Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

xyz

Schüler

  • »xyz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Fahrzeuge: GT86, Peugeot Expert, yamaha yz450f, Specialized Enduro Comp

Wohnort: Oberösterreich

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. September 2014, 22:22

oldtimerfahrer hier?

Hallo

wollte mal fragen ob hier oldtimer fahrer anwesend sind.

In den letzten 5 wintern habe ich je winter 1 ktm exc mit motorschaden oder unfaller fit gemacht. Im fruehling und sommer gefahren und wieder verkauft.
dabei waren bis jetzt eine
520er bj 02 mit hauptlagerschaden,
450er bj 05 mit pleuellagerschaden,
450er bj 03 mit gerisener steuerkette,
520er bj 01 mit auffahrunfall
und letzten winter einer 400er mit laut verkaufsanzeige "kapitaler motorschaden" war aber nur eine verdreckter leerlaufduese, also war das winterprojekt nach 2 stunden beendet...

diesen winter will ich mich mal an einem auto versuchen, die foren durchsuche ich derzeit nach alfa giulia, spider, giulietta; Opel gt 1900, manta, mazda rx7

horas29

Profi

Beiträge: 933

Fahrzeuge: '17 Subaru BRZ

Wohnort: Ilmenau

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. September 2014, 22:46

Ich hatte vor Längerem hier mal einen Oldtimer-Thread aufgemacht, aber leider hat's keinen Anklang gefunden.
Um deine Frage zu beantworten: Ja, ich bin u.a. einer der Oldtimer-Fahrer hier im Forum. ;) Der Wagen befindet sich seit 1990 in unserem Besitz und seit ich den Führerschein habe, wird auch der Oldtimer gerne mal bewegt.

Reo M35

Profi

Beiträge: 708

Fahrzeuge: Ford M151 A2 Jamaha XJR 1300 Toyota GT 86 TRD

Wohnort: NRW

Beruf: Offroaddriver

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. September 2014, 22:54

Ein Oldtimer Fahrer ist noch hier. Ford M 151 A2. :thumbsup:
Ab und an Reo M35 :D 8)

Falke

Meister

Beiträge: 1 988

Fahrzeuge: Supra MKIV, GT86, SC430

Wohnort: Landstraße

Beruf: Diskettenschieber

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. September 2014, 22:56

und noch einer:
VW Iltis VW183
GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
Toyota Supra Anything else is just transportation...

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 286

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. September 2014, 07:17

Simson s51 :D
Die habe ich mir mal als kleinen Stadtflitzer geleistet um den Problemen wie Stau und Parkplatzmangel aus dem weg zu gehen. Im Winter werde ich sie komplett zerlegen und neu aufbauen

Beiträge: 1 267

Fahrzeuge: Scion FR-S

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. September 2014, 13:24

na eher youngtimer:
- 190e Sportline 2.6 geht jetzt wohl weg
- Lada Niva geht vielleicht weg
- E30 Cabrio bleibt auf jeden Fall
- T3 mit 5 Zylinder Eintragung 5E Audi Motor bleibt auch auf jeden Fall
- Audi Coupe geht irgendwann, soll Turbo Versuchsträger werden

möchte mich gerne verkleinern, sind Bastelautos um dann mal nen schönen Engländer zu erwerben
-> Youngtimer mit Gitterrohrrahmen , V8 und atemberaubende Fahrleistungen ohne Kompressor und doppeltem Boden...
Special thanks to TOMEI USA

gaia1960

Anfänger

Beiträge: 17

Fahrzeuge: GT86, MB B200 CDI, Porsche 944, Peugeot Satelis

Wohnort: Essen

Beruf: Zahlenfriedhofsverwalter

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 23. September 2014, 14:25

Auch eher Youngtimer: Porsche 944 in alpinweiß, Bj. 1986. Ist als Restaurationsobjekt für die kommenden Jahre gedacht, ist aber fahrbereit.
Stehe zurzeit auf weiß, mein GT hat Dynamic White Pearl.

Beiträge: 1 375

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: IT

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 23. September 2014, 14:37

Ich würde mich gerne am JEtta 1 versuchen ... wenn mal mehr Zeit ist

Jon Fossil

Anfänger

Beiträge: 35

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Bonn

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. September 2014, 14:41

Und noch Einer:

W111 Coupe 220 SE Automatik Bj. 1965.
Cremeweiss mit braunem Dach

Ist seit 35 Jahren in Familienbesitz. Damit bin ich früher (Mein Gott, ist das lange her.......) in die Schule gefahren. Wird noch bei schönem Wetter bewegt.

xyz

Schüler

  • »xyz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Fahrzeuge: GT86, Peugeot Expert, yamaha yz450f, Specialized Enduro Comp

Wohnort: Oberösterreich

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 23. September 2014, 21:23

Ich bin heute einen 79er b manta mit dem 2,0er und 65tkm probe gefahren. Viel zu machen dran waere nicht, fuer die optik mal drueberpolieren. Technisch auch nicht viel, endtopf ist durchgerostet und ventildeckeldichtung ist hinueber. Berti laesst gruessen 8)
am wochenende schaue ich mir noch 2 alfas und 1 rx7 an, dann werd ich mich entscheiden.

