Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kosh

Meister

  • »kosh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 154

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. September 2014, 12:29

Sound kerniger, aber nicht tiefer machen

Hi,

ich wollte man fragen, ob jemand ne Möglichkeit kennt, den Sound rotziger, kerniger, scheppernder und dreckiger zu machen, anstatt tiefer.

Alle gängigen AGAs verstärken eigentlich nur den Bass.
Bei der Celica S war der Sound stock mit leichten Modifikationen(Butterfly + Abdeckung raus) schon ziemlich dreckig und rotzig:

https://www.youtube.com/watch?v=MFmX5bJb2MQ

https://www.youtube.com/watch?v=Y3s-6D9AI4Y

Sowas hätte ich gerne wieder.

Bisher habe ich die Milltek und die Fox probegehört, die sind mir eigentlich beide zu tief.
Den großen Resonator verstopfen hat mir außer Leistungsverlust auch nix gebracht.

antischocke

Fortgeschrittener

Beiträge: 418

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. September 2014, 12:46

Also ich hab mal bei JP Performance angefragt, was man am Sound des GT86 noch machen kann, z.B. ne Klappenauspuffanlage. Da kam die Antwort das sie für 450 € das Innenleben des Stock ESD verändern würden, vielleicht erreichst du ja somit einen lauteren und nicht gleich tiefen Sound. Schick denen sonst einfach mal eine E-Mail, die sitzen in Dortmund.

Beiträge: 1 267

Fahrzeuge: Scion FR-S

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. September 2014, 12:50

Gibt den einen oder anderen User der die Serien Kats gegen Metallkats tauscht.

Gibt etwas mehr Leistung und Auto klingt dadurch kerniger.

Es verstärkt auch nicht die tiefen Frequenzen.

Ansonsten Mid Pipe tauschen gegen eine non resonated.
Special thanks to TOMEI USA

GT864ever

Schüler

Beiträge: 111

Fahrzeuge: Toyota GT86; Toyota Auris Hybrid; Smart Fortwo Turbo; Opel Corsa C

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. September 2014, 12:53

@ antischocke Also wir haben schon mal bei einem Kollegen der auch GT86 Fahrer ist, den ESD aufgeschnitten und Löscher in die Kammern gebohrt.
Was aber leider nicht viel am Sound ausmachte.
Dafür finde ich 450€ viel Geld wenn du schon für 600€ einen Sport ESD bekommst der lauter ist.

Gruß
Stephan
Toyota GT86, 6-Gang, Dynamic White Perleffect (schwarz Teilfoliert), Leder-Alcantara Kombination, Navigationssystem Toyota Touch & Go, Mittelarmlehne, K&N Luftfiltermatte, Motorraumdämmmatte entfernt, Embleme geschwärtzt
Arbeite bei einem Toyota Vertragshändler



Zeto

Fortgeschrittener

Beiträge: 179

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. September 2014, 13:02

Ich denke Kosh geht es nicht darum das der hobel lauter wird, sondern dass er sich einfach anständig anhört.
Ich bin genau so auf der suche nach einem heißeren, röchelnde und rotzigen klang der einfach nur nach rennsport schreit.
Das große problem bei den anlagen die in genau diese richtung gehen ist die lautstärke, und somit die extrem geringe wahrscheinlichkeit damit legal rumzufahren.

Die DC Sports geht für mich zumindest schonmal in die richtige richtung, perfekt ist sie aber noch nicht.
http://www.youtube.com/watch?v=oDXSu-JDeWg
Mein "Schneewittchen"
Jeremy Clarkson "It's a car designed for one thing only: fun. It is a lovely car to drive.."

kosh

Meister

  • »kosh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 154

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. September 2014, 13:05

Hab mich kurz reingelesen, ich denke, ich muss am Mittelschalldämpfer "arbeiten", da dieser für die hohen Frequenzen zuständig ist.
Deckt sich ja mit der Aussage von Sperrdiff.

Zeto hats erfasst.

Edit: der Kat sitzt ja im Krümmer, oder?

Ate_Sicks

Fortgeschrittener

Beiträge: 488

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Dreieich

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. September 2014, 13:15

Müsste ein UEL Krümmer nicht das liefern was du suchst oder ist kernig was anderes?

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. September 2014, 13:38

Mittelschalldämpfer Ersatzrohr. Gibts zum Beispiel von Remus und du kannst ansonsten die Serienanlage weiter nutzen.
Bringt genau das was du suchst. ISt allerdings illegal.

Aber du weißt ja:



:D
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

kosh

Meister

  • »kosh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 154

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. September 2014, 13:56

Müsste ein UEL Krümmer nicht das liefern was du suchst oder ist kernig was anderes?


Schwierig zu erklären.
Der UEL-Header macht ja eher das Blubbern.

So wie der Sound in den Videos, das suche ich. Halt etwas scheppernder, als Stock. Höher. Metallischer. Celica-mäßiger^^

Sollte schon möglichst legal sein ;)
Vlt hilft es ja auch, wenn ich am Ansaugtrakt was verändere.
hab überlegt einfach mal den Schnorchel komplett abzubauen...

