

Samstag, 3. Juni 2017, 00:30

Im ersten Post gibt es mittlerweile übrigens das erste professionell geschossene Bild von meinem GT. Wurde so langsam ja auch mal Zeit. :rolleyes:

Cooles Bild. 8)

Und ein schönes Haus hast Du ...

Vin

Schüler

Beiträge: 153

Fahrzeuge: Trd 86

Wohnort: Holland

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

37

Samstag, 3. Juni 2017, 07:55

Cool! Die Krümmer mit keramikbeschichtung ist Super! Was für tune hast du geplant?

neregeth

Schüler

  • »neregeth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Fahrzeuge: GT86 TRD

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

38

Samstag, 3. Juni 2017, 12:51

Und ein schönes Haus hast Du ...

Haus? Achso, du meinst die Gartenlaube im Hintergrund. Die Villa steht auf der anderen Seite. :whistling:

Cool! Die Krümmer mit keramikbeschichtung ist Super! Was für tune hast du geplant?

Ein Ceramik Coating könntest du deinem ja auch noch gönnen, dann sind unsre Twins noch gleicher. :thumbsup: Ich denke es lohnt sich für die besseren Öl- und Ansaugtemperaturen und die Haltbarkeit der umliegenden Bauteile im Motorraum.
Tune wird denke ich EcuTek, voraussichtlich bei GP-Performance. Aber erst in einem Jahr, wenn die Garantieverlängerung abgelaufen ist. Savety first. ;)

Vin

Schüler

Beiträge: 153

Fahrzeuge: Trd 86

Wohnort: Holland

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

39

Samstag, 3. Juni 2017, 21:56

Und ein schönes Haus hast Du ...

Haus? Achso, du meinst die Gartenlaube im Hintergrund. Die Villa steht auf der anderen Seite. :whistling:

Cool! Die Krümmer mit keramikbeschichtung ist Super! Was für tune hast du geplant?

Ein Ceramik Coating könntest du deinem ja auch noch gönnen, dann sind unsre Twins noch gleicher. :thumbsup: Ich denke es lohnt sich für die besseren Öl- und Ansaugtemperaturen und die Haltbarkeit der umliegenden Bauteile im Motorraum.
Tune wird denke ich EcuTek, voraussichtlich bei GP-Performance. Aber erst in einem Jahr, wenn die Garantieverlängerung abgelaufen ist. Savety first. ;)



Ich habe Dei Titanium wrap dran, Coating war mir zu teuer, kostet mehr wie die Krümmer in die Niederlande.. Wir kunnen in Munich die Leistung vergleichen :) (und unsere Twins zusamen fotografieren)

nere

Schüler

  • »nere« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Fahrzeuge: GT86 TRD

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 23. Mai 2018, 09:33

Hallo zusammen, wird Zeit, dass ich den Thread mal update, hat sich einiges getan im letzten Jahr. :)

Juli 2017
Krümmereinbau mit Overpipe

Overpipe hat Luft in alle Richtungen und war recht einfach reinzufummeln (im Gegensatz zum rausfummeln der alten ...).
Sound mit Stock Front- und Midpipe und TRD-ESD: Sehr dezentes Bollern bei untertourigem fahren, viel dezenter als erwartet. Fazit: Unbefriedigend, mehr Teile der AGA müssen getauscht werden...

August 2017
Berk catted Frontpipe und Ragazzon Mittelschalldämpfer sind da. :thumbsup:


und wurden natürlich auch direkt verbaut



Fazit: RASP!!! :|
Vermutung war zuerst die AGA sei undicht. Das war tatsächlich auch der Fall :whistling:, aber leider nicht die Ursache. Nach einigen Wochen hatte ich jede Kombi mal ausprobiert (Serien Mittelschalldämpfer mit Berk Frontpipe, Serien Frontpipe mit Ragazzon Mittelschalldämpfer) und nachdem fest stand, dass definitiv alles dicht war, war das Fazit: Der TRD Endschalldämpfer erzeugt wunderschönen Blechlärm durch den erhöhten Abgasfluss ohne Keramikkats. Ist ja ein Reflektionsschalldämpfer wie der Serien-ESD und das verträgt sich wohl zumindest in diesem Fall nicht mit der höheren Abgasgeschwindigkeit.
Also erstmal weiter Serien Frontpipe fahren. Der Ragazzon Mittelschalldämpfer dämmt zumindest etwas weniger als Serie und bei der Gaswegnahme ploppt er manchmal ganz leise. ^^

Neben dem Auspuffdilemma gab es noch Alcantara und weniger Silber für den Innenraum:


Die anthrazitfarbenen Innenraumteile sind von der japanischen Toyota 86 GT Yellow Limited Edition, gibt's z.B. bei japanparts.
Die durchgehende Alcantara Blende mit Toyota 86 stitching ist vom Facelift.
Das Lenkrad wurde bezogen von www.lenkrad-beziehen.de. Ist nicht perfekt geworden, aber die Preis/Leistung ist auf jeden Fall gut.
So sieht alles eingebaut aus:


Winterpause

Stay tuned for März - Mai 2018 (neues Fahrwerk, TRD Exterieur komplettiert, Audio Upgrade und vieles mehr).

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »nere« (23. Mai 2018, 10:35)


Ähnliche Themen