Meister_Lampe

Statistix

Beiträge: 367

Fahrzeuge: Toyota GT86, Dacia Sandero

Wohnort: Winnenden

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 433

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 23. September 2014, 22:23

und noch einer:
VW Iltis VW183

So einen durfte ich ein Jahr lang (1987/88 ) auf Staatskosten bei der Bundeswehr bewegen. Bei warmem Wetter war's toll: Verdeck runter, und dann bei Landsberg die B17 entlang, oder über den Truppenübungsplatz, oder ... . Bei dem äußerst schmalen Wehrpflichtigen-Sold war das wenigstens ein kleiner Ausgleich. Nur privat durfte man den "Dienstwagen" natürlich leider nicht nutzen :( .

Einen Oldtimer habe ich (noch) nicht. Ich hoffe, dass mein Vectra B, 1998cm³ (genau wie beim GT :thumbup: , nur halt in Reihe), Irmscher Sportausführung, mir noch lange erhalten bleibt. War damals, 1998, ein Neukauf hier in Winnenden als es das Irmscher Autohaus noch gab, und nach nun genau 16,5 Jahren ist der Wagen mir und der Familie ans Herz gewachsene. Ursprünglich wollte ich den Vectra vor zwei Jahren nach dem Kauf des GT verkaufen, aber dann habe ich es mir doch anders überlegt, und heute bin ich froh, dass ich den Wagen noch habe. Zur Zeit steht die Beseitigung von ein paar typischen Roststellen an (Türunterkanten und Radläufe hinten) - denen wird sich mein Karosseriebauer über den Winter hin annehmen.
I ♥ my GT86

RiV86

Anfänger

Beiträge: 29

Fahrzeuge: Toyota GT 86

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 24. September 2014, 10:47

Hier ist auch noch ein Oldtimer in der Familie :)
1967 Buick Riviera

Gruß René

Reo M35

Profi

Beiträge: 708

Fahrzeuge: Ford M151 A2 Jamaha XJR 1300 Toyota GT 86 TRD

Wohnort: NRW

Beruf: Offroaddriver

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 24. September 2014, 11:46

Sind ja doch ein Paar hier die noch die einfache Technik zu schätzen wissen. :D

ectabane

Fortgeschrittener

Beiträge: 528

Fahrzeuge: NX 300h

Beruf: Irgendwas mit Feuer

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 24. September 2014, 12:11

Für Oldtimerralleys bestens geeignet: Porsche 912 Bj. 1967



MfG

Lars

horas29

Profi

Beiträge: 933

Fahrzeuge: '17 Subaru BRZ

Wohnort: Ilmenau

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 24. September 2014, 12:31

912 fahren, aber 911 auf dem Kennzeichen haben. ;) Die Farbe gefällt mir gut.

chireb

Meister

Beiträge: 2 002

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Danksagungen: 459

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 24. September 2014, 12:46

SL350 BJ1972, 8-Zylinder mit Schaltgetriebe, davon gibt es nicht soooo viele.
MR2 AW11 BJ 1985
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

ectabane

Fortgeschrittener

Beiträge: 528

Fahrzeuge: NX 300h

Beruf: Irgendwas mit Feuer

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 24. September 2014, 15:07

912 fahren, aber 911 auf dem Kennzeichen haben.
Das war zu dieser Zeit leider sehr ärgerlich, es gab jedoch kein einziges freies 912er Kennzeichen
mit nur einem Buchstaben davor.

MfG

Lars

AP756

Profi

Beiträge: 633

Fahrzeuge: GT86 schwarz von der Stange und ein Sprinter :-)

Wohnort: Wild South

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 25. September 2014, 08:33

Das ist kein Problem :) . Fahrgestellmäßig sind 911 und 912 so gleich, dass man nur einen passenden Flat6 braucht, um einen 911 fahren zu können. Dann stimmt die Nummer ;)

Noch ne Frage: Sind das 4,5" Füchse? Sieht man auf dem Photo nicht wirklich, denke aber, dass Du wie fast jeder die 5" drauf hast
"Ich fahre nicht Auto, sondern mein Hintern hat Räder." Fritz B. Busch

ectabane

Fortgeschrittener

Beiträge: 528

Fahrzeuge: NX 300h

Beruf: Irgendwas mit Feuer

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 25. September 2014, 11:12

Noch ne Frage: Sind das 4,5" Füchse? Sieht man auf dem Photo nicht wirklich, denke aber, dass Du wie fast jeder die 5" drauf hast
Es sind 5" Fuchsfelgen, jedoch aus Magnesium.
Den 912 mit dem Vierzylinder-Boxer habe ich mir damals ganz bewusst ausgesucht,
denn dieser ist wesentlich Wartungfreundlicher. ;)


MfG


Lars

horas29

Profi

Beiträge: 933

Fahrzeuge: '17 Subaru BRZ

Wohnort: Ilmenau

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 25. September 2014, 11:48

Du kannst nicht zufällig einen Satz Chrom-Felgen oder eine Felge für's Ersatzrad für den 356 C bzw. 912 gebrauchen? ;)