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. September 2014, 13:59

Die FT86 Speedfactory V1 ist in meinen Augen (Ohren) klanglich immer noch das beste. Nicht nur komisch tief sondern wirklich Klang. Leider aber auch recht laut.
mfg, Wolfgang

josedan03

Schüler

Beiträge: 101

Fahrzeuge: BRZ als Winterauto / Subaru Levorg H4 GTS

Beruf: Lobbyist

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. September 2014, 14:42

Meine Kombi ist son richtiges dreckiges, vieses Röhren :P => HKS Downpipe DP => Remus Mittelstück => Remus Endschalldämper (Variante Subaru Zubehör)

Ich mag es wirklich gerne :thumbup:
"Lieber hochschwanger als niederträchtig."

Richard David Precht

Motobiker84

Erleuchteter

Beiträge: 3 044

Wohnort: Oberschwaben

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 11. September 2014, 14:50

Denke du musst am ehesten am MSD ansetzen und/oder einen EL-Krümmer verbauen. Der rumpelt zwar nicht wie ein UEL, bringt aber einen aggressiveren Klang meiner Meinung nach.
Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

apeX

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Wohnort: Nordsee Küste

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 11. September 2014, 20:56

MSD-Ersatzrohr und Fronpipe ohne Kat und Resonator bringen dich am ehesten in die Richtung. Ein wenig bringt auch ein Metallkat im Krümmer.
Leider hört sich der Kaltlauf dann schon wirklich fragwürdig an! Dafür klingt es warm relativ gut

luli-gt86

Anfänger

Beiträge: 30

Fahrzeuge: gt360-shorty

Wohnort: BODENSEE

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 11. September 2014, 21:47

fächer ul und milltek komplett anlage (lautere Version ) und dann haste genau das was du willst :)

lg

RolanD96

Fortgeschrittener

Beiträge: 221

Fahrzeuge: GT86 orange Aero

Wohnort: Burghausen

Beruf: Bombenbastler

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Freitag, 12. September 2014, 10:27

Das bezweifle ich, da er ja eben keine laute sondern nur eine rotzige Anlage möchte.

Bohr doch einfach ein Loch in Krümmer! (just a joke)
Ich denke auch dass du am besten den MSD rausschmeißen solltest. Und ich glaube mal irgendwo so Fake MSD gesehen zu haben, die zwar so aussehen als ob da einer drin wäre aber es hald doch nur ein verkleidetes Rohr ist. Legal ist das hald auch nicht.....

luli-gt86

Anfänger

Beiträge: 30

Fahrzeuge: gt360-shorty

Wohnort: BODENSEE

  • Nachricht senden

16

Freitag, 12. September 2014, 12:42

hmm schon eine richtige in echt gehört?
also ich muss ich bin oft auf treffen unterwegs und hab schon paar gt,s gehört. und nur msd ersatz macht den gt 86 definitiv nicht rotzig!!!
das effektivste ist einfach der fächerkrümmer ( ohne kat) dann ist er richtig rotzig und eine effektive leistungsausbeute !
jop das sind Tatsachen !!!
mein klang ist nich so extrem laut aber dafür umso kerniger und boxerrotziger :D

lg

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

17

Freitag, 12. September 2014, 15:07

das effektivste ist einfach der fächerkrümmer ( ohne kat) dann ist er richtig rotzig und eine effektive leistungsausbeute !
jop das sind Tatsachen !!!
Mitnichten. Heutzutage steckt soviel Forschung und Technik in den Autos, da kann man so generell nicht mehr sprechen. Es kann gut und gerne passieren, dass eine vermeintlich Leistungssteigernde Änderung der Abgasanlage in die Gegenrichtung ausschlägt.
mfg, Wolfgang

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 924

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 766

  • Nachricht senden

18

Freitag, 12. September 2014, 16:47

fächer ul und milltek komplett anlage (lautere Version ) und dann haste genau das was du willst


Kosh hatte eine Milltek verbaut, er kommt aber mit den tiefen Bässen nicht klar und deshalb der Beitrag hier.

luli-gt86

Anfänger

Beiträge: 30

Fahrzeuge: gt360-shorty

Wohnort: BODENSEE

  • Nachricht senden

19

Freitag, 12. September 2014, 18:33

Deswegen hatte ich ja die Leistungssteigerung .... andere geschichte!
okay zwegs den tiefen bäsen was hatte er denn alles an milltek drin ?
wie schon gesagt bei mir is sie nun sehr kernig und rotzig!
fächer ul-milltekflammrohr-serie downpipe- milltek mittelschaldämpfer ersatzrohr und endtopf !!!

kann mal gern bei Gelegenheit ne Soundfile hochladen!

lg

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 924

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 766

  • Nachricht senden

20

Freitag, 12. September 2014, 18:39

Die Milltek wurde wieder verkauft, denn würdest Du damit rumfahren, wennst nach 30 min Kopfschmerzen bekommst?

Deswegen ja "hatte eine Milltek" ( @W00lf.: habe mich extra nicht selbst zitiert ;) )